Aufruf

Beiträge zum Thema Aufruf

Vereine + Ehrenamt
Der Koordinations-Ausschuss der Gindericher Vereine sucht den Ehrenpreisträger des Jahres 2020. Vorschläge aus der Bevölkerung sind erwünscht. Einzige Voraussetzung: Die Vorgeschlagenen haben sich um den Ort Ginderich verdient gemacht.

Aufruf des Koordinations-Ausschusses der Gindericher Vereine / Offizielle Verleihung des Ehrenpreises 2019 verschoben
Ehrenpreisträger in Ginderich für das Jahr 2020 gesucht

Der Koordinations-Ausschuss der Gindericher Vereine sucht den Ehrenpreisträger des Jahres 2020, wie es bereits seit vielen Jahren Tradition ist. Hierbei sind Vorschläge aus der Bevölkerung erwünscht, welche sich auf Einzelpersonen, Gruppen oder Vereine beziehen können. Einzige Voraussetzung für alle Vorschläge ist, dass sich die Vorgeschlagenen um den Ort Ginderich verdient gemacht haben. Der Ehrenpreis ist dabei mit einem Preisgeld versehen, das von der Niederrheinischen Sparkasse (NISPA)...

  • Wesel
  • 29.01.21
Kultur
Das Foto (Ines Wenzel, nachträgliche Bearbeitung: Dirk Bohlen) entstand bereits im Herbst 2020. Da waren Karin und Heike noch guter Dinge.
7 Bilder

Crowdfunding-Aktion fürs Scala Kulturspielhaus Wesel angelaufen
Karin Nienhaus: "Ich bin eine Kämpferin und möchte nicht aufgeben!"

Das Scala Kulturspielhaus in Wesel ist eine Angelegeheit des Herzens. Nicht erst seit oder wegen Corona - auch schon davor! Wie kaum eine andere Spielstätte verfolgte das "Wohnzimmer" der Kreisstadt stets dieses Ziel: ein aufgeschlossenes Publikum für bezahlbare, breite Kulturangebote anzusprechen. Oftmals sogar gratis. Dann schlug Corona zu. im Februar 2020. Das Scala-Kino musste schließen, rasch plagten Insolvenzängste Betreiberin Karin Nienhaus und ihr Team. Doch die kreativen Frauen ließen...

  • Wesel
  • 08.01.21
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft

Leseraktion für Betroffene - Schildern Sie uns Ihre Corona-Erfahrungen
"Meine Quarantäne": Was Sie während der behördlichen Zwangsisolation erlebt haben

Keine angenehme Sache, so eine Quarantäne! Und doch lassen die aktuell vom Kreisgesundheitsamt gemeldeten Infektionszahlen darauf schließen, dass es recht viele Menschen in der Umgebung trifft. Tja - und da sitzen sie jetzt zuhause und wissen zum Teil vor lauter Langeweile nicht, wie sie dem Budenkoller entgehen sollen. Keine Sorge, unsere Redaktion bietet Ihnen ein mögliches "Ventil" an: Schreiben Sie uns Ihre Quarantäne-Erlebnisse auf! So kann's gehen ...Vielleicht gehören Sie zu denjenigen,...

  • Wesel
  • 25.11.20
  • 1
Kultur
Reinhard Hoffacker (Nispa) und Hans Glader (Storchenstiftung NRW) mit dem Wandkalender 2021 der Nispa.

Sparkasse Niederrhein ruft zum Mitmachen auf / Bis 31. Mai 2021 maximal zwei Fotos einsenden
Fotowettbewerb für regionalen Nispa-Kalender 2022 startet

Bisher gab es für Kunden der Nispa zum Jahresende immer einen Wandkalender mit Motiv-Fotos des Verlages. „Wir haben so viele schöne Motive in unserem Geschäftsgebiet – warum dann immer Burgen-, Schlösser-, Blumen- u. a. Motivkalender nehmen?“, fasst Reinhard Hoffacker von der Nispa den Grund für einen regionalen Kalender zusammen. Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit dem Naturfotografen Hans Glader wurde für das Kalenderjahr 2021 ein regionaler Wandkalender mit Bildmotiven aus dem...

  • Wesel
  • 09.11.20
Natur + Garten
NABU-Aktive bei der Müllsammelaktion 2018 im Lippemündungsraum

Saubere Lippeaue
NABU ruft zur Mithilfe auf

Die NABU-Kreisgruppe Wesel und die „Initiative Lippemündungsraum“ sowie die Firma ZOXS veranstalten am Samstag, den 31. Oktober 2020, von 10 Uhr bis 13 Uhr eine Müllsammelaktion direkt im Naturschutzgebiet Lippemündungsraum in Wesel. Treffpunkt ist der Parkplatz am Lippeschlößchen. Das letzte Hochwasser hat dort Unmengen an Plastikmüll und anderen Unrat angeschwemmt. Die Veranstalter suchen dafür dringend noch fleißige Helfer*innen. Alle, die mitmachen möchten, können gerne unangemeldet zum...

  • Wesel
  • 22.10.20
  • 2
Kultur
Der Soroptimist Club Wesel (v.l.): Agnes Ridder (Vize Präsidentin ab 1.10.2020), Katharina Klump (Schriftführerin), Sabine van Nahmen (Präsidentin und zukünftig ab 1.10.2020 Programmdirektorin), Bettina van Husen (Schatzmeisterin), Carolin Klump (Presse-/Internetbeauftrage), Verena Michaelis (Präsidentin ab 1.10.2020).
2 Bilder

Kinoprojekt im Scala muss abgesagt werden - Spenden, die Anliegen der "besten Schwestern" unterstützen willkommen!
Ämterübergabe im SI-Club Wesel

Am 1. Oktober 2020 endet die Amtszeit unserer sehr engagierten Präsidentin Sabine van Nahmen. Sie übergibt das Amt an Verena Michaelis, der wir für die kommenden zwei Jahre eine glückliche Hand wünschen.", heißt es seitens des Soroptimist Club Wesel. Die Covid-19 Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen im Alltag, die auch vor den Planungen des SI-Clubs nicht Halt machten. Gerne hätten die Präsidentin und der Club die Tradition eines gemütlichen Picknicks in „weißer Atmosphäre“ vor...

  • Wesel
  • 28.09.20
Kultur
Die Stadt Wesel ruft junge „Urban Artists“ in und um Wesel auf, die weiß überklebten großen Wahlaufsteller zur künstlerischen Gestaltung zu nutzen. Wer mitmachen möchte, kann sich per Mail bewerben.

Startschuss fällt am Dienstag, 29. September / Jetzt bewerben
Junge „Urban Artists“ dürfen in Wesel weiß überklebte Wahlplakate künstlerisch gestalten

"Nach der Wahl ist vor der Kunst: Urban Art auf Wahlplakaten in Wesel": Die Stadt Wesel ruft junge „Urban Artists“ in und um Wesel auf, die großen Wahlaufsteller zur künstlerischen Gestaltung zu nutzen. Dazu werden zehn große Wahlplakate nach der Wahl weiß überklebt, um einen neutralen Hintergrund zu schaffen. Wer mitmachen möchte, kann sich per Mail an: kultureinrichtungen@wesel.de bewerben. Die ersten zehn Bewerbungen werden für das Projekt berücksichtigt. Startschuss ist Dienstag, 29....

  • Wesel
  • 25.09.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Diese Gruppe machte sich im Winter ans Werk.
2 Bilder

NABU sucht weitere Helfer/Innen für RhineCleanUp!
Wer macht mit bei der großen Aufräumaktion am 12. September in den Auen bei Flüren?

Für den Bereich Rheinische Wardt bei Wesel-Flüren sucht der NABU noch freiwillige Helfer/innen für die groß angelegte Müllsammelaktion, die unter „RhineCleanUp“ europaweit (5 Anliegerstaaten) am Samstag, 12. September, veranstaltet wird.   Zwischen 10 und 13 Uhr wird direkt am Ufer des Rheines im Bereich der Rheinischen Wardt müllhaltiges Schwemmgut eingesammelt. Die Strecke ist zirka zwei Kilometer lang.Campingplatz-Besitzer, Frank Seibt, vom Erholungszentrum Grav-Insel, Gravinsel 1 in Wesel,...

  • Wesel
  • 05.09.20
  • 3
  • 2
Politik
Johannes Flaswinkel (Grüne Hamminkeln), Sebastian Hense (CDU Wesel) und Peter Paic (SPD Kreis Wesel) lächeln Sie stellvertretend für alle Kommunalpolitiker an, die wir mit diesem Aufruf ansprechen.
4 Bilder

Unser Aufruf an die Bewerberinnen für die Spitzenämter bei der Kommunalwahl 2020
Die Aspiranten für die Spitzenämter stellen Sie sich den Wählern selbst vor - hier im Portal!

Ohne Internet und SocialMedia geht heutzutage nix mehr. Das haben auch die Aspiranten für die Kommunalwahl am 13. September im Kreis Wesel gemerkt, die zum Teil seit einigen Wochen mit erstaunlichem Einfallsreichtum ans Werk gehen. Diese kreative Ader wollen wir fördern und nutzen! Hier und heute erfolgt unser Aufruf an alle Kandidatinnen und Kandidaten, die in den nächsten Wochen in den Wahlkampf um die zu besetzenden Posten im Landratsbüro und in den Bürgermeisterämtern Alpen, Hamminkeln,...

  • Wesel
  • 02.08.20
  • 4
  • 2
Ratgeber
Auch Reinhard Hoffacker von der Nispa ließ sich "verarzten".
2 Bilder

Blutspende-Aktion in der Nispa Wesel am 22. Juli
"... damit wir den Bedarf der Krankenhäuser abdecken können"

Das DRK benötigt dringend frisches Blut und ist aufgrund der Corona-Beschränkungen auf geeignete Räumlichkeiten angewiesen. Die Sparkasse ist hier gerne eingesprungen und hat am 8. Juli den ersten Blutspendetermin in der Hauptstelle Dinslaken durchgeführt. Das DRK war von der Spendenbereitschaft begeistert. 58 Blutspender kamen und spendeten 29 Liter der lebensrettenden Flüssigkeit. Dank der Online-Anmeldung kam es kaum zu Wartezeiten. Grundsätzlich stehen aber immer auch Spenderbetten für...

  • Wesel
  • 10.07.20
Sport
Viele Sportvereine im Kreis Wesel setzten sich aktiv für die Integration im Sport ein. Der Kreissportbund Wesel möchte nun drei Projekte besonders unterstützen und startet einen Aufruf.

Bewerbung mit Bericht zur Projektidee und Kostenkalkulation bis 23. August 2020 einreichen
Kreissportbund Wesel fördert Integrationssportprojekt mit 500 Euro

Viele Sportvereine im Kreis Wesel setzten sich aktiv für die Integration im Sport ein. Der Kreissportbund Wesel möchte nun drei Projekte besonders unterstützen und startet einen Aufruf. Ehrenamtliches Engagement, soziale Werte, Gemeinschaftssinn, Mitbestimmung. Dies macht das Leben im Sportverein aus. Doch nicht nur das. Einige Vereine haben es sich zur Aufgabe gemacht auch neu zugewanderte Menschen in kreativer Weise im Sportverein zu integrieren und darin zu unterstützen, im Kreis anzukommen....

  • Wesel
  • 26.06.20
Wirtschaft
"Wir Handwerker wollen nicht am Tropf des Staates hängen.", heißt es im Aufruf der Kreishandwerkerschaft Wesel an alle Bürger/Kunden im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Aufträge erteilen, Mut machen, Zuversicht wecken!
Aufruf der Kreishandwerkerschaft Wesel an alle Bürger im Regierungsbezirk Düsseldorf

"Liebe Mitbürger! Wie andere Bundesländer auch hat das Land NRW vor einigen Tagen beschlossen, sich auf einen „Weg in eine verantwortungsvolle Normalität“ aus der Corona-Krise heraus zu begeben.", schreibt die Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel in ihrem Aufruf an alle Bürger im Regierungsbezirk Düsseldorf. "Wir alle haben über jetzt bald zwei Monate bereitwillig eine Vielzahl von Einschränkungen auf uns genommen, um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Und das ist uns...

  • Wesel
  • 29.05.20
Politik
"Wann, wenn nicht jetzt", so lautet der von bereits 20 bundesweiten Organisationen und Verbänden genannte Aufruf, dem sich der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel anschließt.

Grundlegende Verbesserungen für Frauen bei Gehältern, Arbeitsbedingungen, Infrastruktur, Anti-Gewaltstrukturen ...
Aufruf der Gleichstellungsstelle Kreis Wesel: "Wann, wenn nicht jetzt"

"Wann, wenn nicht jetzt", so lautet der von bereits 20 bundesweiten Organisationen und Verbänden genannte Aufruf, dem sich der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel anschließt. Die Corona Pandemie zeigt, dass gerade Frauen besonders stark von der Krise betroffen sind. "Gemeinsam wollen wir darauf aufmerksam machen, dass es spätestens jetzt an der Zeit für grundlegende Verbesserungen bei Gehältern, Arbeitsbedingungen, Infrastruktur, Finanzierung von Anti-Gewaltstrukturen,...

  • Wesel
  • 07.05.20
  • 1
Wirtschaft
Für ein funktionierendes Handwerk ist es gerade jetzt wichtig, Umbauprojekte und Reparaturen nicht auf die lange Bank zu schieben. Lokale Handwerker rufen zum Zusammenhalt in der Corona-Krise auf.

Lokale Handwerker rufen zum Zusammenhalt in der Corona-Krise auf
Betriebe vor Ort werden "Kriseneffekt erst mit einer Zeitverzögerung von einigen Monaten spüren"

Die Corona-Krise ist eine riesige Herausforderung für die gesamte Gesellschaft auf unterschiedlichen Ebenen – gesundheitlich, sozial und auch wirtschaftlich. „Umso wichtiger ist es, dass wir zusammenhalten, um möglichst gut durch die Krise zu kommen“, sagt Ralf Matenaer, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Kleve. „Besonders für viele kleine Unternehmen geht es trotz staatlicher Unterstützung jetzt um die Existenz.“ Initiativen wie beispielsweise #supportyourlocal haben Aktionen...

  • Wesel
  • 30.04.20
Wirtschaft
Kreis Wesels Landrat Dr. Ansgar Müller (2.v.r.) freut sich über die Unterstützung der Wirtschaft; kürzlich bat er Unternehmen im Kreis Wesel auf Grund der Corona-Pandemie öffentlich um Materialspenden. Nun bedankte er sich u.a. beim Team der Moers Frischeprodukte (v.l.n.r.): Werkleiter Uwe Bucken, Abteilungsleiter Technik Florian Reulen und die Geschäftsführer Karl Klein und André Feist.
2 Bilder

Dank für Materialspenden: Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhe, Schutzkleidung, Pulsoximeter
Kreis Wesels Landrat Dr. Ansgar Müller dankt Unternehmen für Spenden

Kreis Wesels Landrat Dr. Ansgar Müller freut sich über die Unterstützung der Wirtschaft. Am 26. März hatte der Landrat Unternehmen im Kreis Wesel auf Grund der Corona-Pandemie öffentlich um Materialspenden gebeten. Auf dem freien Markt, so Dr. Müller in seinem Aufruf, sei kaum noch etwas beschaffbar. Bis zum 7. April sind die Firmen BYK-Chemie, Evonik, Moers Frischeprodukte, Sanitär- und Heizungstechnik Michael Meulenaers, Praxis Profis und Underberg dem Aufruf des Landrats gefolgt und haben...

  • Wesel
  • 10.04.20
Natur + Garten

Kiebitze gesucht
Biologische Station bittet um Kiebitzmeldungen

Der Kiebitz ist bei uns nach wie vor auf dem absteigenden Ast. Bei uns –das heißt im Kreis Wesel, in NRW, in Deutschland insgesamt. Jeder Vogel, der am Boden brütet, ist gleich mehreren Gefahren ausgesetzt –die Küken erst recht, weil sie nicht davonfliegen können, wenn der Traktor oder der Beutegreifer kommt. Damit zumindest der Traktor nicht über die Nester fährt, arbeiten viele Landwirte im Kreis Wesel mit der Biologischen Station zusammen. Allerdings ist der Kreis Wesel gut 1100...

  • Wesel
  • 01.04.20
LK-Gemeinschaft
So ein Foto kriegt jeder hin!
Aktion 31 Bilder

Aufruf - Beteiligt Euch an der größten Bildergalerie der Coronakrise!
Selbstauslöser drücken, die Hände über den Kopf, Foto posten - macht mit bei der "StayHome"-Aktion!

Da läuft doch jetzt diese schöne Kampagnenwerbung im Fernsehen. Hashtag stay at home! Nett gemacht und sehr sinnvoll. Was meint Ihr, liebe Leute - kriegen wir sowas auch hin? Ich glaube schon! Gebt Euch einen Ruck, lasst es uns versuchen: Findet mich bei Facebook und postet Euer Zuhausebleiben-Foto unter meinem! Stellt Eure Kamera oder Euer Handy auf die Fensterbank und knipst Euch selber mit den Händen dachmäßig überm Kopf. Dann markiert Ihr möglichst viele Freunde, damit sie ebenfalls...

  • Wesel
  • 31.03.20
  • 18
  • 8
Blaulicht

Wesel - Unbekannter belästigte 28-Jährige an der Luisenstraße
Polizei sucht jungen Mann mit dunklem Haar und auffällig weißen Zähnen

Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr belästigte ein Unbekannter eine 28-jährige Mitarbeiterin der Stadt Wesel auf der Luisenstraße, indem er anzügliche Bemerkungen machte. Beschreibung des Mannes: 25 - 35 Jahre alt, dunkle Haare, heller Hauttyp und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Der Mann hatte auffällig weiße Zähne. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 06.03.20
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Knolle - Kunst mit Kids e.V.
Crowdfunding-Aktion soll rollendem Kunstatelier für Kinder und Jugendliche auf die Füße helfen

Viele Kinder und Jugendliche müssen schon in ihren jungen Lebensjahren prägende Erfahrungen aushalten, wie zum Beispiel häusliche Gewalt, Vernachlässigung, Misshandlung oder Flucht. Dies nimmt eine junge Seele stark mit, doch oft fehlen die Worte, um die eigenen Gedanken und Gefühle kommunizieren zu können. Eine kreative Initiative aus Wesel hat sich auf die Fahnen geschrieben, bestehende Missstände zu bekämpfen. Sie schreiben dies an unsere Redaktion: Hier kommen wir von Knolle – Kunst mit...

  • Wesel
  • 25.02.20
  • 2
Wirtschaft
Dieser Hamburger einer großen Fast-Food-Kette kostet 4,29 Euro. Genau 28 Minuten muss ein Beschäftigter im Schnellrestaurant aktuell arbeiten, um sich diesen Burger selbst zu leisten. Die Gewerkschaft NGG fordert jetzt ein Ende der Niedriglöhne bei McDonald’s, Burger King & Co.

„Weg vom Mindestlohn“ / Aufruf zu Protestaktionen und Warnstreiks
Fast-Food-Ketten: Gewerkschaft NGG fordert höhere Löhne im Kreis Wesel

Weg vom Mindestlohn - Lohn-Plus fürs Burger-Braten: Im Kreis Wesel sollen die Beschäftigten in Fast-Food-Restaurants wie McDonald’s, Burger King & Co. mehr Geld bekommen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert in den aktuellen Tarifverhandlungen „armutsfeste Löhne“ von mindestens 12 Euro pro Stunde. Arbeitgeber blockieren Die Arbeitgeber hätten jedoch ein spürbares Lohn-Plus bislang vehement blockiert. „Die Wut der Beschäftigten ist groß. Sie stehen rund um die Uhr an der...

  • Wesel
  • 10.02.20
Politik
2 Bilder

One billion rising - Wesel 14. Februar 2020 (Valentinstag)
Tanzen üben an drei Terminen im Tanzhaus Wesel

One billion rising ist eine weltweite Aktion, die durch Demonstrationen mit Musik und Tanz auf die Gewalt aufmerksam machen will, die an Frauen und Mädchen ausgeübt wird. In einem Akt weltweiter Solidarität wird durch die Demonstration von Gemeinsamkeit und Tanz das Ende der Gewalt über alle Grenzen hinweg gefordert. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wesel, Regina Lenneps, und der Club der Soroptimistinnen laden interessierte Frauen (und Männer) ein: "Tanzt mit uns und zeigt der Welt,...

  • Wesel
  • 29.01.20
Sport
Friedhelm Bohländer ist seit vielen Jahren als Schiedrichter im Fußballkreis 11 Rees/Bocholt tätig.
4 Bilder

Fußballkreis 11 Rees/Bocholt macht sich Sorgen wegen des anhaltenden Schiedsrichtermangels
Mach mit, wenn Du den Kickern helfen willst!

Im Kreis 11 Rees/Bocholt werben erfahrene Schiedsrichter seit einigen Wochen in ihren Gruppen Bocholt/Emmerich/Wesel für den nächsten Fußball-Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im Februar. Zuständig für die Gruppe Wesel ist der 64-jährige Friedhelm Bohländer vom SV Bislich. Seit Ende  November 2019 blickt er auf 41 Jahre als Fußball-Schiedsrichter zurück. Genau am 29. November 1978 hat Bohländer in der Sportschule Duisburg-Wedau seine Schiedsrichterprüfung abgelegt. In den 41 Jahren wurden nach...

  • Wesel
  • 12.01.20
  • 1
Wirtschaft
3 Bilder

Der Weseler und Lokalkompass suchen passende Kandidat(inn)en für eine Serie
"Mein neuer Job": Fleißige Azubis, Angestellte, Gründer oder StartUp-Macher schildern ihre Arbeit

Sie kennen besonders fleißige oder talentierte Azubis oder Gesell(inn)en? Oder ideenreiche Gründer/innen oder Menschen, die sich mit einem StartUp etablieren wollen? Dann lesen Sie bitte weiter! Es soll inhaltlich darauf ankommen, Einsatzfreudigkeit, Leistungsbereitschaft und (im Falle von StartUps) die Kreativität und den Ideenreichtum der Serien-Teilnehmer darzustellen. Immer unter der Prämisse, dass der Job ganz (oder noch relativ) neu ist. Falls Sie passende "Kandidat(inn)en" für unsere...

  • Wesel
  • 05.01.20
  • 1
  • 2
Sport

Aufruf des SV Büderich
Gruppenhelfer und Übungsleiter gesucht!

Der Büdericher SV sucht Verstärkung in der Betreuung der vielfältig aufgestellten Abteilungdes Breitensports. Insbesondere für die Jugendabteilung werden dringend neue Übungsleiter und Helfer gesucht. Sollte bisher keine Ausbildung im Sportbereich absolviert wordensein, aber Interesse bestehen, erklärt sich der Verein nach undividueller Absprache dazu bereit, die entsprechende Ausbildung zum Erwerb einer Übungsleiterlizenz zu finanzieren. Für genauere Informationen steht der 1. Vorsitzende des...

  • Wesel
  • 28.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.