Aufstehen-gegen Rassismus

Beiträge zum Thema Aufstehen-gegen Rassismus

LK-Gemeinschaft

Kundgebung wurde abgesagt

Aufgrund der Coronaentwicklung wurde die für heute (27.März) vorgesehene Kundgebung der Kreis Klever Ortsgruppe "Aufstehen gegen Rassismus" und der deutschen Friedensgesellschaft in Kalkar abgesagt. Sobald es die Situation zulässt soll die Kundgebung nachgeholt werden. Hintergund ist das umstrittene Kriegerdenkmal aus den 1930er Jahren.  Das Kriegerdenkmal war heute mit rotweißem Absperrband umwickelt.

  • Kalkar
  • 27.03.21
LK-Gemeinschaft
Jannik Berbalk

Jannik Berbalk - in Sachen Kriegerdenkmal, AfD-NRW Parteitag, Rechtsextremistische Anfeindungen und Fridays for Future Kevelaer

Aufgrund der Überschlagung der aktuellen Ereignisse und der vielen Anfragen ist hier eine  Übersicht der laufenden Projekte für die Presse und allen Interessierten:  Kriegsdenkmal in Kalkar – Rat verschiebt Entscheidung über meinen Bürgerantrag Der Rat der Stadt Kalkar hat die Beratung über meinen Antrag und den der SPD Fraktion wegen der Corona Situation und dem vorherigen großen Interesse an der Ratssitzung, welcher im Vorfeld  angemeldet wurde, vorerst verschoben . Ich habe bereits im...

  • Bedburg-Hau
  • 02.02.21
Kultur
Lüderitzallee, Waterbergstraße und Swakopmunder Pfad sind drei von 14 Buchholzer Straßen, deren Namen sich auf die deutsche Kolonialzeit in Afrika beziehen.

Grundschule an der Lüderitzallee soll einen neuen Namen erhalten
Ehrliche Auseinandersetzung mit "Afrikasiedlung" gewünscht

Gleich zwei Initiativen, “DU erinnern” und “Aufstehen gegen Rassismus”, sind aktiv, damit die koloniale Bedeutung der Straßennamen der “Afrikasiedlung” in Buchholz mehr Aufmerksamkeit erhält. Eine Umbenennung der Straßen streben sie allerdings bewusst nicht an. „Der lange bürokratische Umbenennungsprozess würde eine ehrliche Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte ausbremsen”, sagt “DU erinnern”-Mitbegründerin Anna Schwarzer. Die Grundschule an der Lüderitzallee solle hingegen einen...

  • Duisburg
  • 11.01.21
  • 1
  • 3
Politik
14 Bilder

Demo zum AfD-Bundesparteitag

„Aufstehen gegen Rassismus“ Bildergalerie, Demo zum AfD-Bundesparteitag, 28. November 2020. Heute konnte ich leider an der Demo nicht teilnehmen. Die Bilder wurden mir freundlicherweise von A. Derks zur Verfügung gestellt.

  • Kalkar
  • 28.11.20
  • 2
  • 3
Politik
6 Bilder

Unfreundlicher Empfang der 600+ AfD Delegierte
Kalkar: Kritische Masse im Brüter

Fast kam es mir vor, als ob der Schnelle Brüter eine Kritische Masse erreicht habe bei so vielen Hilfskräften, THW, Feuerwehr, Polizei etc. die vor Ort waren. Doch nicht, er ging ja nie ans Netz. Dennoch befand sich im Brüter – Kerni – Wunderland eine Kritische Masse. Und vielleicht war es ja auch so, dass dieser enorme Aufwand deswegen betrieben wurde. Wegen den paar Menschen die dort gegen Rassismus und gegen die AFD demonstrierten kann es wohl kaum gewesen sein. Zuletzt habe ich so einen...

  • Kalkar
  • 27.11.20
  • 3
Politik
6 Bilder

AfD Landtagswahl(kampf)auftakt

Mit dem Ex-SPD Genosse und Noch-Betriebsrat von Zeche Prosper bis 2018, AfD-Landtagskandidat Guido Reil sollte der Landtagswahlkampf g e g e n SPD-Kandidat und derzeitigen Landesjustiz- minister, SPD Vorsitzender Thomas Kutschaty, mit einem Paukenschlag eröffnet werden. Von den erwarteten 1.000 AfD-Sympathisanten waren rund 400 Teilnehmer auf den Marktplatz in Altenessen am 8.4.2017 gegen 12:15 Uhr erschienen. Friedlich hatten sich vereinzelt Gegendemonstranten mit kleinen Plakaten, "No AfD",...

  • Essen-Nord
  • 08.04.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.