Aufstiegskampf

Beiträge zum Thema Aufstiegskampf

Sport
Der Jubel bei den Spielern des VfB war am Ende des Spiels groß. Beim großen Favoriten Borussia Dortmund II erkämpften sich die Gelb-Schwarzen ein 2:2-Unentschieden und haben im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen gesetzt.
2 Bilder

Trotz verspielter 0:2-Führung war am Ende bei den Gelb-Schwarzen die Erleichterung groß
Extrem wichtiger Punkt

Fußball-Regionalligist VfB Homberg hat einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Der Underdog spielte bei Tabellenführer Borussia Dortmund II und erkämpfte sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein 2:2-Unentschieden. Am Dienstag gab es für die Homberger bereits die nächste Möglichkeit im Nachholspiel gegen Wegberg-Beeck weitere Punkte für den Ligaverbleib zu sammeln (Ergebnis nach Redaktionsschluss). In diesem Spiel waren auch wieder Zuschauer zugelassen, sodass sich...

  • Duisburg
  • 31.05.21
Sport
Petar Sliskovic traf direkt nach seiner Einwechslung zum 1:2.
6 Bilder

Der MSV Duisburg kämpfte sich zurück ins Spiel und holte einen Punkt gegen Halle
Rechnerisch ist noch alles möglich

Dieser eine Punkt könnte am Ende zu wenig sein, um direkt aufzusteigen. Braunschweig patzte und verlor sein Auswärtsspiel mit 3:2 beim FSV Zwickau. Die Würzburger Kickers gewannen ihr Heimspiel mit 3:1 gegen Hansa Rostock und erspielten sich eine gute Ausgangslage für die letzten zwei Saisonspiele. Die Zebras stehen auf dem Relegationsplatz und müssen weiter auf die anderen Plätze schauen. Nach der Niederlage bei Viktoria Köln am Mittwoch veränderte Torsten Lieberknecht seine Mannschaft im...

  • Duisburg
  • 27.06.20
Sport
Lukas Daschner tauchte hier vor Hansa Keeper Kolke auf. Ein Treffer war den Zebras nicht vergönnt.
5 Bilder

Die Zebras spielten in Notbesetzung und erkämpften sich das Unentschieden
Punkteteilung gegen Rostock

Fußball-Drittligist MSV Duisburg erkämpfte sich ein 0:0 gegen den direkten Konkurrenten Hansa Rostock. Personell waren die Duisburger schwer angeschlagen und Trainer Torsten Lieberknecht blieben personell nicht viele Alternativen übrig. Youngster Ghindovean spielte eine gute erste Halbzeit bei seinem Debüt. Vor Beginn des Spiels musste MSV-Trainer Torsten Lieberknecht wieder kräftig rotieren. Sechs Wechsel gab es im Vergleich zum Uerdingen Spiel. Jansen, Schmeling, Rahn, Scepanik, Vermeij und...

  • Duisburg
  • 20.06.20
Sport
Die Hamborner Löwen gegen als Außenseiter in die morgigen Partie gegen Aufstiegsanwärter FSV Duisburg.   Foto: Markus  Oeste

Hamborner Nachbarschafts-Duell in der Fußball-Landesliga
Die Löwen wollen gegen den FSV die Krallen zeigen

Am morgigen Sonntag, 8. März, heißt es wieder „Derby-Time“ im Hamborner Holtkamp, wenn die Sportfreunde Hamborn 07 den Lokalrivalen FSV Duisburg zum 23. Spieltag in der Landesliga Gruppe 1 empfangen. Bis auf die 0:5-Klatsche gegen Liga-Primus TV Jahn Hiesfeld zum Wiedereinstieg in die Rückrunde im neuen Jahr, lief es bislang an und für sich ganz gut für die Hamborner Löwen, wenn man den Schwierigkeitsgrad des Auftaktprogramms betrachtet. Zwei Punkte aus den Auswärtsspielen beim FC Remscheid...

  • Duisburg
  • 07.03.20
Sport
RWO will im Derby bei Rot-Weiss Essen unbedingt Revanche für die 0:3-Pleite im Hinspiel nehmen.

Derby terminiert - Samstag letzter Test
RWO sonntags zu Gast bei RWE

Die Regionalliga-Spieltage 25 bis 32 sowie die Nachholspiele sind vom West Deutschen Fußball Verband (WDVF) jetzt terminiert worden. RWO spielt zwei Mal unter der Woche. Das Derby bei Rot-Weiss Essen steigt am Sonntag, 16. Februar, 14 Uhr, im Stadion Essen. Im Hinspiel setzte es für die von Mike Terranova trainierten Kleeblätter eine bittere 0:3-Klatsche gegen den ungeliebten Nachbarn von der Essener Hafenstraße. Das soll sich aus RWO-Sicht auf keinen Fall wiederholen. Bei einem Sieg würden die...

  • Oberhausen
  • 15.01.20
  • 1
Sport
Große Freude beim JCH: Die Mannschaft aus der Emschergemeinde hat sich mit dem zweiten Platz den Aufstiegskampf gesichert.

Judo Club Holzwickede sichert sich den zweiten Platz

In Dortmund wurde der letzte Kampftag in der Judo Verbandsliga Westfalen ausgetragen. Für die Sportler des Judo Club Holzwickede (JCH) ging es darum, den zweiten Platz und damit die Option zum Aufstieg in die Judo Oberliga zu sichern. Das ist ihnen gelungen. Die Mannschaft des JCH ging ersatzgeschwächt aber zuversichtlich in die Begegnungen mit dem Dortmunder BSV. Die Duelle konnte der JCH mit 6-4 für sich entscheiden. Im ersten Durchgang holten in der Gewichtsklasse -90kg Daniel Möller, Mark...

  • Unna
  • 28.11.19
Sport

LSV-C-Jugend macht Aufstiegskampf spannend

Lünen. Unnötig spannend machen die C-Jugend-Fußballer des Lüner SV in der Kreisliga B den Aufstiegskampf zur A-Klasse. Im letzten Heimspiel kassierten sie gegen Spitzenreiter VfR Sölde eine unnötige 2:2-Niederlage. Dabei hatte das um Trainer Mihajlo Dzajic den Tabellenführer zur Halbzeit mit 2:1 schon fast am Rande einer Niederlage. Doch die Lüner verschossen einen Elfmeter zum möglichen 3:1 und überließen dann mehr und mehr dem Gast die Regie. Dieser glich aus und kam in der vierten Minute der...

  • Lünen
  • 27.05.19
Sport
3 Bilder

Judo: Post SV Düsseldorf im Aufstiegskampf

Spannung, Stimmung, knappe Kiste. So lässt sich der 3. Oberliga-Kampftag für die Post-Männer beschreiben. 180 Km entfernt von Düsseldorf konnte die Besetzung für die 90 Kg Gewichtsklasse nicht wie geplant Kämpfen. Spontan mussten Team-Chef Alexander Meier und Michael Jobs umdisponieren und große Veränderungen an der für diesen Tag geplanten Mannschaftsaufstellung unternehmen. Unter erschwerten Bedingungen, dafür aber unter tosender Stimmung, startete das Team vom Post SV in die erste Runde...

  • Düsseldorf
  • 28.06.18
Sport

Herren 65 weiter auf Aufstiegskurs

Herren 65 Bezirksliga TC Bommern - TG Hiddinghausen 1:5 Die Erfolgsgeschichte der Herren 65 wird fortgesetzt und so konnte man das Spitzenspiel beim bisherigen Tabellenzweiten aus Bommern erfolgreich gestalten. Dabei lieferten sich Wolfgang Müller mit dem 10:5 im Match-Tie-Break und Ulli Suaer mit 7:5/7:6 die beiden knappen Ergebnisse zum 4:0 Zwischenstand. In den Doppel teilte man sich die Punkte, sodass die TGH Herren einen Verfolger abschütteln und die Tabellenführen mit dem 5:1 Sieg...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 14.06.18
Sport

BSC Hilden feiert vierfachen Aufstieg!

Am vergangenen Samstag fand die Saison des Badmintonsportes für den BSC Hilden erneut einen krönenden Abschluss. So bewies die Jugend des Vereins ihr Talent und erkämpfte sich die Meisterschaft ihrer Liga. Aber auch die Senioren O19 triumphierten dieses Jahr aufs Neue. Nach einer exzellenten Saison der zweiten Mannschaft ohne einen einzigen Spielverlust, sicherte sich das Team den Aufstieg in die Bezirksliga, in der man schon jetzt auf herausragende Ergebnisse baut. Die dritte Mannschaft zeigte...

  • Hilden
  • 13.03.18
  • 1
Sport
Die Mintarder D-Junioren siegten mit 4:0 gegen den Heisinger SV. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Auf dem richtigen Kurs

Die Kettwiger und Mintarder Jugendfußballer demonstrierten ihr Können Bei den Kettwiger und Mintarder Jugendfußballern gab es einiges zu bejubeln: Gute Ergebnisse bei Testspielen, aber auch ganz wichtige Siege im Aufstiegskampf. Die A-Junioren des FSV Kettwig gewannen mit einer über weite Strecken höchst souveränen Leistung. Der Gast TuS Essen-West 81 ist Tabellenletzter, das Team von Trainer Efthimios Mpalntoumis war also klarer Favorit. Im ersten Durchgang fiel aber lediglich ein Treffer, da...

  • Essen-Kettwig
  • 01.02.18
Sport

Erste Mannschaft des 1.PBSC Wesel verpasst vorzeitigen Aufstieg in die Regionalliga, zweite Mannschaft sichert sich endgültig den Klassenerhalt

Am vorletzten Spieltag in der Oberliga hat die erste Mannschaft des PBSC Wesel die große Chance verpasst, den Wiederaufstieg in die Regionalliga bereits vorzeitig klar zu machen. Im Heimspiel gegen den Tabellendritten VdP Paderborn kam das Team nicht über ein 4:4 Unentschieden hinaus. Genauso ausgeglichen wie das Endergebnis war auch der Verlauf der Begegnung, wobei in der Hinrunde Markus Lüdge im 8-Ball und Marcel Spann im 9-Ball mit ihren Erfolgen das Team im Spiel halten konnten. Dieser...

  • Wesel
  • 12.06.17
Sport
Janis Timm (re.) erzielte das entscheidende Tor in Kleve.

Kraftakt sichert dem VfB Speldorf mindestens den dritten Rang

Es kann nicht immer Zauberfußball, es kann nicht immer ein 8:0 sein. Im viertletzten Saisonspiel der Fußball-Landesliga benötigte der VfB Speldorf im Auswärtsspiel beim 1. FC Kleve einen Kraftakt, um als knapper 1:0 (0:0)-Sieger vom Platz zu gehen. Dadurch haben die Mülheimer aber das erste Zwischenziel erreicht. Denn schlechter als Platz drei können die Mülheimer jetzt schon nicht mehr abschneiden. Und neben den beiden festen Aufsteigern darf sich auch der Tabellendritte noch Hoffnungen auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.05.17
Sport

Erste Mannschaft des 1.PBSC Wesel in der Oberliga zwei Mal erfolgreich, zweite Mannschaft spielt auswärts Unentschieden

Auch an diesem Wochenende gelang der ersten Mannschaft des PBSC Wesel in der Oberliga ein weiterer großer Schritt in Richtung auf das Saisonziel Wiederaufstieg in die Regionalliga. Am Samstag musste das Team zu Hause gegen den Tabellenletzten 1.PBC Minden antreten und entledigte sich dieser Aufgabe mit einem sehr deutlichen 7:1 Erfolg einmal mehr in beeindruckender Art und Weise. Optimal lief es für die Mannschaft dabei bereits in der Hinrunde, wo mit Jörg Saborowski im 14.1 endlos, Markus...

  • Wesel
  • 07.05.17
Sport
Die Speldorfer feiern einen ihrer vier Treffer im Spiel gegen Wesel.
4 Bilder

Nach 4:1-Sieg: Speldorf hat vier Punkte Vorsprung

Es wird ernst: Der VfB Speldorf kämpft nicht nur um den Aufstieg in die Fußball-Oberliga, die Grün-Weißen haben sich in wenigen Wochen zum Favoriten auf den zweiten Aufstiegsplatz hinter Tabellenführer Straelen gemausert. Am Sonntag dominierten sie den PSV Wesel-Lackhausen beim 4:1 (3:1)-Erfolg deutlich und liegen fünf Spieltage vor Schluss nun vier Punkte vor den beiden Konkurrenten Rhede und Sonsbeck. Ein Freistoßtor von André Panz, bereits das achte Saisontor des linken Verteidigers, brachte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.05.17
Sport
Dritte Mannschaft des BSV Wuppertal (v.l.): Nicolas Walterscheid, Jan-Patrick Hatting, Diana Stateczny und Bernd Schade

6:2 Erfolg und Sprung in der Tabelle

Wuppertal/EN-Süd. Dank Siegen von Nicolas Walterscheid und Diana Stateczny (je zwei) und Bernd Schade sowie Jan-Patrick Hatting (je ein Sieg), gelang es den Wuppertalern am 16. Spieltag der Saison auf den zweiten Platz der Landesliga vorzurücken. Die Gäste vom 1. SC Essen wurden mit 6:2 besiegt. Der Konkurrent aus Schalke wurde, zumindest bis nächste Woche Sonntag vom Relegationsplatz verdrängt, drei Punkte beträgt nun der Vorsprung. Am 7. Mai, zeitgleich mit der Aktion „Deutschland spielt...

  • Gevelsberg
  • 30.04.17
Sport
BSV Wuppertal III (v.l.): Jan-Patrick Hatting, Nicolas Walterscheid, Diana Stateczny, Kapitän Ingo Neuroth und Bernd Schade

Unentschieden bremst Aufstiegseuphorie

4:4 in Bielefeld reicht nicht um die Führung zu übernehmen Bielefeld/Wuppertal/EN-Süd. Am viertletzten Spieltag der Saison und zum Start in die heiße Phase des Aufstiegsrennen mussten die Wuppertaler zwei Punkte einbüßen. In Bielefeld kam die dritte Mannschaft nicht über ein Unentschieden hinaus. Mit einem Sieg wäre man kurzzeitig auf Platz zwei geklettert. Der direkte Aufstieg ist immer noch möglich, dafür darf jetzt aber kein Punkt mehr abgegeben werden. Der nächste Spieltag findet schon am...

  • Gevelsberg
  • 24.04.17
Sport
Führte seine Mannschaft zum Sieg: Speldorfs Kapitän Philipp Bartmann.
3 Bilder

Eine gute Halbzeit reicht für den Sprung auf Rang drei

Der VfB Speldorf ist sieben Spieltage vor dem Saisonende mitten drin im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Oberliga. Auf den 8:2 (2:2)-Kantersieg beim TuS Essen-West ließen die Mülheimer am Gründonnerstag einen 3:1 (0:1)-Heimsieg über die Sportfreunde Königshardt folgen. Und das, obwohl der VfB in beiden Spielen nur nach der Pause restlos überzeugte. In Essen-West überraschte der Abstiegskandidat die Speldorfer und drehte eine frühe VfB-Führung durch Michael Andres (6.) in ein 2:1 ein. Janis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.04.17
Sport
Jan Peter Käsler konnte gegen Styrum gleich achtmal treffen.
Foto: Bangert
2 Bilder

Auf des Messers Schneide

Es gab drei höchst erfreuliche Siege für die Kettwiger Handballer Werner Dörnenburg strahlte: „Was für ein schönes Wochenende.“ Der Abteilungsleiter hatte drei Siege für seine Kettwiger Handballer sehen dürfen. Der Verbandsligist bleibt im Rennen um den zweiten Platz. 1. Herren gegen DJK Styrum 35:33 Tore: Käsler (8), Brix (5), Schwartz (4), Gehenio (3), Pfeiffer (3), Röckmann (3), Möller (2), Orlowski (2), Stempel (2), Bing, Heiderich, Mühlenhoff. Es gibt so Gegner, die einem absolut nicht...

  • Essen-Kettwig
  • 29.03.17
Sport

Erste und zweite Mannschaft des 1.PBSC Wesel in der Oberliga mit deutlichen Siegen

Nach dem Rückschlag am vergangenen Spieltag mit der zweiten Saisonniederlage im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten hat die erste Mannschaft des PBSC Wesel in der Oberliga im Kampf um den Aufstieg sofort wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Im Heimspiel gegen den Tabellenneunten PBC Pool Sharks Mülheim konnte das Team einen ebenso deutlichen wie auch wichtigen 6:2 Erfolg feiern. Dieses Mal setzte die Mannschaft wieder einmal bereits in der Hinrunde durch Jörg Saborowski im 14.1 endlos,...

  • Wesel
  • 12.03.17
Sport

Erste Mannschaft des 1.PBSC Wesel kassiert beim Tabellendritten zweite Saisonniederlage, zweite Mannschaft zu Hause erneut erfolgreich

Nach ihrem deutlichen Sieg im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten am vergangenen Spieltag musste die erste Mannschaft des PBSC Wesel in der Oberliga im Kampf um den Aufstieg wieder einen herben Rückschlag hinnehmen. Dieses Mal musste das Team gleich zum nächsten Spitzenspiel beim Tabellendritten BC Herne-Stamm antreten und unterlag dort knapp mit 3:5. Allerdings musste die Mannschaft ohne Marcel Spann in diese wichtige Begegnung gehen, der sich im Skiurlaub einen Kreuzbandriss zuzog und dem...

  • Wesel
  • 27.02.17
Sport
BSV Wuppertal III (v.l.): Nicolas Walterscheid, Jan-Patrick Hatting, Bernd Schade, Diana Stateczny und Kapitän Ingo Neuroth

Erfolg im Kampf um den Aufstieg für Wuppertal

Wuppertal gewinnt in Essen mit 7:1 Wuppertal/EN-Kreis/Essen. Zum Start der Rückrunde traten die Wuppertaler als Favoriten beim BC Walkabout Essen an. Standesgemäß gewannen die Wuppertaler mit 7:1. Nur Kapitän Ingo Neuroth verlor sein Spiel. Der Sprockhöveler Nicolas Walterscheid gewann seine beiden Spiele mit 2:0. Auch die Bochumerin Diana Stateczny gewann beide Spiele mit 2:0. Bernd Schade gewann beide Spiele mit 2:1, auch der Gevelsberger Jan-Patrick Hatting gewann knapp mit 2:1. Da die...

  • Gevelsberg
  • 08.01.17
Sport

Zweite Mannschaft des 1.PBSC Wesel kommt dem Aufstieg in die Poolbillard-Oberliga erneut einen großen Schritt näher, dritte Mannschaft büßt als Verfolger Punkt ein

Die zweite Mannschaft des PBSC Wesel ist in der Verbandsliga der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Verbandsliga wiederum ein großes Stück näher gekommen. Im Heimspiel gegen die SGT Grafenwald 2, gegen die man in der Hinrunde überraschend die bisher einzige Saisonniederlage hinnehmen musste, nahm das Team dieses Mal in sehr überzeugender Manier Revanche und gewann deutlich mit 6:2. Einmal mehr stellte die Mannschaft bereits in der Hinrunde durch die Erfolge von André Steinbach im 14.1...

  • Wesel
  • 24.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.