Auftakt

Beiträge zum Thema Auftakt

Kultur
Starke Ritter und schöne Burgfräulein wurden traditionell auf der Festwiese vor dem „Haus Voerde“ zur Eröffnung der städtischen Kinderferientage erwartet.

MIT VIDEO: Ritterspiele rund um Haus Voerde als Auftakt der Ferienspielen
Zum Ritter und Burgfräulein geschlagen

Zum Auftakt der Ferienspiele in den Sommerferien in NRW lud der Verein Pro Jugend aus Voerde am gestrigen Samstag zu den großen Ritterspielen rund ums Haus Voerde ein. Die Kinder konnten sich selber Helme und Schwerter basteln, als Ritter oder Burgfräulein verkleiden, Körbe flechten oder Tongefäße töpfern und sich zum Schluss von Bürgermeister Dirk Haarmann zum Ritter schlagen lassen. Höhepunkt für viele war mit Sicherheit der schnaubende Drache ...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.07.19
Kultur
Starke Ritter und schöne Burgfräulein werden traditionell am Samstag, 13. Juli, ab 14 Uhr auf der Festwiese vor dem „Haus Voerde“ zur Eröffnung der städtischen Kinderferientage erwartet.

Ritterlicher Auftakt am 13. Juli in Voerde
„Ein Ritterleben in Voerde“ des Vereins „Pro Jugend“ im Rahmen der Kinderferientage vor dem Wasserschloss

Starke Ritter und schöne Burgfräulein werden traditionell am Samstag, 13. Juli, ab 14 Uhr auf der Festwiese vor dem „Haus Voerde“ zur Eröffnung der städtischen Kinderferientage erwartet. Die Kulisse rund ums „Haus Voerde“ verwandelt sich in eine mittelalterliche Stadt und die Veranstalter setzen weiterhin auf beliebte und bewährte Angebote. Die städtische Kindertageseinrichtung „Christian Morgenstern“ sowie die Kindertageseinrichtungen „Steinstraße“ und „An der Schule“ des Vereins „Pro Jugend“...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 08.07.19
Sport
Im Mittelpunkt des 3. Dinslakener Fahrradfrühlings stand: natürlich der Drahtesel, vor allem die Variante "E-Bike".
2 Bilder

MIT VIDEO: 3. Dinslakener Fahrradfrühling in Innenstadt gut besucht
Gelungener Auftakt bei bestem Wetter

Petrus muss vor knapp zwei Wochen tatsächlich auf der Pressekonferenz gesessen haben. Und was die Akteure des Dinslakener Fahrradfrühlings erzählt haben, muss ihm mehr als gefallen haben. Denn: Auf der dritten Veranstaltung dieser Art zwischen Altmarkt und Neutorplatz zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Sonnig, trocken, nicht zu warm. Kein Wunder also, dass die Massen kamen, vor allem zum Nachmittag hin. Im Mittelpunkt: natürlich das Fahrrad. Während sich Klein und Groß auf dem...

  • Dinslaken
  • 09.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.