Augustinus-Grundschule

Beiträge zum Thema Augustinus-Grundschule

Politik
Den Elternwünschen vor allem auch aus dem Neubaugebiet Hohenbuschei wird Rechnung getragen: Unter Mitnutzung des Gebäudes der benachbarten, im Juli 2014 auslaufenden Augustinus-Grundschule (l.), werden zum Schuljahresbeginn 2014/2015 an der Erich-Kästner-Grundschule (r.) vier Eingangsklassen gebildet.
2 Bilder

Elternwünsche erfüllt: Vier Eingangsklassen an der Kästner-Schule unter Mitnutzung der Augustinus-Schule

Und es geht doch, beim Gespräch aller Beteiligten ist die Lösung festgezurrt worden: Unter Mitnutzung der Räume der auslaufenden Augustinus-Grundschule wird es an der Erich-Kästner-Schule zum Schuljahresbeginn vier, an der Reichshof-Schule zwei Eingangsklassen geben. Die Anmeldungen zu den Grundschulen in Brackel haben es gezeigt: Attraktive Neubaugebiete lassen auch die Zahl der Schulkinder wachsen. Dies trifft aktuell besonders auf das Neubaugebiet „Hohenbuschei“ zu. So lagen nach dem...

  • Dortmund-Ost
  • 09.12.13
Politik
Vor wenigen Jahren war die Augustinus-Schule grundlegend renoviert und dabei u.a. mit neuer Heizung, neuen WCs und Fenstern ausgestattet worden. Dennoch läuft sie Ende des Schuljahres im Juli 2014 endgültig aus. Das Gebäude sollte angesichts der Anmeldezahlen für die Grundschulen in Brackel laut BV-Beschluss aber vorläufig weiter für einen dreizügigen Schulbetrieb der Erich-Kästner-Schule genutzt werden.

BV gegen Vermarktung des Gebäudes der Augustinus-Grundschule in Brackel

„Wir müssen die Vermarktung stoppen und die öffentliche Nutzung gewährleisten“, forderte der Brackeler SPD-Bezirksvertreter Hartmut Monecke: „Eine Sechszügigkeit der Grundschulen in Brackel lässt sich ohne das Gebäude der Augustinus-Grundschule nicht realisieren.“ „Vermarktung geplant“ – zwei schlichte, kleingedruckte Wörter in einer tabellarischen Auflistung schulorganisatorischer Maßnahmen in der Verwaltungsvorlage zur schulischen Infrastruktur in Dortmund haben die Mitglieder der...

  • Dortmund-Ost
  • 11.11.13
  •  2
Politik
Viele Eltern wollen ihre künftigen Schulanfänger in der Erich-Kästner-Grundschule (rechts im Bild) in Brackel eingeschult wissen, doch die Verwaltung beharrt bislang auf der Zweizügigkeit. Die BV Brackel argumentiert, eine dritte Eingangsklasse könnte in der benachbarten, auslaufenden Augustinus-Schule (hinten links) einziehen.
2 Bilder

„Kurze Beine, kurze Wege“ // BV Brackel spricht sich für dreizügige Erich-Kästner-Grundschule aus

Einstimmig hat die Bezirksvertretung (BV) Brackel die Schulverwaltung beauftragt, angesichts des großen Anmeldeüberhangs von 25 Schulanfängern der Erich-Kästner-Grundschule in Brackel eine Ausnahmegenehmigung für die Dreizügigkeit zum Schuljahr 2013/2014 zu erteilen. Nachdem schon in der Einwohnerfragestunde eingangs der Sitzung eine Mutter aus Hohenbuschei beklagt hatte, dass viele künftige i-Dötzchen aus dem Brackeler Neubaugebiet an der Erich-Kästner-Schule abgewiesen worden seien, machte...

  • Dortmund-Ost
  • 12.03.13
Politik
Ein Standort-Vorteil der Brackeler Jugendfreizeitstätte „brauks“ – gerade für Konzerte (hier das Festival „Bunt statt braun“ im letzten September) und Feiern – ist die Randlage abseits der Siedlung.
2 Bilder

"Die Jugendfreizeitstätte Brackel ist unverzichtbar" // Hilfen fürs "brauks" geplant

Das „brauks“ als Jugendfreizeitstätten-Standort in Brackel sei unverzichtbar. Eine zusätzliche Einrichtung, etwa eines Jugendcafés, in Hellweg-Nähe wäre aber wünschenswert. Indes müsse die Stellen-Situation an der JFS Brackel dringend verbessert werden. So das Fazit einer von Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka initiierten Gesprächsrunde aller Beteiligten. Über das zuletzt im Herbst umstrittene „brauks“, seine Auslastung und den Standort sprach Czierpka u.a. mit Carmen Adrian-Shaw,...

  • Dortmund-Ost
  • 25.01.13
Überregionales
Augustinus-Schulleiterin Gisela Borgmann an ihrem letzten Schultag war sichtlich gerührt angesichts des Aufhebens rund um ihren letzten Schultag...

Augustinus-Grundschule: Gisela Borgmanns letzter Schultag // Ferien - für immer!

Freitag, Freude, Ferien! - Doch an der Augustinus-Grundschule in Brackel dürften heute Morgen die Kinder, vor allem aber die sichtlich gerührte Gisela Borgmann den letzten Schultag mit einiger Wehmut erlebt haben. Denn die langjährige Augustinus-Schulleiterin geht in den Ruhestand - quasi Ferien für immer! Was für eine Überraschung: Per Kutsche, selbst von den Kindern ihrer Klasse gezogen, wurde Gisela Borgmann an ihrem letzten Schultag - nach zwölf Jahren als Schulleiterin - daheim...

  • Dortmund-Ost
  • 06.07.12
Überregionales
Vom Brand am Sonntag in Mitleidenschaft gezogen wurde die Turnhalle von Augustinus- und Erich-Kästner-Grundschule an der Flughafenstraße in Brackel. Die Halle bleibt laut Mitteilung der Stadt erst einmal geschlossen.

Grundschul-Turnhalle an der Flughafenstraße nach Brand am Sonntag gesperrt

Wegen des Schadens, der nach einem Brand am Sonntagnachmittag (24.6.) in der Turnhalle von Augustinus- und Erich-Kästner-Grundschule an der Flughafenstraße 73-75 zu beklagen ist, bleibt die Halle bis auf Weiteres gesperrt. Nachbarn hatten um 15.20 Uhr eine Rauchentwicklung aus einem Nebengebäude der Schulen gemeldet. Einsatzkräfte der Feuerwachen 3 (Neuasseln) und 6 (Scharnhorst) konnten den Brand indes schnell per Einsatz eines C-Rohres unter Atemschutz löschen. Ein Elektro-Verteilerschrank...

  • Dortmund-Ost
  • 25.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.