Aula

Beiträge zum Thema Aula

Kultur
Die Sängerinnen und Sänger hatten für die entsprechenden Lieder sogar exotische Sprachen gelernt.

Frohsinn tourte musikalisch um die Welt
Musikalische Holding begeisterte Heiligenhauser Publikum

Mit einer hinreißenden Musikshow begeisterte die musikalische Holding Frohsinn das Publikum in der Gymnasiums-Aula. Unter der Leitung von Thomas Melcher und der instrumentalen Begleitung von "Foss Doll" erkundeten die "Frohsinnigen" die Welt von Isenbügel bis China. Die Sängerinnen und Sänger hatten für die entsprechenden Lieder sogar exotische Sprachen gelernt.

  • Heiligenhaus
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
Da kommt Stimmung auf: Nicht nur die "Heljens-Jecken" waren mit Spaß bei der Sache.
4 Bilder

Heljens-Jecken brachte zum dritten Mal Stimmung in die Aula
„Das war schön!“

um dritten Mal hatten die Heljens-Jecken zu einer närrischen Sitzung in die Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums eingeladen. Die gute Stube der Stadt war liebevoll mit zahlreichen Luftballons in den Stadtfarben weiß, rot und blau geschmückt. Gleich zu Anfang zeigten die Aktiven des noch recht jungen Vereins, dass sie nicht nur gut dekorieren, sondern selber amüsant unterhalten können: Die „Heljenskopter“ führten eine Tanznummer mit Rollatoren auf. Bis die Heljens-Jecken so richtig großen...

  • Heiligenhaus
  • 28.01.20
Sport
2 Bilder

Es wurde von morgens bis abends getanzt

Die gute Stube der Stadt stand einen Tag lang ganz im Zeichen des "European Dance4Fans"-Turniers. 700 Teilnehmer im Alter von sieben bis 30 Jahre aus 25 Tanzschulen aus ganz Deutschland sowie auch aus den Niederlanden gaben ihr Bestes, um die Juroren auf dem Balkon der Aula mit ihrer Performance zu überzeugen. Das schafften zum Beispiel das Junior-Team der Heiligenhauser Tanzschule Heigl "The Swaggers" und die Erwachsenengruppe "The Movement". Im Solo der Erwachsenen bewies Fabienne Kardum...

  • Heiligenhaus
  • 08.10.19
Kultur
Der neue Kulturkalender für Heiligenhaus ist da: Edelgard Eichberg (von links), Veronika Kautz, Almuth Schuldmann-Brack und Jürgen Weger präsentieren das druckfrische Kulturprogramm für das zweite Halbjahr 2019.

Kulturprogramm für den Herbst wurde jetzt vorgestellt
Heiligenhauser Kultur begeistert alle

Der Kulturkalender für das zweite Halbjahr 2019 kommt diesmal in einer neuen Gestaltung daher. Der Grund dafür liegt in der Zusammenfassung von Jugendamt und Kultur. „Unsere Zielgruppen sind fließend“, beschreibt Club-Leiterin Edelgard Eichberg. „Wir haben Publikum von ganz jung bis über 70 Jahre, die Übergänge sind fließend. Bei Rock-ME kommt alles von 16 bis 80 Jahre.“ Einer der Höhepunkte findet bereits am Samstag, 28. September, statt: Dann tritt Herbert Knebel mit seinem Affentheater...

  • Heiligenhaus
  • 30.08.19
Kultur
Volker Sauer (von links), Gerald Schmiechen, Florian Sauer und Christian Johne freuen sich auf das Claymore-Konzert am 21. Dezember in der Aula des Heiligenhauser Gymnasiums.

Legendäre Band gibt im Dezember ein Konzert in der IKG-Aula
Claymore ist zurück auf der Bühne

Nachdem die Band „Claymore“ beim Stadtfest im vergangenen Jahr ein umjubeltes Comeback feierte, geben die Musiker am 21. Dezember ein Weihnachtskonzert. Frontmann Volker Sauer kann sich noch an das letzte Konzert in der Aula vor rund zehn Jahren erinnern: „Es hatte unheimlich geschneit, und ich hatte Bedenken, ob überhaupt jemand kommt.“ Die Fans kamen in Scharen und das wird diesmal auch er Fall sein. Obwohl das Konzert erst in rund einem halben Jahr stattfindet, sind bereits 268 Karten...

  • Heiligenhaus
  • 03.06.19
Vereine + Ehrenamt

Karneval in Heiligenhaus
Heljens-Jecken feierten närrische Sitzung

Rappelvoll war die Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums, als die Heljens-Jecken zur zweiten Karnevalssitzung eingeladen hatten. Gleich zu Beginn zeigte die Karnevalsgesellschaft Luftflotte, wie Karneval richtig geht: Auf der Bühne boten die Kölner eine tolle Show, in der sie die Mädchen durch die Luft wirbelten, dass den Heiligenhausern der Atem stockte und sie fast das Klatschen vergaßen. Im Laufe des Abends stieg die Stimmung, man feierte bis Mitternacht.

  • Heiligenhaus
  • 05.02.19
LK-Gemeinschaft
Michael Gerhold war diese Woche zu Gast im Heiligenhauser Kulturbüro. Dort erläuterte der Manager von Bernd Stelter, warum der bekannte Künstler so gerne in Heiligenhaus auftritt und warum sich sein aktuelles Programm "Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten" von seinen bisherigen Auftritten unterscheidet.
3 Bilder

Bernd Stelter kommt nach Heiligenhaus - mit mehr Gesang und weniger Gequassel

Bernd Stelter, der unter anderem aus dem Karneval und durch verschiedene TV-Formate bekannte Künstler, füllt mit seinen Live-Auftritten große Hallen. Bis zu 1600 Leute zieht er mit seinem aktuellen Programm "Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten" in seinen Bann.Insgesamt 80 Auftritte in ganz Deutschland hat er alleine dieses Jahr. Einer davon führt ihn erneut nach Heiligenhaus. Am Samstag, 8. September, wird er um 20 Uhr die Bühne der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums betreten. Und das...

  • Heiligenhaus
  • 03.08.18
Kultur
Jürgen Weger vom Kulturbüro mit dem neuen Kulturkalender der Stadt Heiligenhaus für das zweite Halbjahr 2018.

Der neue Kulturkalender ist da: 18 Veranstaltungen in Heiligenhaus

Insgesamt 18 Veranstaltungen sollen viele Heiligenhauser sowie Bürger aus der Umgebung von September bis Dezember in die drei etablieren Spielstätten der Stadt locken und für gute Unterhaltung sorgen. Mit einer Sitzplatzauslastung von 84,5 Prozent sei das in der Vergangenheit immer sehr gut gelungen, freut sich das Team des Heiligenhauser Kulturbüros. "Das ist ein Kompliment für unsere Arbeit!" Nun ist der neue Kulturkalender der Stadt Heiligenhaus für das zweite Halbjahr 2018 fertig und es...

  • Heiligenhaus
  • 18.06.18
Sport
2 Bilder

Neuntes Tanzfest der Heiligenhauser Schulen

Zum neunten Mal fand in Heiligenhaus ein Tanzfest statt, an dem alle Schulformen und Altersklassen teilnehmen konnten. In diesem Jahr waren Jungen und Mädchen aller Grundschulen sowie der Realschule und des Immanuel-Kant-Gymnasiums dabei - teilweise mit mehreren Klassen oder Tanzgruppen. Insgesamt betraten 250 tanz- und bewegungsfreudige Kinder und Jugendliche aus Heiligenhaus die Bühne und führten vor, was sie einstudiert haben. Von einfachen Kindertänzen, über Folkloretänze, Tänze aus...

  • Heiligenhaus
  • 16.05.18
Überregionales

Abitur der Gesamtschule Velbert 2017

Die Gesamtschule Velbert gratulierte allen Schülern zum erfolgreich abgeschlossenen Abitur. Lennart Ahrens, Yanina Maria Amend, Hatice Havva Arslan, Florian Atzwanger, Max Baakes, Celina Bangert, Jocelyn Benten, Anna Karina Bergmann, Aleyna Bese, Jan Bickmeier, Fabian Birkhahn, Parppim Boonpranomsri, Maya-Martina Brombeer, Christian Alexander Busch, Melina Deckert-Solenski, Michelle Eicker, Lara Johanna Eikmeyer, Laura Engelberg, Annika Engelhardt, Mirco Erpelding, Kiyan Ghaderi, Marvin...

  • Velbert
  • 03.07.17
Sport
Mara Richter und Jürgen Heigl freuen sich auf die Tanz-Veranstaltung in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Heiligenhaus, haben aber auch viel Arbeit mit der Vorbereitung dieses Events.

Über 700 Tänzer rocken die Bühne des Heiligenhauser Gymnasiums

"Tanzschule Heigl" richtet Dance4Fans/Streetstyle-Contest in Heiligenhaus aus Laute, mitreißende Musik und über 700 Tänzer - das gibt es am kommenden Samstag, 17. Juni, in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums, Herzogstraße 75 in Heiligenhaus, zu sehen. Die Heiligenhauser "Tanzschule Heigl" ist Ausrichter eines European Dance4Fans/Streetstyle-Contest. Von 8 bis 23 Uhr treten Solotänzer und Gruppen an, um sich für die Europameisterschaft zu qualifizieren. Für 143 der insgesamt 735 Tänzer ist...

  • Heiligenhaus
  • 09.06.17
Überregionales
3 Bilder

Hier spielt sich ordentlich was ab: Neue Räume am IKG werden vorgestellt

"Reich ist man nicht durch das, was man besitzt, sondern vielmehr durch das, was man mit Würde zu entbehren weiß!" - Diese Aussage Immanuel Kants wurde bei der feierlichen Eröffnung der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums nicht nur einmal zitiert. Kein Wunder, schließlich ist es einer äußerst großzügigen Spende der Alice und Joachim Thormählen-Stiftung zu verdanken, dass diese für die Stadt so wichtige Spielstätte überhaupt in diesem Maße renoviert werden konnte. Gemeinsam mit Bürgermeister...

  • Heiligenhaus
  • 15.09.16
Kultur
23 Bilder

ZWAR Theatergruppe: Für die Familie kann man nichts

Am Wochenende präsentierte die ZWAR Theatergruppe eine Komödie von Hans Schimmel „ Für die Familie kann man nichts“ in der gut besuchten Aula in Heiligenhaus. Die Regie führte Heinz-Gerd Küster. In diesem Jahr traut man sich gleich an zwei aufeinander folgenden Tagen dieses Stück aufzuführen. Seit Januar wurde einmal wöchentlich geprobt zusätzlich noch an einigen Wochenenden. Das Bühnenbild wurden in Eigenregie erstellt ( Klaus Niedergesäß ). Auf der Bühne gezeigt wird ein Tag im Leben...

  • Heiligenhaus
  • 28.09.14
  •  3
Kultur

Soul traf Klassik - Max Mutzke bei Neujahrskonzert in Heiligenhaus

Mit einem ungewöhnlichen Neujahrskonzert überraschte die Kreissparkasse Düsseldorf vor kurzem in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums: Soulsänger Max Mutzke, ehemaliger Eurovision-Songcontest-Teilnehmer, sang zusammen mit dem Violinist Miki Kekenj und seinem Streichensemble. Die Begegnung von Soul und Klassik irritierte einige Besucher, aber die meisten ließen sich auf das gelungene musikalische Experiment ein und dankten im Anschluss allen Musikern mit stürmischen Applaus. Zurvor...

  • Heiligenhaus
  • 14.01.14
Überregionales
Im Zentrum der Macht: Gerd Haehnel, theaterpädagogischer Leiter, und Justin Kreuzer, Beleuchtungsexperte, freuen sich über die vielfältigen Möglichkeiten der neuen Beleuchtungsanlage.

Neue Lichtanlage am GSG

Nach den vielfältigen Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten an den Gebäuden des Geschwister-Scholl-Gymnasiums wurde nun auch die Innenausstattung der neuen Aula den Erfordernissen einer modernen Schule angepasst. Dazu wurde unter anderem die Lichtanlage modernisiert und erweitert und mit vielen technischen Finessen ausgestattet. „Gerade bei unseren kulturellen Veranstaltungen der Literaturkurse, Theater-AGs und Musikveranstaltungen kommt diese Verbesserung nun zum Tragen“, so Gerd Haehnel,...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.