Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Ratgeber

Unterstützung beim Start ins Berufsleben!
Ausbildungsstelle finden und den Berufsabschluss schaffen

Das Ausbildungsjahr hat begonnen und hunderte Jugendliche aus Mülheim sind in einen neuen Lebensabschnitt gestartet. Doch nicht alle Jugendlichen, die eine Ausbildungsstelle suchen, schaffen es aus eigener Kraft, diese zu finden bzw. sie dann auch erfolgreich ab-zuschließen. Ein Instrument, das bei diesen Herausforderungen hilft, ist die so genannte Assistierte Ausbildung flexibel (AsA flex) der Agentur für Arbeit Mülheim an der Ruhr. Hier werden die Jugendlichen einerseits schon im Vorfeld auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.08.21
Wirtschaft
Foto: privat Der regionale Ausbildungskonsens besuchte im Rahmen seiner diesjährigen Ausbildungstour das EDEKA Paschmann Center Dümpten in Mülheim.

Ausbildungskonsens zu Gast bei EDEKA Paschmann
Ausbildungstour führt nach Dümpten

Ausbildungskonsens zu Gast bei EDEKA Paschmann Vertreter des regionale Ausbildungskonsens besuchten kürzlich EDEKA Paschmann in Mülheim. Im regionalen Ausbildungskonsens vertreten sind unter anderem die Arbeitsagenturen, die Jobcenter, der DGB, die Kreishandwerkerschaften sowie die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK). Die Firma Lebensmittelmärkte HW. Paschmann GmbH & Co. KG besteht aus demnächst elf Märkten, davon sieben in Mülheim, zwei in Düsseldorf und je einem in Moers und Duisburg....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.07.21
Wirtschaft
Sie haben allen Grund, stolz zu sein. Auf dem Foto v.l. Lehrlingswart Dirk Mombour, Raphael Kempkes (Platz 1), Bengt Helmers (Platz 2), Robert Brandenbusch (Platz 3) und Obermeister Michael Schmeling.
Fotos: Tischlerinnung
4 Bilder

Beeindruckende Gesellenstücke beim Wettbewerb „Die gute Form“
„Vor dem Preis stehen Fleiß und Schweiß“

„Mit Fug und Recht können die neuen Gesellen stolz auf ihre Leistung sein“, sagt Dirk Mombour, Lehrlingswart der Tischlerinnung Oberhausen-Mülheim Ruhr. 16 junge Menschen aus Mülheim und Oberhausen haben jetzt ihre Abschlussprüfung bestanden und dabei im wahren Sinn des Wortes ihr Gesellenstück gemacht. Am Anfang stand die Idee, ihre eigene. Und deren Umsetzung in die Tat lag auch in ihren eigenen Händen. Was daraus entstanden ist, kann sich durchaus sehen lassen. Ihre Arbeiten haben die Hürden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.07.21
Ratgeber

Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Der Ausbildungs- und Arbeitsmarkt im Juni

Der Ausbildungsmarkt in Mülheim • Unversorgte Bewerber/innen: 332 (+37 oder 12,5 % zum Vorjahr) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 541 (+27 oder 5,3 % zum Vorjahr) • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 1,63 Seit Beginn des Berufsberatungsjahres im Oktober 2020 meldeten sich 811 Bewer-ber/innen für Berufsausbildungsstellen (+0,4 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum). Im gleichen Zeitraum wurden dem Arbeitgeber-Service insgesamt 998 freie Ausbildungsstel-len gemeldet. Das entspricht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.06.21
Fotografie
Die beiden Ausbilder Elisabeth Harbecke und Andreas Köhring mit ihren Schützlingen Davina Sowieja und Stella Scheibenzuber.

Nah an 100 Punkten
Bestnoten für zwei Mülheimer Fotografinnen

Die Fotografie boomt durch Instagram & Co. Doch im professionellen Bereich bekommt der Berufszweig zunehmend Nachwuchsprobleme. Umso erfreuter war die hiesige Innung, dass gleich drei junge Fotografinnen aus Mülheim bei der jüngsten Gesellenprüfung mit der Bestnote abschnitten. Stella Scheibenzuber (PR-Fotografie Köhring), Davina Sowieja (Fotostudio Mengede) und Barbara Gress (Response Fotografie) erreichten jeweils eine glatte eins. Die beiden erstgenannten kamen dabei sogar der Bestmarke von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.21
  • 1
  • 1
RatgeberAnzeige

Der Ausbildungsmarkt in Mülheim
Fachkräfte von morgen – Chancen für Jugendliche - Unterstützung durch Prämien

Auch in diesem Jahr wird der Ausbildungsmarkt maßgeblich von der Corona-Pandemie beeinflusst. Doch die Corona-Krise darf nicht zur Ausbildungs- oder Fachkräftekrise werden. Davor warnt Christiane Artz, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Oberhausen und Mülheim ausdrücklich: „In beiden Städten unseres Agenturbezirks ist das Angebot an Ausbildungsstellen stark zurückgegangen. Sicherlich ist die Zurückhaltung bei von Pandemie betroffenen Unternehmen nachvollziehbar. Fachkräftesicherung für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.21
Vereine + Ehrenamt
Für die Johanniter auch in Corona-Zeiten im Einsatz (v.l.): Julian van der Sanden und Karoline Rommeswinkel.

Freiwilliges Soziales Jahr im Johanniter-Regionalverband Essen
Erfahrungen sammeln fürs Leben

In den nächsten Wochen stehen Abiturprüfungen an, doch nicht jeder Schulabgänger weiß bereits, was er danach machen will. Der Studienplatz lässt vielleicht noch auf sich warten, oder die zündende Idee für den richtigen Ausbildungsplatz ist noch nicht geboren. Da bietet sich ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Im Johanniter-Regionalverband Essen, der auch die Städte Mülheim und Bottrop umfasst, gibt es aktuell noch einige freie Plätze. Bei den Johannitern wird viel Wert auf die Qualität der...

  • Essen-Süd
  • 20.04.21
LK-Gemeinschaft
Tablets für die Azubis (v.l.n.r.): Jacqueline Krein und Teblet Tarekegn mit Susanne Lehmann und Geschäftsführer Carsten Preuß bei der Übergabe. Foto: Katharina Landorff, SMH

Helfer vor Ort
28 Auszubildende starten im SMH in ihre Ausbildung

Teblet Tarekegn und Jacqueline Krein sind zwei von 28 jungen Auszubildenden, die am 1. April 2021 an der Contilia Akademie im St. Marien-Hospital Mülheim die neue generalistische dreijährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Pflegefachfrau begonnen haben. Für beide junge Frauen ist dieser Berufsstart etwas ganz Besonderes: Sie haben ein ganzes Jahr auf dieses Ziel hingearbeitet und zunächst die einjährige Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistentin in der Contilia Akademie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.04.21
RatgeberAnzeige

Gemeinsam für Ausbildung
Ausbildungshotline am 15. April von 14 – 17 Uhr

Corona erschwert Informationswege – aber viele Ansprechpartner/innen können helfen! Interessierte können sich am 15. April zwischen 14 und 17 Uhr mit allen Fragen rund um das Thema Ausbildung und Ausbildungsstellen an die Ausbildungsmarktpartner der MEO Region in Mülheim, Essen und Oberhausen wenden. Im Rahmen einer Telefonaktion werden Expertinnen und Experten Hilfestellung bei der Suche nach der passenden Ausbildung und Informationen rund um das gesamte Thema Ausbildung geben. Die gemeinsame...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.21
WirtschaftAnzeige

Ausbildung 2021
Halbzeit auf dem Ausbildungsmarkt in Mülheim an der Ruhr

Die ersten sechs Monate des neuen Beratungsjahres 2020/2021 sind um – Zeit für die Arbeitsagentur Oberhausen/Mülheim ein erstes Resümee zu ziehen. „In Oberhausen und Mülheim gibt es im Vergleich zum Vorjahr aktuell knapp 270 gemeldete Ausbildungsstellen und auch rund 80 Bewerber/innen weniger. Dies ist auf den ersten Blick erschreckend, aber auch erklärbar, denn vor einem Jahr starte-ten die Eindämmungsmaßnahmen aufgrund der Covid 19-Pandemie. Das Geschäft lief 2020 also im Grunde bis Mitte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.21
RatgeberAnzeige

Ausbildungshelden 2021 gesucht – Denn Zukunft braucht Ausbildung!
Spannende digitale Angebote für Jugendliche in der Woche der Ausbildung 2021

Mit einem bunten Mix digitaler Angebote zum Thema Ausbildungssuche sollen junge Menschen auch in der nunmehr 8. bundesweiten Woche der Ausbildung (15. - 19. März) von der Bedeutung einer dualen Berufsausbildung und der damit einhergehenden Zukunftsaussichten überzeugt werden. Auch das Thema Teilzeitberufsausbildung wird aktiv beworben. Vor allem für junge Mütter und Väter ist es oftmals nicht leistbar, eine Ausbildung aufzunehmen oder fortzuführen. Die Expertinnen beraten dazu, welche Chancen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.03.21
Wirtschaft
Rosalie Thiebaud freut sich auf die virtuelle Lossprechung.

Westnetz
13 Auszubildende wurden losgesprochen

Die Auszubildenden der Westnetz haben einen wichtigen Lebensabschnitt geschafft. Trotz Home Office, Online-Unterricht und Arbeiten unter besonderen Bedingungen haben 13 junge Menschen ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Am Donnerstag, wurden die jungen  Facharbeiter sowie Kaufleute virtuell losgesprochen. Im Rahmen der digitalen Veranstaltung gratulierten Personalleiterin Nicole Nickel, Betriebsrätin Kirsten Thurau und die kaufmännischen und gewerblichen  Ausbilder den frisch Ausgelernten zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Ratgeber
Im Jahr 2019 gab es ein Speed-dating in der Satdthalle mit Unternehmern und Schülern. Nun startet die digitale Pinnwand der Stadt. (Archiv)

Digitale Pinnwand für Ausbilder und Azubis
Ausbildung digital vernetzen

Projekt "Digitale Pinnwand" nimmt Fahrt auf Der Hashtag #Mülheimbildetaus bündelt auf Mülheims Social Media Wall Beiträge rund um Ausbildung und Berufsorientierung aus verschiedenen Netzwerken (Instagram, Facebook, YouTube oder Twitter). Neben Informationen und Beratungsangeboten für Jugendliche füllt sich die Pinnwand zunehmend auch mit konkreten Ausbildungsangeboten aus Mülheim und der Region. Ins Leben gerufen wurde die Social Media Wall auf Initiative der Regionalagentur MEO im Regionalen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.02.21
LK-Gemeinschaft
Die Ruhrbahn präsentiert sich für Ausbildungsinteressenten im Netz virtuell.

Ruhrbahn wirbt um Auszubildende
Messestand der Ruhrbahn im Netz

Die Ruhrbahn ist mit einem virtuellen Messestand vom 4. bis zum 8. Februar 2021 auf der „ABI Zukunft Essen digital“ vertreten. Digital informiert die Ruhrbahn interessierte Schüler gratis mit Film- und Fotoeindrücken, Infomaterialien und persönlicher Beratung rund um das Ausbildungsangebot. Dazu ist eine kostenlose Registrierung unter abi-zukunft.de notwendig. Trotz Kontaktbeschränkungen ist ein direkter Austausch mit Mitarbeitenden der Ruhrbahn möglich. Fragen können in einem Live-Chat oder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.21
Ratgeber

Perspektiven in Unternehmen finden
Orientierung für Studienabbrecher

Vom Hörsaal in die Ausbildung – das ist das Motto des virtuellen Speed-Datings „OJa! Orientierung – Jobalternative“ am 24. März. Zielgruppe sind Studienzweifler oder -abbrecher, die auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive sind. Auf der anderen Seite des Bildschirms sitzen Personal- und Ausbildungsleiter, die ihre vakanten Ausbildungsstellen für das laufende und künftige Ausbildungsjahr vorstellen. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von der Universität Duisburg-Essen in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.01.21
Wirtschaft
Auch in Mülheim gilt: Es gibt noch freie Ausbildungsplätze. Wirtschaft, Gewerkschaften und die Arbeitsagentur unternehmen gemeinsame Anstrengungen, diese den Jugendlichen "schmackhaft" zu machen.
Fotos: Agentur für Arbeit
6 Bilder

Mülheimer Zwischenbilanz zum Ausbildungsmarkt will Mut machen
„Die Türen stehen weiter offen“

„Es bestehen gut Chancen, jetzt noch einen Ausbildungsplatz zu bekommen“, macht Christiane Artz, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Oberhausen/Mülheim jungen Menschen Mut. Im Corona-Jahr 2020 ist vieles anders. Das trifft auch auf die Ausbildung zu. Eigentlich ziehen Arbeitsagentur, Jobcenter Mülheim, IHK, Kreishandwerkerschaft, Unternehmerverband und DGB zu diesem Zeitpunkt im Jahr eine gemeinsame finale Bilanz zum Ausbildungsmarkt. Diesmal könne es halt nur eine Zwischenbilanz sein, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.11.20
Ratgeber
Von der Ausbildungsstelle bis zur Hochschule - die Talenttage Ruhr stellen Möglichkeiten für Jugendliche vor.

TalentTage Ruhr
Nachwuchsförderung online und vor Ort

Die siebte Auflage der TalentTage Ruhr steigt vom 16. bis 26. September. Sämtliche On- und Offline-Angebote sind für Teilnehmer kostenlos. Sechs Veranstaltungen finden auch in Mülheim statt. Mit mehr als 200 Veranstaltungen von über 100 Partnern setzen die TalentTage Ruhr vom 16. – 26. September ein starkes Zeichen für die Nachwuchsförderung in der Region sowie für die Bildungschancen junger Menschen, ganz gleich ihrer sozialen und wirtschaftlichen Herkunft. Mit sechs Einzel-Veranstaltungen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.09.20
LK-Gemeinschaft
Speed-Dating für den Job ist eine Chance für Bewerber. Hier eine Aufnahme aus der Stadthalle 2019.

Woche der Ausbildung findet vom 16. bis 20. März
Zukunft braucht Ausbildung

An der bundesweiten siebten Woche der Ausbildung (16. - 20. März) beteiligen sich die Arbeitsagentur Mülheim und das Jobcenter Oberhausen auch in diesem Jahr mit vielfältigen Aktionen und Events.  Ziel ist es, die Jugendlichen aus Oberhausen und Mülheim für die duale Berufsausbildung zu begeistern und Karrierechancen sowie weitere berufliche Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Zudem sollen durch die Aktionen auch noch offene Ausbildungsstellen der Unternehmen besetzt werden. In Mülheim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.03.20
Sport
Bei dem Blick aus dem Segelflugzeug erscheint das für viele Menschen überraschend grüne Ruhrgebiet winzig.

Mülheimer Segelflieger legen 2019 beeindruckende Strecke zurück
30.000 Kilometer fliegen

Die Segelflieger des Aeroclub Mülheim konnten im Jahr 2019 eine Flugstrecke von insgesamt 30.000 Kilometern erfliegen. Das entspricht einer Distanz von Mülheim nach Australien und wieder zurück. All das schafften die Piloten in den clubeigenen Segelflugzeugen, ohne Motor und nur mit der Kraft der Sonne. Diese Gesamtstrecke setzt sich zum einen durch kurze 50 Kilometer Flüge zusammen, die von Flugschülern zum Erwerb ihrer Lizenz innerhalb der Ausbildung geflogen werden. Zum anderen fließen aber...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.20
Wirtschaft
(v.l.) Barbara Yeboah (Geschäftsführerin Kreishandwerkerschaft MH/OB), Anke Schürmann-Rupp (Geschäftsführerin Jobcenter / Sozialagentur MH), Elisabeth Schulte (Geschäftsführerin des Unternehmerverbandes mit Sitz in Duisburg), Franz Roggemann (Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK zu Essen), Dieter Hillebrand (Regionsgeschäftsführer des DGB), Jürgen Koch (Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Oberhausen) und Oliver Kretschmann (Gebietsleiter NRW Geniefabrik GmbH)
2 Bilder

Arbeitsagentur Mülheim zieht für das letzte Jahr Bilanz
Lehre muss attraktiver werden

Insgesamt hat sich das Verhältnis von Bewerbern und Ausbildungsstellen im Ausbildungsjahr 2019 gegenüber den Vorjahren verbessert: Auf 1.251 gemeldete Ausbildungsstellen kamen 1.251 Ausbildungssuchende. Das klingt erst einmal ausgeglichen. Doch hinter den reinen Zahlen verbergen sich weitere Fakten. Vertreter von Jobcenter, Sozialagentur, IHK, DGB, Unternehmerverband und der Agentur für Arbeit trafen sich zum Austausch in den Räumlichkeiten der Geniefabrik am Zehntweg in Dümpten. Jürgen Koch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.11.19
Politik
2 Bilder

Bildung
Immer mehr Mülheimer Schüler streben das Abitur an

Wenngleich die Zahlen im Vergleich zum Vorjahr minimal gestiegen sind, bestätigt sich auch in Mülheim der Trend, dass immer weniger Schüler von der Haupt-, Real- oder Gesamtschule direkt in eine betriebliche Ausbildung wechseln. Die meisten streben einen höheren Abschluss an. von Ruhrtext Dies geht es aus dem am Donnerstag veröffentlichten Bildungsreport hervor. Glücklich sind die Verantwortlichen darüber, dass nur wenige Schulabgänger ohne Anschluss bleiben. "Es gibt keine Sackgasse mehr",...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.09.19
Wirtschaft
IHK auf Ausbildungstour stellt Chefs und junge Auszubildende vor.

IHK veranstaltet jährlich Ausbildungstour
Eventagentur "eventall" braucht Nachwuchs und bildet jetzt aus

Am 1. August ist es wieder so weit und etliche Auszubildende wagen den Start ins Berufsleben. Anlässlich dazu veranstaltet die IHK jährlich eine Ausbildungstour und besucht dabei Unternehmen, die sich besonders für den Nachwuchs engagieren.  Von Charmaine Fischer "Unser Ziel ist es gute Beispiele zu zeigen. Die Attraktivität einer Ausbildung ist immer ein Thema. Man kriegt aus den Köpfen der Menschen nicht heraus, dass man ohne einen Bachelor-Abschluss nur ein halber Mensch ist und das wollen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.07.19
Ratgeber
Jugendlichen, die noch nicht wissen, was sie nach den Sommerferien machen sollen, empfiehlt der Unternehmerverband, sich auf die vielen noch offenen Lehrstellen zu bewerben.

Immer mehr Ausbildungsstellen bleiben unbesetzt
Unternehmer motiviert Jugend sich zu bewerben

In wenigen Wochen, am 1. August, beginnt das neue Ausbildungsjahr. Eine Zahl alarmiert den Unternehmerverband: Derzeit sind 47.707 Ausbildungsplätze in NRW unbesetzt, noch einmal 5,9 Prozent mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr – das geht aus aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor. „Das verschärft den Fachkräftemangel in der Wirtschaft weiter“, bedauert Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. Schon lange steuerten die Unternehmen selbst gegen, indem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
"Tower of Power" - Übung aus der letztjährigen Schulung des Ausbildungspatenprojekts des CBE. Foto: CBE

Welcher Erwachsene möchte Schüler auf ihrem Ausbildungsweg begleiten?
Ausbildungspaten gesucht

Im Projekt Ausbildungspaten des Centrums für bürgerschaftliches Engagement (CBE) gibt es für engagierte Erwachsene noch die Möglichkeit, Schüler der 9. Klasse auf ihrem Weg in eine Berufsausbildung zu begleiten. Die Vorbereitung für die neuee Ausbildungspaten hat gerade begonnen. Manchmal benennen die Jugendlichen in ihrer Projektanmeldung bereits einen konkreten Ausbildungswunsch, manchmal wird die Frage nach dem Berufswunsch mit: „Ich möchte noch herausfinden, was mir Spaß macht“ beantwortet....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.