Ausbildungspaten

Beiträge zum Thema Ausbildungspaten

Ratgeber
Gudrun Gabriel zusammen mit Björn Stockhecke, Peter Thissen und Dieter Korte.

Weiterhin Paten gesucht
Ämterwechsel bei den AusbildungsPaten

Zwölf Jahre lang hat Gudrun Gabriel in Dorsten die Arbeit des Vereins „AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen“ organisiert; jetzt gab sie das Amt an Peter Thissen (2.v.l.) weiter. Rund 60 Jugendliche wurden in dieser Zeit von ehrenamtlichen Dorstenern bei Berufsfindung, Stellensuche und Bewerbung unterstützt. Zwei Drittel der jungen Leute konnten in Ausbildung oder Arbeit gebracht werden, ein Drittel entschloss sich zum Besuch einer weiterführenden Schule. Björn Stockhecke, Koordinator für...

  • Dorsten
  • 15.01.20
Überregionales
Das Bild zeigt bei der Ehrung (v.l.) Theo Gahlen, Dieter Korte (Vorsitzender des Vereins Ausbildungspaten), Peter Thissen, Gregor Schäpers, Dr. Brunhilde Möller, Gudrun Gabriel, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Monika Luft und Björn Stockhecke (Lehrer an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule und dort zuständig für Studien- und Berufsorientierung).

Goldene Ehrennadel der Stadt für Gudrun Gabriel

Dorsten. Bei einem Treffen der Dorstener „Ausbildungspaten“ zeichnete Bürgermeister Tobias Stockhoff am Montag die Dorstener Bürgerin Gudrun Gabriel mit der städtischen Ehrennadel in Gold aus. Gudrun Gabriel gehört zu den Gründungsmitgliedern des kreisweit agierenden Vereins Ausbildungspaten. Sie war von 2009 bis 2017 Vorsitzende des Vorstandes. Während dieser Zeit ist aus dem damaligen kleinen Projekt eine fest etablierte Organisation geworden, die mittlerweile ihr zehnjähriges Jubiläum...

  • Dorsten
  • 21.09.18
Überregionales

Top der Woche!

Im Mai startet die fünfte Staffel des Projektes "Ausbildungspaten". Top! Nun werden neue Paten zur Unterstützung von Auszubildenden gesucht. Am Dienstag, 10. April, findet um 16 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum in der Villa B. (Höferstraße 38 in Velbert) ein Info-Nachmittag zum Thema "Ausbildungspatenschaften" statt. Interessierte sind eingeladen, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Jeder, der mitten im Arbeitsleben steht oder sein aktives Arbeitsleben bereits beendet hat, kann eine Patenschaft...

  • Velbert
  • 07.04.18
Ratgeber
Ausbildungspatin Angelika Susek begleitet ihre beiden Schützlinge Aysel Gürcü und Irem Gül auf dem Weg ins Berufsleben. Die Ausbildungspaten im Kreis Recklinghausen freuen sich über ehrenamtliche Unterstützung.

Oer-Erkenschwick/Datteln: Gemeinsam ans Ziel - Ausbildungspaten im Kreis Recklinghausen e.V. suchen Verstärkung

Was könnte es Schöneres geben, als junge Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben zu begleiten. Für Ausbildungspatin Angelika Susek ist es das interessanteste Ehrenamt, das sie sich vorstellen kann. Die Oer-Erkenschwickerin begleitet zurzeit die jungen Dattelnerinnen Aysel Gürcü und Irem Gül in den Beruf. Im Laufe von sieben Jahren stand die ehemalige langjährige Personalleiterin mittlerweile schon zwölf Hauptschülern auf den Weg in ihre berufliche Laufbahn zur Seite. "Als 2011 die Firma...

  • Waltrop
  • 11.02.18
Überregionales
Eine gelungene Abwechslung war der Bowlingabend für die Ausbildungspaten. Foto: privat

Ein sportlicher Abend

Eine Reihe von Paten war dieser Einladung gerne gefolgt und erfreulich viele Jugendliche waren mit von der Party. In gelöster Atmosphäre bespielten die Teams aus Alt und Jung die vier Bahnen. An diesem Abend standen einmal nicht die Themen "Ausbildung", "Stellensuche" und "Bewerbungen" im Vordergrund. Vielmehr sollte es darum gehen, miteinander beim sportlichen Einsatz in Kontakt zu kommen und sich auf diese Weise untereinander besser kennen zu lernen. Nach zwei Stunden standen die...

  • Recklinghausen
  • 02.12.17
Überregionales
"Nochmals drüberschauen" ist bei der Bewerbung nicht unwichtig. Hubert Brandt unterstützt Angelique mit seiner Berufserfahrung.
3 Bilder

Orientierung bei Berufswahl - Ausbildungspate gibt Lebenserfahrung weiter

Von St. Reimet  "Blut kann ich einfach nicht sehen", war für Angelique T. (18) nach dem Sozialen Jahr auf einer Krankenpflegestation klar. Jetzt macht sie eine Ausbildung zur Sozialassistentin, genau das Richtige, findet die Königsbornerin und denkt schon an eine Zusatzausbildung. Überhaupt bis dahin gekommen zu sein, ist für sie nicht selbstverständlich. Ausbildungspate Hubert Brandt trägt ein entscheidendes Stück dazu bei. "Schulmüdigkeit" setzte bei Angelique etwa in der neunten Klasse...

  • Holzwickede
  • 13.10.17
Überregionales

10 Jahre AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen

Dorsten/Kreis. Am 8. August 2007 wurde der Verein der AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausene.V. gegründet. Mit einer Jubiläumsfeier im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen wird das 10-jährige Bestehen des Vereins nun am Donnerstag, 21. September, ab 18.30 Uhr gefeiert. Dorothee Feller, die als neue Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Münster die Schirmherrschaft über den Verein übernommen hat, wird die Festrede halten. Eingeladen sind alle ehrenamtlichen AusbildungsPaten, die...

  • Dorsten
  • 13.09.17
  •  1
Überregionales
Freuen sich über den zweiten Platz beim bundesweiten Ehrenamtspreis: die Patenjugendlichen Hale (oben links) und Hazal Kaplan (unten links) mit ihrem Ausbildungspaten Peter Jendreiko (oben rechts) und dem Vereinsvorsitzenden Dieter Korte.
Foto: Martin Schmitz/Kirche+Leben

Ausbildungspaten belegen zweiten Platz beim bundesweiten Ehrenamtspreis

Die Ausbildungspaten im Kreis Recklinghausen begleiten seit 2003 Jugendliche von der letzten Schulklasse bis zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss. Rund 100 Paten sind ehrenamtlich tätig. "Wenn es die Ausbildungspaten nicht geben würde", ist sich Hale Kaplan sicher, "säße ich immer noch mit schlechten Noten in der Schule". Mit Hilfe ihres Paten Peter Jendreiko konnte die 17-Jährige im August letzten Jahres die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten beginnen. Aber wer sind die...

  • Recklinghausen
  • 05.07.17
Vereine + Ehrenamt
Vorsitzende Gudrun Gabriel (rechts) und Anne Althoff verlassen den Vorstand mit dem Wissen, dass der Verein gut aufgestellt ist.
7 Bilder

Starthilfe für Jugendliche im Vest: AusbildungsPaten leisten Vorzügliches

AusbildungsPaten helfen, damit der Start ins Berufsleben gelingt. Ihr Erfolg lässt sich in Zahlen ausdrücken: Sieben von zehn der von ihnen betreuten Jugendlichen haben eine Lehrstelle gefunden oder bereits ihre Ausbildung abgeschlossen. Jugendliche in allen zehn Städten des Kreises Recklinghausen. Hilfe zur Selbsthilfe bieten die rund 100 ehrenamtlich Engagierten, denn die Jugendlichen werden gefordert. Vorsitzende und Vereinsgründerin Gudrun Gabriel aus Dorsten und Anne Althoff aus...

  • Recklinghausen
  • 26.01.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Arsena Kurtal freut sich über die Hilfe von Ausbildungspate Josef Schlierkamp, besonders bei schriftlichen Angelegenheiten. Fotos: Petra Pospiech
2 Bilder

Für einen besseren Start

Ihr Ausbildungsberuf als Friseurin macht ihr großen Spaß. Ihre Chefin ist begeistert. Asena Kurtal spricht ausgezeichnetes Deutsch, pflegt hervorragende Umgangsformen und ist bei ihren Kunden sehr beliebt. Trotzdem ist die junge Auszubildende sehr froh darüber, dass ihr Josef Schlierkamp als Ausbildungspate zur Seite steht. Wenn man sich mit Asena Kurtal unterhält, kann man sich gar nicht vorstellen, warum die gebürtige Dattelnerin einen Ausbildungspaten braucht. Doch spiegelt die...

  • Waltrop
  • 02.08.16
  •  1
Überregionales

„Junge Hüpfer“ und Ausbildungspaten

Ein Schwerpunkt der Arbeit des Centrums für bürgerschaftliches Engagement ist die Initiierung von Bildungspatenschaften mit Ehrenamtlichen zur Förderung der Persönlichkeitsbildung von Kindern und Jugendlichen. Im neuen Patenprogramm „Junge Hüpfer“ werden Kinder beim Übergang von der Kita in die Grundschule begleitet. Die „Ausbildungspaten für Mülheim“ unterstützen Jugendliche bei ihrem Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung. Dieses Programm wird schon zum zehnten Mal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.01.16
Überregionales
Bundespräsident Joachim Gauck, umrahmt von Anne Althoff und Gudrun Gabriel (rechts).

Selfie mit Gauck - welchen interessanten Menschen haben Sie 2015 getroffen?

Zum Jahresende zieht man Bilanz. Welche persönliche Begegnung hat Sie 2015 am meisten beeindruckt? Unser Beispiel sind Gudrun Gabriel und Anne Althoff vom gemeinnützigen Verein AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen: Sie waren auf Einladung des Bundespräsidenten Joachim Gauck im Sommer im Schloss Bellevue. Ein Park voller Menschen - und doch gelang es den charmant-hartnäckigen Damen aus dem Vest, Gauck für ein Selfie zu überreden. Haben Sie auch solche spannenden Begegnungen gemacht?...

  • Herten
  • 28.12.15
  •  4
Überregionales
Glücklich bei der Arbeit: Sonja Renneberg hat mit Hilfe eines Ausbildungspaten ihren Traumjob Köchin gefunden.

Clever Starter: "Ausbildungspaten" unterstützen Jugendliche beim Einstieg in den Beruf

Die Lehrer haben gestresst, Mathe war der stets unbezwingbare Endgegner und sowieso hat die Schule genervt. Schulabgänger, die sich hier wiederkennen, freuen sich umso mehr, das lange Kapitel „Schulzeit“ endlich abschließen zu können und nach vorne zu blicken. Doch wie geht es dann weiter? Eine Ausbildung machen oder an der Uni einschreiben? Bäcker oder Bänker, was soll aus mir werden? Mit diesen Fragen nach beruflicher Orientierung sehen sich viele Jugendliche nach dem Ende ihrer...

  • Gladbeck
  • 09.05.14
WirtschaftAnzeige
Glücklich bei der Arbeit: Sonja Renneberg hat mit Hilfe eines Ausbildungspaten ihren Traumjob Köchin gefunden

„Je mehr Hilfe, desto besser!“

Ausbildungspaten unterstützen Jugendliche beim Einstieg in den Beruf Die Lehrer haben gestresst, Mathe war der stets unbezwingbare Endgegner und sowieso hat die Schule genervt. Schulabgänger, die sich hier wiederkennen, freuen sich umso mehr, das lange Kapitel „Schulzeit“ endlich abschließen zu können und nach vorne zu blicken. Doch wie geht es dann weiter? Eine Ausbildung machen oder an der Uni einschreiben? Bäcker oder Bänker, was soll aus mir werden? CHRISTIAN GENSHEIMER Mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.03.14
Überregionales
Susanne Franke und Ekkehard Arnold in der Tischler-Lehrwerkstatt auf dem Handwerks-Campus am Georg-Schulhoff-Platz. Die Tischler-Ausbildung ist eines der Projekte von Don Bosco Mondo.

Ausbildungspaten gesucht

„Bei uns zählt nicht wo man herkommt. Sondern wo man hin will.“ heißt es in einem Spruch der mittlerweile zahlreichen Anzeigenmotive der Imagekampagne des Handwerks. Eine qualifizierte berufliche Bildung ist der Schlüssel für wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Erfolg, unabhängig von der Herkunft. Aber nicht überall auf der Welt haben junge Menschen überhaupt Zugang zu schulischer und beruflicher Bildung. Die Stiftung „Von Werkstatt zu Werkstatt“ hat es sich zur Aufgabe gemacht,...

  • Düsseldorf
  • 13.09.13
Politik
Ausbildungspate Jürgen Goseberg (links) mit seinem „Schützling“ Angelo Wenzlokat (rechts).

„Wir brauchen eine Perspektive!" - Ausbildungspaten gesucht!

Sie kommen aus schlechten Verhältnissen, sind emotional instabil, schwänzen die Schule oder haben sprachliche Probleme. „Wenn wir diesen Teenies helfen, bewahren wir sie davor, auf die schiefe Bahn zu geraten“, sagt „Chef“-Ausbildungspate Lothar Molin (73). Lothar Molin muss es wissen. Der Neheimer war Ingenieur, später wechselte er als Ausbilder zum Kolpingbildungswerk. Den Umgang mit schwierigen Jugendlichen ist er gewohnt. „In der neunten Klasse beginnt für die Schüler die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.04.13
Politik
Sevim Kaynar und ihr Ausbildungspate Werner Philipp, der den jungen Frau mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

Ausbildungspaten gesucht - Ehrenamtler unterstützen junge Azubis

Der Weg zum richtigen Ausbildungsberuf und Ausbildungsbetrieb ist für viele Jugendliche nicht einfach. Ausbildungspaten können da helfen. Das Projekt „Ausbildungspatenschaften in Gladbeck“ bringt Haupt- und Gesamtschüler mit ehrenamtlichen Erwachsenen zusammen, um die Chancen der Jugendlichen auf einen Ausbildungsplatz zu verbessern und Ausbildungsabbrüche zu verhindern. Sevim Kaynar hat ihren Ausbildungsplatz in einer Anwaltskanzlei bereits gefunden. Seit Anfang September sind Organisation...

  • Gladbeck
  • 20.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.