Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Vereine + Ehrenamt
Die Derner VdK-Reisegruppe während ihrer Wien-Visite vor dem Schloss Schönbrunn.

Höhepunkte für die 28 Teilnehmer waren Besuche in Passau und in Wien sowie eine besondere Donau-Schifffahrt
Derner VdK-Mitglieder auf Gruppenreise im Bayrischen Wald

28 Teilnehmer* innen aus Reihen des VdK-Ortsverbandes Derne haben unter Leitung von Hermann Westermann eine Gruppenreise mit dem örtlichen Sozialverband in den Bayrischen Wald unternommen. Unterkunft fanden sie im ehemaligen VdK-Hotel Karoli in Waldkirchen. Auf dem Programm standen ein Besuch des „bayrischen Venedig“: Passau am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. Eine Schifffahrt auf der Donau durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen. Diese Erlebnis-Rundfahrt erfolgte mit dem...

  • Dortmund-Nord
  • 21.10.19
Reisen + Entdecken
dahinter... DA ist das MEER!
42 Bilder

Ferien Urlaub Freizeit Wochenende ERHOLUNG...
... just a few hours...

ESSEN -  Zandvoort   SOMMER 2019 August KLEINE TAGES-BUSTOUR! Schlaftrunken und ein wenig missmutig laufe ich an diesem Samstag durch die noch leeren Gassen meiner Stadt. Der Kaffee eben zeigt noch keine rechte Wirkung, dennoch schaffe ich es gut zur verabredeten Zeit am Treffpunkt zu sein. Um diese Uhrzeit so früh am Morgen fahren tatsächlich noch fast keine Straßenbahnen oder Busse. Fast alles noch recht friedlich. Erst am Hauptbahnhof angelangt wird es turbulenter. Von dort soll uns...

  • Essen-Ruhr
  • 20.10.19
  •  22
  •  8
Politik
13 Bilder

12 Vorschläge für Dahlhausen
Dahlhausen soll zu einem beliebten Ausflugsort werden

Dahlhausen, das Dorf der Ruhr, gehört zwar noch zu Bochum, doch eigentlich ist die Siedlung ein kleiner Ort, der sich bisher unter Wert verkauft und aus dem man viel mehr machen könnte. Es gibt schöne Gebäude, viel Grün und eigentlich ein tolle Lage an der Ruhr. Fortschritte und Fehlplanungen in Dahlhausen Einiges wurde in Dahlhausen in den letzten Jahren getan, um städtebauliche Defizite zu beseitigen, doch vieles ist leider auch nicht gelungen, das Bahnsteig verbindende Treppen- und...

  • Bochum
  • 18.10.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Engagierte Abfallpaten als Dankeschön auf Stadiontour.

Einladung in den Signal Iduna Park als kleines Dankeschön für Engagement
Abfallpaten auf adrenalinverstärkter Stadiontour

Mit einer „BVB-Stadiontour adrenalinverstärkt“ bedankten sich das Umweltamt und die EDG bei Dortmunder Abfallpaten für deren ehrenamtliches Engagement für mehr Stadtsauberkeit. Markus Halfmann vom Umweltamt, freute sich über den großen Zuspruch auf die Einladung: „Der Einsatz unserer Abfallpaten für eine gepflegte Stadt und das Interesse an einer Führung durch den Signal Iduna Park, einem der Dortmunder Wahrzeichen, passen offensichtlich gut zusammen. Wir freuen uns, dass 60 Abfallpaten mit...

  • Dortmund-City
  • 16.10.19
Vereine + Ehrenamt
30 Jägerkinder nahmen jetzt an einem gemeinsamen Wochenend-Ausflug ins Matthias-Claudius-Haus in Meschede- Eversberg teilgenommen. Dort erwartete den Nachwuchs des Jägervereins ein buntes und spannendes Programm.

Ausflug beim Jägerverein Neheim
Nachwuchs erlebt spannendes Wochenende mit Dschungelprüfung und Zauberer

30 Jägerkindernahmen jetzt an einem gemeinsamen Wochenend-Ausflug ins Matthias-Claudius-Haus in Meschede- Eversberg teilgenommen. Dort erwartete den Nachwuchs des Jägervereins ein buntes und spannendes Programm. Die größte Überraschung erlebten sie dabei direkt zu Beginn, als Wolfgang Boehnke auf seiner Gitarre ein eigens komponiertes Lied für die Kinderkompanie präsentierte. Ein weiteres Highlight war die Nachtwanderung, bei der die besonders mutigen unter den Jägerkindern sogar an einer...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.10.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Kaum Profil: Polizei stoppt Reisebus vor Klassenfahrt

Eigentlich hätten sie längst in Italien sein sollen, doch 60 Schüler aus Witten mussten sich gedulden. Ihr Bus durfte aufgrund von Mängeln nicht starten. Als der Reisebus am Sonntagabend, 6. Oktober, vorfuhr, kamen einem Vater erhebliche Zweifel an der Verkehrstauglichkeit des Fahrzeugs. Er verständigte die Polizei, die den Bus kontrollierte - zum Glück, denn zwei Reifen hatten kaum noch Profil; die Beamten untersagten die Weiterfahrt. Das Busunternehmen aus den Niederlanden reagierte...

  • Witten
  • 07.10.19
Vereine + Ehrenamt
KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.
Jubiläumsausflug Koblenz
September 2019

Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.
Jubiläumsausflug Koblenz - Zu Lande, zu Wasser und in der Luft!

Nach einer erfolgreichen Jubiläums-Session (2x11 Jahre KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.) und die Rückkehr mit den Veranstaltungen nach Castrop-Rauxel, folgte nun vor dem Start in die neue Session, der Erwachsenen-Ausflug der KG nach Koblenz. Früh morgens starteten die Roten Funken zu Ihrem Ausflug nach Koblenz. Das Wetter meinte es gut und es wurde ein toller, sonniger Septembertag an Rhein & Mosel. Angekommen in Koblenz machten die Roten Funken zuerst eine Schiffsrundfahrt...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der Schubert-Kammerchor Waltrop 1948 e.V.

Waltrop: Schubert-Chor auf historischen Spuren

Der Schubert-Kammerchor Waltrop 1948 e.V. unternahm seinen diesjährigen Ausflug ins Münsterland, in die Heimat der Dichterin Annette von Droste zu Hülshoff. Damit begab sich der Chor auf Spurensuche, denn seit den Anfängen gehört die vierstimmige Vertonung ihres Gedichtes "Der Weiher" durch den Chorgründer und langjährigen Chorleiter Heinrich Durst zum festen Bestand des Repertoires und wird immer wieder gern vorgetragen. Zunächst führte der Weg zum Haus Rüschhaus und zur Besichtigung der...

  • Waltrop
  • 06.10.19
Vereine + Ehrenamt
Zum gemeinsamen Ausflug traf sich die JUPA Parkinson Selbsthilfegruppe der Kreise Kleve, Wesel und Borken.
Beim Begriff JUPA assoziiert der ein oder andere sicherlich etwas anderes. In diesem Fall steht JUPA für Junge Parkinson-Erkrankte (unter 60 Jahre), die sich vor eineinhalb Jahren gemeinsam mit ihren Angehörigen zu einer Selbsthilfegruppe rund um Andrea Köster formiert haben.
2 Bilder

Ausflug der Parkinson Selbsthilfegruppe der Kreise Kleve, Wesel und Borken

Zum gemeinsamen Ausflug traf sich die JUPA Parkinson Selbsthilfegruppe der Kreise Kleve, Wesel und Borken. Beim Begriff JUPA assoziiert der ein oder andere sicherlich etwas anderes. In diesem Fall steht JUPA für Junge Parkinson-Erkrankte (unter 60 Jahre), die sich vor eineinhalb Jahren gemeinsam mit ihren Angehörigen zu einer Selbsthilfegruppe rund um Andrea Köster formiert haben. Betroffene treffen sich regelmäßig Angefangen mit drei Teilnehmern zählt die Gruppe mittlerweile 19...

  • Wesel
  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt
Von Gerschede aus machten sich die Siedler auf den Weg nach Cochem.

Cochem war ein spannendes Ziel für die 60 Teilnehmer
Gerscheder Siedler auf Moselfahrt

Ihre diesjährige Siedlerfahrt führte die Nachbarn vom Gimkenhof diesmal nach Cochem. 60 Teilnehmer gingen mit auf die Reise Richtung Mosel, die Hans Cauven vorbereitet hatte. Dort standen zahlreiche Aktivitäten zur Auswahl. Neben der Besichtigung der „Reichsburg“ waren ein Besuch im Edelsteinmuseum oder der „Historischen Senfmühle“ sowie eine Fahrt mit dem „Mosel-Wein-Express“ möglich. Am Nachmittag wartete ein Schiff auf die Gerscheder Siedler. Von Cochem ging es nach Alken. Dort wartete ein...

  • Essen-Borbeck
  • 20.09.19
Reisen + Entdecken

Ein Beitrag für die Rubrik "Stadtspiegel unterwegs"
85. Geburtstag mit vielen Überraschungen

Am 06.09.2019 feierte Frau Margarete Heck auf Dröschede ihren 85. Geburtstag. Zum 80. Geburtstag bereits war die ganze Familie mit ihr nach Winterswijk / NL zum Wochenmarkt gefahren, um dort Matjes und holländisches Bier zu genießen. Damals war natürlich auch der Stadtspiegel dabei. Diesen Wunsch hatte Frau Heck zum diesjährigen Ereignis wieder. So verbrachte sie mit der Familie wieder einen wunderschönen Tag in Holland, wobei das anliegende Foto entstand.  Da der Marktbesuch für uns nur...

  • Iserlohn
  • 15.09.19
Reisen + Entdecken
Die Oberwieser Frauen bei einem gemeinsamen Ausflug.

Waltrop: Oberwieser Frauen besuchen das Sauerland

Das Sauerland war am Wochenende das Ziel der Frauen und Partnerinnen der Schützen Oberwiese. Der BSV lädt alle zwei Jahre zu einer gemeinsamen Tour ein. Bei bestem Ausflugswetter führte der Weg zunächst zum Möhnesee (Foto), wo den Damen bei der Rundfahrt über den See Kaffee und Kuchen serviert wurde. Nächstes Ziel war dann die Bilsteinhöhle in Warstein-Hirschberg, wo die Damen nicht nur Interessantes über Geologie und Gestein erfuhren, sondern in der Höhle auch mit einem Prosecco-Empfang...

  • Waltrop
  • 11.09.19
Kultur
20 Bilder

Männerträume
Das Körbchen kann ich mir gerade noch erlauben, nur der Rest macht mir noch Sorgen!

Bean 16-80 HP Super Sports Dieses Fahrzeug wurde 1927 neu als Chassis von der Fa. BEAN Cars Ltd. Tipton, Dudley (GB) an Sandford & Morgan geliefert, die eine extrem leichte und sportliche Karosserie bauten. Von diesem Modell wurden nur vier Fahrzeuge gebaut, um sie bei Sport- und Rennveranstaltungen einzusetzen. Als Motor, wurde ein Meadows Motor mit 3,0 Ltr. eingesetzt. Das Fahrzeug wurde in der Zeit von 1986 bis 1988 bei der Fa. Vintage Motor & Energineering Company in Adilate...

  • Essen-Ruhr
  • 08.09.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
27 Bilder

Männerträume
Ich bin immer gerne in meinem zweiten Wohnzimmer

In der Classic Remise Düsseldorf sieht man Schönheiten, wie von einem Großmeister gemalt! Sie wurde am 16. September 2006 in einem ehemaligen Ringlokschuppen in D-Oberbilk eröffnet. Die Gesamtfläche beträgt mehr als 19.000 Quadratmeter. In der Classic Remise Düsseldorf gibt es 80 Einstellboxen aus Glas sowie 35 spezialisierte Dienstleister – unter ihnen Händler, Restauratoren, Werkstätten, Geschäftslokale für Bekleidung und Automobile sowie ein Restaurant, ein Bistro und einen im Sommer...

  • Essen-Ruhr
  • 07.09.19
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Das Team von Clostermann organics.
2 Bilder

Mittwoch, 18. September '19, 14 Uhr (Jökern 2, Wesel-Bislich)
rkw unterwegs: Kräuterseminar und Führung über den Apfelhof bei Clostermann

Viele Menschen haben gerade im WDR-Fernsehen, die Sendung „Land und lecker“ mit Leslie Clostermann gesehen. Tradition und gelebte Moderne kennzeichnen seit Generationen die Geschichte des Hofbetriebes. Die Geschichte vom Neuhollandshof der Familie Clostermann knüpft an eine Obstanbautradition aus dem 19. Jahrhundert am Niederrhein an. Das Unternehmen verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der auch Bienenstöcke auf dem Hof beheimatet. Die niederrheinische Obstbauernfamilie bewirtschaftet...

  • Wesel
  • 03.09.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt

KFD Herz-Jesu plant Ausflüge
Frauen freuen sich aufs Ijsselmeer und die Dorstener Nachtwächter

Der diesjährige Jahresausflug der KFD Herz-Jesu Deuten führt nach Alkmaar, um dem Schauspiel der Käseträger in Originaltrachten inmitten der Käsestapel auf dem Marktplatz beizuwohnen. Danach geht's zum Fischerstädtchen Volendam am Ijsselmeer. Treffen ist am Freitag, 27. September, um 7.15 Uhr Parkplatz Imbiss Rottmann. Anmeldungen sind bei den Mitarbeiterinnen möglich. Noch sind wenige Restplätze frei. Außerdem besucht die KFD die Nachtwächterin Lisbeth und den Nachtwächter Rolf in ihren...

  • Dorsten
  • 30.08.19
LK-Gemeinschaft
Besonders interessant war der Vortrag "Lego Bauklötze und Häuser – Von kleinen und großen Architekten", den Architektur-Professor Ulrich Vinzelberg für den Studentennachwuchs vorbereitet hatte.
2 Bilder

Fleißiger Nachwuchs übt sich in Architektur
Kinder-Uni erobert TU Dortmund

Für die eifrigsten Nachwuchs-Studenten der Kinder-Uni im Kreis Unna ging es am Dienstag, 27. August, auf Studienfahrt zu einer echten Hochschule. Insgesamt 27 Kinder hatten alle Vorlesungen im ersten Halbjahr 2019 besucht und damit die Bilanz aus dem Vorjahr getoppt. Zusammen mit Kinder-Uni-Organisatorin Martina Bier eroberten die Jungstudenten nun den Campus der Technischen Universität in Dortmund und erkundeten den Fachbereich Architektur. Landrat Michael Makiolla begrüßte die jungen...

  • Unna
  • 29.08.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Demenz-Gottesdienst mit dem Karl-Pawlowski-Altenzentrum
Geh aus mein Herz und suche Freud

Unter diesem Motto stand am Sonntag, 25.8.2019, der Gottesdienst der evangelischen Gemeinde Recklinghausen-Ost im Gemeindezentrum „ Arche“. Das Ev. Johanneswerk und die Alzheimer Gesellschaft Vest Recklinghausen hatten diesen sommerlichen Gottesdienst gemeinsam mit Pfarrerin Antje Umbach, vorbereitet. Besonders waren auch Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen eingeladen. In fröhlicher Gemeinschaft feierten einige Bewohnerinnen und Bewohner des Karl-Pawlowski-Altenzentrums zusammen...

  • Recklinghausen
  • 29.08.19
Kultur
Die Ehrenamtskarteninhaber*innen erhielten bei ihrem Besuch in der Feuerwache Lünen interessante Einblicke. Foto: privat

Ehrenamtskarteninhaber*innen machten einen Ausflug nach Lünen
Blick hinter die Kulissen bei der Feuerwehr

Bei strahlendem Sonnenschein erhielten zahlreiche Ehrenamtskarteninhaber*innen aus Bergkamen, Lüdinghausen, Lünen, Selm und Werne interessante Einblicke hinter die Kulissen der Hauptfeuerwehr- und Rettungswache in Lünen. Die Besichtigung erfolgte auf Einladung der genannten Kommunen als Dank für das bedeutende ehrenamtliche Engagement. Michael Thiel, Teamleiter der Feuerwehr Lünen im Bereich Einsatzplanung und Vorbereitung, hatte den Besuch gemeinsam mit seinen Kollegen hervorragend...

  • Kamen
  • 28.08.19
Vereine + Ehrenamt
Tagestour mit dem Fahrgastschiff Santa Monica.

Waltrop/Datteln/OE/RE: Dankeschön an die Flüchtlingshelfer

Insgesamt haben 185 Menschen aus den Städten Datteln, Haltern am See, Waltrop, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen an einer Tagestour mit dem Fahrgastschiff Santa Monica teilgenommen. Organisiert wurde dieser Ausflug von den Ehrenamtskoordinatoren des Caritasverbandes Datteln und Haltern am See e.V., des Caritasverbandes Recklinghausen und dem SkF Ostvest als Dankeschön an die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer, die sich seit Jahren unermüdlich um ihre Schützlinge kümmern sowie an die aktiven...

  • Waltrop
  • 24.08.19
Natur + Garten

Kanadagänse über uns...
Tages-Ausflug am Essener Himmel

Leben in ihrer Nachbarschaft auch Kanadagänse? In manchen Essener Parks sind die "Tierchen", die gerne auch schon mal über fünf Kilogramm auf die Waage bringen, zur echten Plage geworden. Vor lauter Gänsekot ist da beinahe die Wiese nicht mehr zu sehen - die immerhin gut gedüngt wird... Wer jetzt schreit, dass es zu viele der Gänse in unseren Gefilden gibt, darf nicht vergessen, dass die Vogelart aus der Familie der Entenvögel nicht nur die weltweit am häufigsten vorkommende Gans ist,...

  • Essen-West
  • 24.08.19
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Das Jugendamt Datteln lädt Kinder ab acht Jahren zu einer Fahrt ins Museum ein.

Datteln: Museum zum Mitmachen - Ferienprogramm für Kinder

Das "Explorado" im Duisburger Innenhafen ist das größte Kindermuseum Deutschlands. Herz des Hauses ist die große Mitmachausstellung auf drei Etagen. Das Jugendamt Datteln lädt Kinder ab acht Jahren zu einer Fahrt ins Museum ein. Im Anschluss wird noch ein Spaziergang zur begehbaren Achterbahn-Skulptur "Magic Mountain" gemacht. Termin ist Dienstag, 27. August, von 8.30 bis 16 Uhr. Treffpunkt am Stadtbad, Wiesenstraße 1. Der Ausflug kostet 10 Euro. Anmeldung unter Tel. 02363/107-671.

  • Datteln
  • 23.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.