Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

LK-Gemeinschaft
Hier fühlt sich jeder wohl!
14 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Raus in die Natur!
Bewegung ist gesund! - Der Freizeitpark Langfort ruft!

Sport... sieht anders aus! ~~~~~~~~~~~~~~~ Ja, ich weiß das!~~~~~~~~~~~~~~~ Aber in Bewegung bleiben...auch wenn die Schmerzen einen immer am Wickel haben; das ist es doch, worauf es ankommt! Und so machten wir uns auf den Weg nach Langenfeld! Der schöne Freizeitpark Langfort war unser Ziel! Gegen 15:00 Uhr, letzten Montag... waren wir dort und hatten eigentlich vor, da etwas Essen zu gehen! Am Eingang des Parks standen schon leckere und ansprechende Gerichte zur...

  • Düsseldorf
  • 29.10.20
  • 7
  • 3
Reisen + Entdecken
53 Bilder

Ausflugstipp
"Meine Damen und Herren,

wir nähern uns einer erhabenen Landschaft. Gäste aus aller Welt kommen zu Besuch und zahlen in harter Währung höchste Preise – Schönheit ist teuer. Hier hoch oben verliert der Mensch – vor lauter Glück und Panorama – den letzten Rest vom Verstand..." so beschreibt Erich Kästner in seinem Roman "Drei Männer im Schnee" die Alpenlandschaft. So weit hoch muss man, wenn man die Stadt Essen besuchen möchte, nicht hinauf. Hier bindet sich auch niemand Bretter an die Füße und saust ab ins Tal. Aber...

  • Essen-Ruhr
  • 24.10.20
  • 5
  • 2
Natur + Garten
Video 16 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Herbstimpressionen
🍂 Bunt sind schon die Wälder... Bilder von Bruni 🍂 Video mit Text: gesungen von Hannes Wader

19. Oktober 2020 Herbstimpressionen🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ Gestern war ich etwas unterwegs... um den Herbst mit seinen bunten Farben zu erleben! Ein besonderer Glücksfall war dann der blaue Himmel mit den Schäfchenwolken! So zeige ich hier meine gesammelten Herbstimpressionen! Trotz Corona raus in die Natur... das tut Leib und Seele gut! Ich kann es nur jedem empfehlen! In den nächsten Tagen - schon ab heute Mittag - soll es wieder Regen geben! Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.10.20
  • 19
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer genossen die schöne Landschaft.

Reizvolle Rundtour
Heimatverein Till-Moyland radelte zur Thornschen Mühle

Till-Moyland. Viele Mitglieder des Heimatvereins radelten noch bei hoch sommerlichen Temperaturen zunächst von Till bis zum Draisinenbahnhof in Kleve. Von hier startete die etwa  45 Kilometer lange, landschaftlich reizvolle Rundtour. Nach einer gemütlichen Rast im Schatten der Thornschen Mühle hieß es wieder auf die Räder und los zu einem Weingut. Bei Kaffee und Kuchen und natürlich Wein direkt vom Erzeuger genossen die Radler die schöne Natur bevor es über Groesbeek wieder Richtung Kleve...

  • Bedburg-Hau
  • 06.10.20
Reisen + Entdecken
24 Bilder

Haldenromantik
Sonnenuntergang auf der Halde Großes Holz in Bergkamen - Ausflugstipp !

An einem sonnigen Sonntag Nachmittag zog es mich zur Halde Großes Holz in Bergkamen (zweitgrößte Haldenlandschaft im Ruhrgebiet) . Ich hatte von einem riesigen Lavendelfeld an der Westseite gehört . Aber leider kam ich etwas zu spät...die Hauptblütezeit war schon vorbei, nur weiter oben gab es noch einige Blütenfelder zur Freude der vielen Bienen 🐝🤩 Der Weg nach oben war gut begehbar und wurde von blauen Leuchttürmen markiert . Das Gipfelplateau bietet einen traumhaften Rundum-Ausblick auf...

  • Bergkamen
  • 03.10.20
  • 10
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Treffen an der Mühle
Rhader radeln zum Bocholter Aasee

Die Rad- und Wandergruppe des Heimatvereins Rhade unternimmt am Samstag, 26. September, eine Fahrradtour zum Bocholter Aasee mit Einkehr ins Strandcafé „Ottilie“ oder ins „Schiffchen“ am Textilmuseum – je nach Wetterlage. Alle, die mitradeln möchten, sind eingeladen. Start ist um 10 Uhr am Heimathaus an der Rhader Mühle. Die Tour führt über Marbeck und Grütlohn zum Pröbstingsee, wo die erste Rast eingelegt wird. Vorbei am Badesee und durch Rhedebrügge geht es auf dem Aaradweg nach Bocholt...

  • Dorsten
  • 23.09.20
Politik

Am Freitag, 18. September, geht es zum Nationalpark Hoge Veluwe in Holland / Jetzt anmelden!
Herbstausflug der SeniorenUnion Xanten

Zum Herbstausflug am Freitag, 18. September, unter Corona-Bedingungen lädt die SeniorenUnion Xanten ein. Ziel ist der Nationalpark Hoge Veluwe in Holland, in dem sich das Kröller-Müller Museum befindet, mit der zweitgrößten van-Gogh-Galerie der Welt. Außerdem werden Werke moderner Meister wie Monet, Picasso u.a. gezeigt. Abfahrt um 9 Uhr ab Parkplatz Xanten am Holzweg. Mehr Infos bei bei Irmtraud Meuer, Telefon 02801/9571.

  • Xanten
  • 15.09.20
Reisen + Entdecken
Die Feldzeichenträger der Roemercohorte Opladen sind am Wochenende in Xanten zu Gast.
Foto: Axel Thünker/DGPh

Ausflugstipp LVR-Archäologischer Park Xanten
Römische Artillerie in Aktion

Hier mal ein Tipp für das Wochenende: Von Duisburg nach Xanten ist keine Weltreise. Am kommenden Samstag und Sonntag, 19. und 20. September, schlagen wieder die Römer ihr Lager im LVR-Archäologischen Park Xanten auf. Rund zwanzig Angehörige der I. Roemercohorte Opladen führen an beiden Tagen die ausgefeilte Geschütztechnik der Legionen vor. Vor den Augen des Publikums kommen jeweils um 12 Uhr und um 15 Uhr originalgetreue Nachbauten von kleineren, aber durchschlagskräftigen...

  • Duisburg
  • 15.09.20
Reisen + Entdecken
Familie Keuter genießt das gemeinsame Picknick im Zechenpark mit dem gewonnenen Picknickkorb.
3 Bilder

Gemütliches Picknick, florale Kunstwerke und tolle Gewinne
Ein abwechslungsreicher Sonntag auf der  Landesgartenschau

Vergangenes Wochenende bot der Picknicktag eine leckere Auszeit und abwechslungsreiche Unterhaltung auf der Landesgartenschau. Zeitgleich wurde die FloristikLandesmeisterschaft der Junioren auf der Stadtwerke-Bühne ausgetragen. Am Ende kürte eine Jury NRWs besten Nachwuchsfloristen. „Wir freuen uns auf einen entspannten Tag und ein leckeres Picknick mit Freunden im Zechenpark“, sagt Franziska Keuter. Gemeinsam mitihrer Familie hat sie einen der drei Picknickkörbe gewonnen, die von der...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.09.20
Vereine + Ehrenamt

Sängerinnen von den Alpakas begeistert

GOCH. Nach langer Coronapause trafen sich die Sängerinnen des Weberstadt Frauenchor Goch mit dem Chorleiter Hans-Hermann Koppers und seiner Gattin am Frauentorplatz zur traditionellen Fahrradtour. Frohgelaunt und gestärkt mit dem edlen Tropfen "Sängerblut" ging es zunächst in Richtung Hassum. Dort war das 1. Ziel das Bauerncafe Mönichshof, wo Kaffee und Kuchen auf den Chor warteten. Weiter ging die Fahrt, vorbei an Felder und Wiesen, zu einem besonderen Besuch, der "Alpaka-Welt" von Nicole...

  • Goch
  • 28.08.20
Vereine + Ehrenamt
Auch auf dem Rad fühlt sich ein Ruderer manchmal sehr wohl.
2 Bilder

Clever Ruder Club e.V.
Wasserratten an Land unterwegs

Kleve. Kürzlich waren einige Sportler des Clever Ruder Club e.V. (CRC) zur Abwechslung auch mal an Land aktiv. Nachdem einige bereits beim Stadtradeln sehr aktiv in die Pedale getreten sind, hat der Club eine Familienradtour organisiert. Die rund 20 Teilnehmer starteten am Bootshaus in Brienen an der schönen alten Schleuse und dann ging es über den Deich weiter nach Griethausen, über Kellen, Warbeyen und Huisberden bis nach Till. Hier folgte die erste Pause mit einer Besichtigung des...

  • Kleve
  • 27.08.20
Kultur
Gesamtansicht von der Empore
20 Bilder

Sehenswert
Die Evangelische Barockkirche in Eckenhagen

Über Geschmäcker kann man ja bekanntlich streiten und manche Menschen mögen eher schlichte Kirchen. Evangelische Kirchen sind ja auch oft eher in diesem Stil gehalten.  Anders die Evangelische Barockkirche in Eckenhagen. Mir gefällt sie sehr gut mit ihren zahlreichen Details.  Besonders die Pastellfarben haben es mir angetan.

  • Herten
  • 24.08.20
  • 4
  • 2
Reisen + Entdecken
Der Streifen zeigt in knapp zwei Minuten viele schöne Seiten des Niederrheins.

Neuer Imagefilm - Appetitanreger auch für Einheimische
Ein Tag am Niederrhein

Die Wanderschuhe eingepackt, das Fahrrad gesattelt: Lust auf einen Ausflug in der Region zwischen Rhein und Maas macht der neue Imagefilm des Niederrhein Tourismus. Kurz und knapp stellt der Film das familienfreundliche Reiseziel dar und macht Appetit auf mehr. Auch Einheimische könnten hier Anregungen finden. „Wir haben so viel zu bieten“, sagt die Geschäftsführerin von Niederrhein Tourismus, Martina Baumgärtner: „Dieser kurze Clip bringt das eindrucksvoll rüber.“ Der Film kommt ganz ohne...

  • Moers
  • 18.08.20
Fotografie
Die putzigen Tiere haben ihren Namen vom nordamerikanischen Lebensraum und der Geräusche, die sie machen. Sie bellen wie Hunde.
10 Bilder

Tiersafari
Präriehunde

nehmen im Lebensraum Prärie eine wichtige Rolle ein. Durch ihre unterirdischen Tunnelarbeiten bieten sie nicht nur anderen Tieren wie Eulen und Schlangen Schutz- und Brutmöglichkeiten, sie lockern auch den von Herdentieren komprimierten Boden auf. Im Winter laufen die untersten Gänge der Bauten voll Wasser und sind somit wichtige Speicher für die wärmeren Monate.

  • Essen-Ruhr
  • 13.08.20
Natur + Garten
5 Bilder

Die neue Aussichtsplattform am Beversee

Die neue Aussichtsplattform am Beversee. Der Beversee ist gut über die Zufahrt am Hafen "Marina Rünthe" zu erreichen. Von dort aus sind es etwa 800m durch den Beverwald bis zur Plattform. Die Plattform ist zwar nicht hoch, doch eine schöne Aussicht hat man trotzdem auf den See und die Umgebung. Selbst Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen können über die Rampe dort hoch. Und wer bei der schönen Aussicht etwas verweilt, kann so einiges entdecken. Neben Wasservögel, Libellen die im Flug...

  • Bergkamen
  • 05.08.20
  • 2
  • 1
Kultur

Gocher Sonntagsradler starten erstmals wieder
Kaffeepäuschen inklusive

Morgen beginnen in Goch die sonntäglichen Radtouren - Anmeldung ist erforderlich Goch.Am morgigen Sonntag, 9. August, laden die Gocher Sonntagsradler seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie zur ersten Radtour der Sommersaison. Am Gocher Marktplatz beginnt die rund 65 Kilometer lange Tour, die durch die benachbarten Niederlande über Gennep und Cuijck beginnt und dann zurück nach Goch führt. Die Tour beinhaltet Fährfahrten, für die Kosten anfallen werden. Unterwegs werden die üblichen Kurzpausen...

  • Goch
  • 04.08.20
Ratgeber
22 Bilder

Tierwelt
Stutenbissigkeit

Häufig ist es der Hengst in einer Guanako-Herde, der die Rolle als Aufpasser und Frühwarner vor sich nähernden Pumas verantwortlich übernimmt. Aber auch Stuten fühlen sich für diese Position geeignet und beim Anspruch auf diese Rolle, kommt es gelegentlich zu Rangauseinandersetzungen unter den Stuten. Eine sogenannte Stutenbissigkeit konnte ich im Zoo Krefeld beobachten. Bisse, Tritte und Gerangel sorgten für 3 Minuten Aufregung und dann herrschte wieder Frieden.

  • Essen-Ruhr
  • 02.08.20
  • 2
  • 1
Kultur
2 Bilder

FunDOmio Freizeitpark bietet in Dortmund 30 Attraktionen
Das schönste Riesenrad dreht sich in Dortmund

Das nostalgische Riesenrad "Roue Parisienne" ist nicht nur abends bunt beleuchtet eins der schönsten Riesenräder Europas. Die Dortmunder Schaustellerfamilie Burghard-Kleuser bietet Besuchern in 36 drehbaren Gondeln des Großriesenrades im Pop up-Freizeitpark funDOmio an den Westfalenhallen einen Blick aus 48 Metern Höhe über Dortmund. Das Riesenrad ist eine von 30 Attraktionen des Freizeitparks, der bis zum 11. August an den Westfalenhallen täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet ist. Es gibt...

  • Dortmund-City
  • 26.07.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Corona
kfd St. Matthäus verschiebt Sister Act auf 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Freilichtspiele Tecklenburg die gesamte Saison 2020 auf das Jahr 2021 verschoben. Die Busfahrt der kfd St. Matthäus Wulfen zum Musical "Sister Act", die für den 4. September 2020 vorgesehen war, fällt somit aus. Um die für dieses Jahr bereits gebuchten Plätze für die Saison 2021 zu sichern, hat das Leitungsteam der kfd eine Umbuchung auf Samstag den 04. September 2021 vorgenommen. Für die bereits angemeldeten Teilnehmer entstehen dadurch keine höheren...

  • Dorsten
  • 08.07.20
Ratgeber
Aktion

Stadtspiegel-Aktion im Lokalkompass
Endlich Ferien - Ihre Freizeit-Tipps?

Nun ist es soweit: Die Sommerferien in hiesigen Gefilden haben begonnen. Der Stadtspiegel serviert Ihnen in der aktuellen Print-Ausgabe einige Freizeit-Tipps und würde sich über Ihre Vorschläge hier in unserer Nachrichten-Community freuen. Eine Auswahl der besten Tipps aus der Heimatstadt veröffentlichen wir in den nächsten Ausgaben.

  • Essen-West
  • 27.06.20
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
13 Bilder

Gut besucht in der Corona Zeit.
Rüdesheim am Rhein.

Mit meinem ehemaligen Kollegen sind wir nach Rüdesheim. Da wir noch nie in Rüdesheim waren hat es uns schon sehr interessiert was dort los ist in der Corona Zeit. Nach ca. 1 Std. Fahrt haben wir auch schnell einen Parkplatz gefunden. Rüdesheim liegt 186 ü. NN am Fuße des Niederwaldes u. gehört zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal und hat ca. 10.000 Einwohner. Die Stadtteile sind: Alt Rüdesheim, Assmannshausen, Aulhausen u.Presberg. Ein großer Wirtschaftszweig ist die Weinherstellung....

  • Bochum
  • 24.06.20
  • 2
  • 1
KulturAnzeige

Spaziergang, Picknick und Eis
Ausflug in den Park

Genau das richtige bei Sonnenschein. Die Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Haus Amanda machten einen Ausflug in den Park von Schloss Berge und freuten sich über die nun wieder erlaubte gemeinsame Aktivität an der frischen Luft. „Alle genossen die Bewegung und das Ausruhen im Schatten“, freut sich Nadine Paßfeld, Hausleiterin, die die jungen Menschen begleitet hat. Das Haus Amanda ist ein Haus für junge Erwachsene mit geistigen und mehrfachen Behinderungen. Es zur Wichernhaus gGmBH, einer...

  • Gelsenkirchen
  • 23.06.20
Kultur
In einen bunten Freizeitpark verwandeln derzeit die Schausteller, im Bild Patrick Arens zwischen Wilder Maus und Riesenrad, die Parkplätze an den Dortmunder Westfalenhallen. Über 30 Fahrgeschäfte, Shows, Zauberer und ein Fischerdorf bieten auf dem großen Gelände an der B1 coronasicheren Ferienspaß für alle, die nicht verreisen.
4 Bilder

Freizeitpark öffnet in Dortmund an den Westfalenhallen
Sommerferienspaß vor der Haustür

Ein Riesenrad, eine hohe Schaukel und ein fliegender Teppich und 27 weitere Fahrgeschäfte verwandeln gerade die großen Parkplätze rund um die Westfalenhallen in einen bunten Freizeitpark. "funDOmio" heißt die Sommer-Attraktion, die hier derzeit aufgebaut wird und Spaß und Abwechselung in der Ferienzeit bringt, in der viele nicht verreisen werden. Entlang der B1 von der gläsernen Messehalle bis zur Westfalenhalle und auch an der Strobelallee zum Stadion zieht sich das Gelände für den...

  • Dortmund-City
  • 19.06.20
Ratgeber
Der Kreis Wesel greift mit Unterstützung der Wandervereine verstärkt den Trend des Naturerlebens auf, bei dem sich Outdoor-Aktivtäten wie Wandern und Radfahren zunehmender Beliebtheit erfreuen.(Symbolfoto)

Trend: Natur erleben / Flyer mit Themenrouten gibt es kostenlos bei der EAW
Wandern im Kreis Wesel erfreut sich zunehmend großer Beliebtheit

Der Wanderverein Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde präsentierte sich, vertreten durch Werner Gröll, kürzlich auf Einladung der EntwicklungsAgentur Wirtschaft Kreis Wesel (EAW) im Niederrhein Pavillon auf der Landesgartenschau Kamp-Lintfort. Der Kreis Wesel greift so mit Unterstützung der Wandervereine verstärkt den Trend des Naturerlebens auf, bei dem sich Outdoor-Aktivtäten wie Wandern und Radfahren zunehmender Beliebtheit erfreuen. Während im Kreis Wesel rechtsrheinisch...

  • Wesel
  • 11.06.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.