Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Reisen + Entdecken
Am Heidesee beginnt unsere Wanderung und wird auch später hier wieder enden.
20 Bilder

Urlaub vor der Haustür
Ausflug in die Kirchheller Heide

In diesen Zeiten, in denen Urlaube mehr oder weniger nicht möglich sind, gewinnen Ausflugsziele und Naherholungsgebiete in näherer Umgebung noch mehr Bedeutung als vorher. Da am gestrigen Freitag einer meiner kostbaren Urlaubstage mit schönen Frühlingswetter zusammen traf, nutzten wir die Gelegenheit zu einem Besuch der Kirchheller Heide bei Bottrop. Ein besonderes Merkmal der Kirchheller Heide ist die abwechslungsreiche Landschaft. Von Wald über Seen, Bäche, Wiesen bis hin zu Heide- und...

  • Bottrop
  • 27.03.21
  • 21
  • 9
Kultur
Die Teilnehmer dürfen sich auf ganz besondere Einblicke freuen.

Ausflug am 21. August
Kirchhellens schönste Seiten kennenlernen

Nach den beiden erfolgreichen Ausflügen 2013 und 2016 wird Natürlich Kirchhellen gemeinsam mit der Söller-Stiftung in diesem Jahr wieder eine Seniorenfahrt anbieten. Am 21. August wird für fünf Euro gezeigt, was sich in Kirchhellen verändert hat und im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen im Brauhaus. „Vor allem Senioren und Menschen mit Behinderungen schaffen es oft nicht, dorthin zu gelangen, wo Veränderungen stattfinden", erklärt Rudolf Steinmann vom Vorstand Natürlich Kirchhellen. Gestartet...

  • Bottrop
  • 23.07.19
Vereine + Ehrenamt
Angetreten zur Cool Water Beer Challenge 2018
3 Bilder

Cool Water Beer Challenge 2018 des BSV-Bottrop-Eigen

Der Bürgerschützenverein Bottrop-Batenbrock e.V. hat den Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. zur „Cool Water Beer Challenge 2018 „ herausgefordert. Der BSV-Eigen hat die Herausforderung angenommen und die Challenge im Pool des Königspaares Ludger I. und Ellen II. Schmitz mit großem Spaß und guter Beteiligung durchgeführt. (Video unter facebook.com/bsvbottrop/videos/2029946777035524/ ) Der Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen normierte unter anderem die „KG Grün-Weiße Funken Batenbrock...

  • Bottrop
  • 02.08.18
  • 1
Ratgeber
Für Kinder ist der Wald ein großer Abenteuerspielplatz. Das Spielen an der frischen Luft fördert die Kreativität und stärkt die Abwehrkräfte. Foto: PEFC
2 Bilder

Kinderspiele im Wald: Toben unter dem Blätterdach

Verstecken spielen hinter Bäumen, Spuren suchen am Waldboden und zur Stärkung ein Picknick unter dem Blätterdach – ein Kindergeburtstag im Wald ist spannender als jede Motto-Party. Aber auch ohne Geburtstagskuchen: Mit den richtigen Spielideen braucht man keinen besonderen Anlass für einen gelungenen Nachmittag mit Kindern im Wald. Geht es um die Planung des perfekten Kindergeburtstages, denken viele Eltern, ihre Kinder mit kostenintensiven Freizeitangeboten bespaßen zu müssen. "Dabei scheinen...

  • Gladbeck
  • 30.05.18
  • 3
  • 4
Politik
Das Juso-Team aus Bottrop unter dem Tetraeder beim "Höchsten Wahlkampfstand im Pott"
3 Bilder

"Höchster Wahlkampfstand im Pott" - Tetraeder als Wahlkampfkulisse

Die Bottroper Jusos waren wieder mit ihrem mobilen Wahlkampfstand unterwegs und unterstützen den örtlichen Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes.„Wir Jusos wollen dahin, wo die Bürger sind und mit ihnen ins Gespräch kommen. Wir müssen auf die Leute zugehen und mit ihnen über unsere Ziele reden“, so Juso-Vorsitzender Nils Beyer. Mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen, ist den Jusos wichtig. Politikverdrossenheit und das Gefühl von der Politik nicht mehr beachtet zu werden, ist ein...

  • Bottrop
  • 14.08.17
  • 1
Sport
Rund 50 Tanzsportler vom TSC Harmonie aus Gladbeck und Kirchhellen gehen einmal im Jahr gemeinsam auf Tour.

TSC Harmonie geht einmal im Jahr gemeinsam auf Tour.

Seit fast 20 Jahren hat der Tanzsportclub Harmonie neben seinen Sportangeboten auch eine gemeinsame Reise in seinem Programm. Dann geht es nämlich jeweils an einem langen Wochenende für 4 Tage auf eine Erlebnistour mit viel Tanz und interessanten Besichtigungen. Am kommenden Donnerstag geht es wieder los und diesmal in Richtung Rheingau / Hessen. Auf dem Programm stehen Wiesbaden, Mainz, Rüdesheim und am Sonntag der Besuch des ZDF-Fernsehgarten. Wo immer der Bus auch hält, wird getanzt. Ob auf...

  • Gladbeck
  • 23.05.17
Natur + Garten
14 Bilder

Radtour um den Heidesee

Bei der in der Karte abgebildeten Tour handelt es sich eine kurze Tour von ca. 16 km. Auch bei Hitze und mit Kindern sehr gut zu bewältigen. Sie verläuft außer einem kleinen Teilstück unter schattigen Bäumen und ist eben. Dort gibt es sehr viele Wege, sodass die Tour beliebig erweiterbar ist. Einige Eindrücke habe ich wieder mitgebracht, Infos befinden sich unter den Bildern.

  • Bottrop
  • 13.09.16
  • 12
  • 19
Überregionales
Bei ihrem Ausflug erhielten die Frauenhilfsleiterinnen aus dem Kirchenkreis viele Informationen zur Geschichte und Gegenwart der Kaiserswerther Diakonie.

Frauenhilfe besucht Kaiserswerther Diakonie

Die Kaiserswerther Diakonie im gleichnamigen Düsseldorfer Stadtteil war Ziel eines Leiterinnenausflugs des Bezirksverbandes Gladbeck-Bottrop-Dorsten der Evangelischen Frauenhilfe. Bei einem Rundgang über das weitläufige Gelände erfuhren die Frauenhilfsleiterinnen, dass die Geschichte der Kaiserswerther Diakonie bis ins frühe 19. Jahrhundert zurückreicht. Damals suchte der Pfarrer Theodor Fliedner nach Wegen, notleidenden, an den Rand der Gesellschaft gedrängten Menschen zu helfen. 1836...

  • Düsseldorf
  • 29.06.16
  • 1
LK-Gemeinschaft

Bergsenkung beschädigt das Tetraeder

Bergsenkungen verursachen nicht nur Schäden an Häusern, Straßen und Versorgungsleitungen, sondern auch leider an Kulturdenkmälern. Wie jetzt erst bekannt und sichtbar wurde, ist in der Walpurgisnacht ein Senkbruch auf der Halde Beckstraße entstanden, der dazu führte, dass das Haldenzeichen nun etwas deformiert aussieht. Einige Väter haben mir nach ihrem Ausflug am Donnerstag Fotos über den Zustand des Tetraeders zugesandt.

  • Bottrop
  • 06.05.16
  • 14
  • 5
LK-Gemeinschaft

Neue Attraktion am Tetraeder

" Himmelshutschn " so nennen es die Menschen unterhalb des Weißwurstäquators sind Luftschaukeln, die das Haldenzeichen in Bottrop noch attraktiver machen sollen.

  • Bottrop
  • 06.05.16
  • 7
  • 9
Vereine + Ehrenamt

DRK Ortsverein Kirchhellen - Ausflug mit dem Team des "Kreativen Kaffeetrinken" am 11. Mai

Das Team des "Kreativen Kaffeetrinkens" im DRK Ortsverein Kirchhellen lädt alle Interessierte am 11. Mai zu einer Ausflugsfahrt ein. Das Ziel ist ein Strick Café in Hünxe. Treffpunkt: DRK Familienzeitraum Kirchhellen, Wienkamp 5, Fahrtbeginn: 14.00 Uhr Fahrtkostenanteil: 5 Euro Bitte melden Sie sich hierzu an! - persönlich am 20. April ab 15:00 Uhr beim nächsten Kreativen Kaffeetrinken im Ortsverein oder - per Telefon unter 02045 / 95073-12. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  • Bottrop
  • 17.04.16
Kultur
11 Bilder

Tetraeder …. Na, Höhenangst ? (Lach)

Der Tetraeder ist ein Symbol für den Strukturwandel in der Region. Rund 50 Meter hoch ist die Konstruktion, rechnet man die 65 Meter hohe Halde dazu, erhält man eine stattliche Höhe von 105 Meter. Man sollte also auf keinen Fall „Höhenangst“ haben. Nicht nur das der Tetraeder sehr hoch ist, nein seine frei geformten Treppen- und Aussichtsplattformen sind auch noch durchsichtig. Aber der Tetraeder setzt noch einen drauf denn die Plattformen sind nur an Stahlseilen befestigt. Das heißt je höher...

  • Bottrop
  • 07.04.16
  • 8
  • 18
Ratgeber
Das Wasserschloss Wittringen ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Foto: WMC/Reidock
2 Bilder

Ausflugsziel: Durchatmen in Wittringen

Es ist eine Idylle, wie man sie mitten im Ruhrgebiet nicht unbedingt erwarten würde: Das Wasserschloss Wittringen und seine umgebenden Parkanlagen boten seit den 1920er Jahren Erholung für die schwer arbeitenden Bergleute und ihre Familien. Auch heute noch ist es ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Was als Rittersitz im 13. Jahrhundert begann, wurde über sieben Jahrhunderte immer wieder umgebaut, abgebrannt und wieder neu errichtet. Kurz gesagt: Wittringen blickt auf eine bewegte...

  • Gladbeck
  • 09.03.16
  • 3
  • 8
Politik
Foto: Veranstalter

Berlinreise mit politischen Einblicken

Die Möglichkeit einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der politischen Institutionen in Berlin zu bekommen hat nicht jeder. Doch die 50 Essener die von der Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach in die Hauptstadt eingeladen wurden, konnten genau diesen wahrnehmen. Auch zahlreiche Mitglieder des Integrationsmodells Essen e.V. waren unter den eingeladenen Bürgern. Die Reise wurde unter anderem dafür genutzt Berührungsängste zwischen behinderten und nicht behinderten Menschen abzubauen, und...

  • Essen-Borbeck
  • 24.07.15
  • 1
Ratgeber
Blick über Bottrop: Wer den Anstieg auf die Halde Haniel geschafft hat, wird bei gutem Wetter mit einem außergewöhnlichen Panorama belohnt. Im Hintergrund erkennt man hier unter anderem das Tetraeder, das grüne Dach der Josephkirche und den Telekomturm an der Siemensstraße. Fotos: Borgwardt
9 Bilder

Halde Haniel: Gipfelstürmer auf zwei Rädern

Die Halde Haniel ist mit 185 Metern über dem Meeresspiegel die Dachterasse Bottrops und Oberhausens. Wer den unvergleichlichen Blick vom Gipfel genießen will, zahlt in Schweiß. Besonders für Radfahrer ist der Aufstieg ein besonderes Erlebnis, bei dem aber einige Dinge beachtet werden sollten. Jeder Meter ist ein Kampf. Die groben Steine auf dem Weg verschieben sich unter den Reifen, lassen die Kraft sinnlos zur Seite entweichen. Schweiß glänzt auf der Haut des Radfahrers, der mit gespannten...

  • Bottrop
  • 24.07.14
  • 5
  • 2
Vereine + Ehrenamt
18 Bilder

BSV Bottrop-Boy 1953 e.V. - Jahresausflug der Damenriege

Die Schützenfrauen des BSV-Boy trafen sich am 26.09.2013 zu ihrem Jahresausflug in den Naturpark Maas-Schwalm-Nette. Die Fahrt startete am Boyer Markt mit einem Oldtimer Reisebus, welchen sich alle Damen sehr interessiert ansahen. Solche Fahrzeuge sieht man heutzutage eher selten, was fast den Eindruck erweckte, dass es eine Reise in die Vergangenheit würde. Dem war aber zum Glück nicht so. Ziel der Reise war das Hotel Restaurant „Brüggener Klimp“, wo bereits ein schmackhaftes, rustikales...

  • Bottrop
  • 17.10.13
  • 1
Natur + Garten
Rheinpromenade in Wesel
19 Bilder

Eine Erlebnisfahrt auf der River Lady mit kulinarischen Gaumenfreuden von Wesel nach Nimwegen!

Gutes Essen auf der River Lady in Wesel Eine Erlebnisfahrt auf der River Lady mit kulinarischen Gaumenfreuden! Am 1.08.2013 haben wir mit 5 Personen einen Ausflug mit der River-Lady von Wesel nach Nimwegen gemacht. Morgens um halb sieben aufstehen, viertel vor acht losfahren das Töchterlein abholen, quer durch die ganze Stadt, ab auf die Landstraße (Mutter hat Angst auf der Autobahn). Ankunft in Wesel am Rhein ca. 9 Uhr, Auto parken und zum Ufer latschen. Noch gab es eine kleine leichte Brise,...

  • Wesel
  • 12.08.13
  • 2
Vereine + Ehrenamt
25 Bilder

Blinden- und Sehbehindertenverein Bottrop e.V. unterwegs auf dem Rhein

Wie im letzten Jahr schon angekündigt unternahm der Blinden- und Sehbehindertenverein Bottrop e.V. erneut eine Rheinschifffahrt. Um 12.30 Uhr traf man sich am Gleiwitzer Platz, um von dort aus mit dem Reisebus nach Rees am Rhein zu fahren, um von dort aus auf dem Rhein nach Emmerich und zurück zu fahren. Bei bester Laune und leckerem Kaffee und Kuchen genossen alle das schöne Wetter und die Aussicht auf dem Rhein. Vorbei ging es am Vergnügungspark Kalkar (wo der frühere "Brüter" zu einem...

  • Rees
  • 07.07.13
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Blinden- und Sehbehindertenverein Bottrop e.V. besucht das Berufsförderungswerk in Düren

Diesmal ging der Ausflug des Blinden- und Sehbehindertenverein Bottrop e.V. zum Berufsförderungswerk nach Düren. Hier werden behinderte Menschen auf die Berufswelt vorbereitet und geschult. Auf über 400 Zimmern bietet das Berufsförderungswerk den behinderten Menschen die geeignete Umgebung zum Lernen, Arbeiten und Leben. Unser Verein besichtigte den gesamten Komplex mitsamt der Mensa, in der man dann schließlich auch zu Mittag gegessen hat, auch um ein Gefühl für die hier lebenden und...

  • Bottrop
  • 09.05.13
Vereine + Ehrenamt
26 Bilder

Blinden- und Sehbehindertenverein Bottrop e.V. besuchte den "Tag der offenen Tür" der Westdeutschen Blindenhörbücherei in Münster

Am Tag der Deutschen Einheit, Mittwoch, 3. Oktober 2012, brach der Blinden- und Sehbehindertenverein Bottrop e. V. auf zur Westdeutschen Blindenhörbücherei in Münster. Die Westdeutsche Blindenhörbücherei wurde eigens eingerichtet, um blinden und sehbehinderten Menschen kostenlos Hörbücher bereit zu stellen. Hier in Münster werden Hörbücher auch direkt besprochen, aufgenommen und produziert. Die Mitglieder des Blinden- und Sehbehindertenverein Bottrop e. V. konnten sich an diesem Tag selbst...

  • Bottrop
  • 06.10.12
  • 2
Kultur
Der literarische Begleiter fürs Handschuhfach?

BÜCHERKOMPASS: Traumtouren durch NRW für Cabrio und Roadster

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche gibt's einen Freizeitführer für Cabriofreunde - wer nimmt das Buch zur Testfahrt? Berke / Hirschmann "Schönes NRW - Traumtouren für Cabrios und Roadster" Die Traumstrecken für unsere Cabrios und Roadster beginnen fast vor unserer Haustür. Also: Dach auf – und los! 2.300 Kilometer, aufgeteilt in...

  • Essen-Süd
  • 29.05.12
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.