Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Vereine + Ehrenamt
Sorgen der Eltern um ihre Schulkinder sollten ernst genommen werden, fordert der landesweite Dachverband der Schulpflegschaften Eltern und Schüler mit in die Entscheidung rund um Ausflüge und Schulfahrten in Zeiten des Coronavirus mit einzubeziehen.

Coronavirus-Informationsflut verunsichert Eltern
Forderung: Gemeinsam über Fahrten entscheiden

Täglich melden sich immer mehr besorgte Eltern bei der Dortmunder Stadteltern-Vorsitzenden Anke Staar, die durch eine Vielzahl von Meldungen rund um das Coronavirus stark verunsichert werden. Das Schulministerium hat in der vergangenen Woche Handlungsempfehlungen an alle Schulen herausgegeben, verweist aber darauf, dass die Hoheit über Schutzmaßnahmen die Gesundheitsbehörden unter Aufsicht des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales haben. Mögliche Maßnahmen werden dann von den...

  • Dortmund-City
  • 09.03.20
Überregionales

Kulturlokomotive: Audflug nach Emsdetten

Die Seniorengruppe "Kulturlokomotive" aus Dortmund-Dorstfeld hat das Wannenmacher-Museum in Emsdetten besucht. Die aus Weide geflochtenen Wannen wurden früher in der Landwirtschaft gebraucht, um die Spreu vom Korn zu trennen. Auch das Heimatmuseum nebenan auf der Museumsinsel war einen Besuch wert. Geplant sind noch eine Fahrt zum Wassermuseum Mülheim/Ruhr (07.11.), zum Zwiebackmuseum in Hagen (15.11.) und zum Weihnachtsmarkt in Xanten (28.11.). Gruppentreffen ist immer am ersten Montag eines...

  • Dortmund-West
  • 19.10.18
LK-Gemeinschaft
Früher haben Hasen die Ostereier einfach im Westfalenpark verteilt, doch jetzt sind sie verschwunden und nur mit Hilfe vieler Helfer und GPS-Ortung zu finden.

Ostern zur Geo-Caching Eiersuche im Westfalenpark

Das Regenbogenhaus im Dortmunder Westfalenpark lädt alle Mädchen, Jungen und Ferienkinder an den Ostertagen und in den Osterwochen zu tollen Aktionen ein. Besonders beliebt ist die Ostereier-GPS-Suche. Die neue Saison im Regenbogenhaus ist jetzt gestartet. Traditionell dürfen am Ostersonntag „Kasper und die 60 wilden Hasen“ der Wuppertaler Puppenspiele nicht fehlen. Auch zur beliebten Ostereier-Geocaching-Suche lädt der GPS-Hase lädt wieder ein. Außerdem wird rund um das Osterfest fleißig...

  • Dortmund-City
  • 29.03.18
  • 1
Kultur
Spaß hatten diese Schüler aus der Gartentstadt in der neuen Ausstellung „In der Tinte… - Vom Tintenkochen und Schönschreiben“ im mondo mio! im Westfalenpark. Das Kindermuseum lädt jetzt nach der Winterpause auch zu Workshops und Mitmachaktionen ein.
5 Bilder

Neue Schau im mondo mio rund ums Tintekochen und Schönschreiben

Vorbei ist die Winterpause im Kindermuseum: mondo mio präsentiert die neue Ausstellung „In der Tinte… - Vom Tintenkochen und Schönschreiben“ im Westfalenpark. Die Schau wird bis Juni zu sehen sein und von einem großen Angebot an Workshops und Mitmachaktionen begleitet. Darin dreht sich alles um die Herstellung von Tinte, verschiedene Schriftformen und die Entwicklung des Schreibens von den Anfängen bis in die heutige Zeit. Das Tintenkochen war lange eine Kunst für sich. Schönschreiben will...

  • Dortmund-City
  • 15.02.18
  • 1
Kultur
14 Bilder

Ausflug zum LWL-Museum Zollern II/IV in DO-Bövinghausen

Berühmt ist dieses Museum schon länger - bekannt geworden ist es durch den "Geierabend" eine etwas andere Karnevalssitzung. Aber nicht nur während der närrischen Zeit ist der stillgelegte Zechenbereich jederzeit einen Besuch wert. Fast vor unserer Haustür im Städtedreieck Bo-Gerthe/ CAS-Merklinde und DO-Bövinghausen gelegen ist das Museum mit dem Auto in kurzer Zeit über die A40 zu erreichen. Die hervorragend restaurierten Gebäude bieten viel Wissenswertes über den Bergbau selbst, aber auch...

  • Dortmund-West
  • 05.11.17
  • 1
Kultur
Museumsleiterin Monika Lahme-Schlenger (r.) und das Team vom mondo mio! freuen sich auf die Geburtstagsparty.

Geburtstags-Party im mondo mio!

Mit einem großen Fest feiert das Kindermuseum mondo mio! im Westfalenpark am 3. September, das zehnjährige Bestehen.  Ein buntes Programm und viele Mitmachaktionen erwarten die Besucher von 12 bis 16 Uhr. Eröffnet wird das Fest mit einem Grußwort von Oberbürgermeister Ullrich Sierau. Mit aufregenden Jonglage- und Artistiknummern begeistert das „Duo Artistico“. Dabei können sich die kleinen Besucher selber im Jonglieren üben. Laut wird es bei den Auftritten des Trommelensembles Café Global der...

  • Dortmund-Ost
  • 31.08.17
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

KG "So fast as Düörp'm" - Teilnahme beim BRK-Aktionstag im Movie-Park

Wir haben gestern am BRK-Aktionstag im Movie-Park in Bottrop-Kirchhellen teilgenommen. Hier stellten einige Mitgliedvereine ihr Hobby Karneval vor. Unsere Kindergruppe hat dort auch mitgewirkt. Dann konnten wir uns an den Fahrgeschäften und Attraktionen austoben. Alle hatten viel Spaß und wir haben die gemeinsame Zeit sehr genossen. Weitere Fotos auf unserer Website unter: http://www.dortmunderkarneval-1911.de/presse/fotosammlung/

  • Dortmund-West
  • 04.09.16
Kultur
Blicken dem Start der Ferienspiele mit großer Vorfreude entgegen (v.l.): Peter Bercio und Reinhard Sack (IGLVV), Manuela Kieß und Lars Hilvering (JFS) sowie Andreas Rey (Fachreferent). Foto: Nolte

Tierisches Vergnügen: Lütgendortmunder Ferienspiele starten am Montag

Rund ums Tier dreht sich in diesem Jahr alles bei den Lütgendortmunder Ferienspielen: „Tierpark, Bauernhof und Zoos“ heißt es ab Montag (25.7.) in der Jugendfreizeitstätte am Marienborn. Angeboten wird das kunterbunte Kindervergnügen bereits zum 28. Mal – auch deshalb so erfolgreich, weil alle Beteiligten vertrauensvoll Hand in Hand zusammen arbeiten. Lütgendortmund. Die Interessengemeinschaft Lütgendortmunder Vereine lädt gemeinsam mit dem Jugendamt und der Lütgendortmunder...

  • Dortmund-West
  • 21.07.16
Vereine + Ehrenamt
Von links nach rechts: Jürgen Hasch, Dieter Liesecke, Roderich Stromberg, Werner Hofmann, Andreas Becker, Gerhard K. Jagusch

Vorstandswahlen bei Lüdo-Boule e.V.

Am 19.03.2015, fanden sich 29 Mitglieder vom Verein Lüdo-Boule e.V. zur Jahreshauptversammlung, in der Gaststätte "Zur Alten Post", ein. Der Vorstand berichtete aus dem vergangenen Jahr. Die Ligamannschaften, aus der Bezirksklasse und der Kreisliga wurden lobend hervorgehoben. Außerdem gab es je einen Bericht über die verschiedenen Freizeitaktivitäten. Bei den anschließenden Vorstandswahlen, wurde der alte und neue Vorstand im Amt bestätigt. 1.Vorsitzender: Werner Hofmann, Stellvertreter:...

  • Dortmund-West
  • 22.03.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Lüdo-Boule in Agadir.

Mitglieder von Lüdo-Boule e.V. waren in Marokko in der Stadt Agadir. Immer begleitet von der Lütgendortmund Fahne. Der örtliche Petanque Verein, befand sich leider in der Winterpause. Deshalb musste auf ein Freundschaftsspiel verzichtet werden.

  • Dortmund-West
  • 25.02.15
LK-Gemeinschaft
Mit der Bahn kam die 4a der Uhland-Grundschule zum Kindermuseum mondo mio im Westfalenpark. Als Pate hat der Stadtanzeiger  die Kinder im Rahmen der Verlags Aktion „Agentin Schlaumeise - Auf der Spur des Wissens“ zum etwas anderen Unterricht eingeladen.
17 Bilder

Der Stadt-Anzeiger lud "Schlaumeisen" ins mondo mio ein

Wer eine Agentin Schlaumeise sein will, kennt sich aus. Oder möchte es gern. So wie 24 Kinder aus der 4a der Uhland-Grundschule. Die wollten jetzt in gemeinsamer Aktion mit dem Stadtanzeiger im mondo mio „dem Wissen auf die Spur“ kommen.Speziell dem Wissen über Energie. Von Anne Buerbaum Glücklicherweise wird die 4a auch noch von einer Lehrerin unterrichtet, die praktisches Lernen im Kindermuseum gut findet. „Macht doch allen Spaß, außerhalb der Schule zu lernen“, sagt Klassenlehrerin Cordula...

  • Dortmund-City
  • 26.09.14
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Westfälische Schulmuseum, hier beim Tag der offenen Tür,  beherbergt eine der größten schulhistorischen Sammlungen Deutschlands.

Das Schulmuseum weckt Erinnerungen

Wer Lust auf eine Reise in die Vergangenheit hat, kann Dorothea von Bülzingslöwen Ausflugs-Tipp zu unserem Aufruf „Öffeln verbindet“ mit DSW21 folgen. „Jeder Mensch hat eine oder mehrere Schulen besucht und das Schulmuseum in Marten weckt verschiedenste Erinnerungen “, schreibt sie. Und fügt hinzu: „Es zeigt, wie ähnlich oder anders wir es im Gegensatz zu früher haben oder hatten und es regt an, einige Dinge noch besser zu machen und noch menschlicher und lehrreicher zu gestalten“. Bequem ist...

  • Dortmund-City
  • 03.06.13
Natur + Garten
Viel Wissenswertes über Tiere, Pflanzen und Biotope kann man auf dem Naturlehrpfad  Alte Körne erfahren.

Lernen und die Natur genießen

Unser heutiger Ausflugs-Tipp der Aktion „Öffeln verbindet“, ein Vorschlag von Leser Wolfgang Becker und vielen anderen Dortmundern führt zur Alten Körne zwischen Scharnhorst und Kurl. Zu unserem Aufruf, bei dem wir mit DSW21 Dortmunder Lieblingsplätze suchen, nannten auch Angelika Sonnenburg, Lothar Schnabel und der Initiativkreis, der das Projekt betreut, den Naturlehrpfad an der Alten Körne. Man kann die Tour entweder an der Kafkastraße in Scharnhorst, der Bus-Haltestelle der Linie 427) oder...

  • Dortmund-City
  • 22.05.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Mit Oma und Opa durch den Wald
3 Bilder

Großelterntag bei den *Rumpelwichten*

Am Dienstag luden die Kinder und Erzieherinnen der Elterninitiative Kindergarten Rumpelwichte in Dortmund-Eving die Großeltern der Kindergartenkinder zu einer Wanderung durch den Grävingholzwald ein. Alle Omas und Opas nahmen die Einladung gerne an und genossen die Zeit mit ihren Enkeln bei strahlendem Sonnenschein. Nach einem ausgiebigen Picknick ging es wieder zurück in den Kindergarten. Weil der Ausflug allen Beteiligten gut gefiel, wird er im nächsten Kindergartenjahr wiederholt.

  • Dortmund-West
  • 15.05.13
  • 3
Natur + Garten
Auf der interaktiven Karte im Internet kann man sich seine persönliche Öffel-Route zusammenstellen.
2 Bilder

Jetzt stehen alle Lieblingsplätze online

Zu unserem Aufruf, bei dem wir mit DSW21 Dortmunder Lieblingsplätze suchen, die gut mit Bus und Bahn erreichbar sind, haben uns jetzt schon über 80 tollen Tipps für Ausflüge erreicht. Ein Lieblingsplatz, den wir heute vorstellen, ist eine ganz besondere Bank im beliebten Rombergpark. Eine Übersicht über die ersten 30 Tipps, die Dortmunder in den letzten Wochen per Post und per Internet abgegeben haben, finden sich ab Samstag, 11. Mai, auf der Internetseite der DSW21 bei der Aktion Öffeln:...

  • Dortmund-City
  • 10.05.13
Natur + Garten
Die Landmarke Lanstroper Ei und der See sind Ziele einer schönen Wanderung durchs Grüne , die Leser Eckart Rockrohr als Dortmund-Tipp vorschlägt.

Lust zu wandern oder radeln?

Viele schöne Ausflugsziele und Lieblingsorte unserer Leser haben uns zu unserem Aufruf erreicht. Unter dem Motto „öffeln verbindet“ verrieten Leser uns ihre Dortmunder Geheimtipps, die mit Bus und Bahn gut zu erreichen sind. Folgenden Tipp für eine längere Wanderung schickte uns Eckart Rockrohr: Wer Lust auf eine dreieinhalb bis vierstündige Wanderung hat, fährt mit der U 42 zur Endhaltestelle Grevel und macht sich von hier aus zu Fuß oder mit dem Rad auf den Weg über die Levringhauser- über...

  • Dortmund-City
  • 05.04.13
LK-Gemeinschaft
Eine wunderschöne Aussicht bietet die Hohensyburg am Fuße des Denkmals. Mit der Buslinie 432 zur Hohensyburg machen Dortmunder einen Ausflug in die Natur oder ins Casino.
3 Bilder

Der Frühling lockt zu Ausflügen

Wenn es jetzt endlich Frühling wird, haben wir für Sie, liebe Leser, Tipps zu besonderen Ausflugszielen gesammelt. Viele besondere Orte sind mit Bus und Bahn erreichbar. Mit DSW21 will der Stadt-Anzeiger schöne Ecken in Dortmund vorstellen. Wenn auch Sie, liebe Leser, uns ihr Lieblings-Ausflugsziel verraten, können Sie gewinnen. Voraussetzung ist, dass Ihr Ort in Dortmund mit Bus und Bahn erreichbar ist. Viele tolle Vorschläge haben Leser bereits geschickt und gemailt. Wir werden sie heute und...

  • Dortmund-City
  • 19.03.13
LK-Gemeinschaft
Kölner ketten ihre Liebesbeweise an die Rheinbrücke, Dortmunder an die im Rombergpark.
3 Bilder

Liebesbrücke erzählt Lovestorys

Liebesbeweise aus Metall finden „Öffler“ im Botanischen Garten im Rombergpark. Dortmund. Denn die geschwungene Brücke im Park schmücken immer mehr Schlösser von Liebespaaren mit eingeritzen Initialen. Die „Liebesbrücke“ lädt weitere Pärchen zum Mitmachen ein und ist heute einer unserer Ausflugstipps, die mit Bus und Bahn gut erreichbar sind und zwar mit den 440er- und 445er- Bussen und der U49 von der Haltestelle Rombergpark. Im Rahmen der Aktion „Öffeln verbindet“ sammelt der Stadt-Anzeiger...

  • Dortmund-City
  • 15.03.13
Ratgeber
Beliebt im Westpark: die Boulebahn. Neben dem neuen Spielplatz eine der Attraktionen des Parks.
4 Bilder

Ausflugs-Tipps gewinnen

Wer sich gut in Dortmund auskennt, kann gewinnen. Unter dem Motto „Öffeln verbindet“ sucht der Stadt-Anzeiger mit DSW21 schöne Ziele, die gut mit Bus und Bahn zu erreichen sind. Wer einen Lieblingsort hat, den nicht jeder kennt, den man aber mal gesehen haben sollte, kann mitmachen. Voraussetzung ist, das der Tipp in der Nähe einer Haltestelle des Öffentlichen Personennahverkehrs liegt. Unter allen Tipp-Einsendungen werden Event-, Restaurant- und Kino-Gutscheine sowie ein...

  • Dortmund-City
  • 13.03.13
Natur + Garten
Auf den Herbstmarkt „Gartenlust“ am Sonntag freuen sich  Marc Buechsenschuetz, Ulli Hoelting und Anne -Kathrin Koppetsch, die zum Open-Air-Gottesdienst einlädt.
2 Bilder

Strohpuppen begrüßen Herbstmarkt-Besucher

In diesen ersten Oktobertagen präsentieren sich in Dortmunds „Grüner Oase“ Bäume, Heide, Gräser und Herbstblüher in schönster Farbenpracht. Erste Blätter fallen, es duftet herbstlich – gleichzeitig blühen noch Dahlien und die letzten Rosen und Gräser und Stauden zeigen alle Schattierungen von Blau bis Violett. Die Wildrosen fügen mit ihren Hagebutten rote Farbtupfer hinzu. Der Herbstmarkt im Westfalenpark am Sonntag (7.) ab 11 Uhr ist der beste Anlass zu einem Spaziergang durch die Natur. Hier...

  • Dortmund-City
  • 04.10.12
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Lüdo-Boule: Geselliger Ausflug mit dem Planwagen

Der Verein Lüdo-Boule e.V. ist nicht nur sportlich erfolgreich. Auch die Geselligkeit ist der Gemeinschaft wichtig. Der diesjährige Ausflug ging in das nahe Sauerland. Der Ort Fröndenberg-Hohenheide war das Ziel. Mit dem Planwagen ging es durch die umliegenden Felder. Von der Höhe, hatte die Gesellschaft, bei sonnigem Wetter, einen herrlichen Fernblick. Nach der zweistündigen Fahrt ließ man den Tag mit einer Kegelpartie ausklingen. Fazit des Tages: Ein toller Ausflug mit viel Spaß.

  • Dortmund-West
  • 25.09.12
Kultur
Der literarische Begleiter fürs Handschuhfach?

BÜCHERKOMPASS: Traumtouren durch NRW für Cabrio und Roadster

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche gibt's einen Freizeitführer für Cabriofreunde - wer nimmt das Buch zur Testfahrt? Berke / Hirschmann "Schönes NRW - Traumtouren für Cabrios und Roadster" Die Traumstrecken für unsere Cabrios und Roadster beginnen fast vor unserer Haustür. Also: Dach auf – und los! 2.300 Kilometer, aufgeteilt in...

  • Essen-Süd
  • 29.05.12
  • 4
Natur + Garten
Auf dem alten Kokerei-Gelände erwacht jetzt die Natur.

Ostertipp: Naturerwachen auf der Kokerei Hansa

Am langen Osterwochenende bietet die Kokerei Hansa ein abwechslungsreiches Programm an, das zu einem Ausflug auf das Industriedenkmal in Huckarde lockt. Traditionell geht das Osterfest mit der erwachenden Frühlingsnatur einher. So wusste schon Goethes Faust bei seinem Osterspaziergang vom Erwachen der Natur nach der dunklen Winterzeit zu berichten. Und auch auf der Kokerei Hansa ist dieses „Erwachen“ erlebbar. Einige Pflanzen zeigen bereits ihre farbigen Blüten, Marienkäfer schwingen wieder...

  • Dortmund-West
  • 05.04.12
Vereine + Ehrenamt
Die Unerschrockenen vor dem Start
3 Bilder

Lüdo-Boule nicht nur im beim Petaque erfolgreich

Einen unvergesslichen Ausflug nach Winterberg, unternahm der Verein Lüdo-Boule. Neben einer Wanderung stand auch ein Wettrennen auf der Winterberger Bob- Bahn auf dem Programm. Von den 3 Team`s die sich dieses Abenteuer zutrauten, war das Team " Zum wilden Zimmermann" mit einigen 10tel. Sekunden Vorsprung das Schnellste. Von Links nach Rechts: Michael Anthes, Andre Truar, Vicky Juskenaite und der Pilot. Die 2 anderen Teams wurden auf die Plätze verwiesen.

  • Dortmund-West
  • 15.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.