Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Vereine + Ehrenamt
Ein schöner Vormittag mit Spiel und Spaß, der allen gut getan hat. Foto: Ellen Tacke-Wollberg, Erziehungsverein

Ausflug der Frühfördergruppe
Fröhlicher Mai-Spaziergang am Rhein

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel trafen sich Kinder, Mütter und Betreuerinnen aus dem Bildungsprogramm „Opstapje“ in Wesel zu einem fröhlichen Mai-Spaziergang am Rhein. Los ging es mit einem Frühstückspicknick auf dem Spielplatz an der Rheinpromenade. Zum großen Vergnügen der Kinder hatten die Mütter dort in der Nähe der Spielgeräte für jedes Kind eine Süßigkeit versteckt, nach der die kleinen Spürnasen sofort eifrig suchten. Und auch die Mütter genossen die gemeinsame Zeit in der...

  • Wesel
  • 20.05.22
Kultur

40 Jahre Niederrheinischer Kunstverein e.V.
Malerei feiern!

Liebe Kunstinteressierte, heute haben wir mit dem Aufbau der Ausstellung "Malerei feiern" begonnen. Morgen im Laufe des Tages wird sie wohl komplett fertig installiert sein. Es wird eine vielfältige und schöne Malerei-Ausstellung zum Vereinsjubiläum. Das kann man jetzt schon sehen und wir freuen uns sehr darauf! Gerne erinnern wir noch einmal an den Termin für die Eröffnung am Sonntag, 05.09. um 11.30 Uhr. Öffnungszeiten während der Ausstellung: Dienstag bis Freitag 10:30  bis 18:30 Uhr...

  • Wesel
  • 01.09.21
Vereine + Ehrenamt
Diese 18 Damen haben eines gemeinsam: Sie sind allesamt Majestäten und tragen das Königinnenkreuz des Schützenverein Wesel-Fusternberg .
6 Bilder

Fusternberger Königinnentreffen 2021
Planwagenfahrt zum Schleppjagdverein am Schloss Schwarzenstein und gemütliche Kaffeetafel

Nachdem die Lockerungen der Corona Schutz Verordnung gesellschaftliches und Vereinsleben unter Auflagen wieder gestattet, nutzten die Fusternberger Schützen die Lockerungen und begannen ihr aktives Vereinsleben mit einem Königinnentreffen, welches eigentlich schon im letzten Jahr stattfinden sollte. Allerdings aus allseits bekannten Pandemischen Gründen nicht durchgeführt werden durfte. Deshalb hatte sich der Vorstand für dieses Jahr auch etwas Besonderes einfallen lassen. In diesem Jahr sollte...

  • Wesel
  • 16.08.21
Kultur
Eine Darstellung von Joseph Beuys.

Ein Tag auf den niederrheinischen Spuren von Joseph Beuys - am 22. August
Bald anmelden für den Besuch mit Führung und Kaffeetrinken im Museum Kurhaus Kleve

Und wieder hat r(h)ein-kultur-welt eine Idee für eine coronakonforme Veranstaltung: am 22. August treffen sich die heimat- und kunstinteressierten Menschen in Kleve, um die niederrheinischen Wurzeln des Künstlers Joseph Beuys zu verstehen. Beuys, der vor 100 Jahren in Krefeld geboren wurde und vor 35 Jahren in Düsseldorf starb, setzte sich mit Fragen des Humanismus, der Sozialphilosophie und der Anthroposophie auseinander. Er gilt als einer der bedeutendsten politischen Aktionskünstler, von...

  • Wesel
  • 03.08.21
Natur + Garten
Herrlich, dieses Wetter ... Kein Wunder, dass es die Menschen - soweit es die aktuelle CoronaSchutzVerordnung zulässt - nach draußen zieht.
7 Bilder

Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein zieht es die Menschen raus in die Natur
Hallo Frühling am Niederrhein

Herrlich, dieses Wetter ... Kein Wunder, dass es die Menschen - soweit es die aktuelle CoronaSchutzVerordnung zulässt - nach draußen zieht. Besonders beliebt zurzeit: Fahrradtouren durch den wunderschönen Niederrhein mit einem Päuschen am See und somit dem Blick aufs Wasser und die erwachende Flora und Fauna. Und mit ein bisschen Glück fliegt sogar ein Rotkehlchen vor die Linse. Stand heute ist übrigens, dass uns das Wetter noch ein bisschen erhalten bleibt. Endlich! Und wo verbringt Ihr Eure...

  • Dinslaken
  • 27.04.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Der Kreis Wesel greift mit Unterstützung der Wandervereine verstärkt den Trend des Naturerlebens auf, bei dem sich Outdoor-Aktivtäten wie Wandern und Radfahren zunehmender Beliebtheit erfreuen.(Symbolfoto)

Trend: Natur erleben / Flyer mit Themenrouten gibt es kostenlos bei der EAW
Wandern im Kreis Wesel erfreut sich zunehmend großer Beliebtheit

Der Wanderverein Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde präsentierte sich, vertreten durch Werner Gröll, kürzlich auf Einladung der EntwicklungsAgentur Wirtschaft Kreis Wesel (EAW) im Niederrhein Pavillon auf der Landesgartenschau Kamp-Lintfort. Der Kreis Wesel greift so mit Unterstützung der Wandervereine verstärkt den Trend des Naturerlebens auf, bei dem sich Outdoor-Aktivtäten wie Wandern und Radfahren zunehmender Beliebtheit erfreuen. Während im Kreis Wesel rechtsrheinisch überwiegend...

  • Wesel
  • 11.06.20
Ratgeber
„Der Wald erfreut sich derzeit großer Beliebtheit als Abwechslung zum Home-Office.“ Das Regionalforstamt Niederrhein ruft Waldbesuchende zu Rücksichtnahme auf.

Der Waldbesuch in Zeiten von Corona
Regionalforstamt Niederrhein ruft Waldbesuchende zu Rücksichtnahme auf

Gerade während der derzeitigen Kontaktbeschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie bietet sich der Wald an, um bei frischer Luft durchzuatmen, ohne anderen Menschen zu nahe zu kommen. Warme Temperaturen und Trockenheit führen jedoch dazu, dass Waldbesuchende leicht einen Waldbrand auslösen können. Außerdem gibt es auch im Wald einige Verhaltensregeln, die unbedingt beachtet werden müssen.", heißt es in einem Aufruf des Regionalforstamtes Niederrhein, der Waldbesuchende zu Rücksichtnahme...

  • Wesel
  • 07.04.20
Natur + Garten

Kraftwerk Voerde wartet auf Ideen und Konzepte
Schönstes Wetter lockte an den Rhein

Am Tag, an dem der beschleunigte Ausstieg aus der Kohleenergie beschlossen wurde, gab die Sonne alles und schickte ihr bestes Licht auf den Rheindeich. Einladendes Wetter für Spaziergänger und Fotografen. Birder kamen aus Duisburg, Essen und der näheren Umgebung, um beste Fotos von Kibitzen, Flussregenpfeifern oder Turmfalken zu machen. Manche fotografieren schon seit 15 Jahren Vögel. Unter anderem habe sich herumgesprochen, berichtete ein Tierfotograf, dass an der Emschermündung ein...

  • Dinslaken
  • 16.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Noch Plätze bei der Tagesfahrt der Gindericher Schützenbruderschaft
Am 8. November zum Bochumer Bergbaumuseum

Am Freitag, 8. November,  findet der Ausflug für alle Senioren der Gindericher St.Antonius Schützenbruderschaft statt. Es sind noch Plätze frei und Anmeldungen sind telefonisch möglich bei Stefan Döring (Tel. 800686) oder bei einem der anderen Vorstandskameraden. Die Abfahrt ist um 13.00 Uhr am Marktplatz in Ginderich. Nach der Besichtigung von Museum und Besucherbergwerk unter Tage geht es zum Zwischenstopp in die Gaststätte Schepers, Obrighoven. Hier werden die Schützenbrüder die Erlebnisse...

  • Wesel
  • 31.10.19
Vereine + Ehrenamt
Zum gemeinsamen Ausflug traf sich die JUPA Parkinson Selbsthilfegruppe der Kreise Kleve, Wesel und Borken.
Beim Begriff JUPA assoziiert der ein oder andere sicherlich etwas anderes. In diesem Fall steht JUPA für Junge Parkinson-Erkrankte (unter 60 Jahre), die sich vor eineinhalb Jahren gemeinsam mit ihren Angehörigen zu einer Selbsthilfegruppe rund um Andrea Köster formiert haben.
2 Bilder

Ausflug der Parkinson Selbsthilfegruppe der Kreise Kleve, Wesel und Borken

Zum gemeinsamen Ausflug traf sich die JUPA Parkinson Selbsthilfegruppe der Kreise Kleve, Wesel und Borken. Beim Begriff JUPA assoziiert der ein oder andere sicherlich etwas anderes. In diesem Fall steht JUPA für Junge Parkinson-Erkrankte (unter 60 Jahre), die sich vor eineinhalb Jahren gemeinsam mit ihren Angehörigen zu einer Selbsthilfegruppe rund um Andrea Köster formiert haben. Betroffene treffen sich regelmäßig Angefangen mit drei Teilnehmern zählt die Gruppe mittlerweile 19 Betroffene....

  • Wesel
  • 04.10.19
Wirtschaft
Das Team von Clostermann organics.
2 Bilder

Mittwoch, 18. September '19, 14 Uhr (Jökern 2, Wesel-Bislich)
rkw unterwegs: Kräuterseminar und Führung über den Apfelhof bei Clostermann

Viele Menschen haben gerade im WDR-Fernsehen, die Sendung „Land und lecker“ mit Leslie Clostermann gesehen. Tradition und gelebte Moderne kennzeichnen seit Generationen die Geschichte des Hofbetriebes. Die Geschichte vom Neuhollandshof der Familie Clostermann knüpft an eine Obstanbautradition aus dem 19. Jahrhundert am Niederrhein an. Das Unternehmen verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der auch Bienenstöcke auf dem Hof beheimatet. Die niederrheinische Obstbauernfamilie bewirtschaftet heute...

  • Wesel
  • 03.09.19
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Flürener Pfadis gingen auf Großfahrt nach Wiesbaden
Führung übers ZDF-Gelände, Schnuppers in Fernsehgarten und Versprechensfeier am Lagerfeuer

Die Sankt Georgs Pfadfinder schlugen dieses Jahr ihre Zelte auf einem naturnah angelegten Jugendzeltplatz in Wiesbaden auf. Insgesamt 45 Teilnehmer verbrachten die ersten zehn Tage der Sommerferien rund um das Rhein-Main-Gebiet. Das wechselhafte Wetter konnte die gute Stimmung im Zeltlager nicht trüben. Durch die verschiedensten Aktivitäten konnten auch die wenigen Regentage gut überbrückt werden. Das Gemeinschaftsgefühl wurde gestärkt und neue Herausforderungen zusammen gemeistert. Zu den...

  • Wesel
  • 22.07.19
Sport
Die Geräteturn-Abteilung des Weseler TV unternahm einen Ausflug zum Ketteler Hof.

WTV-Sportler turnen im Erlebnispark

Die Geräteturn-Abteilung des Weseler TV unternahm einen Ausflug zum Ketteler Hof. 47 Teilnehmer sowie einige Betreuer verbrachten einen abwechslungsreichen Tag bei teils sonnigem Wetter im Erlebnispark in der Nähe von Haltern. Hüpfkissen, Wasserrutschen, der Kletterparcour, Schaukeln, der Indoorspielplatz sowie die übrigen Attraktionen des Parks wurden ausgiebig erkundet. Für jeden der Teilnehmer war etwas dabei. Eine der gemeinsamen Pausen wurde noch schnell für ein Gruppenfoto genutzt. Fazit:...

  • Wesel
  • 08.06.19
Politik
2 Bilder

Frauen Union der CDU Kreis Wesel lädt zum Besuch des Landtags ein

Die Frauen Union der CDU im Kreis Wesel lädt am Mittwoch, dem 12.12.2018, alle interessierten Frauen zu einem Besuch des Düsseldorfer Landtags ein. Nach der Teilnahme an einer Plenarsitzung ist ein Gespräch mit unserer CDU-Landtagsabgeordneten Charlotte Quik aus Hamminkeln geplant. Ebenfalls im Landtag findet nachmittags ein gemeinsames Kaffeetrinken statt. Im Anschluss haben die Teilnehmerinnen drei Stunden Zeit, die verschiedenen Weihnachtsmärkte in der Landeshauptstadt eigenständig zu Fuß zu...

  • Hünxe-Drevenack
  • 03.12.18
Kultur

Landwirtschaftliche Fachschulabsolventen sind zurück von ihrer Fahrt nach Oberbayern

Der Verband landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Wesel war mit 42 Mitglieder sieben Tage zu Besuch in Oberbayern. Vom Stammquartier in Bad-Feilnbach wurden täglich interessante Familienbetriebe mit Rinderzucht der Rasse Bayrisches Fleckvieh besucht. Auffallend war hier, dass bereits in kleineren Betrieben mit einem Melkroboter gemolken wurde. Der Besuch auf dem Wendelstein, eine Schifffahrt auf dem Chiemsee, die Besichtigung des Königsschlosses Herrenchiemsee, ein Rundgang auf der...

  • Wesel
  • 25.09.18
Überregionales

KNAXianer erfahren Wissenswertes im Duisburger Zoo und haben jede Menge Spaß dabei

Kürzlich ging es für die KNAXianer der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe in den Duisburger Zoo. Dort begaben sich die 38 erwartungsvollen KNAXianer und fünf Betreuer in zwei Gruppen auf eine spannende Zooführung. Hier wurde unter anderem das Geheimnis gelüftet, wieso männliche Löwen eine Mähne haben*. Natürlich darf bei einem Zoobesuch die Delfinshow nicht fehlen. Glücklicherweise gab es hier bei dem heißen Wetter und nach tollen Kunststücken der Delfine auch noch eine kleine Abkühlung, da...

  • Wesel
  • 11.07.18
Ratgeber
Den Sommer bei schönem Wetter genießen.

Musik, Kunst, Kultur und vieles mehr: Ausflugs- und Veranstaltungstipps im Kreis Wesel

Der Sommer ist da und das Wetter lockt nach draußen. Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel informiert über viele interessante Ausflugs- und Veranstaltungstipps für den Sommer im Kreis. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung zu den Angeboten rufen Sie einfach die jeweiligen Links auf. 24. Juni: Tour de Flur - Höfe-Radtour rund um Hünxe-Drevenack (von 10 bis 17 Uhr). 19 Kilometer lange Fahrradtour mit Landwirtschaft zum Anfassen auf sechs Betrieben in...

  • Wesel
  • 20.06.18
  • 2
Natur + Garten

Märchenhafte Fahrradtour durch Wesel mit dem ADFC

Drei ganz besondere Schauplätze haben WeselMarketing und der ADFC Wesel ausgewählt, um gemeinsam eine "Märchenhafte Fahrradtour" zu veranstalten. Am 10. Juni ab 11 Uhr geht es an der Stadtinformation mit Tourenleiterin Renate Müller (ADFC Wesel) los. Die Radfahrer erleben dabei nicht nur die niederrheinische Natur mit all ihren schönen Facetten, sondern tauchen auch in die fantastische Welt der Märchen ein. Am Schloss Diersfordt ist nach 12,5 Kilometern die erste Station. Märchenerzählerin...

  • Wesel
  • 28.05.18
LK-Gemeinschaft

Rollende Waldschule bringt den KNAXianern den heimischen Wald näher

Am 25. April hatten sich alle Teilnhemer am Parkplatz des Reitsportvereins St. Hubertus in Wesel-Obrighoven versammelt. Von dort aus begaben die 3- bis 8-jährigen Kinder in kleinen Gruppen gemeinsam mit einem Jäger oder Förster der rollenden Waldschule und einem Betreuer der Sparkasse auf die Pirsch durch den Aaper Busch. Viele bekannte Tiere (Präparate) wurden im Vorhinein für die kinder versteckt, darunter Eule, Dachs oder Fuchs. Rund um die Tieren hatten die Mitarbeiter dann spannende...

  • Wesel
  • 04.05.18
Kultur
Das sind die Mädchen die im Rahmen des Girls Day am Ausflug teilnahmen.

Weseler Schülerinnen anlässlich des Girls Day 2018 im Planetarium Bochum

Für den diesjährigen Girls Day am 26. April organisierte Barbara Cornelißen (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wesel), eine Fahrt zum Planetarium Bochum. 30 Schülerinnen der Klassen 8 bis 10 der Gesamtschule am Lauerhaas fuhren zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten der Schule, Frau Evelin Schmitt-Abendroth, zur Sternwarte. Unter dem Motto "Zu den Sternen greifen" erfuhren die Mädchen von der Leitung des Hauses, Prof. Dr. Susanne Hüttemeister, am eigenen Beispiel, dass Frau jeden Beruf...

  • Wesel
  • 27.04.18
Natur + Garten
Hier werden wir uns zur Bootsfahrt treffen.

Bootsfahrt am Rhein zum Weltwanderfischtag

Am kommenden Samstagnachmittag ist „Weltwanderfischtag“. Aus diesem Anlass laden wir zu einer Bootsfahrt bei voraussichtlich bestem Wetter auf dem Flürener Altrhein ein. Im Mittelpunkt des Tages werden wandernde Fischarten wie Lachs, Aal, Maifisch und Stör stehen. Die Bootstour wird mit Vorträgen verfeinert: Eine Einführung in das Leben der Schuppenträger gibt uns ein Weseler Fischer. Eine Expertin des Landes NRW bringt uns anschließend einen Fisch näher, den jeder beim Namen kennt, viele aber...

  • Wesel
  • 18.04.18
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Ein Klo im Wald

Ein Klo im Wald ist immer mal von Nöten. Hier in der Nähe von Gut Schwarzenstein, dachte sich ein besorgter Mitbürger, daß Wanderer oft ihre Notdurft einfach im Wald "fallen" lassen müssen , und stellte eine Toilette auf. Um die dort Sitzenden nicht zu stören, legte er ein paar Meter weiter ein Waschbecken hin. Sicher soll hier bald eine richtige Wasserleitung kommen ,damit man sich auch ordentlich die Händewaschen kann. Ein Heizlüfter, sollte wohl auch installiert werden, zumindest fand mein...

  • Wesel
  • 09.04.18
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.