Ausflugstipp

Beiträge zum Thema Ausflugstipp

Kultur
24 Bilder

M H F C - Ausflugsgruppe - November 2016

M H F C - Ausflugsgruppe Bochumer Weihnacht 2016 Datum: 17. November bis 23. Dezember 2016 (geschlossen: Totensonntag, 20. November 2016). Uhrzeit: 11 bis 22 Uhr (Kernzeit 12 bis 21 Uhr) Veranstaltungsort: Bochum City: Dr.-Ruer-Platz, Huestraße, Kortumstraße, Husemannplatz, Bongardstraße, Massenbergstraße Verkaufsoffener Sonntag: 4. Dezember 2016, 13 bis 18 Uhr Homepage: www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich...

  • Bochum
  • 18.11.16
Ratgeber
14 Bilder

Wasserburg Haus Lüttinghof

Wasserburg Haus Lüttinghof Das Haus Lüttinghof ist eine Wasserburg es liegt reizvoll inmitten eines Landschaftsschutzgebiets im Norden der Stadt Gelsenkirchen. 1308 wurde es erstmals urkundlich erwähnt und ist somit ältestes Baudenkmal Gelsenkirchens. Haus Lüttinghof besteht aus drei durch Brücken verbundenen Inseln, die von breiten Gräften umgeben sind. Leider ist die frühere Parkanlage nicht mehr erhalten. Das ist sehr schade, jedoch lädt die Umgebung zu ausgedehnten Spaziergängen oder...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.16
  • 2
  • 12
Kultur
17 Bilder

Wasserburg Haus Kemnade

Wasserburg Haus Kemnade Eine westfälische Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert Nur wenige Meter von der Ruhr entfernt, umrahmt von hohen Bäumen und von einem Wassergraben umgeben, liegt Haus Kemnade. Mit seinen dunklen, schweren Mauern vermittelt es auch heute noch das Gefühl von längst vergangenen Zeiten. Hinter der Burg liegt in einem Vierständer-Fachwerkhaus aus dem 18ten Jahrhundert. „Das Bauernmuseum“ . Der Besucher erfährt hier so Einiges über das bäuerliche Leben der vergangenen...

  • Bochum
  • 14.08.16
  • 7
  • 13
Kultur
29 Bilder

Burg Blankenstein

Das Mächtige Bauwerk der Burg Blankenstein thront „Heute noch wie Damals“ über das Ruhrtal. Die alte Festung aus dem 13. Jahrhundert macht immer noch einen gewaltigen Eindruck und hat trotz der vielen Jahrhunderte, die sie auf dem Buckel hat, kein bisschen an Flair verloren. Auch wenn sie nicht mehr zur Verteidigung und Überwachung des Ruhrtals dient. Heute hat sich die Anlage zum beliebten Ausflugsziel / Restaurant mit Eventthemen entwickelt. Außerdem gibt sicherlich kaum eine Grundschule aus...

  • Bochum
  • 12.08.16
  • 7
  • 10
Kultur
17 Bilder

Schloss Lembeck

Das Schloss Lembeck Ein Wasserschloss bei Dorsten an der Grenze vom nördlichem Ruhrgebiet Der Schlossname „Lembeck“ leitet sich aus dem Niederdeutschenwort „beke“ ab was „fließendes Wasser/ Bach“ bedeuten soll. Das Wort „Lehm“ steht für „schleimig“. Somit kann man Lembeck als „Lehmbach“ übersetzen. Das schießt auf den Standort des Schlosses inmitten eines Sumpf- bzw. Moorgebietes. Der jetzige Inhaber ist der Graf von Merveldt. Seine Familie wohnt links im ehemaligen Stallgebäude direkt...

  • Dorsten
  • 10.08.16
  • 8
  • 15
Natur + Garten
14 Bilder

Der Stadtwald von Gelsenkirchen

Der Stadtwald von Gelsenkirchen umfasst ein ca. 28 Hektar großes Gelände (Der sogenannte Buerschen Grüngürtel) Hier findet man am Wegesrand Stechpalmen, wilde Johannisbeeren, Weißdorn, Eibe und Knoblauch-ranken aber auch die Amerikanische Rot-eiche ist im Stadtwald vertreten. Ein kleiner aber feiner Park der auch einen schönen See hat und es gibt jede Menge Platz für sportliche Aktivitäten als auch einen tollen Trimm-dich-Pfad. Fazit: Nettes Örtchen / Barriere-frei /...

  • Gelsenkirchen
  • 28.07.16
  • 6
  • 14
Kultur
48 Bilder

Schloss Landsberg oder das August Thyssen Schloss

Was Alfred Krupp seine „Villa Hügel“ war für August Thyssen „Schloss Landsberg“. 1903 kaufte der damals 61-jährige August Thyssen das Gut Landsberg mit dem Burgschloss und reichlich Wald. Er wollte auch einen repräsentativen Sitz am Rand des Ruhrgebiets besitzen. Schließlich will man ja der Familie Krupp nicht nachstehen. Seine Innenräume ließ A. Thyssen in einer Mischung aus Jugendstil und historischen Elementen einrichten. Die üppigen Holztäfelungen und Schnitzereien dominieren neben dem...

  • Essen-Kettwig
  • 27.07.16
  • 5
  • 14
Natur + Garten
46 Bilder

Weiße Flotte Mülheim an der Ruhr -----> Essen Kettwig

Das Ruhrgebiet mal von der anderen Seite kennen lernen. Und zwar von der Flussseite aus.Im malerische Ruhrtal zwischen Mülheim an der Ruhr und Essen Kettwig lässt es sich herrlich träumen. Die Landschaft erinnert jetzt im Sommer an die französische Provence. Mit der Weißen Flotte Mülheim kann man sehr idyllischen diesen Abschnitt der Ruhr erleben. Der herrlich frische Wind auf dem Sonnendeck vermittelt eine tolle Urlaubsstimmung zudem kann man etwas Kaltes oder Warmes in der Kombüse erwerben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.07.16
  • 8
  • 11
Kultur
24 Bilder

Wasserschloss Herten

Mitten im alten englischen Landschaftspark direkt am Rande der Hertener-Innenstadt liegt das Wasserschloss Herten. Seine Hauptburg ist schon ein wahrlich eindrucksvolles Backsteinbauwerk. Die Burg selber macht mit ihren charakteristischen Ecktürmen, umgeben von einem Wassergraben, auch einen prachtvollen Eindruck. Kein Wunder das dass Wasserschloss Herten zu den schönsten Schlössern im Ruhrgebiet gehört. Das Schloss ist leider nur zum Teil zugänglich aber es bietet eine tolle...

  • Herten
  • 04.04.16
  • 8
  • 18
LK-Gemeinschaft
30 Bilder

Villa Hügel

Die Villa Hügel im Süden von Essen liegt idyllisch oberhalb des Baldeneysees. Als ehemaliger Familiensitz der Familie Krupp ist die Villa eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet und Ankerpunkt der Route der Industriekultur. Der Name Villa ist weit untertrieben!Schloss oder Palast würde eher zutreffen! Hier wurde nicht gekleckert sondern geklotzt. Allein was die Fam. Krupp für Hölzer verarbeitet hat und in welcher dicke diese verarbeitet wurden, ist unglaublich. Das...

  • Essen-Süd
  • 30.03.16
  • 26
  • 24
Kultur
Besucher
4 Bilder

Ausstellung im Haus Martfeld eröffnet

Im Haus Martfeld in Schwelm ist ab sofort eine grosse Ausstellung mit Werken traditioneller Malerei der Gegenwart zu besichtigen. Zur Eröffnung sprach Frau Grollmann, die neue Bürgermeisterin der Stadt über ihre positiven Eindrücke zu den ausgestellten Arbeiten. Musiker der Musikschule Schwelm unter der Leitung von Frau Köppen spielten klassische Musik. Unter dem Titel “Unsere Besten” zeigen die 11 Künstlerinnen und Künstler des Kunstkreises NAROMA dort Werke altmeisterlich hergestellter...

  • Schwelm
  • 02.11.15
Ratgeber
Oben: Das Dortmunder U fotografiert von Armin von Preetzmann und ein misslungener Segelversuch im Kemnader See in Bochum/Witten festgehalten von Gerhard Szymny. Unten: Sabine Hegemann war im Grugapark Essen und Sarina Haarmeyer besuchte das Schiffshebewerk Henrichenburg. Fotos: Lokalkompass
61 Bilder

Foto der Woche: Ausflugstipps in NRW

"Wie wär es mit mein schönster Ausflugstipp in NRW", kam als aktueller Vorschlag von unserem Teilnehmer Thomas Ruszkowski, den wir kurzfristig gerne aufgegriffen haben. Hierzu wünschen wir uns keine Zoobilder, Kirmesfotos oder Aufnahmen von Industrieanlagen, da wir diese Themen erst vor kurzem im Foto der Woche genutzt haben. NRW bietet jede Menge Ziele Nordrhein-Westfalen bietet jede Menge Ideen für Ausflüge: Schlösser, Burgen und Klöster, die Rheinuferpromenade in Düsseldorf, das...

  • 14.07.15
  • 23
  • 15
Kultur

Grün ist die Farbe an den kommenden Museumstagen im Eisenbahnmuseum Bochum

Dieses Jahr blühen Bäume und Blumen früher als gewohnt und die kommenden Museumstage am 12. und 13. April werden dadurch zusätzlich bereichert. Die grünen und zum Teil weiß blühenden Hügel im lieblichen Ruhrtal bieten eine schöne Staffage zu den dann im Freigelände ausgestellten Fahrzeugen. Grün sind bei diesen Museumstagen aber nicht nur die Pflanzen, sondern auch zwei ganz besondere Lokomotiven, die diesmal den Besuchern präsentiert werden. Aus Süddeutschland ist am zweiten...

  • Bochum
  • 02.04.14
  • 1
  • 3
Kultur
7 Bilder

Ruhrgebietsrundfahrt mit Volldampf am 10. Mai 2014

"Abschied von der Kohle..." ... heißt es seit vielen Jahrzehnten im Ruhrgebiet und gerne wird von der "Generation Strukturwandel" gesprochen. Die Menschen im Revier haben sich mittlerweile daran gewöhnt, dass Zechen zusammengelegt oder geschlossen werden. Dieser Prozess erreicht aber in naher Zukunft einen einmaligen Punkt, denn die letzten beiden heimischen Zechen stehen kurz vor ihrer Stilllegung. Damit geht eine bedeutende Ära in dem größten Industriegebiet Deutschlands unaufhaltsam dem...

  • Bochum
  • 18.11.13
  • 2
  • 3
Kultur
15 Bilder

Verlosung: Mein schönster Tag in NRW - freie Fahrt für BürgerReporter mit der Deutschen Bahn

Auf geht's zum fröhlichen Tagesausflug quer durch Nordrhein-Westfalen: Wir verlosen unter unseren BürgerReportern 15 Tagestickets der Deutschen Bahn, mit denen unsere Gewinner mit jeweils fünf Personen einen ganzen Tag lang durch das Land reisen dürfen. Um zu gewinnen müssen unsere Teilnehmer hier im Kommentarbereich beschreiben, wie und wo sie ihren schönsten Tag in NRW verbringen würden. Zu dem Tagesticket gibt es Ausflugstipps Neben dem DB-Tagesticket erhalten unsere Gewinner...

  • Essen-Süd
  • 04.11.13
  • 95
  • 31
Natur + Garten
Die 38 2267 am Samstagabend nach Reparaturen und Putzen
25 Bilder

Ruhrtalfahrt mit der BR 38 2267 des Eisenbahnmuseums Bochum

Am letzten Sonntag hatte ich das Vergnügen das Ruhrtal zwischen dem Eisenbahmmuseum Bochum-Dahlhausen und Hagen Hbf in einem Historischen Zug zu genießen. Es war die Lok 382267, die am Vortag von mir am Triebwek und Rahmen geputzt wurde. Die Rückfahrt verbrachte ich in einem alten Gepäckabtil, wo Fahrräder und Kinderwagen der Fahrgäste untergebracht waren. Es war ein traumhaft sonniger Tag und zahlreiche Ausflügler nutzten dieses Wetter zu einer Fahrt ins Ruhrtal. Die Stecke...

  • Bochum
  • 07.05.13
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.