Alles zum Thema Ausflugstipp

Beiträge zum Thema Ausflugstipp

Ratgeber

Job des Monats – Bauernhof Pädagoge

Seit mehr als 2 Jahren finden wir auf dem Erlebnishof Gertrudenhof in Hürth, vor den Toren Kölns, den 35 jährigen Bauernhof Pädagoge, Philipp Geissler. Nach seinem erfolgreichem Studium in der Agrarwirtschaft, sammelte er in seinem Bereich auf diversen Reisen nach Südamerika, viele Eindrücke und Erfahrungen, die er für seine Tätigkeit auf dem 130 ha großem Anwesen gut und nützlich einbringen kann. BNE – Bildung für nachhaltige Entwicklung ist auf dem Gertrudenhof keine Phrase. Der...

  • Duisburg
  • 03.10.18
  • 68× gelesen
Natur + Garten
6 Bilder

Ein seltener Anblick,...

…..Wildblumen, aber nicht nur ein Streifen am Rand eines Ackers, sondern ein ganzes Feld, entdeckt auf unserer Radtour am letzten Sonntag durch die Bönninghardt.Leider war vieles schon verblüht, trotzdem war´s noch ein schöner Anblick, dem ich mich nicht entziehen konnte.

  • Duisburg
  • 14.09.18
  • 115× gelesen
  •  12
Natur + Garten
8 Bilder

Niederrheinidylle

Ein Spätsommertag verabschiedet sich, und ich genieße die ruhige Abendstunde bei einem Streifzug durch das Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer.

  • Moers
  • 13.09.18
  • 151× gelesen
  •  16
Natur + Garten
15 Bilder

Urlaub vor der Haustür

Radwandertour im Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue, dabei den Rhein immer im Blick. Unverkennbar die Industriekulisse auf der gegenüberliegenden rechten Rheinseite…..

  • Duisburg
  • 12.09.18
  • 144× gelesen
  •  14
Natur + Garten
5 Bilder

Ausgetrocknet

Die Roos, ein Altrheinarm des Niederrheins bei Duisburg-Rheinhausen (Friemersheimer Rheinaue) - Fotos vom 26. Aug. d.J.

  • Duisburg
  • 08.09.18
  • 140× gelesen
  •  10
Natur + Garten
17 Bilder

Streifzug durch das Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue

Nach dem musikalischen Genuß der Jazzband "Jazzlight" und einer Stärkung durchstreiften wir das Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue. Das ca. 260 Hektar große Naherholungsgebiet, Ausflugsziel von Erholungssuchenden, Joggern und Spaziergängern, ist von gepflegten Rad- und Wanderwegen durchzogen. Typisch für die Friemersheimer Rheinaue sind die vielen Streuobstwiesen mit altem Baumbestand und neu angepflanzten Obstbäumen. Wer mag, kann uns gerne auf unserer Tour begleiten.

  • Duisburg
  • 07.09.18
  • 148× gelesen
  •  15
Kultur
7 Bilder

Unverhofft kommt oft

Bei herrlichstem Sommerwetter hatten wir mal wieder eine Radtour geplant. Sehr weit kamen wir allerdings nicht. Wir wunderten uns schon über die vielen geparkten Autos am Straßenrand, als wir Dorf Friemersheim verreichten. Fahrräder waren auch zuhauf auf dem Gelände vor der Dorfkirche bzw. dem Lehrerhaus abgestellt und Menschen bevölkerten bereits den kleinen Schulhof am Lehrerhaus. Ich parkte mein “Cabrio“ an einem Baum und machte mich, gar nicht neugierig, nur wißbegierig, auf den Weg zum...

  • Duisburg
  • 05.09.18
  • 165× gelesen
  •  7
Kultur
6 Bilder

Die Dorfkirche Friemersheim…..

…..hat im letzten Jahr nicht nur einen neuen Anstrich, sondern auch eine neues Dach sowie eine neue Uhr bekommen. Idyllisch in ländlichem Umfeld direkt am Friemersheimer Rheindeich gelegen, erstrahlt sie nun in hellem Glanz. Die Kirche, früheste urkundliche Erwähnung um 1147 nach Christi, ist die älteste Kirche im Ort und steht unter Denkmalschutz.

  • Duisburg
  • 29.08.18
  • 193× gelesen
  •  16
Natur + Garten
6 Bilder

Aufatmen….

..….konnte man nach der Hitze der letzten Wochen endlich wieder. Ein kräftiger Schauer in der Nacht sowie am Vormittag brachte die ersehnte Abkühlung. Nur 2 Stunden später ließ sich die Sonne blicken, wobei die Temperaturen jedoch angenehm blieben. Sogleich schnappte ich mir mein „Cabrio“ und genoß meine kleine Tour, die ich direkt mit ein paar Einkäufen verband. So könnte es von mir aus bleiben…..

  • Duisburg
  • 24.08.18
  • 136× gelesen
  •  12
Überregionales
4 Bilder

LK-Treffen am 18.08.18 in Sundern-Amecke

Es wurden ja bereits einige Beiträge über unser Treffen am Sorpesee eingestellt, deshalb von mir nur ein paar Impressionen von meinem/unseren (Verdauungs-)Spaziergang dem ich mich anschloß, während der kleinere Teil unserer Gruppe sich für eine Schifffahrt auf dem See entschieden hatte. Unser Weg führte uns von der Gastronomie „Weitblick“ auf den 3,4 km langen Erlebnisweg, der rund um das Vorbecken des Sorpesees führt. Von meinen ausgewählten Fotos habe ich 4 Collagen erstellt. Ein dickes...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.08.18
  • 254× gelesen
  •  21
Kultur
20 Bilder

Gut Heimendahl, ein Gut mit Seele

„Ein Gut mit Seele", so lautete der Titel eines Berichts über Haus Bockdorf, wie Gut Heimendahl auch genannt wird, einst in einer Zeitung. Über das zu berichten, was auf diesem sehenswerten, historischen und denkmalgeschützen Gutshof alles geboten wird (z.B. Feste zum Denkmaltag, Tage des offenen Hoftores, öffentliche Schafschur, Mittelalterfest, Konzerte, kriminelles Dinnervergnügen, Ausstellungen, jeden Samstag Suppenessen), würde hier den Rahmen sprengen. Wer mehr erfahren möchte,...

  • Kempen-Tönisberg
  • 09.08.18
  • 201× gelesen
  •  18
Kultur
8 Bilder

Aktuell: Sonderfahrten mit dem Schluff,….

…..Krefelds historischer Dampfeisenbahn, die zu den ältesten Privatbahnen Deutschlands gehört. Seit 1980 „schlufft“ sie an jeden Sonntag von Mai und Oktober zwischen St. Tönis und dem Naherholungsgebieht Hülser Berg. Jetzt, in den Sommerferien, sorgt der FerienExpress noch mit seinen Fahrten am 8. und 15. August 2018 für spannende Ausflüge für Groß und Klein.

  • Duisburg
  • 07.08.18
  • 186× gelesen
  •  11
Kultur
11 Bilder

Von der Ruine zum schmucken Denkmal - die Hülser Burg

Die erste Burg der "Herren von Hüls" wird erstmals im Jahre 1144 erwähnt. Von ihr sind keine Überreste mehr vorhanden. Sie wurde offenbar nach dem Bau der neuen Burg aufgegeben. Diese neue Burg, deren Ruine bis heute erhalten ist, entstand ab dem Jahre 1455, als der Kölner Erzbischof Dietrich von Moers dem Ritter Friedrich von Hüls die Erlaubnis zum Bau einer neuen Burg erteilte. Gebaut wurde eine kleine, aus Backsteinen errichtete Wasserburg auf rechteckigem Grundriss mit einer vorgelagerten...

  • Duisburg
  • 01.08.18
  • 192× gelesen
  •  14
Kultur
12 Bilder

Impressionen Krefeld-Hüls

Eine Tour führte uns kürzlich durch den nördlichen Stadtteil von Krefeld, durch Hüls. Auf dem dortigen Marktplatz legten wir eine kurze Fotopause ein, sodass ich euch ein paar Aufnahmen präsentieren kann.

  • Duisburg
  • 01.08.18
  • 115× gelesen
  •  9
Natur + Garten
6 Bilder

Schattenspiele am Sandstrand (???)

Sandstrand? Weit gefehlt! So präsentieren sich z. Zt. die (normalerweise grünen) Wiesen am Töppersee, aber nicht nur dort. Allerorts trifft man immer wieder auf solch verbrannte Flächen – kein Wunder bei dieser anhaltenden Hitze – und es soll noch heißer werden!!!

  • Duisburg
  • 22.07.18
  • 190× gelesen
  •  16
Natur + Garten
12 Bilder

Eine nette Einladung!

„Sollten Sie ein Plätzchen finden, das Ihnen gefällt, nehmen Sie gerne Platz“, ist in einer Baumschule/Landschaftsgärtnerei in Kempen zu lesen. Gerne haben wir auch dieses Mal wieder das nette Angebot angenommen. Mit Blick aufs Wasser kann man so schön die Seele baumeln lassen - Entspannung pur!

  • Kempen-Tönisberg
  • 13.07.18
  • 152× gelesen
  •  12
Natur + Garten
Dicke Bohnen
4 Bilder

Die Felder sind bestellt

Anpflanzungen so weit das Auge reicht! Jetzt warten die Bauern sehnlichst auf Regen, denn die Sonne knallt von morgens bis abends erbarmungslos vom Himmel.

  • Duisburg
  • 05.07.18
  • 110× gelesen
  •  9