Ausflugstipp

Beiträge zum Thema Ausflugstipp

Natur + Garten
24 Bilder

Wanderweg (e) im Münsterland
Dörenther Klippe

Waldreiche Pfade - atemberaubende Ausblicke - sagenumwobene Felslandschaften. Wer wie ich am Wanderparkplatz Dörenther Klippen startet und den „Kletterweg Hockendes Weib“ wählt, findet sich nach gerade mal zehn Minuten Fussmarsch durch den Wald in einer riesigen Felslandschaft wieder. Nimm dir Zeit, um die kleinen Pfade und Felsen zu erkunden. Es lohnt sich! Dörenther Klippe eine rund 4 km lange und bis 159 m ü. NN hohe Sandstein-Felsformation entlang des oberen Südwesthangs des...

  • Wesel
  • 11.11.20
  • 19
  • 10
Reisen + Entdecken
16 Bilder

Westfälisches Versaille
Stippvisite zum Schloss Nordkirchen

Mal wieder eine kleine Tour ins Münsterland. Vor vielen Jahrzehnten - genauer genommen im Jahre 1697 – wurde die Planung des Schlosses Nordkirchen in Angriff genommen. Es liegt inmitten eines großzügigen Landschaftsparks und ist das größte und bedeutendste unter den westfälischen Wasserschlössern und gilt als das "westfälische Versailles". Die Ursprünge des heutigen Schlosses liegen in einer Wasserburg der Familie Morrien, die Gerhard III. von Morrien zu Beginn des 16....

  • Wesel
  • 05.10.20
  • 12
  • 4
Natur + Garten
18 Bilder

Niederländische Natur
Mookerheide

Die Mookerheide liegt auf einem hohen, steilen Hügel. Diese  Moräne, ist durch die Eiskappe (Plateaugletscher) der vorletzten Eiszeit entstanden. Tolle Aussichten sind der Lohn den "Aufstieg" von immerhin 70 Metern. Was sehr viel ist für die flachen Niederlande. Das kann schon in die Waden gehn :-) Zuerst einmal lieben Dank an Christiane B., die mich auf dieses herrliche Gebiet aufmerksam gemacht hat. Letzten Sonntag sollte es so weit sein. Wir starteten gut gelaunt zu dritt...

  • Wesel
  • 25.08.20
  • 15
  • 6
Natur + Garten
32 Bilder

Offene Gartenpforte
Garten Picker, Borken-Weseke

......ein abwechslungsreicher und romantischer Garten von 3.000 m² Größe,  lädt ein entdeckt zu werden. Der Eintritt in den großen Garten ist mit 2,50€ mehr als günstig. Man geht durch eine Tür und ist wie in einer anderen Welt. Es gibt einen Bauern- und Kräutergarten, kleine Teiche und Wasserspiele, Trockenmauern, Steingärten und farbenfrohe Staudenbeete,  in denen sich die Insekten tummeln, viele gemütliche Sitzecken und vieles mehr. Ein Ausflug lohnt sich, auch wenn man keinen...

  • Wesel
  • 19.07.20
  • 9
  • 4
Natur + Garten
18 Bilder

Abseits von Corona (10) - Aus der Heimat
Arboretum Grenzenlust in den Abendstunden

Die NABU-Naturarena und die Grenzenlust öffnen ihre Tore immer am 1. Sonntag im Monat. Wenn man nach einem Ausflug erst mal nach Hause kommt, es sich gemütlich, Päuschen macht, rafft man sich oft nur schwer wieder auf. Ihr kennt das sicher auch ? Wie schön, dass es "Anstubser" gibt!  Noch kurz vor Schließung machten wir uns auf und drehten  im menschenleeren Park eine Runde, genießen die gute Luft, die Ruhe. Auch nach dem Tod von Eigentümer Harald Schmitz Ende Februar diesen...

  • Wesel
  • 09.06.20
  • 12
  • 3
Fotografie
14 Bilder

Schloss Ringenberg in Hamminkeln
🌻🌻 Heute gab es Sonnenblumen :-) 🌻🌻

Der Sommer gab heute noch einmal alles, ein blauer Himmel mit zarten Schleierwolken. So habe ich heute einen Ausflug ins Nachbarstädtchen Hamminkeln gemacht. Es ist so warm, dass die Jacke im Auto bleiben kann. Mit rotem Wein berankt ist das kleine Schloss, der Wassergraben ausgetrocknet. Wir schlendern über die Apfelwiese, sammeln etwas Fallobst auf und entdecken beim Hinausgehen 🌻🌻🌻   SONNENBLUMEN   🌻🌻🌻 Ich wünsche Euch allen eine schöne...

  • Wesel
  • 22.09.19
  • 14
  • 9
Kultur
Fingermalerei in Öl von Bianka Bauhaus
2 Bilder

FingerFarbeFühlen im Waldhotel Tannenhäuschen
Vernissage mit Weseler Künstlerin Bianka Bauhaus

Das Waldhotel Tannenhäuschen hat die Weseler Künstlerin Bianka Bauhaus für eine Einzelausstellung mit dem Titel FingerFarbeFühlen gewinnen können. Erstmals präsentiert „Frau B werkt“ ihre umfangreichen, künstlerischen Arbeiten. Bianka Bauhaus Oeuvre ist durch Vielfalt und Einfallsreichtum gekennzeichnet. Ihre Ölmalerei ist farbenfroh, ausdrucksvoll und begeistert durch ihre Motivwahl. Ihre traditionelle Malerei geht mit der Zeit und so ist ihre gegenständliche Kunst sehr modern und...

  • Wesel
  • 19.02.19
Kultur
15 Bilder

Kultur in Wesel - Baudenkmäler
Lokales aus Wesel - Das Alte Wasserwerk - Ausflugtipp

Als eine Station der Route Industriekultur vermittelt das Wasserwerk dem Besucher heute ein umfassendes Bild der Wasserversorgung der Stadt Wesel von 1886 bis 1956. Das Alte Wasserwerk vermittelt ein umfassendes Bild der Wasserversorgung der Stadt Wesel von 1886 bis 1956. Die Pumpen des Wasserwerks wurden zunächst mit Dampfkraft und ab 1924 mit Elektroenergie betrieben. Die bis zum Jahre 1956 in Betrieb befindlichen baulichen und maschinellen Anlagen können heute besichtigt werden, u.a. ein...

  • Wesel
  • 31.10.18
  • 16
Ratgeber
Den Sommer bei schönem Wetter genießen.

Musik, Kunst, Kultur und vieles mehr: Ausflugs- und Veranstaltungstipps im Kreis Wesel

Der Sommer ist da und das Wetter lockt nach draußen. Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel informiert über viele interessante Ausflugs- und Veranstaltungstipps für den Sommer im Kreis. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung zu den Angeboten rufen Sie einfach die jeweiligen Links auf. 24. Juni: Tour de Flur - Höfe-Radtour rund um Hünxe-Drevenack (von 10 bis 17 Uhr). 19 Kilometer lange Fahrradtour mit Landwirtschaft zum Anfassen auf sechs Betrieben in...

  • Wesel
  • 20.06.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
Das sind die beiden Gesichter hinter dem Niederrhein-Quiz: Roland Busch (links) und Detlef Herchenbach.

"Der Niederrhein. Ein Quiz": So heißt das neue Wissensspiel mit Fragen rund um den Niederrhein

Um Städte und Dörfer, Essen und Trinken, Wander- und Radtouren, Freizeitparks, Bootstouren und vieles mehr am Niederrhein, geht es in dem neuen Quiz für die ganze Familie. Es soll den Niederrhein mit all seinen Facetten wiederspiegeln.Detlef Herchenbach und Roland Busch, das sind die beiden Macher hinter dem Niederrhein-Quiz. Die beiden Journalisten vom Niederrhein, die sich bereits seit den 1980er Jahren kennen und sich selbst als Fans des Niederrheins bezeichnen, haben festgestellt, dass der...

  • Xanten
  • 20.06.18
  • 3
Natur + Garten
Hier werden wir uns zur Bootsfahrt treffen.

Bootsfahrt am Rhein zum Weltwanderfischtag

Am kommenden Samstagnachmittag ist „Weltwanderfischtag“. Aus diesem Anlass laden wir zu einer Bootsfahrt bei voraussichtlich bestem Wetter auf dem Flürener Altrhein ein. Im Mittelpunkt des Tages werden wandernde Fischarten wie Lachs, Aal, Maifisch und Stör stehen. Die Bootstour wird mit Vorträgen verfeinert: Eine Einführung in das Leben der Schuppenträger gibt uns ein Weseler Fischer. Eine Expertin des Landes NRW bringt uns anschließend einen Fisch näher, den jeder beim Namen kennt, viele aber...

  • Wesel
  • 18.04.18
LK-Gemeinschaft
In Wesel bin ich gerne...
18 Bilder

Lokales aus Wesel - Sehenswürdigkeiten: Zitadelle, Yachthafen, alte Eisenbahnbrücke und ein Eis

Wesel 22. Juli 2017 Wohlfühlorte Hier bin ich gerne weil... Überall da, wo Wasser ist, alte Gemäuer (für die interessiere ich mich besonders) und natürlich auch Natur, da fühle ich mich besonders wohl! So wird es keinen wundern, dass es mir in Wesel am Rhein, an der alten Zitadelle und am Yachthafen ganz besonders gefallen hat! Denn das sind so Orte, wo man die Seele baumeln lassen kann und neben dem Nichtstun natürlich auch viele schöne Fotos mit nach Hause bringt, die dann...

  • Wesel
  • 14.08.17
  • 24
  • 26
Natur + Garten
Die Lippe in Wesel an der Hünxer Straße
14 Bilder

Hier bin ich gerne, weil... Hier kann man die Seele getrost baumeln lassen!

* 22. Juli 2017 an der Lippe in Wesel Sonntag Mittag... und diese Fotos entstanden auch hier! Hier bin ich gerne, weil... Urlaub schon lange für mich nicht machbar ist!!! Ich meine diesen Urlaub, mit in andere Länder fahren oder fliegen... davon kann ich nur träumen! Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?!? Es sind doch nicht die Urlaube in ferne Länder, die für Erholung sorgen... nein, die bedeuten oftmals auch eine Menge Stress und dann ist es...

  • Wesel
  • 26.07.17
  • 22
  • 26
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Fahrt zum Thermalbad am 21.03.2016

Lassen Sie sich verwöhnen! Wir haben noch Plätze frei! Am 21. März um 15 Uhr fahren wir wieder zum Thermalbad nach Arcen! Die Fahrtkosten betragen 5 €; der Eintritt vor Ort beträgt 13 € Anmeldungen im Mehrgenerationenhaus 0281-95238135 mgh@skfwesel.de

  • Wesel
  • 15.03.16
Ratgeber
Oben: Das Dortmunder U fotografiert von Armin von Preetzmann und ein misslungener Segelversuch im Kemnader See in Bochum/Witten festgehalten von Gerhard Szymny. Unten: Sabine Hegemann war im Grugapark Essen und Sarina Haarmeyer besuchte das Schiffshebewerk Henrichenburg. Fotos: Lokalkompass
61 Bilder

Foto der Woche: Ausflugstipps in NRW

"Wie wär es mit mein schönster Ausflugstipp in NRW", kam als aktueller Vorschlag von unserem Teilnehmer Thomas Ruszkowski, den wir kurzfristig gerne aufgegriffen haben. Hierzu wünschen wir uns keine Zoobilder, Kirmesfotos oder Aufnahmen von Industrieanlagen, da wir diese Themen erst vor kurzem im Foto der Woche genutzt haben. NRW bietet jede Menge Ziele Nordrhein-Westfalen bietet jede Menge Ideen für Ausflüge: Schlösser, Burgen und Klöster, die Rheinuferpromenade in Düsseldorf, das...

  • 14.07.15
  • 23
  • 15
Kultur
Clara Schumann

Frauengeschichtskreis Hamminkeln fährt zu Clara Schumann und dann in die Botanik, 25. + 26.07.2014

Erst zu Clara Schumann und dann ab in die Botanik Frauengeschichtskreis Hamminkeln fährt vom 25. bis 26. Juli 2014 nach Bonn Los geht die Fahrt am Freitag, dem 25. Juli, um 13.54 Uhr vom Bahnhof Hamminkeln-Mehrhoog bzw. um 14.12 Uhr vom Bahnhof Wesel mit dem Zug nach Bonn. Um 17 Uhr ist der Treffpunkt am Alten Friedhof im Herzen von Bonn. Unter dem Motto „Zwischen Küche und Karriere“ gibt es dort mit einer Fachfrau der Arbeitsgemeinschaft Frauengeschichte Bonn einen Spaziergang zu...

  • Hamminkeln
  • 26.05.14
Kultur
15 Bilder

Verlosung: Mein schönster Tag in NRW - freie Fahrt für BürgerReporter mit der Deutschen Bahn

Auf geht's zum fröhlichen Tagesausflug quer durch Nordrhein-Westfalen: Wir verlosen unter unseren BürgerReportern 15 Tagestickets der Deutschen Bahn, mit denen unsere Gewinner mit jeweils fünf Personen einen ganzen Tag lang durch das Land reisen dürfen. Um zu gewinnen müssen unsere Teilnehmer hier im Kommentarbereich beschreiben, wie und wo sie ihren schönsten Tag in NRW verbringen würden. Zu dem Tagesticket gibt es Ausflugstipps Neben dem DB-Tagesticket erhalten unsere Gewinner...

  • Essen-Süd
  • 04.11.13
  • 95
  • 31
Natur + Garten
8 Bilder

AUSFLUGSTIPP: MARIENTHAL, ein Dorf an der Issel

Auch wenn die sogenannten Marienthaler Abende des Sommers 2012 zu Ende gegangen sind, so ist gerade jetzt die Zeit in der man einen herrlichen Herbstspaziergang in diesem beschaulichen Dorf an der Issel genießen kann. Dort wo im Schatten der Klosterkirche in der Sommerzeit an lauen Abenden die Kunstinteressierten sich mit Kleinkunst der verschiedenen Sparten unterhalten ließen, ist nun der Weg frei für einen ausgedehnten Rundumgang. Nach dem Durchstöbern der diversen kleinen Shops findet man...

  • Hamminkeln
  • 02.10.12
  • 5
Kultur
Natur pur
2 Bilder

Ausflug in den Kaisergarten

Die evangelische Kindertageseinrichtung und Familienzentrum NRW. Blücherstraße in Wesel organisierte am 16. August 2012 den jährlichen Ausflug. Rund 120 große und kleine Personen starteten um 8:30 Uhr mit Bussen nach Oberhausen in den Kaisergarten. Der Kostenbeitrag betrug nur 2 € pro Person, für Verpflegung sorgte jeder selbst. Dort angekommen stärkte sich die muntere Truppe erst einmal mit einem Frühstück im Grünen, bevor es dann auf Entdeckungstour durch das interessante Gelände ging. Auf...

  • Wesel
  • 07.09.12
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

LK-Treffen
Am Möhnesee in Arnsberg

Hanni hat geladen und viele kamen. Gutes Wetter war gewüscht - wir hatten strahlend blauen Himmel ! Liebe Hanni, das war ein schöner, harmonischer Tag an der Möhne. Danke Dir dafür;-) Nachtrag 29.04.2012 Heute Morgen habe ich bemerkt, dass ein paar Bilder an meinen Augen vorbeigeflutscht sind ;-)

  • Wesel
  • 28.04.12
  • 28
  • 3
Kultur
10 Bilder

Eine Aussicht auf die Heimat - die sich lohnt!!! Halde Haniel bei Oberhausen Königshardt

Ein Ausblick auf die Heimat, den ich so auch noch nicht kannte. Es hat sich mehr als nur gelohnt, es war wie ein Kurzurlaub. Mit dem Fahrrad von Hiesfeld aus über die Rotbach-Route und ab auf den "Berg". Die Picknickdecke ausgebreitet, eine Kühltasche mit Leckereien, ein Fläschchen Sekt und alles begleitet von herrlichem Sonnenschein. Auf dem Plateau der Halde wurde 1992 das Gipfelkreuz aufgestellt, welches bereits 1987 bei einem Besuch von Papst Johannes Paul II. im Ruhrgebiet geweiht...

  • Wesel
  • 24.09.10
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.