Ausflugstipps

Beiträge zum Thema Ausflugstipps

Natur + Garten

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Plastikmüll - Nein Danke!

Beim Metzger oder auch Edeka-Markt unseres Vertrauens kaufen wir wöchentlich unseren Aufschnitt und die Wurstwaren ein. Am gestrigen Abend stellte sich die Frage ob wir (ich meine meine Frau) dort auch bedient werden, wenn die Ware direkt in die mitgebrachten Plastikschalen gelegt wird. Für das Verkaufspersonal sollte es kein Problem sein. Es könnten so doch tonnenweise Plastikfolie und Papier eingespart werden! Persönlich halte ich diese Methode für nicht schlecht. Könnte da aus Hygienegründen...

  • Kleve
  • 22.02.16
  •  68
  •  35
Kultur
28 Bilder

Neues schönes Ausflugsziel schon jetzt geöffnet: Die Thornsche Mühle/De Thornsche Molen gleich hinter Zyfflich!

Tja, es ist nicht zu leugnen - mein Mann weiß, wie ich ticke :-) Und wie er mich an diesem trüben, aber milden Tag an die frische Luft bekommt. "Ich bin vor kurzem mit der Fiets an einer neu aufgebauten historischen Mühle vorbeigekommen, nicht weit von Zyfflich und kurz hinter der holländischen Grenze." Und er fährt fort: "Das Café scheint schon geöffnet zu haben!" Ich spitze die Öhrchen, das klingt doch schon mal gut, nämlich nach einer Wanderpause mit heißem Cappuccino und leckerem...

  • Kranenburg
  • 19.12.15
  •  12
  •  26
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Weihnachtsfest im Tierheim Kranenburg

Auch in diesem Jahr lädt das Tierheim Kranenburg wieder herzlich alle Tierfreunde zum Weihnachtsfest am 13.12. von 12 Uhr bis 17 Uhr ein. Das Motto lautet traditionell „Füllt den Gabentisch für unsere Tiere“. So soll den Schützlingen im Tierheim auch dieses Weihnachten ein wahrlich schönes Fest bereitet werden. Die Tierpfleger freuen sich über alles was den Tieren zu Gute kommt Futter, Leckerlis, Spielzeug, Leinen, Halsbänder, Geschirre oder Mäntelchen… und natürlich über ein Wiedersehen mit...

  • Kranenburg
  • 08.12.15
  •  3
LK-Gemeinschaft
Ein Tag Schnee am Niederrhein - und wer rief auf zum Schneemann-Wettbewerb? :-)
12 Bilder

Der LK-Fotokalender 2016 mit Jahresrückblick 2015 - wer macht mit ? :-)

Auch in diesem Jahr möchte ich gerne wieder zur Mitmachaktion LK-Fotokalender aufrufen - wer macht mit? Dazu einfach die 12 schönsten Fotomotive aus dem vergangenen Jahr, eventuell den Jahreszeiten entsprechend, zusammentragen und hier unter dem Stichwort ("Tag") LK-Fotokalender 2016 veröffentlichen. Bestimmt bekommen wir, wie in den vergangenen Jahren 2012 - 2015 auch, eine tolle Kalender-Auswahl zusammen. Selbstverständlich gehen auch die zwölf schönsten Urlaubs-, Tier- oder Blütenmotive,...

  • Kleve
  • 28.11.15
  •  11
  •  21
Kultur
PK Rheinischen Amtes für Bodendenkmalpflege
12 Bilder

Sensation in Bedburg-Hau: Mehrere große römische Militärlager entdeckt

Es wurde als Sensation angekündigt, ... und es ist eine Sensation, und wenn wir nicht November schreiben würden, dächte man gleich an einen Aprilscherz, zu dem, was heute das LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland der geladenen Presse mitteilte. Und um es gleich vorweg zu nehmen; niemand, auch nicht die Fachleute hätten erwartet, dass es zwischen Xanten (Colonia Ulpia Traiana, Vetera I & II) und Nijmegen (Noviomagus) ein so großes Militärlager existierte. Nur wenige hundert Meter westlich...

  • Bedburg-Hau
  • 26.11.15
  •  19
  •  14
Überregionales

Es ist geschafft - LAGA 2020 in Kamp-Lintfort

Die ganzen Bemühungen haben sich gelohnt. Kamp-Lintfort richtet die Landesgartenschau 2020 aus. Eigentlich sollte es erst heute Nachmittag bekannt gegeben werden, aber aus organisatorischen Gründen hat man es schon verlauten lassen. Im Vorfeld haben sich viele Bürger in Kamp-Lintfort für dieses Event stark gemacht und ihre Ideen beim Besuch der Bewertungskommission vorgebracht. Die Bemühungen werden nun belohnt.

  • Kamp-Lintfort
  • 03.11.15
  •  24
  •  14
Kultur

Tag der offenen Grabung in Kleve: "Alle Wege führen nach Rom?"

Ein Schnitt durch die römische Straße zwischen Kleve und Nimwegen Einladung zur Grabungsbesichtigung am 23. Oktober 2015, 14 -17 Uhr Die Bedeutung heutiger Kommunikationsnetze wird allgemein beschworen, doch auch in der Antike legte man Wert darauf: Zur Erschließung der Provinzen errichteten die Römer ein umfangreiches Straßennetz. Es diente dem Austausch von Informationen und Handelswaren, dem Reisen und als Aufmarschroute für das Militär. Anders als in Rom waren die Straßen am...

  • Kleve
  • 17.10.15
  •  3
  •  5
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

"Tier der Woche" Kranenburg – Kleve - Bedburg-Hau –Goch - Kalkar

Timi wurde mit seinen Geschwistern Tils, Teich und Arco auf Teneriffa ausgesetzt. Sie waren furchtbar dünn und abgemagert. Das Aktiontier-Tierheim auf Teneriffa päppelte die Kleinen auf. Nun waren sie alt genug und konnten mit Flugpaten zu uns kommen und haben endlich die Chance ein schönes Zuhause zu finden. Timi hat ein offenes Wesen und ist sehr verspielt. Er liebt Kinder und andere Hunde. Wer nimmt den Süßen zu sich und bringt ihm noch so einiges bei? Tierheim Kranenburg, Keekener Str....

  • Kranenburg
  • 15.10.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Kennt noch jemand den Büttner, Böttcher, Binder oder Küfer?

Das Küferhandwerk gibt es seit dem 7. Jahrhundert. Der Küfer beschäftigt sich mit der Herstellung und Reparatur von Holzgefäßen sämtlicher Art. Das Küfer-Handwerk war bei uns geradezu ausgestorben. Die Holzfässer wurden industriell hergestellt und größtenteils durch Kunststoff oder Metall ersetzt. Seit einigen Jahren erfährt die Küferei aber eine Renaissance. Vor allem die Winzer erinnern sich an den Vorteil von Holzfässern: Durch die Poren des natürlichen Werkstoffs dringt ... im Gegensatz...

  • Kleve
  • 12.10.15
  •  22
  •  28
Kultur
17 Bilder

Windkraft im Reichswald : "Bereich besteht nur aus Nadelwald"

In einem Pressebericht vom 6.9.2015 treten Stefan Blome und Georg Maes von der Energiegenossenschaft Kranenburg für Windkraft im Reichswald ein. Bereits die Überschrift. "Gegenwind für Windkraft-Gegner“, zeugt davon, dass man mit falschen Angaben und in Folge mit Ammenmärchen, die Leser des Berichtes davon zu überzeugen möchte, dass Windkraft im größten zusammenhängenden Waldgebiet am Unteren Niederrhein, ein gutes Werk sei. Dabei sind die Gegner, Gegner gegen Windkraft aus dem Reichswald und...

  • Kranenburg
  • 27.09.15
  •  18
  •  4
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

"Tier der Woche" Kranenburg – Kleve - Bedburg-Hau –Goch - Kalkar

Finn ist ein super toller Eurasier-Husky Malamute Mischling (geb. Januar 2014). Er verträgt sich prima mit anderen Hunden und liebt schöne Spaziergänge. Er fährt auch gerne im Auto mit. Auch ist er stubenrein und kann auch mal alleine bleiben. Er schmust und kuschelt gerne. Kinderlieb ist er auch. Nur gute Eigenschaften. Wer nimmt den Hübschen zu sich? Tierheim Kranenburg, Keekener Str. 40, 47559 Kranenburg, Tel: 02826 92060, www.tierheim-kranenburg.de Tierheim.Kranenburg@aol.de

  • Kranenburg
  • 14.09.15
  •  4
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

"Tier der Woche" Kranenburg – Kleve - Bedburg-Hau –Goch - Kalkar

Happy ist ein Yorkshire Terrier und wurde am 17.11.2008 geboren. Sein Herrchen wurde ein Pflegefall und leider war kein Familienmitglied bereit den Kleinen zu übernehmen. Er versteht nun gar nicht warum er hier bei uns ist und trauert sehr. Daher suchen wir dringend ein neues Zuhause für den kleinen Teddy. Er ist stubenrein und kann auch prima mal alleine bleiben. Er ist sehr verschmust und anhänglich. Auch ist er kinderlieb, diese sollten allerdings nicht all zu wüst sein, denn Teddy ist nun...

  • Kranenburg
  • 01.09.15
  •  4
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

"Tier der Woche" Kranenburg – Kleve - Bedburg-Hau –Goch - Kalkar

Chino ist ein lieber und verspielter Mischling (geb. 2012). Er wurde mitten in der Stadt ausgesetzt und zu einer Tierklinik gebracht. Nun suchen wir ein schönes Zuhause für ihn. Er ist lauffreudig und ein echt schlaues Kerlchen, dem man noch so manches beibringen kann. Er mag Kinder und spielt gerne mit anderen Hunden. Wer nimmt Chino zu sich? Tierheim Kranenburg, Keekener Str. 40, 47559 Kranenburg, Tel: 02826 92060, www.tierheim-kranenburg.de Tierheim.Kranenburg@aol.de

  • Kranenburg
  • 18.08.15
  •  2
  •  5
Überregionales
Bevor es losgeht... ein Bild vom original "Lokalkompassherzken" Bruni
67 Bilder

Lokales aus Wesel - Das berühmte Fussballspiel...

* Letztes Jahr in Wesel am Auesee gesehen!!! Es ist ja jetzt schon wieder 1 Jahr her... und heute treffen wir uns endlich wieder... zu dem sagenhaften Treffen einiger toller Menschen die sich - nicht zuletzt dank dem Lk - zusammengefunden haben. Doch jetzt erst einmal zurück in die Vergangenheit... letztes Jahr... Während ich noch unterwegs war - ich war aber nicht die Letzte, die am "Tatort" erschien - tummelten sich die zusammengewürfelten Spieler schon eifrig auf dem Spielfeld....

  • Wesel
  • 16.08.15
  •  34
  •  22
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

"Tier der Woche" Kranenburg – Kleve - Bedburg-Hau –Goch - Kalkar

Gula ist eine Mischlingshündin (geb. 2008) und wurde in Spanien an einer Autobahn ausgesetzt. Zum Glück wurde sie rechtzeitig gerettet. Sie ist ein Sensibelchen und braucht kurz um Vertrauen zu fassen. Das geht aber mit ein wenig Bestechung wie zum Beispiel Fleischwurst ganz schnell. Sie hat ein ruhiges und ausgeglichenes Wesen. Sie ist stubenrein und kann auch prima mal alleine bleiben. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut. Wer schenkt der Süßen ein schönes Zuhause? Tierheim...

  • Kranenburg
  • 13.08.15
Ratgeber
Mit ein paar Klicks und Tricks kann man jedes Foto aus dem Internet herunterladen. Aber die wenigsten darf man auch für die eigene Veröffentlichung nutzen.
2 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 5): "Mal eben schnell ein Foto aus dem Internet!?…"

Fotografieren und Veröffentlichen auf lokalkompass.de: Im vierten Teil unserer Ratgeber-Reihe Fotorecht beschäftigen wir uns mit der Frage, unter welchen Umständen man anderleuts Fotos aus dem Internet nutzen kann, worauf man achten sollte - und welche Fehler man tunlichst vermeiden sollte. Die Rechtsabteilung der WVW/ORA-Verlage im Frage-Antwort-Spiel. Das Tolle am Internet ist ja, dass man zu jedem Suchwort blitzschnell ein Foto findet, das man sich abspeichern kann… Auf den ersten...

  • Düsseldorf
  • 08.08.15
  •  28
  •  26
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

"Tier der Woche" Kranenburg – Kleve - Bedburg-Hau –Goch - Kalkar

Tils ist ein Mischling (geb. 05.02.2015) und wurde mit seinen Geschwistern Timi, Teich und Arco auf Teneriffa ausgesetzt. Sie waren furchtbar dünn und abgemagert. Das Aktiontier-Tierheim auf Teneriffa päppelte die Kleinen auf. Nun waren sie alt genug und konnten mit Flugpaten zu uns kommen und haben endlich die Chance ein schönes Zuhause zu finden. Tils hat ein offenes Wesen und ist sehr verspielt. Er liebt Kinder und andere Hunde. Wer nimmt den Süßen zu sich und bringt ihm noch so einiges...

  • Kranenburg
  • 24.07.15
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft

Niederrheinische Kuriositäten: Ständig Wind von vorn!

Dieses Jahr bin ich unter die Fietser gegangen. Ein bisschen Bewegung nach der Arbeit oder am Wochenende kann ja nicht schaden. Hochmotiviert schnappe ich mir meinen fahrbaren Untersatz und meinen Mann ;-) und auf geht's! Auf dem Weg zum Deich vorbei an der alten Windmühle bläst uns eine steife Brise entgegen. In die Pedale gestemmt tröste ich mich, dass der Mont Ventoux heute nicht bezwungen werden muss. Und nach der wohlverdienten Pause am Rhein endlich Rückenwind. Ha! Das ausgiebige...

  • Kleve
  • 22.07.15
  •  4
  •  20
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Gut gegen das Sommerloch (2): Christians Weidezäune in Wort und Bild - wer macht mit?

Alle Sommer wieder erscheint wie aus dem Nichts der Schrecken aller Redaktionen und Leser - das gefürchtete und gefräßige Sommerloch! Es gehört zur Gattung der Themenfresserchen und wird begünstigt durch die Ausbreitungsfaktoren Hitze, Urlaubszeit, Badespaß und Leckeres vom Grill. Obwohl - meiner Meinung nach macht sich dieses Phänomen im Lokalkompass kaum bemerkbar, werden doch Tag für Tag interessante Beiträge und sehenswerte Bilderstrecken eingestellt ;-) Eine Sache hier im LK fesselt...

  • Kleve
  • 19.07.15
  •  15
  •  22
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

"Tier der Woche" Kranenburg – Kleve - Bedburg-Hau –Goch - Kalkar

Cunta ist ein ganz besonders treuer Galgo Rüde und wurde 2010 geboren. Er wurde in Spanien von seinem Herrchen in einem Tierheim abgegeben. Die erst beste Chance nutzte er um auszubüchsen und machte sich sofort auf den Weg nach Hause. In kurzer Zeit hatte er 35 km hinter sich gelassen und stand vor der Tür seines Herrchens. Leider hat dieser sich von Cuntas unendlicher Treue nicht beeindrucken lassen und brachte ihn sogleich erneut ins Tierheim. Da Cunta dort keine Chance auf Adoption hat,...

  • Kranenburg
  • 15.07.15
  •  1
  •  3
Vereine + Ehrenamt

"Tier der Woche" Kranenburg – Kleve - Bedburg-Hau –Goch - Kalkar

Schreki ist eine tolle Schäferhund Mischlingshündin und wurde und wurde am 10.05.2012 geboren. Sie hat ein offenes Wesen und ist sehr Menschen bezogen. Prima versteht sie sich mit anderen Hunden. Besonders gut gefallen ihr spannende Spaziergänge. Auch ist Schreki sehr kinderlieb. Wer einen sportlichen Hund sucht, findet in Schreki den richtigen Begleiter. Tierheim Kranenburg, Keekener Str. 40, 47559 Kranenburg, Tel: 02826 92060, www.tierheim-kranenburg.de Tierheim.Kranenburg@aol.de

  • Kranenburg
  • 10.07.15
  •  3
Sport
64 Bilder

Neben der Strecke - Tour de France

Etliche Etappen der Tour de France habe ich bereits erlebt, wobei die Aufregendste die Etappe mit dem Ziel auf dem Mont Ventoux war. Anfahrt in der Nacht, Ankunft in den frühen Morgenstunden, 11 Stunden auf das Fahrerfeld warten, und in wenigen Sekunden ist alles vorbei. Wie Verrückt muss man eigentlich sein? Klar, die Fahrer, das Feld, ist das Wichtigste worauf man den ganzen Tag hin fiebert. Sozusagen der Höhepunkt – so wie beim Sex – doch das Vorspiel ist nicht zu verachten ... so ist es...

  • Bedburg-Hau
  • 08.07.15
  •  5
  •  8
Sport
4 Bilder

Tour de France in den Niederlanden

Am 4.Juli ist es soweit, nach 2010 beginnt die Tour de France wieder in den Niederlanden. Grand Départ der Rundfahrt (Eröffnungszeitfahren) wird in Utrecht sein und die zweite Etappe führt von Utrecht zur Oosterscheldekehring (Zeeland) mit dem Zieleinlauf auf Neltje Jans. Auch 2010 führte eine Etappe über die Oosterscheldekehring von Rotterdam nach Brüssel. Etappensieger war damals Alesandro Petacchi und das Gelbe Trkot übernahm Fabian Cancellara von Sylvian Chavanell (s. Abb. 2)....

  • Bedburg-Hau
  • 01.07.15
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.