Ausflugstipps

Beiträge zum Thema Ausflugstipps

Natur + Garten
  5 Bilder

Die neue Aussichtsplattform am Beversee

Die neue Aussichtsplattform am Beversee. Der Beversee ist gut über die Zufahrt am Hafen "Marina Rünthe" zu erreichen. Von dort aus sind es etwa 800m durch den Beverwald bis zur Plattform. Die Plattform ist zwar nicht hoch, doch eine schöne Aussicht hat man trotzdem auf den See und die Umgebung. Selbst Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen können über die Rampe dort hoch. Und wer bei der schönen Aussicht etwas verweilt, kann so einiges entdecken. Neben Wasservögel, Libellen die im Flug...

  • Bergkamen
  • 05.08.20
  •  2
  •  1
Ratgeber
Lust auf eine Radtour abseits der belebten Strecken? Foto: Holger Schmälzger

Verreist ihr diesen Sommer nicht?
Fahrradurlaub abseits der bekannten Routen

Wer in diesem Sommer nicht verreist, dem bietet sich Gelegenheit, die Heimat mit dem Fahrrad zu erkunden. Beim Radeln kommen Sportler als auch Familien auf ihre Kosten. Allerdings rechnet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club in NRW mit viel Andrang auf den beliebtesten Radwegen, deshalb lohnt es sich, die Aufmerksamkeit im Corona-Jahr auf Radrouten zu richten, die etwas abseits und im Grünen liegen.  Wir zeigen euch GeheimtippsSeid ihr an Geschichte interessiert? - Dann wäre die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.07.20
Kultur
Eine Fahrradtour durch den Kreis Unna mit dem Entdeckerpass. Archivfoto: Stefan Koppelmann

Ausflugstipps für Familien in den Sommerferien
Zehn neue Entdeckertouren im Kreis Unna

Dass für Kinder die Ferien vor der Haustür nicht langweilig sein müssen, beweisen zehn ausgearbeitet Wander- und Radtouren mit neuem Entdecker-Pass, den das Bündnis für Familie im Kreis Unna pünktlich zu den Sommerferien vorstellt. Zehn unterschiedliche Rad- und Wandertouren im Kreis Unna liefern Bewegung und Abwechslung. Alle Touren sind auf Familien abgestimmt, führen durch die Natur hin zu unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten. Dass Kinder dabei nicht zu kurz kommen, beweisen zum Beispiel...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.06.20
Kultur
Spielleiterin Nadja (rechts) unterstützt die neuen Detektive Finja und Dieter. Fotos: Anja Jungvogel
  Video   10 Bilder

Ausflugstipps: Zu den „Drei Fragezeichen“ in Köln
Spannung im Escape Room „Mission Rocky Beach“

Wer knifflige Rätsel, Geheimnisse und Abenteuer mag, ist im Escape Room der drei Fragezeichen auf der „Mission Rocky Beach“ genau richtig. Auf dem Kölner Hohenzollernring 22-24 trifft Kult auf Neugier und Spannung. Die Teilnehmer dürfen gemeinsam mit den berühmten Detektiven Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews in vier unterschiedlichen Escape Rooms ermitteln. Interaktives AbenteuerWer abends im Bett die Hörspiele der drei Fragezeichen zum Einschlafen hört, muss hingegen im Kölner...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.01.20
  •  2
Kultur
Multimediale Meditation statt traditionellem Gottesdienst: Die Holtumer Kirche setzt auf moderne Technik mit Digitalisierung. Fotos (3): Anja Jungvogel
  3 Bilder

Besonderes Ausflugsziel mit Worten, Klängen & Farben
Meditation mit Illumination in der Kirche Holtum

Waren Sie schon mal in der Meditationskirche in Werl-Holtum? Jetzt in den Ferien und kurz vor Silvester ist genau die richtige Zeit, um Kraft für das neue Jahr 2020 zu schöpfen. Die Digitalisierung hat nun auch in der Holtumer Kirche Einzug gehalten. Gesteuert wird das moderne Computersystem über einen Touchscreen, der von den Besuchern individuell bedient werden kann. Dabei stehen mehrere meditative Programme zur Auswahl: beispielsweise Ruhe finden, Kraft schöpfen, Meditation für Kinder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.12.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Der See in Ukiel, einer von vielen tausenden Seen in den Masuren, Polen. An dem See befinden sich drei Gebäude, in denen unter anderem Squash oder Beach-Volleyball gespielt werden kann. Die Sporthallen sind für alle kostenlos. Es muss lediglich eine Reservierung vorgenommen werden.
  8 Bilder

Conny & Caro on Tour
Auf Reisen im Land der tausend Seen (Teil I)

Morgens noch in der Redaktion, abends schon im Land der tausend Seen. Dortmund/Masuren. Eigentlich gibt es im Ermland und den Masuren über 2.700 Seen, aber dazu komme ich noch später... Unsere Pressereise in die Masuren und ins Ermland hat am Flughafen in Dortmund begonnen. Am Freitag, 13. September, hob unser Flugzeug pünktlich um 17 Uhr Richtung Osten ab. Nach dem ca. 80-minütigen Flug wurden wir, meine Arbeitskollegin Carolin, ein Reiseblogger aus Mallorca und ein Freier Journalist aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.12.19
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken
LK-Archiv: Hagen

Spannende Osterferien
Ausflüge für Kinder

Bergkamen. Insgesamt fünf Ausflüge stehen auf dem Programm des Kinder- und Jugendbüros für die kommenden Osterferien. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Am Dienstag, 16. April, geht es in den Trampolinpark Superfly nach Dortmund. Auf rund 3000 Quadratmeter finden sich viele verschiedene Möglichkeiten in die Luft zu gehen. Die Halle ist für insgesamt 90 Minuten gebucht. Der Ausflug ist geeignet für Kinder ab 8 Jahre, Eltern müssen zu Hause bleiben. Abfahrt ist um 13 Uhr, die Rückkehr ist für...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.03.19
Kultur
  16 Bilder

Das 10. Herbstleuchten im Maxi-Park, Hamm 2018

Der Maximilianpark in Hamm ist ein Freizeitpark, der auf dem Gelände der stillgelegten Zeche Maximilian anlässlich der Landesgartenschau 1984 errichtet wurde und dessen Wahrzeichen der Glaselefant ist, eine rund 40 m hohe begehbare Plastik mit Aufzug und Aussichtsplattform. Während des diesjährigen Herbstleuchtens wird der gläserne Elefant im Takt der Musik von Michael Jacksons Hit „Beat it“ illuminiert! Und im Rahmen der vom Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld gestalteten Route der...

  • Bönen
  • 26.10.18
  •  21
  •  14
Überregionales
  12 Bilder

Demo für „ Mehr Sicherheit im Straßenverkehr“

Wieder einmal sorgte die Biker-Street-Scene, am Mittwoch den 3.10.2018, für viel Aufsehen, dieses Mal im Kreis Recklinghausen. Ein Korso von 72 Motorrädern war zu bestaunen. Die Polizei sorgte dafür, dass die 72 Motorradfahrer freie Fahrt vom Biker Treff VOGEL an der Marlerstr. 321 hatten. Die Demo führte durch Marl, Halter, Olfen, Datteln, Oer-Erkenschwick, Sinsen und wieder zurück nach Marl. Mit diesem Season End Korso setzten die 72 Biker ein gemeinsames Zeichen für mehr Sicherheit im...

  • Marl
  • 04.10.18
  •  2
  •  7
Politik
Brenneslbad ist gut für Rheumatiker
  18 Bilder

Notizen aus der Provinz: Westick, HURRA der Serwitzbetrieb der Stadt war da! Aktualisiert+Video!

Westicker, tröstet euch, es sieht übewiegendl in Kamen so aus.  Kommt ja auch immer unerwartet, der Frühling. Bitte auch die Bildunterschriften lesen. Siehe hier Archivbeiträge: Bilderrätsel Bilderrätsel-Auflösung Bilderrätsel-Lob Man achte auf das Datum! Mit dem aktuellen Foto warte ich, bis die Brennesseln hoch genug sind, in ca 14 Tagen wird es soweit sein, wenn der Rasentraktorfahrer wieder vor die Bank fährt, weil er sie nicht mehr sieht, siehe Bilderrätsel Auf Wunsch, doch schon...

  • Kamen
  • 21.05.18
  •  1
Natur + Garten
  4 Bilder

Psst! Geheimtipp! Heute etwas für Genießer.Frühling = Bärlauch-Zeit.

Bärlauch, auch Waldknoblauch genannt. Er ist nicht nur gesund sonern auch S...-lecker.Als ich bei meinem Einkauf Bärlauch sah, wusste ich, ich habe etwas vergessen, meinen Bärlauchwald.. Also heute nichts, wie aufs Rad und los zu meinem Bärlauchwald. Vor 2 -3 Wochen waren es noch gaanz kleine Pflänzchen, aber jetzt, alles voller Bärlauch. Wo genau verrate ich nicht, denn letztes Jahr muss da jemand mit der Sense oder Sichel gewütet haben. Nur soviel. Das Wäldchen liegt unweit des...

  • Kamen
  • 19.04.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Hurra, endlich Schlitten fahren in diesem Winter! Fotostrecke/Film: Anja Jungvogel & Dieter Klussmann
  25 Bilder

Schnee auf dem Hohenstein: Mit Schlitten in Witten
Video-Ausflugstipp: Rodeln statt schunkeln auf dem Hohenstein in Witten

Wer lieber Schnee statt Karneval möchte, dem kann geholfen werden! Denn in Witten auf dem Hohenstein ist eine riesige Schneekanone platziert worden, mit deren „Atem“ eine rund 150 Meter lange Rodelpiste auf die grüne Wiese gepustet wurde. Laut Wetterprognose hält sich der Kunstschnee zumindest noch das ganze Wochenende, so dass große und kleine Wintersportfreunde ganz auf ihre Kosten kommen. Wer keinen Schlitten mitbringen kann, hat die Möglichkeit, sich einen am Berger-Denkmal zu...

  • Kamen
  • 09.02.18
  •  2
Kultur
  19 Bilder

Herbstleuchten im Maximilianpark (II)

Das diesjährige Herbstleuchten im Maximilianpark in Hamm findet vom 20. Oktober bis 5. November 2017 zum neunten Mal statt. Der Maxi-Park wurde aus dem ehemaligen Gelände der 1. Landesgartenschau in Nordrhein-Westfalen gebildet und sein Wahrzeichen ist inzwischen der Gläserne Elefant geworden. Die begehbare Skulptur entstand 1983/84 auf der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Maximilian nach Plänen des Künstlers Horst Rellecke und wird in diesem Jahr zu „The Verve: Bitter Sweet Symphony“ in...

  • Bönen
  • 25.10.17
  •  13
  •  18
Ratgeber
Lecker
  4 Bilder

Südkirchen. So kann Hilfe aussehen und schmackhaft ist sie auch noch

Bei meiner Radtour am letzten Stadtradeltag am Rand von Südkirchen entdeckt. Selbstgemachte Mameladen, die es in keinem Feinkostladen gibt, Bild 2. Ideale Mitbringsel und der Erlös ist für einen guten Zweck. Also nichts wie hin und WACKER alles wegkaufen. Ich schreibe hier nochmal nieder, was auf dem Schreiben im Bild steht: Der Erlös der Aktion ist zu 100% für Hilfe in Peru bestimmt. In Caraveli erhalten ca. 30 bedürftige Menschen täglich ein warmes Mittadessen und ein...

  • Kamen
  • 25.06.17
  •  5
Natur + Garten
  5 Bilder

chinesische Baumstreifenhörnchen

Ich habe Zuwachs bekommen. 3 süße chinesische Baumstreifenhörnchen laufen in der eigens für sie gebauten Voliere umher. Jetzt habe ich es endlich geschafft mit meinen Baumis, ein Fotoshooting abzuhalten. Viel Spaß mit den Bildern.

  • Bergkamen
  • 21.05.17
  •  5
  •  17
LK-Gemeinschaft
  4 Bilder

Die Geschichte vom roten Drachen

Und es erschien ein großes Zeichen am Himmel, ein gigantischer roter Drache mit Hörnern aus Feuer wurde gen Erde geschleudert und er wütete und warf glühende Sterne auf die Menschheit nieder und ER, der alle Strippen in der Hand hält, ließ den Drachen mit all seiner Brut wieder aufsteigen gen Himmel immer höher, bis die Sonne ihn verbrannte.

  • Kamen
  • 20.05.17
  •  2
  •  5
Ratgeber
  62 Bilder

Es liegt was in der Luft!

Das 30. Internationale Drachenfestival auf dem Segelflugplatz Derner Straße findet an diesem Wochenende in Kamen statt. Das "GSW Kamen KITE" gehört mit zu den ältesten und mittlerweile weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannten Veranstaltungen im Bereich des Drachensportes. Ich habe mich persönlich heute Nachmittag davon überzeugt. Wer heute Abend noch Aktion braucht, der sollte sich nach Kamen aufmachen, denn dort starten gegen 22 Uhr LED-beleuchtete Lenkdrachen und erhellen den Himmel...

  • Kamen
  • 20.05.17
  •  9
  •  8
Natur + Garten
  2 Bilder

"Gans" vorsichtig …

… fahren heißt es wieder in den nächsten Tagen an der Erich-Ollenhauerstr. in Bergkamen. Dieses Jahr haben die Kanadagänse 5 Junge bekommen. In den nächsten Tagen watscheln sie dann mehrmals täglich mit ihren 5 Jungen ganz gemütlich vom Teich aus zu den Feldern auf die andere Straßenseite und wieder zurück. Die Stadt hat auch schon wieder Warnschilder aufstellen lassen.

  • Bergkamen
  • 07.05.17
  •  10
  •  17
Politik
  9 Bilder

Kamen, Der Gedächtnistrog. Lesenswert die Bildkommentare.

Da fragte mich ein Passant in Kamen, was es mit diesem Trog auf sich hat. Erst stand er eine gefühlte Ewigkeit hinter diesen "sinnfreien" Eisenbügeln, jetzt 50m weiter im Weg. Ein Blumenkübel könnte es nicht sein, er hätte da bisher höchstens Unkraut darin wachsen sehen. Ich habe ihn aufgeklärt. Das wird ein Gedächtnistrog "Ein was?" Dazu muss ich etwas ausholen. In meiner Kindheit fuhr Ernst Grevel mit seinem Planwagen Stückgut der Bahn in Kamen aus. Egon Spliethoff mit seinem offenem...

  • Kamen
  • 01.04.17
  •  1
Politik
Ich habe die Hinweistafel um wichtige Details ergänzt.
  11 Bilder

Kamen eine fahrradfreundliche Stadt?? Irrfahrt dank Fehlbeschilderung. Lesenswert!

Kamen eine fahrradfreundliche Stadt? 1.Teil. Irrfahrt dank Fehlbeschilderung, Auf Irrfahrt mit dem Rad durch Kamen, dank intelligenter Beschilderung. Ein verzweifelter Radfahrer strandete nach einer unfreiwilligen Stadtrundfahrt bei mir . Er kam aus Richtung Lünen und wollte das "Haus der Stadtgeschichte" besuchen. Vor dem Kreisel Lünener-Koppel-Weststr. steht ein Hinweisschild, Bild 1+2. Na gut, dachte er, dann folge ich dem Hinweis: Haus der Stadtgeschichte links, 200m. Er folgte dann...

  • Kamen
  • 04.03.17
  •  4
  •  1
Überregionales
  18 Bilder

Weihnachtsmarkt in Werne am Kirchhof, nett, gemütlich und eine schöne Atmosphäre

Sogenannte Weihnachtsmärkte, wie z.B in Dortmund, sind mir ein Greuel. Geschiebe, Gemaule und viel Klimbim. Bei meiner heutigenRad- Tour nähe Otmarsbocholt kam ich auf der Hinfahrt durch Werne und sah am Kirchplatz den Weihnachtsmarkt. Ich dachte auf der Rückfahrt, da gibt es vom Kochclub Werne Grünkohl- und Sauerkrauteintopf mit Mettwurst von Mecke, hat er gesagt. Nachdem ich meinen Weihnachtseinkauf getätigt hatte, zog es mich magisch zum Grünkohl. Ich habe also auf der Rückfahrt den...

  • Kamen
  • 03.12.16
  •  4
  •  2
Natur + Garten
  18 Bilder

Bin ich hier an der Nordseeküste am Jadebusen?

Die winterliche Sonne lockte mich hinaus auf`s Rad Richtung Seepark Lünen. Am Horstmarer See angekommen, eine Stimmung wie am Jadebusen. Möwen auf dem See, Strandhafer wiegt sich im Wind. Von dort zum Preußenhafen. Dort ist immer etwas los, auch wenn der Hafen leer ist. Kein Geisterschiff, kein Hai, auch kein NO MONEY, die Saison ist vorbei. Von dort nach Lünen-Stadtmitte. Jede Menge Betrieb, Weihnachtsmarkt, Neueröffnungen am Markt im ehemaligem Hertiegebäude. Kanne und Stolzenhoff...

  • Lünen
  • 26.11.16
  •  1
  •  3
Ratgeber
  6 Bilder

In Lünen ist was los, Weihnachtsmarkt, Neu-Eröffungen am Markt

Bei meiner kleinen Radtour durch den Seepark zum Horstmarer See, bin ich in Lünen am Markt gelandet. Im alten Hertiehaus haben Kanne und Stolzenhoff eröffnet. Kanne, wie auch Stolzenhoff haben jetzt eine Riesenfläche zum Verweilen und jede Menge Leckereien auf der Speisekarte. Eine echte Bereicherung für Lünen. Schön ist, für 1 € kann man mit der VKU zu den Weihnachtsmärkten fahren. Auto also stehen lassen, dann kann Papa sich auch einen Glühwein gönnen.

  • Kamen
  • 25.11.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.