Auskünfte

Beiträge zum Thema Auskünfte

Ratgeber
Das Foto zeigt Pfarrer Jens Dallmann in der Hamborner Friedenskirche. Am Montag, 10. Mai, beantwortet er von 18 bis 20 Uhr Fragen am Service-Telefon der Evangelischen Kirche in Duisburg.
Foto: Martina Will

Kostenloses Service-Telefon der evangelischen Kirche in Duisburg
Pfarrer Jens Dallmann am "heißen Draht"

Eine gute und viel genutzte Einrichtung ist das jeden Montagabend besetzte Telefon des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Pfarrerinen und Pfarrer stehen im Wechsel zu allen Fragen und Anregungen Rede und Antwort und geben die erwünschten Auskünfte. „Zu welcher Gemeinde gehöre ich?“ oder „Wie kann ich in die Kirche eintreten?“ oder „Holt die Diakonie auch Möbel ab?“: Antworten auf Fragen dieser Art erhalten Anrufende des Servicetelefons der evangelischen Kirche in Duisburg in normalen Zeiten...

  • Duisburg
  • 09.05.21
Politik
EU-Parlamentsmitglied Dennis Radtke erklärt den Teilnehmern in einem virtuellen Besuch das EU-Parlament im belgischen Brüssel.

EU-Parlamentsmitglied Dennis Radtke gibt Auskünfte über die Arbeit und beantwortet Fragen
Virtueller Besuch im EU-Parlament in Brüssel

Die Volkshochschule und Europe Direct Duisburg bieten am Freitag, 26. März, um 15 Uhr, wieder eine Online-Veranstaltung zur Arbeit des EU-Parlaments an. Neben einem Vortrag des Besucherdienstes des EU-Parlaments gibt EU-Parlamentsmitglied Dennis Radtke weitere Auskünfte und wird Fragen der Teilnehmern beantworten. Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und über den Link https://vhs.link/5gSZsh aufrufbar. Weitere Informationen gibt es telefonisch bei der VHS: Josip Sosic, 0203/283-3725.

  • Duisburg
  • 24.03.21
Vereine + Ehrenamt

i-Punkte für Senioren in Langenfeld
Informationen, Vermittlung und Beratung zu vielen Themen rund um das Leben älterer Menschen in Langenfeld

In allen Langenfelder Stadtteilen gibt es Anlaufstellen für Senior*innen. Die geschulten Ehrenamtlichen stehen in den Kirchengemeinden, Seniorenbegegnungsstätten und Pflegeeinrichtungen für Gespräche zur Verfügung und geben kostenlos Informationen zu einer Vielzahl an Themen rund um das Leben älterer Menschen in Langenfeld: Gesundheit, Ehrenamt, Sport, Mobilität etc. sowie über bestehende Einrichtungen und ihre Angebote. Bei spezifischen Fragen und tiefergehendem Informations- und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.02.21
Ratgeber
Das DEW21 Servicecenter am Günter-Samtlebe-Platz 1 ist montags bis freitags von 8 -16 Uhr und das Express-Center an der Kleppingstraße 28 von 7-17 Uhr geöffnet.
Das Kundenbüro in Herdecke ist vorerst nur nach Termin geöffnet. Sie können unter Tel: 544-4037 vereinbart werden. Infos auch unter www.dew21.de.
3 Bilder

Ab dem 4. Mai ist in Dortmund wieder persönlicher Kundenservice möglich
DSW21, DEW und DOGEWO öffnen Kundencenter

Ab dem 4. Mai öffnen in Dortmund die Kunden- und ServiceCenter DSW21, DEW21 und DOGEWO21 wieder. Für den Schutz der Kunden und Mitarbeiter wurden bauliche und organisatorische Maßnahmen getroffen. Die drei Unternehmen hatten im Zusammenhang mit dem Coronavirus ihre Service- und Kundencenter am Montag, dem 16. März, geschlossen. Die Wiedereröffnung erfolgt unter Einschränkungen. Für den Schutz der Kunden und Mitarbeiter wurden zahlreiche Maßnahmen wie Abstandsregelungen, Zugangsregelungen, die...

  • Dortmund-City
  • 29.04.20
Ratgeber

Kreisverwaltung berät bei Fragen zum Schwerbehindertenrecht

Bürger aus dem Kreis Mettmann, die Fragen zum Schwerbehindertenrecht haben oder einen Schwerbehindertenausweis beantragen möchten, müssen damit nicht unbedingt zum Sitz des Amtes für Menschen mit Behinderungen (ehemals Versorgungsamt) in Mettmann fahren. Einmal im Monat entsendet die Kreisverwaltung auch Mitarbeiter nach Velbert, wo dann im Rathaus, von-Böttinger-Straße 2, Sprechstunden angeboten werden. Sachkundige Ansprechpartner sind an jedem ersten Mittwoch im Monat vor Ort; nächster Termin...

  • Velbert
  • 28.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.