Auslandseinsatz

Beiträge zum Thema Auslandseinsatz

Vereine + Ehrenamt
Ankunft am Flughafen Weeze.
  4 Bilder

Kampf gegen Covid-19
Deutsches Hilfsteam aus Armenien zurückgekehrt

Duisburg/Weeze. Nach gut zwei Wochen ist ein medizinisches Team der Hilfsorganisationen I.S.A.R. Germany und BRH von einem Einsatz in Armenien nach Deutschland zurückgekehrt. Die 16 Ärzte, Pfleger, Experten für die Herstellung von Desinfektionsmittel sowie Logistiker landeten am Nachmittag mit einer Sondermaschine auf dem Flughafen in Weeze. Das Team war in mehreren Kliniken in der armenischen Hauptstadt Jerewan im Einsatz, um dort u.a. bei der Behandlung von Covid-19 Patienten, der...

  • Weeze
  • 27.07.20
Blaulicht
Die Polizei Hagen ermittelt wegen Betruges und sucht Zeugen, die Angaben zu der Tatverdächtigen machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 02331 - 986 2066 entgegengenommen.
  4 Bilder

Fahndung in Hagen
Blonde Betrügerin gesucht: Wer kennt die angebliche Ärztin aus den USA?

Im Sommer 2019 lernte ein Hagener über das Internet eine angebliche Ärztin aus den USA kennen. Die Frau gab an, sich im Auslandseinsatz im Irak zu befinden und spielte dem Mann vor, er sei ihre große Liebe. Zudem bat sie ihn mehrfach aus unterschiedlichsten Gründen um Geld. Unter anderem gab sie an, ein Flugzeug von ihrem Vater geerbt zu haben. Um dieses verkaufen zu können, müssten vorab verschiedene Gebühren bezahlt werden. Insgesamt überwies ihr der Geschädigte 250.000 Euro. Die...

  • Hagen
  • 26.05.20
LK-Gemeinschaft
Sparkassenmitarbeiter Lukas Kalbfleisch (25) zeigt auf der Afrika-Karte, wo er in den nächsten sechs Wochen dabei unterstützen wird, kleine Unternehmen zu finanzieren: in Accra, der Hauptstadt von Ghana. Foto: Sparkasse

Sparkassenberater Lukas Kalbfleisch ist jetzt in Westafrika
Kleine Unternehmen in Ghana finanzieren

In den nächsten sechs Wochen arbeitet Sparkassenberater Lukas Kalbfleisch in Westafrika. Im Büro der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation in Accra, der Hauptstadt von Ghana, bereitet er unter anderem einen Workshop für Mitarbeiter von Mikrofinanz-Instituten vor. „Dabei geht es um Unterstützung von afrikanischen Kolleginnen und Kollegen, die kleine Unternehmen finanzieren“, sagt der 25-Jährige. Insgesamt hatten sich 13 Jungangestellte der Sparkasse am Niederrhein um den zur...

  • Moers
  • 01.03.20
Politik
Bundespräsident Gauck hat mit seiner Rede vor der Münchner Sicherheitskonderenz eine Debatte um ein verstärktes militärisches Engagement Deutschlands im Ausland angestoßen. Auf seiner heutigen Pressekonferenz kritisierte der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Matthias Höhn, die Aufgabe der militärischen Zurückhaltung deutlich. Er erinnerte daran, dass sich - aus gutem Grund - in der Bevölkerung keine Mehrheiten für kriegerische Abenteuer finden.
  3 Bilder

Nie wieder Krieg ohne uns? - CSU und LINKE kritisieren Gauck&Co. - GRÜNE haben schon den Stahlhelm auf - Jürgen Todenhöfer schreibt zackigen Offenen Brief

Nachdem nun Bundespräsident Gauck offensichtlich keine Parteien mehr kennt, sondern nur noch Deutsche, die sich nun gefälligst im Dienste deutscher Wirtschaftsinteressen international militärisch mehr einzumischen haben, regt sich bei CSU und LINKEN massiver Widerspruch. Der ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete Jürgen Todenhöfer schrieb Gauck sogar einen zackigen Offenen Brief. Peter Gauweiler (CSU) und die LINKEN gegen Kriegseinsätze "Klare Worte aus München: Der stellvertretende...

  • Dortmund-Ost
  • 04.02.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Aufbau einer Trinkwasserstelle
  5 Bilder

Erdbeben in Sumatra, DRK bietet Indonesien Hilfe an

Nach dem schweren Erdbeben in Indonesien hat das Deutsche Rote Kreuz unmittelbar seiner indonesischen Schwesterorganisation Hilfe angeboten. Das DRK steht mit mobilen Trinkwasseranlagen und Gesundheitsstationen bereit, sollte Hilfe angefordert werden. Bisher scheint aber keine ausländische Hilfe notwendig zu sein. Erhard Bauer leitet die DRK-Delegation in Indonesien: „Zur Zeit sieht es nicht so aus, als wäre großer Schaden entstanden“, sagt er aus Jakarta. „Aber bei Bedarf stehen wir...

  • Wattenscheid
  • 12.04.12
  •  1
Überregionales
Cliff Ebert bei der Arbeit.

Arbeitserfahrungen im Ausland sammeln

Schloss Draži (Tschechien) war für sechs Auszubildende Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik plus Ausbilder des Kolping-Berufsbildungswerks (KBBW) Essen Einsatzort für ein knapp 14-tägiges Auslands-praktikum. Das Projekt, unterstützt durch Mittel der Europäischen Union, sah die (Teil-) Modernisierung der schlosseigenen „Hausmeisterwohnung“ vor. Bei oftmals hoch-sommerlichen Temperaturen wurden ausbildungsrelevante und schweißtreibende Arbeiten verrichtet: Durchbrüche für...

  • Essen-Steele
  • 12.08.11
Überregionales

"Löwes Lunch": Jetzt doch? Bundeswehr nach Libyen?

Nachdem FDP-Plaudertasche Brüderle bereits das Atom-Moratorium als reines Wahlkampfmanöver der Koalition enttarnt hat, trifft das augenscheinlich auch für das schwarz-gelbe Nein zum Libyeneinsatz zu. Galt diese Verweigerung v o r zwei Landtagswahlen vielen noch als „klare Kante“, überlegt die Regierung nur kurz n a c h den Urnengängen, doch deutsche Bundeswehrsoldaten Richtung Gaddafi zu entsenden. Natürlich nur für einen humanitären Einsatz... Kriegsopfern zu helfen, das ist ein sehr...

  • Essen-Steele
  • 08.04.11
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.