Ausrede

Beiträge zum Thema Ausrede

LK-Gemeinschaft

Der Teufel frisst Fliegen

Not macht bekanntlich kreativ, was die Polizeibeamten beim jüngsten Blitzmarathon wieder erleben durften. Versuchte eine Fahrerin noch mit der „Eiliger-Samariter“-Taktik Eindruck zu schinden („Ich muss dringend zu einer Fohlengeburt!“), wurde an anderer Stelle auch schon Mal frech die Flucht nach vorne angetreten: „Ich wollte nur mal testen, ob Ihre Geräte funktionieren und eigentlich auch die 100 schaffen, jetzt fehlen mir aber noch 13 km/h“, so die dreiste Antwort des Rasers. Er hatte 23...

  • Bottrop
  • 17.04.15
  •  1
  •  1
Überregionales

Gott, erhalte mir meine Ausreden

Die wohlverdiente Mittagspause soll entspannen und Zeit zum Durchatmen geben. Etwas leckeres zu Essen darf natürlich auch nicht fehlen. Darum begebe ich mich regelmäßig zum Bäcker meines Vertrauens, um dort meine Standard-Bestellung aufzugeben: ein belegtes Brötchen mit Tomate-Mozzarella. Vor einigen Wochen bediente mich eine neue Verkäuferin, die sich dafür entschuldigte, dass sie etwas länger zum Belegen gebraucht hatte, es sei ihr erstes Mozzarella-Brötchen. Natürlich hatte ich da...

  • Velbert
  • 22.05.13
Überregionales

Dieb hatte eine kuriose Ausrede

Gestolpert und in das Cabrio gefallen: Hätte nicht Mitte der Woche für wenige Stunden auch in Witten die Sonne geschienen, wäre diese Tat vermutlich so nicht verübt worden. Und auch die daraus resultierende „Ausrede des Monats“ hätte es nicht gegeben. Was war passiert? In den Nachmittagsstunden hatte eine Wittenerin ihr Cabriolet für einen kurzen Moment an der Breddestraße abgestellt - mit wettergemäß - geöffnetem Dach. Als die Frau zu ihrem Wagen zurückkam, bemerkte sie einen Mann, der auf...

  • Witten
  • 20.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.