Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Die VHS fährt zur Edouard Manet-Ausstellung.

Waltrop: Manet in Wuppertal

Am Sonntag, 28. Januar, findet von 10 bis 14.30 Uhr eine Exkursion der VHS Waltrop zur Edouard Manet-Ausstellung im Von der Heydt-Museum in Wuppertal statt. Wer mitfahren möchte, bekommt weitere Infos unter Tel. 02309/96260.

  • Datteln
  • 25.01.18
Kultur
Hannes Ringlstetter ist bei der Ausstellung "Münchner Gesichter" zu sehen. Foto: Veranstalter

Ausstellung "Münchner Gesichter" in Olfen

Das Olfener Kulturfenster, Zur Geest 7, zeigt im Januar und Februar "Münchner Gesichter". Dabei sind u.a. Hannes Ringlstetter (Foto), Christof Wackernagel und Christian Bruhn. Eugen Zymner stellt seine Fotos aus, Ulla Zymner sieht das Ganze kalligrafisch.

  • Datteln
  • 06.01.18
Kultur
Die Firma Sinalco hat ihre Wurzeln in der Temperenzbewegung um die Jahrhundertwende. Der Name ist eine Abkürzung für "sine alcohol" - ohne Alkohol. Foto: LWL

"Zum Wohl!": Letzte Führung durch die Sonderausstellung

Schnaps, Bier, Milch, Wasser, Limonade, Tee und Kaffee stehen im Mittelpunkt der Ausstellung "Zum Wohl!", die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) noch bis zum 14. Januar in seinem Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop zeigt. Am Sonntag, 7. Januar, findet um 14.30 Uhr eine letzte Führung durch die Schau im Hafengebäude am Oberwasser statt. Die Ausstellung "Zum Wohl!" spürt der Geschichte der regionalen Trinkgewohnheiten in Westfalen-Lippe nach und richtet den Blick...

  • Datteln
  • 30.12.17
Kultur

Waltrop: Besuch am Büdchen - Führung durch die Ausstellung "Zum Wohl!"

Schnaps, Bier, Milch, Wasser, Limonade, Tee und Kaffee - oder kurz: die beliebtesten Getränke. Sie stehen im Mittelpunkt der Ausstellung "Zum Wohl!", die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop zeigt. Am Dienstag, 3. Oktober, und am Sonntag, 15. Oktober, wird ein einstündiger Rundgang durch die Schau angeboten. Die Führungen beginnen jeweils um 14.30 Uhr im Hafengebäude am Oberwasser. Die Teilnahme ist kostenlos; nur der Museumseintritt muss...

  • Datteln
  • 27.09.17
Kultur

Waltrop: „Asyl ist Menschenrecht“ - Ausstellung im Waltroper Rathaus

Bis zum 27. Oktober ist im Waltroper Rathaus die Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht" zu sehen. Wie ist die Situation in den Kriegs- und Krisengebieten? Was geschieht entlang der Fluchtrouten? Wie reagiert die Europäische Union, wie verhalten sich die einzelnen Mitgliedstaaten? Weitere Fragestellungen drehen sich um die Aufnahmebedingungen und Perspektiven für Flüchtlinge in Deutschland, die Entwicklungen in der Zivilgesellschaft und auch die Konfrontation mit rassistischer Hetze und Gewalt....

  • Datteln
  • 22.09.17
Kultur
Installation zum Thema Bier in der Ausstellung "Zum Wohl".

"Zum Wohl!" - Beliebte Getränke in Hebewerk-Ausstellung

Waltrop. Schnaps, Bier, Milch, Wasser, Limonade, Tee und Kaffee - oder kurz: die beliebtesten Getränke. Sie stehen im Mittelpunkt der Ausstellung "Zum Wohl!", die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop zeigt. Am Sonntag, 3. September, und am Sonntag, 17. September, bietet das LWL-Industriemuseum einen einstündigen Rundgang durch die Schau an. Die Führungen beginnen jeweils um 14.30 Uhr im Hafengebäude am Oberwasser. Die Teilnahme ist kostenlos;...

  • Datteln
  • 25.08.17
Kultur
Die Ausstellung "Zum Wohl" findet im Schiffshebewerk Henrichenburg statt. Foto: LWL

"Zum Wohl!"

Schnaps, Bier, Milch, Wasser, Limonade, Tee und Kaffee - oder kurz: die beliebtesten Getränke. Sie stehen im Mittelpunkt der Ausstellung "Zum Wohl!" im Schiffshebewerk Henrichenburg. Am 6. August findet um 14.30 Uhr eine kostenlose Führung statt.

  • Datteln
  • 26.07.17
Kultur
Foto: Veranstalter

Malerei im Olfonium

Der Kunst- und Kulturverein Olfen lädt am 23. Juli um 11 Uhr zur Vernissage "Heino Blum, Malerei" ins Olfonium, Neustraße 17, ein. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 24. September sonntags von 11 bis 13 Uhr sowie zu den Veranstaltungen im Olfonium. Der Eintritt ist frei.

  • Olfen
  • 18.07.17
Kultur
Das "Büdchen" von Emmy Olschewski steht im Mittelpunkt der Ausstellung.

Waltrop: "Zum Wohl!" - Führungen durch die Ausstellung

Schnaps, Bier, Milch, Wasser, Limonade, Tee und Kaffee - oder kurz: die beliebtesten Getränke stehen im Mittelpunkt der Ausstellung "Zum Wohl!", die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Schiffshebewerk Henrichenburg zeigt. Am Sonntag, 4. Juni, und am Sonntag, 18. Juni, bietet das LWL-Industriemuseum einen einstündigen Rundgang durch die Schau an. Die Führungen beginnen jeweils um 14.30 Uhr im Hafengebäude am Oberwasser. Die Teilnahme ist kostenlos, nur der Museumseintritt muss...

  • Datteln
  • 31.05.17
Kultur
In der Ausstellung "Begegnungen" wird die Vielfalt des künstlerischen Ausdrucks vorgestellt.

Waltrop: "Begegnungen" im Kulturforum - Künstler stellen gemeinsam aus

"Begegnungen" nennt sich die nächste Ausstellung im Kulturforum Kapelle, Hochstraße 20. In der Zeit vom 19. Mai bis 18. Juni präsentieren Künstler aus dem Ruhratelier und Kunstschaffende aus der Region in einer gemeinsamen Schau Bilder, Fotografie, Kalligraphie und Objekte. Das Ruhratelier der Lebenshilfe hat Kunstschaffende ohne Behinderung eingeladen, gemeinsam diese Ausstellung zu gestalten. "Outsider art" nennt sich die Kunstrichtung, die von Menschen mit Behinderung erschaffen wird. Hier...

  • Datteln
  • 12.05.17
Kultur
Malerei aus der Ausstellung „Herbstgold“.

Datteln: Ausstellung "Herbstgold" im St. Vincenz-Krankenhaus

Noch bis zum 3. April ist im Foyer des St. Vincenz-Krankenhauses die Ausstellung "Herbstgold" zu sehen. Die seit 20 Jahren im Münsterland heimisch gewordene Dattelner Künstlerin Katharina Kaiser befindet sich nach eigenen Aussagen in der "Herbstzeit ihres Lebens". In ihren Werken beeindruckt sie mit ländlichen und gegenständlichen Malereien aus Acryl, Öl und Aquarell. Die Bildauswahl verzaubert durch sanfte Farbspiele und eine warme Art der detailgenauen Abbildung der Natur. Alle...

  • Datteln
  • 07.03.17
Kultur
In dem neuen Buch "Amoklauf in der Waldorfschule" von Michael Holtschulte taucht auch der Sensenmann auf.
2 Bilder

Querschnitt des schwarzen Humors: „Best of“ von Michael Holtschulte ist erschienen

„Es ist ein ,Best of'. Es ist das erste Mal, dass es so etwas von mir gibt“, freut sich der Hertener Cartoonist Michael Holtschulte über sein neues Buch „Amoklauf in der Waldorfschule“. Darin ist ein Querschnitt seiner Zeichnungen aus der Vergangenheit enthalten, aber auch einige bisher noch nicht veröffentlichte Cartoons. „Es ist alles sehr, sehr böse“, verspricht der Cartoonist den Lesern viel schwarzen Humor. Natürlich darf seine populäre Figur des Sensenmanns nicht fehlen, aber auch mit...

  • Recklinghausen
  • 02.03.17
  •  2
Kultur
Rainer Miebach beim Rundgang durch den Schleusenpark.

Waltrop: "Reif für die Insel" in Gebärdensprache

Zu einer kostenlosen Führung für Gehörlose in deutscher Gebärdensprache lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe am Samstag, 4. Februar, in sein Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop ein. Der gehörlose Ingenieur Rainer Miebach begleitet die Teilnehmer ab 14.30 Uhr durch die Ausstellung „Reif für die Insel“. Sylt, Hiddensee und Mallorca stehen im Mittelpunkt dieser Schau. Jede der Inseln verkörpert ein bestimmtes Klischee: die Insel der Schönen und Reichen in der Nordsee,...

  • Datteln
  • 31.01.17
Kultur

Waltrop: "Degas und Rodin"

"Degas und Rodin" - zwei Giganten der modernen Kunst. Vielen gilt diese Ausstellung in Wuppertal als das Expo-Highlight des Westens in diesem Winter. Die VHS Waltrop fährt hin, und zwar am Donnerstag, 16. Februar, ab 16 Uhr. Sie kannten und sie schätzten sich. Sie beneideten und bewunderten einander. Ihre Werke waren Anmut und Bewegung, Körper, Raum und Zeit. Sie waren fasziniert von Pferden, von Frauen und von der Fotografie. Sie waren Außenseiter und Rebellen und sie waren Genies. In einem...

  • Datteln
  • 27.01.17
Kultur
Im Olfonium sind Skulpturen von Klaus-Peter Giersch zu sehen.

Olfen: "Steine können reden und..."

Der Kunst- und Kulturverein (KuK) Olfen hat eine Ausstellung zum Thema "Steine..." mit Skulpturen von Klaus-Peter Giersch vorbereitet. Sie ist vom 22. Januar bis zum 19 März immer sonntags von 11 bis 13 Uhr und zu den Veranstaltungen im Olfonium, Neustraße 17, zu besichtigen. Steine enthalten eine bestimmte Form. Manchmal rau, manchmal glatt oder durch die Natur beschliffen. "Schläft ein Lied in allen Dingen", sagte einst der Dichter Joseph von Eichendorf. Der Künstler und Bildhauer...

  • Datteln
  • 18.01.17
Kultur
Es gibt viel zu entdecken in der Ausstellung "Reif für die Insel". Foto: LWL / Hudemann

Urlaub im Museum

Am 8. Januar und am 22. Januar bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe einen einstündigen Rundgang durch die Ausstellung "Reif für die Insel" in seinem Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg an. Sylt, Hiddensee und Mallorca stehen dabei im Mittelpunkt. Sylt, Hiddensee und Mallorca - jede der drei Inseln verkörpert ein bestimmtes Klischee: die Insel der Schönen und Reichen in der Nordsee, die Insel der Einzelgänger und Naturliebhaber in der Ostsee, die Insel der Massen und der...

  • Datteln
  • 20.12.16
Kultur

Umbau Hermann-Grochtmann-Museum startet noch dieses Jahr

Noch in diesem Jahr beginnt der Umbau des Hermann-Grochtmann-Museums zur neuen Heimat der Volkshochschule der Stadt Datteln. Bis Sonntag, 13. November, haben die Bürgerinnen und Bürger noch Gelegenheit, die aktuelle Sammlung zu den regulären Öffnungszeiten (Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr) zu besichtigen. Der Umbau des Museums dauert mindestens sechs Monate. Auch danach sind in dem Gebäude an der Genthiner Straße noch viele herausragende Objekte zu sehen. Der Großteil der aktuellen...

  • Datteln
  • 07.11.16
Überregionales
Dr. Ulrich Grochtmann 2009 während seiner Capek-Ausstellung im Hermann-Grochtmann-Museum neben dem Fotos seines Vaters, dem renommierten Heimatforscher Hermann Grochtmann
2 Bilder

Dr. Ulrich Grochtmann zeigt Wanderausstellung „Politische Karikaturen von Josef Čapek am 11. Nov. in RE

"Geschichte aus der Nähe" - unter diesem Motto stellt das Institut für Stadtgeschichte/Stadt- und Vestisches Archiv in Recklinghausen politische Karikaturen von Josef Čapek vor. Am Freitag, 11. November, eröffnet Historiker Dr. Ulrich Grochtmann die Ausstellung außergewöhnlicher Karikaturen eines außergewöhnlichen Künstlers. Seit vielen Jahren setzt sich der gebürtige Dattelner für die Völkerverständigung von Tschechen und Deutschen ein. Der Historiker hat die Wanderausstellung über viele...

  • Waltrop
  • 02.11.16
  •  1
Kultur

Ausstellung: "Der kalte Krieg"

Die Volkshochschule organisiert in Kooperation mit der Bürgermeisterin die Ausstellung "Der Kalte Krieg - Ursachen, Geschichte, Folgen“ des Berliner Kollegs Kalter Krieg und der Stiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur im Rathaus Waltrop (Altbau). Die Ausstellung beginnt am Dienstag, 8. November, um 12 Uhr und wird eröffnet durch Bürgermeisterin Nicole Moenikes und den Waltroper Historiker Winfried Press. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 9. Dezember. Der Eintritt ist frei. Weitere...

  • Datteln
  • 31.10.16
Überregionales
Das Foto zeigt die Malgruppe anlässlich der Feier zu ihrem fünfjährigen Bestehen.

Ausstellung zeigt „Sommerbilder“

Seit fast sieben Jahren treffen sich zwei Mal pro Woche Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind oder waren, im „Offenen Atelier“ des St. Vincenz-Krankenhauses in Datteln. Die Kunsttherapeutin Annika Türk leitet diese Gruppe und hilft den Teilnehmerinnen, durch die künstlerische Gestaltung eine wichtige innere Kraftquelle zu erschließen. In der kreativen Arbeit sind die Frauen ganz auf das, was sie gerade erschaffen, konzentriert. Das entspannt, lenkt von der Erkrankung ab und gibt neue...

  • Datteln
  • 11.08.15
Kultur

Ausstellung zum Thema „Wanderarbeit“ im Schiffshebewerk

In winzigen, zerbrechlichen Booten wagen in diesen Wochen viele Flüchtlinge den gefährlichen Weg über das Mittelmeer, um nach Europa zu gelangen. Der Zustrom von Migranten in Deutschland ist aktuell eins der wichtigsten Themen. Auch in der Vergangenheit haben Menschen weite Wege zurückgelegt, um ihr Brot zu verdienen. Den Gründen und Folgen der Arbeitswanderung damals wie heute geht die Ausstellung „Wanderarbeit. Mensch - Mobilität - Migration“ nach, die der Landschaftsverband...

  • Waltrop
  • 04.08.15
Kultur

Eine Reise in die Welt unter Wasser

Zu einer öffentlichen Führung durch die Ausstellung „Versunkene Schiffe. Abenteuer Unterwasserarchäologie“ lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag, 21. Juni, in sein Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg ein. Fünf Wracks stehen im Mittelpunkt der Schau. Sie spiegeln zeitlich und räumlich eine große Bandbreite der Schifffahrt wider - vom Mittelalter bis zum Ersten Weltkrieg und von der Weser bis zum Südchinesischen Meer. Über 200 Originalobjekte, darunter die...

  • Waltrop
  • 16.06.15
Kultur
Kitsch oder Kult? Souvenir von Mallorca.

LWL-Industriemuseum sucht Ihre Inselsouvenirs

Inseln sind Traumorte. Umgeben von Wasser, abgeschirmt vom Rest der Welt, beschränkt auf ein überschaubares Fleckchen Erde, sind sie das Sinnbild für die Flucht aus dem Alltag. Zu den beliebtesten Urlaubsinseln der Deutschen gehören Sylt, Hiddensee und Mallorca. Ihnen widmet das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop im kommenden Jahr eine Ausstellung. Für die Schau mit dem Titel „Drei deutsche Inseln. Tourismus auf Sylt, Hiddensee und Mallorca“, die von Mai bis Oktober...

  • Waltrop
  • 26.05.15
Kultur
Museumsleiter Dr. Arnulf Siebeneicker und Mitarbeiterin Linda Wilken mit einer originalen Planke der „Bremer Kogge“ aus dem 14. Jahrhundert.

"Versunkene Schiffe" im Hebewerk Henrichenburg

In einer neuen Ausstellung im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg geht es um „Versunkene Schiffe“. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) präsentiert fünf Beispiele aus dem Feld der Unterwasser-Archäologie in seinem Industriemuseum in Waltrop. Die fünf Wracks spiegeln die ganze Bandbreite der Schifffahrt wider - vom Mittelalter bis zum Ersten Weltkrieg und von der Weser bis zum Südchinesischen Meer. Texte und Fotos geben Aufschluss über die Geschichte der Schiffe, ihre...

  • Waltrop
  • 28.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.