Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

LK-Gemeinschaft
Das Gesundheitszentrum Lang in Dinslaken präsentiert Werke der Künstlerin Tascha Skalli.

„Wegbegleiter“ von Tascha Skalli
Kunstausstellung im Gesundheitszentrum Lang

In der aktuellen Kunstausstellung „Wegbegleiter“ präsentiert das Gesundheitszentrum Lang in Dinslaken Werke der Künstlerin Tascha Skalli. Wie fast jedes Kind liebte Tascha Skalli es zu malen. Da es in dem Dorf, aus dem sie stammt, jedoch kein spezielles Augenmerk auf abstrakte Kunst oder Förderung für Kinder gab, entwickelte sich ein echtes Interesse für Kunst erst im Erwachsenenalter. Während eines mehrjährigen Aufenthaltes in Norwegen legte sie sich bei anfänglicher Freizeit zur...

  • Dinslaken
  • 20.05.22
LK-Gemeinschaft
Zu einer kuriosen Ausstellung lädt der Weltladen anlässlich des Weltladentags am 14. Mai ein.

„MÄCHTIG unfair“
Eine Welt Gruppe Dinslaken fordert gerechte Preise

Zum Weltladentag am 14. Mai fordern hunderte Weltläden bundesweit, dass die Gewinne entlang globaler Lieferketten gerechter verteilt werden müssen. Unter dem Motto „MÄCHTIG unfair“ zeigen sie die negativen Auswirkungen niedriger Erzeuger-Preise auf. Auch der Eine Welt Laden Dinslaken beteiligt sich mit einer Aktion an der bundesweiten Kampagne des Weltladen-Dachverbandes. Warum sind ein Box-Handschuh, eine Saftpresse und eine Kaffeemühle vor dem Eine Welt Laden Dinslaken ausgestellt? Zu dieser...

  • Dinslaken
  • 09.05.22
Fotografie
Aktion 3 Bilder

Aktion für Hobbyfotografen (mit Upload-Tool)
Posten Sie ein Foto und stellen Sie Ihre Exponate zwei Wochen lang in der Volksbank aus

Am Niederrhein gibt es eine erstaunlich stark besetzte Community von Hobbyfotografen. Ein Teil von Ihnen zeigt seine Werke auch bei Lokalkompass. Diese talentierten Damen und Herren wollen wir mit unserer aktuellen Leseraktion ansprechen. Mit der aktiven Unterstützung der Volksbank Rhein-Lippe bieten wir interessierten Teilnehmern die Möglichkeit, einige Fotos im Rahmen einer Ausstellung in einer von zwei Filialen der Bank zu zeigen.  Die Schau in den Zweigstellen Hamminkeln und Voerde dauert...

  • Wesel
  • 30.03.22
  • 5
  • 2
Fotografie
Plakat zur Ausstellung "Zeitlos Schön" von Rose Benninghoff.

Dinslaken: Ausstellung "Zeitlos Schön?!!!!"
"Frauen über 50 sind attraktiv"

Die Fotografin Rose Benninghoff hat sich in dem Workshop: „Zeitlos Schön?!!!! - Ganz schön Alt – FrauenBilder“ mit 28 Frauen ab 55 Jahren aus Dinslaken auf eine fotografische Reise zur eigenen Schönheit gemacht. Die Ausstellung ist vom 13. Februar bis 30. März im Museum Voswinckelshof während der Öffnungszeiten zu sehen. Begegnet sind ihr in den Einzelsettings „tolle Frauen, deren zeitlose Schönheit und Stärke unbedingt sichtbarer gemacht werden muss“, so Benninghoff. Aus diesen Settings sind...

  • Dinslaken
  • 01.02.22
Kultur

Ausstellung Zeitlos Schön
Frauenbilder über Schönheit und Älterwerden in unterschiedlichen Facetten

Frauen jonglieren ihr ganzes Leben lang mit verschiedensten Ansprüchen, die von der Gesellschaft an sie gestellt werden. Das gilt auch für das Altern. In Würde zu altern, bedeutet für Frauen häufig, möglichst lange jung auszusehen – „angemessen jung“ natürlich. Mit der vermeintlichen Unattraktivität beim Älterwerden geht auch eine Unsichtbarkeit einher. Ein Teil der Frauen lehnt Jugend um jeden Preis ab. Sie leben nach dem Motto: „Schön sein kann man in jedem Alter. Und begehrenswert sowieso.“...

  • Dinslaken
  • 31.01.22
Kultur
Impressionen rund um das Naturerlebnis am Wasser - das zeigen die Bilder der Ausstellung von der Voerder Künstlerin Martina Reimann.
2 Bilder

Ausstellung zum Voerder Weihnachtsmarkt
Kunst im Wasserschloss am Wochenende

Endlich ist es soweit: Unter Einhaltung der 2G-Regeln ist der Weihnachtsmarkt am Wasserschloss Voerde wieder möglich. Vom 10. bis 12. Dezember präsentiert die Voerder Künstlerin Martina Reimann im kleinen Saal im Wasserschloss Haus Voerde zum Weihnachtsmarkt die Sonderausstellung "Reisezeiten 2021", eine Auswahl von Bildern, die am Niederrhein und auf verschiedenen Reisen entstanden sind – dabei geht es um Impressionen rund um das Naturerlebnis am Wasser: Nähe und Ferne verschiedener...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.12.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ehemalige Bergleute haben Arbeit und Zeit investiert, um die Ausstellung der Figuren in Dinslaken-Lohberg präsentieren zu können.
2 Bilder

Miniaturbergparade in Lohberg
Ausstellung von über 200 Figuren aus dem Erzgebirge

Ab sofort ist die Ausstellung der Miniaturbergparade mit weit über 200 Figuren aus dem Erzgebirge im Ledigenheim, Stollenstr. 1 in Dinslaken-Lohberg eröffnet. Ein Großteil der präsentierten Figuren stammt aus dem "Spielzeugdorf" Seiffen im Erzgebirge. Unter anderem ist auch die Seiffener Barockkirche zu sehen. Der Freundeskreis DIZeum, dem viele ehemalige Bergleute angehören, werden einiges zu der Bedeutung erzählen. Spannendes zu den Figuren Die Besucher erfahren Spannendes über Bergschmiede,...

  • Dinslaken
  • 15.11.21
Kultur
Schöne Dinge vor beeindruckender Kulisse.
3 Bilder

Besondere Events im Schloss Lembeck mit „FineArts“ Ende August
160 hochkarätige Künstler, Kunsthandwerker und Designer stellen ihre Arbeiten aus

Seit 13 Jahren findet im Schloss Lembeck traditionell der Kunstmarkt „FineArts“ am letzten August-Wochenende mit 160 hochkarätigen Künstlern, Kunsthandwerkern und Designern statt. Im vergangenen Jahr war die Veranstaltung mit über 7.500 Besuchern trotz Corona ein voller Erfolg, auch – oder gerade wegen – der Einhaltung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen. Wie der Veranstalter OpenMind Management nun mitteilt, findet FineArts in diesem Jahr zum 14. Mal am 28. und 29. August statt. „Wir...

  • Schermbeck
  • 15.08.21
  • 2
  • 1
Kultur
Albina Sejdiu und Timo Maroszek.

Painting meets Photography in Chrissis "Kostbar"
Eine spannende Ausstellung des Kulturkreises Dinslaken

Ja, es war in einer Corona-Öffnungs-Nischenzeit im September des vergangenen Jahres. Chrissis Kostbar auf der Duisburger Straße war voll besetzt. Besucher, Kunstfreunde und persönlich geladene Gäste saßen im Raum, wollten der Corona-Bedrohung trotzen und sich hier geistig-künstlerischem Erleben widmen. Eine Ausstellung des Kulturkreises Dinslaken wurde eröffnet. An den Wänden des Cafés hingen Fotografien von Timo Maroszek - kontrastiert und ergänzt durch malerische Arbeiten von Albina Sejdiu....

  • Dinslaken
  • 07.08.21
  • 1
Kultur
Kuno Lange ist vielfältig in seiner Kunst.

"rkw unterwegs"
Es geht in das Mülheim-Heißener Atelier von Kuno Lange

In "rkw-unterwegs" geht es am 18. und 25. Juli ins Mülheim-Heißener Atelier von Kuno Lange. Seine große Ausstellung ‚ Lange Weile - Lange nicht gesehen‘ war im vergangenen Jahr von August bis Oktober im Städtischen Museum Wesel zu sehen und zeigte – neben verschiedenen Grafik- und Bild-Zyklen in verschiedensten Techniken – Skulpturen aus Stahl, Holz, Ton und anderen Materialien. Sie war – trotz Corona – ein großer Erfolg, denn Kuno Lange ist so vielfältig in seiner Kunst, wie kaum ein anderer...

  • Wesel
  • 05.07.21
  • 1
Kultur
Bürgermeisterin Michaela Eislöffel und Birgit Stifter, Leiterin Friedensdorf International.

Museum Voswinckelshof
„Friedensdorf International – Menschlichkeit grenzenlos (er)leben“

Die Ausstellung „Friedensdorf International – Menschlichkeit grenzenlos (er)leben“ im Dinslakener Museum Voswinckelshof wird bis zum 23. Mai verlängert. Das hat Bürgermeisterin Michaela Eislöffel entschieden. „Es handelt sich dabei um eine sehr bewegende Ausstellung“, betonte Eislöffel im Museum. „Wir bekommen dort sehr deutlich vor Augen geführt, wie wichtig der Einsatz für Frieden und wie wertvoll das große Engagement von Friedensdorf International ist.“ Die Ausstellung nimmt die Besuchenden...

  • Dinslaken
  • 30.03.21
  • 1
  • 2
Kultur
Interessierte können das Museum Voswinkelshof in Dinslaken virtuell erleben.

Museum Zuhause erleben
Virtueller Besuch des Museum Voswinckelshof möglich

Derzeit ist das Dinslakener Museum Voswinckelshof coronabedingt geschlossen. Immerhin lässt sich das Museum aber virtuell besuchen. Im Museumsbereich auf der städtischen Homepage gibt es unter einem neuen Menüpunkt die Möglichkeit, nicht nur die Dauerausstellung, sondern auch verschiedene vergangene und in Zukunft neue Sonderausstellungen virtuell zu besuchen. Professionelle Qualität bei BesuchenAlle virtuellen 360°-Rundgänge sind in professioneller HDR-Qualität von Martin Göbler vom...

  • Dinslaken
  • 04.12.20
Kultur
45 Bilder

MUSEUM VOSWINCKELSHOF DINSLAKEN
OTTO PANKOK - EIN QUERSCHNITT DURCH SEIN WERK

Noch bis zum 20. September kann man sich im Museum Voswinckelshof die Ausstellung "Otto Pankok - Du sollst nur deinen Träumen trauen" ansehen. Diese Ausstellung hat zur Zeit ein Alleinstellungsmerkmal, weil das Otto-Pankok-Museum in Drevenack wegen Umbaus geschlossen ist und auch keine andere Ausstellung mit Werken von Pankok läuft. Otto Pankok wurde am 6. Juni 1893 in Saarn (Mülheim/Ruhr) als drittes Kind seiner Eltern (Vater Dr. Eduard Pankok, Arzt und Mutter Marie, künstlerisch gebildete...

  • Dinslaken
  • 12.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
55 Bilder

AUSSTELLUNG IM MUSEUM VOSWINCKELSHOF
CORONA SKIZZEN

Corona kann man auch kreativ "verarbeiten" und nutzen. Das zeigt die derzeitige Ausstellung "Corona Skizzen" im Dinslakener Museum Voswinckelshof. Mitglieder des Kulturkreises Dinslaken haben in der Krisenzeit Skizzen, Fotos, Collagen, Objekte, Skulpturen und Gedichte gefertigt.  Dieses künstlerische Spektrum zeigt nicht nur die Kreativität der KKD-Mitglieder, sie haben ihre Gefühle und Empfindungen ausgedrückt, haben neues probiert oder ihre künstlerische Arbeit weiter verfolgt.  In Zeiten von...

  • Dinslaken
  • 22.07.20
  • 3
  • 2
Kultur
Bis zum 20. September läuft noch die beeindruckende Ausstellung, wie Dr. Peter Theißen, Direktor des Museums Voswinckelshof, zeigt. Foto: Henkemeyer

Querschnitt aus Pankoks Werk im Museum Voswinckelshof Dinslaken
Titel "Du sollst nur nur deinen Träumen trauen"

Ausdrucksstark, emotional, reduziert - wenn man Otto Pankoks Werk umschreiben will, fallen einem sicher noch mehr starke Adjektive ein. Bekannt ist der Maler, Bildhauer und Grafiker wegen seiner zahlreichen Holzschnitte, die naturgegeben durch ihre grobe linienhafte Struktur auffallen. Pankok ist eine Persönlichkeit unserer Region. Geboren 1893 in Mülheim, gestorben 1966 in Wesel, studiert hatte er in Düsseldorf und in Weimar. Zwei Weltkriege durchschnitten seine Biografie. Das ereignisreiche...

  • Dinslaken
  • 12.07.20
Kultur
61 von Elke Möllekens Lieblingsgemälden rund um das Thema Sommer zieren den ersten und zweiten Stock des Gesundheitszentrums.

Sommer, Sonne und Mehr
Künstlerin Elke Mölleken stellt aus im Gesundheitszentrum Lang

Der Niederrhein Anzeiger berichtete im Rahmen der Reihe „Kunst ins Blatt“ über die Dinslakener Künstlerin Elke Mölleken – kurz darauf ergab sich für die gelernte Modedesignerin eine neue Ausstellung. „Sonne, Strand und Mehr“ heißt es seit dem 23. Juni im Gesundheitszentrum Lang in Dinslaken. Das ist nicht nur passend zum Sommeranfang, sondern vor allem ganz Möllekens Spezialität. „Es war mir auch wichtig, dass die Bilder in dieser Jahreszeit ausgestellt werden, weil es einfach gut passt“, sagt...

  • Dinslaken
  • 24.06.20
Kultur
Gabriele Sowa in ihrem Atelier.
2 Bilder

Gabriele Sowa stellt in Dinslaken "PaperWorks III" aus
Am "Tag der Druckkunst" zeigt Künstlerin einen Querschnitt

Gabriele Sowa öffnet zum "Tag der Druckkunst" ihr Atelier, In der Werth 27, mit der Druckgrafikausstellung "PaperWorks III". Besucher sind am Wochenende, jeweils von 12 bis 16 Uhr, willkommen. Die freischaffende Künstlerin wird einen Querschnitt durch die Druckgrafik präsentieren. Die Bilder zeigen sowohl Abstraktes, als auch Gegenständliches. Dabei gibt's für Interessierte natürlich auch Antworten auf die Fragen zur Technik. Zu sehen ist nicht alles, was Druckgrafik beinhaltet - das ist ein...

  • Dinslaken
  • 07.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
Eine Ausstellung der Künstlerin Nancy Möllers eröffnet am Mittwoch, 27. November, Landrat Dr. Ansgar Müller um 19 Uhr im Foyer des Kreishauses Wesel.

Eröffnung am Mittwoch, 27. November, um 19 Uhr im Kreishaus-Foyer
Künstlerin Nancy Möllers stellt im Kreishaus Wesel aus

Eine Ausstellung der Künstlerin Nancy Möllers eröffnet am Mittwoch, 27. November, Landrat Dr. Ansgar Müller um 19 Uhr im Foyer des Kreishauses Wesel. Geboren wurde die Künstlerin in Saskatoon, Saskatchewan in Kanada. Ihren Mann lernte sie auf einem dortigen Oktoberfest kennen und zog mit ihm zunächst nach Kamp-Lintfort und dann nach Rheinberg. Dort wohnt sie seit über 20 Jahren mit ihrer Familie. Von Mutter inspiriert und gefördert Schon von Kindesbeinen an interessiert sie sich, von ihrer...

  • Wesel
  • 24.11.19
Vereine + Ehrenamt
Im alten Dorfkern von Hünxe-Krudenburg wird es am 30. November besinnlich.

Beliebter Weihnachtsmarkt am 30. November in Hünxe-Krudenburg
Besinnlichkeit im alten Dorf

Auch in diesem Jahr wird im alten Dorfkern von Krudenburg der Weihnachtsmarkt von dem Orgateam der Dorfgemeinschaft und vom Heimat- und Verkehrsverein Hünxe als Schirmherr veranstaltet. Da das alte Dorf Krudenburg eigentlich nur aus einer schmalen Dorfstraße besteht, die beiderseits mit alten Häusern bebaut ist, gibt es dort in der Straße keine Verkaufsstände, sondern die Bewohner verkaufen die zumeist von den Krudenburgern selbst erstellten Produkte aus ihren Häusern. Die alte historische...

  • Hünxe
  • 22.11.19
Kultur
Die Ausstellung „facettenreich“  wird im Foyer des Weseler Kreishauses ab Donnerstag, 17. Oktober, präsentiert.
3 Bilder

Am Donnerstag, 17. Oktober, präsentieren die Künstlerinnen Heike Marschall und Jessica Achterberg ihre Werke
Ausstellung "facettenreich" im Kreishaus Wesel

Im Foyer des Weseler Kreishauses wird ab Donnerstag, 17. Oktober, die Ausstellung „facettenreich“ von den Künstlerinnen Heike Marschall und ihrer Tochter Jessica Achterberg präsentiert. Heike Marschall wurde 1961 in Duisburg geboren und entdeckte, inspiriert durch ihren Vater, früh ihre Liebe zur künstlerischen Gestaltung. Zunächst arbeitete sie überwiegend mit Holz und bemalte Möbelstücke und Wände. Seit 2017 beginnt sie verstärkt zu malen und bringt mit unterschiedlichsten Materialen wie...

  • Wesel
  • 11.10.19
Kultur
Die Sammelausstellung „Mailart - Against War“ by Reiner Langer wird am 5. Juli um 15.30 Uhr in der Rathaus-Galerie in Dinslaken eröffnet.
3 Bilder

Der Traum vom Frieden
Vernissage am 5. Juli: Sammelausstellung „Against War“ by Reiner Langer in der Rathaus-Galerie

Von Jana Perdighe „An diesem Abend wird Dinslaken um die Welt gehen“, verspricht Reiner Langer und lächelt. Am Freitag, 5. Juli, eröffnet er im Dinslakener Rathaus sein Lebenswerk. „Against War ist MailArt nur eben per Post“, erklärt er. Angefangen hat alles mit einem Open Call im April 2017. Aaron Floris aus Mexico war der erste Künstler, der ihm per Post ein Werk von sich schickte. Reiner Langer schickte ihm eines seiner Bilder zurück. „Dann war es wie eine Explosion“, erzählt er. Die...

  • Dinslaken
  • 18.06.19
Kultur
Am 19. Mai findet im Museum Voswinckelshof in Dinslaken der Internationale Museumstag statt.

Ausstellung besuchen und Kaffee genießen
Internationaler Museumstag im Museum Voswinckelshof in Dinslaken

Das Dinslakener Museum Voswinckelshof im Stadthistorischen Zentrum lädt dazu ein, am Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai, 14 bis 18 Uhr, die stadthistorische Dauerausstellung und die aktuelle Sonderausstellung „Mein Blick auf das junge Rheinland“ zu besuchen. Passend zum Jubiläum „10 Jahre Fairtrade-Stadt Dinslaken“ geht es von 15 bis 16.30 Uhr in Kooperation mit dem Agenda-Büro der Stadt um eine sehr genussvolle Tradition: "Kaffeehaus – Genuss zwischen Tradition und Moderne". Dabei...

  • Dinslaken
  • 09.05.19
Kultur
Die Künstlerinnen des Vereins KREATIVE im QUARTIER LOHBERG laden auch in diesem Jahr zum Open House in die Residenz im Zwischenraum an der Ritterstraße ein.

Ausstellungen von Doris Kook und Anja Sommer
OpenHouse in der Residenz im Zwischenraum an der Ritterstraße in Dinslaken

Die Künstlerinnen des Vereins KREATIVE im QUARTIER LOHBERG laden auch in diesem Jahr zum Open House in die Residenz im Zwischenraum an der Ritterstraße ein. Am Samstag, 11. Mai, und Sonntag, 12. Mai, haben Doris Kook, Anja Sommer und Ulrike Int-Veen mit der Kunstschule MAGENTA ein farbenfrohes künstlerisches Menü zusammengestellt. Doris Kook zeigt an beiden Tagen ihre Ausstellung „BLACK – eine Dominante“ und Anja Sommer präsentiert Filz-Kunst: „Baumgeister – Gesichter des Waldes“. Die...

  • Dinslaken
  • 04.05.19
  • 1
Kultur
Unter anderem wird ein Gemeinschaftswerk - ”Keep Your Eye on the Planet” – zu sehen sein.

Kein einfaches Flickwerk
Quilt-Kreis Blaue Bude stellt ab Freitag Patchwork-Kunstwerke in Galerie 399 in Dinslaken aus

Gemeinsames Handarbeiten, Klönen und Spaß haben: Bereits seit einiger Zeit trifft sich eine Gruppe von Frauen einmal im Monat zum Patchworken (Flickwerk) in der Blauen Bude. Ab Freitag werden einige der Werke in der Galerie 399 ausgestellt. Unter anderem wird ein Gemeinschaftswerk - ”Keep Your Eye on the Planet” – zu sehen sein: verschiedene Elemente sind nach eigenen Vorstellungen gestaltet und in das Gesamtkunstwerk integriert. Dabei kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz: Stoffe,...

  • Dinslaken
  • 11.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.