Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Die Werke von Malerin Helma Holthausen-Krüll gibt es im städtischen Museum zu bewundern.
3 Bilder

Sie war eng mit Kalkar verbunden
Skizzenbücher von der Malerin Helma Holthausen-Krüll ausgestellt

Am 20. Januar 2020 starb die Neusser Malerin Helma Holthausen-Krüll, die seit ihrer Jugend als eine der ersten Studentinnen der Kunstakademie Düsseldorf eine enge Bindung mit Kalkar pflegte, im hohen Alter von 103 Jahren. Eine kleine Kabinettausstellung in der permanenten Sammlung des Städtischen Museums erinnert anlässlich ihres Geburtstages am 21. Oktober. Gudrun Siekmann, seit Jahren mit den Arbeiten der Clarenbach-Schülerin vertraut, hat vor allem Zeichnungen und verschiedene...

  • Kalkar
  • 21.10.20
Kultur
Bürgermeister Peter Driessen.
2 Bilder

Fotografie-Ausstellung in Bedburg-Hau
Rathaus in „Skintones-Hautfarben“

Bedburg-Hau. Der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde, Karl-Heinz Gebauer, eröffnete vor einer großen Anzahl von Gästen die Bilder- und Fotografie Ausstellung „Skintones-Hautfarben“ der Bedburg-Hauer Künstlerin Susanne Heyer-van Heeck im Rathaus. Die Ausstellung umfasst 72 Bilder, unter anderem Portraits zweier namhaften Persönlichkeiten der Gemeinde und ist noch bis zum 26. Juli zu den bekannten Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen. Weitere Infos und Kontakt unter Tel. 0 28 21...

  • Kleve
  • 04.06.19
  • 1
  • 1
Kultur
Der aus Afghanistan stammende Mechatronik-Azubi Awad erzählt Ron Manheim (rechts) und Josefine Frank (beide Haus Mifgash e. V. ) und Sparkassendirektor Wilfried Röth aus seinem beruflichen Alltag

„Integration durch Einbindung in die Berufswelt“
Sparkasse zeigt Fotografien, die bei uns lebende Flüchtlinge in ihrer Arbeitswelt zeigen

Unter der Überschrift „Integration durch Einbindung in die Berufswelt“ präsentiert der Klever Verein Haus Mifgash in der Hauptstelle der Sparkasse Rhein-Maas in Kleve Fotografien, die bei uns lebende Flüchtlinge in ihrer Arbeitswelt zeigen. In seiner Begrüßung stellte Sparkassenvorstand Wilfried Röth das vielfältige Engagement heraus: der Flüchtlinge, die sich durch Aus- und Fortbildung um Integration bemühen, der Unternehmen, die den Heimatlosen diese Chance geben und den Aktiven der...

  • Kleve
  • 15.02.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Einfach mal wirken lassen: Foto-Ausstellung "Ich und Du" der Trauerkids von Herzenswunsch Niederrhein ab jetzt in der VHS Kleve

Einer der ersten richtigen Herbsttage, trüb, windig und kalt, als ich zur Volkshochschule aufbreche. Der November steht vor der Tür und damit auch der Monat des besonderen Gedenkens an unsere lieben Verstorbenen. Feiertage wie Allerheiligen, Allerseelen und der Totensonntag. Ein Grund mehr, sich in einer guten Gemeinschaft gut aufgehoben zu fühlen. Wie die der Trauergruppen für Kinder und Jugendliche bei Herzenswunsch Niederrhein.  Es ist die 3. Heimat auf Zeit, die die...

  • Kleve
  • 30.10.18
  • 3
  • 7
Überregionales
Klasse Bilder von BürgerReportern wurden zwei Wochen lang in der Hauptfiliale der Sparkasse in Velbert gezeigt. Foto: Archiv/Menke
4 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: Fotoausstellung von BürgerReportern

Acht Jahre ist es her, da ging die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de in den ersten Städten an den Start. Eine Erfolgsgeschichte, wie diese Zahl belegt: Gerade durften wir im Portal den 100.000 BürgerReporter begrüßen! Der richtige Zeitpunkt für das Schwelgen in Erinnerungen.Meine schönste Erinnerung an acht Jahre Lokalkompass ist die Fotoausstellung "Niederberg. Unsere schöne Heimat", die ich - damals als zuständige Redakteurin in Velbert - in Zusammenarbeit mit zahlreichen...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 8
  • 12
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Wenn aus Kummer etwas Wunderschönes entsteht - Fotoausstellung "Ich und Du" von Herzenswunsch Niederrhein

Die schönen Erinnerungen und warum Trauergruppen für Kinder und Jugendliche so wichtig sind  Ein Steg, auf dem ein kleines Herz aus Schmuck liegt. Der Blick geht in die Weite. Ähnlich wie das Bild, das gleich gegenüber hängt, ausgeleuchtet von dezentem Scheinwerferlicht. Das Auge saugt die Stimmung aus blauem See, Wolken und grünem Gras begierig auf. Typisches niederrheinisches Sommerwetter halt. In der Mitte ein Foto von Vater und Sohn, beide voller Lebensfreude.  Doch - Lebensfreude,...

  • Bedburg-Hau
  • 23.06.18
  • 8
  • 17
Politik
21 Bilder

Kein Vogelschiss! Burg Vogelsang und das Unwerte Leben

Ein Tag Starkregen in der Eifel, durchgehend von der Nacht bis zum Nachmittag. So beschlossen wir, uns die Ausstellung "Bestimmung: Herrenmenschen" auf der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang anzusehen. Ein Kapitel deutsche Geschichte, die mich heute wirklich sprachlos zurückließ.  Die düsteren Wolken über der Urfttalsperre verkündeten nichts gutes und hätten eigentlich Warnung genug sein müssen. Aber bitte nicht falsch verstehen, die Ausstellung an sich ist wirklich gut gemacht! So wurde...

  • Kleve
  • 10.06.18
  • 15
  • 21
Kultur
Herbst Art I - (Schwarzes) Schaf auf Abwegen 2017

Europaweite Kunstausschreibung "Schwein sein!"

Herbst Art II auf dem Kreativhof Lehmberg in Hamminkeln Zum zweiten Mal trifft ein Thema aus der Landwirtschaft auf die Kunst: Schwein sein! Erstrebenswert? Das Schwein als oft genutztes Glückssymbol hat tatsächlich selbst nicht so oft Glück: Gleich ob Haus- oder Wildschwein, der Allesfresser landet oft in unterschiedlichsten Varianten auf unserem Teller und wird selbst “gefressen”. Bereits Höhlen- und Felsmalereien zeigen diesen Paarhufer. Die Stärke, Fruchtbarkeit und Schlauheit...

  • Hamminkeln
  • 22.04.18
Kultur
Alwine Strohmeier-Pickmann, in Gespräch mit Mike Browne
5 Bilder

Modernes Kleve in Schwarz-Weiß von Mike Browne im Schwanenturm

Die Hand des Künstlers macht gerne den Gegenstand schöner und interessanter. Fotograf Mike Browne hat sich diesem Auftrag an die Kunst angenommen und viele Neubauten in der Klever Unterstadt in schwarz-weiß bei Nacht aufgenommen. Worüber die Klever, was Architektur betrifft, gerne ihre Abneigung geäußert haben, erscheint so, wortwörtlich, in einem anderen Licht, wirklich schöner, markanter und kunstvoller. Alwine Strohmeier-Pickmann ging in ihrer Einleitung auf einige Bilder ein und lobte...

  • Kleve
  • 25.03.18
  • 1
Kultur
Künstlerische Bilder und Interieurwerke gibt es zu sehen, die sich mit den Räumlichkeiten, den Spuren der Zeit und ihrer ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner auseinandersetzen.

„Verschlossene und vergessene Orte“ - Eine fotografische Annäherung an bekannte und unbekannte Klinikräume

Ab sofort stellen acht Fotokünstlerinnen und -künstler bis zum 31. November in der Hauptverwaltung der LVR-Klinik Bedburg-Hau mehr als 80 beeindruckende Arbeiten aus. Es sind die kleinen Details auf den Bildern, die unterschiedlichen Fenster oder Öffnungen, die dem Betrachter einen Einblick ermöglichen oder verschließen – jedoch immer in ihren Bann ziehen. Zudem sind es die Perspektiven und ungewöhnlichen Farben der ausgestellten Fotos, die bekannte und unbekannte Klinikräume in ein neues...

  • Bedburg-Hau
  • 10.10.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
51 Bilder

30e historische Vervoer in Millingen mit Sonne, heißen Schlitten und vielen Zuschauern

Letzte Woche Freitag im Vorbeifahren durch Millingen gesehen, doch erst heute Morgen durch ein Plakat in der Klever Facebook-Gruppe wieder darauf aufmerksam geworden: "30e historische Vervoer" quasi gleich nebenan. Da fahren wir doch kurz mal hin, beschließen wir, anschließend vielleicht noch einen Koffie und ein Isje. Weit gefehlt mit "kurz mal eben", denn es war richtig was los in Millingen! Die ganze Hauptstraße war zur Fußgängerzone umfunktioniert und voller historischer Fahrzeuge:...

  • Kleve
  • 02.07.17
  • 13
  • 17
Kultur
Koekkoek Haus - Kleve
3 Bilder

Koekkoek Maler im Koekkoek Haus

Am kommenden Sonntag, dem 28.5.2017 werden die Koekkoek-Maler Peter Kempf und Rainer Hillebrand wieder vor Publikum die traditionelle Malweise vorführen wie sie zu Zeiten der alten Meister gepflegt wurde. Zur Ausstellung des Vorjahres finden Sie hier einen kurzen Film. In diesem Jahr ist in dem Museum gleichzeitig die Sonderausstellung von einem der Zeitgenossen und Bewunderer Koekkoeks, Johannes Warnardus Bilders (Utrecht 1811-1890 Oosterbeek) zu sehen. Die Koekkoek Maler bieten...

  • Kleve
  • 23.05.17
Kultur
Blick auf Kleve - frei nach B.C.Koekkoek
4 Bilder

Koekkoek-Maler in Kleve

Kürzlich waren die Koekkoek-Maler Peter Kempf aus Oberhausen und Rainer Hillebrand aus Bochum im Koekkoek Haus in Kleve, um ihre Malkunst mit Interpretationen der Gemälde des "Prinzen der Landschaftsmalerei" Barend Cornelis Koekkoek vorzuführen und auszustellen. Besucher konnten die Entstehung traditioneller Landschaftsbilder beim Blick über die Schulter der Maler mitverfolgen. Von der Unterzeichnung über die Untermalung bis hin zur Detailarbeit wurde so ein Eindruck von der Kunstfertigkeit...

  • Kleve
  • 01.06.16
Kultur
Blick auf Kleve - frei nach B.C.Koekkoek
4 Bilder

Pfingstsonntag zum Koekkoek Haus nach Kleve

Eine besondere Attraktion wartet am Pfingstsonntag auf die Besucher des B.C. Koekkoek-Hauses in Kleve: Die Koekkoek-Maler Peter Kempf und Rainer Hillebrand sind bei einer Malvorführung zu erleben. Sie arbeiten frei nach den Gemälden des Meisters Barend Cornelis Koekkoek (Middelburg 1803-1862 Kleve). Gleichzeitig können Besucher die Sonderausstellung des Zeitgenossen und Bewunderers von Koekkoek, Cornelis Lieste (Haarlem 1817-1861 Haarlem) im Museum geniessen. Die Maldemonstration der beiden...

  • Kleve
  • 05.05.16
  • 1
Kultur
Sabine Noack stellt ihre Arbeiten an der Kavariner Straße 4 aus.

Sabine Noack stellt aus

Kleve. Entlang des Kermisdahls mit seinen Alleen, hindurch über Feldwege, Wiesen mit Wildblumen, Waldstücke und vorbei an alten Gehöften, führt eine Wanderung von Kleve bis nach Moyland, bei der die Klever Künstlerin und Kunsthistorikerin Drs. Sabine Noack verschiedenes "Malerisches" entdeckte und zu neuen Bildern verarbeitet hat. Auf dem Rückweg nach Kleve ergab sich auch die Gelegenheit für einige besonders schöne Abendausblicke auf die Klever Schwanenburg kurz vor Sonnenuntergang, die in...

  • Kleve
  • 24.03.16
  • 1
Kultur
Louis Willem van Soest - Birkenallee, undatiert
4 Bilder

Museum Schloss Moyland - Neue Ausstellung: Im Freien. Niederländische Landschaft um 1900

Moyland. Zwei unterschiedliche Sammlungen - ein gemeinsames Thema: Niederländische Landschaftsdarstellungen um 1900 zeigt das Museum Schloss Moyland anhand von Gemälden aus der Sammlung Kwak und Grafiken aus der Sammlung van der Grinten. Die Präsentation begleitet und erweitert die Sonderausstellung Natur als Kunst, die bis 5. Juni 2015 in der Ausstellungshalle gezeigt wird. Das besondere Interesse des niederländischen Sammlers Pim Kwak gilt der Landschaft seiner Heimat, der Gegend um...

  • Bedburg-Hau
  • 10.03.16
  • 2
Kultur
Landrat Wolfgang Spreen eröffnete die Wanderausstellung „200 Jahre rheinische  & westfälische Kreise“, die bis zum 19. Februar 2016 im Kreishaus in Kleve zu sehen ist.

„Wenn es die Landkreise nicht gäbe, müsste man sie erfinden!"

Die Kreise im Rheinland und in Westfalen prägen seit zwei Jahrhunderten das politische Gesicht Nordrhein-Westfalens. Die verschiedenen Phasen und Reformen werden nun in der Ausstellung „200 Jahre rheinische & westfälische Kreise: Von der preußischen Obrigkeit zur bürgerlichen Selbstverwaltung“ erläutert und gewürdigt. Noch bis zum 19. Februar 2016 kann die Wanderausstellung des Landkreistages NRW im Eingangsbereich der Kreisverwaltung in Kleve zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden....

  • Kleve
  • 16.01.16
  • 1
  • 1
Kultur

Klaus Küppers stellt aus

Kellen. Der Künstler Klaus Küpper stellt seine Arbeiten aus.Die Werke sind zu den normalen Öffnungszeiten in der Volksbank-Filiale in Kellen zu sehen. Kellen. „Vorsicht Farbe“- so heißt die Ausstellung des lokalen Künstlers - ein gut gewählter Titel. Seine Werke sind farbenfroh gestaltet und stechen durch ihre besondere Darstellung hervor. Herr Küpper benutzt für seine Kunstwerke vorwiegend Acryl, Oel und Lacke, welche er auf verschiedene Gegenstände und Materialien aufbringt. Hölzer,...

  • Kleve
  • 03.11.15
Vereine + Ehrenamt

Vogelfreunde stellen im Kaninchenheim in Bedburg-Hau aus

Auch am heutigen Sonntag präsentieren die Vogelfreunde Kleve und Umgebung 1922 von 10 bis 17 Uhr ihre diesjährige Vogelausstellung in den Räumen des Kaninchenheims an der Funkturmstraße in Bedburg-Hau. Zu sehen sind dabei etwa 300 Vögel der verschiedensten Arten. Fehlen darf selbstverständlich nicht der Kanarienvogel und eine besonders große Vielfalt an Großsittichen. Die Vogelfreunde Kleve und Umgebung freuen sich auf den Besuch der Ausstellung und wünschen den Gästen ein paar schöne und...

  • Bedburg-Hau
  • 25.10.15
Vereine + Ehrenamt

Eröffnung der Ausstellung „20 Jahre Hafen der Hoffnung e.V." in Weeze am 6. Juli 2015 um 16.00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung „20 Jahre Hafen der Hoffnung e.V." Seit Oktober 2014 wird in den Städten und Gemeinden des Kreises Kleve die Ausstellung „20 Jahre Hafen der Hoffnung e.V." präsentiert. Zwei Jahrzehnte sind eine beeindruckende Zeitspanne, auf die der Verein zur Förderung der Aussiedler im Kreis Kleve zurückblicken kann. Im Kreis Kleve leben heute viele nach Deutschland gekommene Aussiedler bzw. Spätaussiedler mit Deutscher Staatsangehörigkeit, deren erste Heimat einmal Russland...

  • Kleve
  • 04.07.15
  • 1
Überregionales
15 Bilder

Der Weg in die Freiheit

Bis zum 27. September 2015 zeigt das Royal Air Force Museum Laarbruch Weeze e.V. im Foyer des ehemaligen Astra-Kinos der britischen Streitkräfte die Sonderausstellung "Der Weg in die Freiheit". Anhand von Fotos, Karten, Dioramen, Modellen, originalen Sachzeugen und Filmsequenzen wird der Einsatz der britisch-kanadischen Fliegerkräfte vom ersten britischen Feldflugplatz auf deutschem Boden, B.100, im Kampf um den Niederrhein und der Überquerung des Rheins im Raum Rees/Wesel illustriert. B.100...

  • Weeze
  • 31.05.15
  • 3
  • 6
Vereine + Ehrenamt

Einladung zur Ausstellung -20 Jahre Hafen der Hoffnung e.V. Kreis Kleve!

Einladung zur Ausstellung -20 Jahre Hafen der Hoffnung e.V. Kreis Kleve! Nach Kleve und Kalkar wird nun die Ausstellung unseres Vereins in anderen Orten des Kreises Kleve an folgenden Terminen zu sehen sein. Dazu laden wir Sie herzlich ein! Ausstellungstermine Kranenburg, Rathaus: Eröffnung am 23.02.2015, 11.00 Uhr; Ausstellungsdauer: 23.02.-20.03.2015 Rees, Rathaus: Eröffnung am 14.04.2015, 16.00 Uhr; Ausstellungsdauer: 13.04.-15.05.2015 Kreishaus: Eröffnung am 01.06.2015,...

  • Kleve
  • 14.02.15
  • 2
Kultur

Ausstellung zur Oranierroute noch bis zum 9. Januar

Die Oranierroute – eine Erlebnisroute durch 33 deutsche und niederländische Städte, die dem Haus Oranien-Nassau seit Jahrhunderten verbunden sind – wird zurzeit im Euregio Forum im Rahmen einer Ausstellung präsentiert. Auf der über 3.000 Kilometer langen Route reiht sich ein kulturelles Highlight an das andere. Märchenhafte Schlösser, imposante Klöster und prächtige Parks und Gärten säumen den Weg und auch Kleve ist mit von der Partie und dem niederländischen Königshaus durch die Hochzeit des...

  • Kleve
  • 25.12.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.