Ausstellungseröffnung

Beiträge zum Thema Ausstellungseröffnung

Kultur
"Selbst" heißen die Skulpturen aus dem Besitz des Kunstmuseums.
9 Bilder

Kunstmuseum Bochum zeigt Erdskulpturen von Abraham David Christian
Neue Ausstellung unter Corona-Bedingungen

In seinem Jubiläumsjahr widmet sich das Kunstmuseum Bochum, Kortumstraße 147, in seiner neuen Ausstellung dem Frühwerk des Bildhauers Abraham David Christian. "Erde" heißt die Schau, die zum Teil noch nie gezeigte Erdskulpturen des Künstlers präsentiert. Zu sehen ist sie ab Sonntag, 5. Juli. Auf eine festliche Eröffnung muss aufgrund der Corona-Schutzverordnung verzichtet werden, stattdessen gab es am Freitag, 3. Juli, eine Preview mit 80 geladenen Gästen, darunter NRW-Kulturministerin Isabel...

  • Bochum
  • 04.07.20
  • 2
  • 2
Kultur
2 Bilder

Kai Havaii liest bei Kultur in der Agentur / Maike Maier stellt dazu aus
Extrabreit-Sänger stellt seinen Roman „Rubicon" vor

Am Donnerstag, den 31.10., um 18.30 Uhr präsentiert der Musiker und Autor Kai Havaii sein Romandebüt „Rubicon“ in der Bochumer Kommunikationsagen- tur BECKDESIGN (Auf der Heide 3, 44803 Bochum). Als Sänger von „Extrabreit" gehörte der gebürtige Hagener zu den Ikonen der „Neuen Deutschen Welle". Nach seiner Autobiografie veröffentlichte er im September seinen ersten Thriller. Mit einem feinen Gespür für einen spannenden Krimi-Plot erzählt er die Geschichte von Carl Overbeck, einem...

  • Bochum
  • 01.10.19
  • 1
  • 1
Kultur

Ausstellung zum persönlichen Budget mit Vernissage

Wanderausstellung: Das Persönliche Budget – Mehr als Geld. Mit der Einführung des „Persönlichen Budgets“ im Jahr 2001 wurde eine wichtige Möglichkeit für Menschen mit Behinderungen geschaffen, anstelle von Dienst- und Sachleistungen ein Persönliches Budget für ihre Teilhabeleistungen zu wählen. Sie können damit ihren Lebensraum aktiv mitgestalten und selbstbestimmt über die ihnen zustehenden Leistungen zur Teilhabe entscheiden. Seit 2008 besteht ein Rechtsanspruch auf Leistungen in Form des...

  • Bochum
  • 13.09.19
  • 1
Kultur
2 Bilder

April-Ausstellung im Atelierhaus Gruppe Elf: Vernissage am Sonntag, 08.04.2018 ab 11:00 Uhr

Vernissage "Sichtweisen" - Fotocollagen von Monika Raabe Eine Ausstellung der Fotokünstlerin Monika Raabe, die mit ihren neuen Collagen im Atelierhaus der Gruppe 11 in Altenbochum zu Gast ist. Raabes Sicht der Dinge zeigt eine deutliche Vorliebe für Details, die sie erst fotografiert und dann zusammenfügt (collagiert), so dass neue, komplexere Strukturen daraus entstehen, wodurch das ursprüngliche Motiv stark verfremdet wird. Das Ausgangsmotiv bleibt zwar im Bild erhalten, wird aber...

  • Bochum
  • 05.04.18
  • 1
Kultur
Bea
4 Bilder

Werkschau der Malschule Szlapka

Ein halbes Jahr lang haben sich Schüler meiner Malschule – Anfänger wie Fortgeschrittene - experimentell mit Bildgestaltung, Techniken und Ideenentwicklung auseinandergesetzt. Am Freitag, den 16.02. von 18 bis 20 Uhr zeigen drei der Teilnehmer (Sabine Herbst, Bea Picione und Reinhard Rohde) ihre Werke im Ausstellungsraum der Gruppe Elf, Velsstrasse 19 in Altenbochum. Die Ausstellung endet am Samstag, den 24.02. von 17 bis 19 Uhr. Unter der Woche ist mittwochs von 14 bis 17 Uhr und donnerstags...

  • Bochum
  • 09.02.18
  • 1
Kultur
7 Bilder

Handmade II - neue Ausstellung im Atelierhaus Gruppe Elf Bochum

Gemeinschaftsprojekt Papier trifft Beton trifft Farbe Fünf Künstler aus Bochum zeigen in einer Werkschau ihre Arbeiten mit scheinbar gegensätzlichen Werkstoffen. Jonas Lenkewitz, Knut Lenkewitz, Silvia Müller, Simone Neumann-Salva und Silvia Szlapka. Die Eröffnung findet am Freitag, den 02. Februar, von 18 bis 20 Uhr in dem Ausstellungsraum der Gruppe Elf, Velsstrasse 19, in Altenbochum statt. Die Finissage ist am Sonntag, den 11. Februar, von 15 bis 17 Uhr. Die Künstler sind ebenfalls...

  • Bochum
  • 30.01.18
Kultur
2 Bilder

Ausstellung "summa sumarum" - Druckgrafik im Atelierhaus Gruppe Elf

Im Atelierhaus der Gruppe-Elf Bochum gibt es im Oktober wieder viel zu sehen. Am Freitag, den 06.10.2017 öffnen von 15-18 Uhr die Mitglieder ihre Werkstätten/Ateliers für alle Kunst- und Designinteressierten. In der Ausstellung „summa summarum“ zeigt das Atelierhausmitglied Nina Klose gemeinsam mit der Gastkünstlerin Birgit Rickert-Lau einen Querschnitt manueller Druckgrafik. Dabei werden klassische Verfahren als Basis für eine experimentelle Weiterentwicklung der spezifischen...

  • Bochum
  • 01.10.17
Kultur
2 Bilder

„Abstrakte Fotografie“ – eine Ausstellung im Atelierhaus Gruppe Elf!

Im Mai 2017 ist ein Künstlerpaar aus Bochum im Atelierhaus der Gruppe Elf Bochum zu Gast. Ausgangspunkt der fotografischen Arbeit von Christine und Erhard Dauber ist die Natur. Mit Verfremdungen, Vergrößerungen, Bearbeitungen des Vorgefundenen wird der Prozess der Abstraktion vollzogen und führt zu intensiven Farbexplosionen. Die Vernissage findet am Freitag, den 5.Mai 2017 von 19.30 -22.30 Uhr in den Galerieräumen des Atelierhauses statt. Die Veranstaltung wird von Bernd Gast musikalisch...

  • Bochum
  • 16.04.17
  • 1
  • 3
Kultur
Die Bilder hängen bereits, aber die Informationen fehlen noch.
5 Bilder

Bilder einer Ausstellung: Kunstmuseum Bochum lud zu Blick hinter die Kulissen

Gute zwei Monate wird die Ausstellung „Der Maler Chen Ruo Bing“ im Kunstmuseum zu sehen sein, die am Sonntag, 31. Juli, eröffnet wird. Die Planungs- und Vorbereitungszeit, damit die Besucher die Werke des chinesischen Künstlers dort betrachten können, betrug dagegen rund ein Jahr. Einige Tage vor der Eröffnung lud das Museum nun zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Die meisten Bilder von Chen Ruo Bing hängen schon in dem großen lichtdurchfluteten Raum, mehr aber noch nicht. „Das ist die...

  • Bochum
  • 30.07.16
Kultur
4 Bilder

Till Julian Huss „All That Is Solid Melts into Air“

Kunstraum-Unten zeigt ab Freitag, 04. Dezember 19:00 Uhr, Gemälde des in Berlin lebenden Künstlers Till Julian Huss aus den Jahren 2013 bis 2015 und ein Display mit einer neuen Reihe von kleinformatigen Bildern, die speziell für die Ausstellungsvitrinen der U-Bahnstation angefertigt wurden. Figur/Grund, Fläche/Raum, konkret/abstrakt, analog/digital – in seiner Malerei verhandelt Till Julian Huss grundlegende Polaritäten des Mediums. Den Ausgangspunkt seiner Leinwandarbeiten bilden Fotografien...

  • Bochum
  • 03.12.15
Kultur
2 Bilder

„Licht im Dunkel – Weiße Bilder “ - Ausstellungseröffnung am 01.11.2015 (11:30 h) in der Autobahnkirche Ruhr

Neue Ausstellung in der Autobahnkirche Von zwei Künstlerinnen speziell für die Autobahnkirche RUHR und den dunk- len November angefertigt wurde ein Bilderzyklus unter dem Titel „Licht im Dunkel – Weiße Bilder “. Die Künstlerinnen Marlies Blauth und Cornelia Ernenputsch gehören der „Gemeinschaft Deutscher und Oesterreichischer Künstlerinnenvereine aller Kunstgattungen“ (GEDOK) in Wuppertal an und haben schon des Öfteren Bilder in Kirchen ausgestellt. Inspiration zum Zyklus in der Autobahnkirche...

  • Bochum
  • 15.10.15
  • 2
Kultur
"Flächenland" 2012
6 Bilder

Begegnungen mit Agnieszka Pastuszka im Kunstraum-unten

Kunstraum-unten in der Bochumer U-Bahnstation „Schauspielhaus“ zeigt seit Freitag, 21. August 2015 unter dem Titel „close encounters“ die neusten Bilder der Düsseldorfer Künstlerin Agnieszka Pastuszka. Agnieszka Pastuszka, geboren 1983, studierte von 2005 bis 2010 an der Kunstakademie Münster bei Katharina Fritsch und Maik und Dirk Löbbert. 2010 wechselte sie an die Düsseldorfer Kunstakademie in die Klasse Tomma Abts. 2013 wurde sie zur Meisterschülerin ernannt und legte ihr Examen...

  • Bochum
  • 24.08.15
  • 1
Kultur
24 Bilder

Kunstverein Bochumer Kulturrat: Ausstellung - CHRISTOPH MÜGGE - malaria- zeitnot - hauerei - insalivation

Der Kunstverein Bochumer Kulturrat zeigt ab 24. Mai 2014: CHRISTOPH MÜGGE malaria – zeitnot – hauerei – insalivation Kunstverein Bochumer Kulturrat – 24.05. – 04.07.2014. Kuratiert von Carsten Roth. Vernissage: Samstag, 24. Mai 2014, 19:00 Uhr. Einführung: Carsten Roth, Kunsthistoriker, Kurator des Kunstvereins Bochumer Kulturrat Der deutsch-schwedische Künstler Christoph Mügge (*1983 Bonn) studierte 2006–2013 Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei Tal R, Reinhold Braun...

  • Bochum
  • 14.05.14
Kultur
10 Bilder

Ausstellung FELIX GEPHART - "Auf Linie gebracht. Arbeiten 2004 bis 2013"

Der Kunstverein Bochumer Kulturrat lädt ein zu der Ausstellung FELIX GEPHART Auf Linie gebracht Arbeiten 2004 – 2013 Zeichnungen Der Zeichner Felix Gephart (*1976 in Bochum) erwarb 2004 sein Diplom als Grafik-Designer an der FH Dortmund und begann 2006 ein zweites Studium an der School of Visual Arts in New York fort, das er 2008 mit dem Master of Fine Arts (Illustration as Visual Essay) abschloss. Er lebt seit 2008 in Berlin. Zu seinen Auszeichnungen zählen ein Fulbright-Stipendium (2006/07),...

  • Bochum
  • 26.04.13
Kultur
10 Bilder

Neue Ausstellung im Kunstraum-unten: Agnieszka Pastuszka "Flächenland"

Kunstraum-Unten präsentiert in seiner neuen Ausstellung „Flächenland“ ab Freitag, 06. Juli bis zum 18. August 2012, Zeichnungen und Gemälde der jungen Düsseldorfer Künstlerin Agnieszka Pastuszka, die neue Zeichnungen, Ölbilder und extra für und auf den Ausstellungsraum bezogene Wandbilder zeigt. Agnieszka Pastuszka, geboren 1983, studierte von 2005 bis 2010 an der Kunstakademie Münster bei Katharina Fritsch und Maik und Dirk Löbbert und wechselte 2010 an die Düsseldorfer Kunstakademie. Die...

  • Bochum
  • 05.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.