Austausch

Beiträge zum Thema Austausch

Politik
AWO-Geschäftsführer Rainer Goepfert, Angelika Chur (SPD, Vorsitzende des Kreisausschusses für Arbeit, Soziales, Inklusion und Familie im Kreis Unna), Simone Symma (SPD, Vorsitzende des Kreisausschusses für Schule und Bildung im Kreis Unna) und Thorsten Schmitz, Geschäftsführer der AWO-Tochter Bildung+Lernen gGmbH, trafen sich zum konstruktiven Austausch über sozialpolitische Themen. Foto: Gemünd/AWO RLE

„Zur Aufwertung sozialer Berufe gehört eine angemessene Bezahlung“
AWO-Geschäftsführer im Gespräch mit Kreispolitik

Passenderweise am Tag der Pflege am 12. Mai kamen am Mittwoch der Geschäftsführer der AWO Ruhr-Lippe-Ems, Rainer Goepfert, und die Vorsitzenden des Kreisausschusses für Arbeit, Soziales, Inklusion und Familie, Angelika Chur (SPD) und des Kreisausschusses für Schule und Bildung im Kreis Unna, Simone Symma, zu einem Austausch zusammen. Kreis Unna. Einig waren sich alle darin, dass sie gemeinsam für eine Aufwertung der sozialen Berufe eintreten wollen. „Zur Aufwertung sozialer Berufe gehört auch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.05.21
Vereine + Ehrenamt
Rainer Goepfert (v.l.), Christiane Klanke, Mario Löhr und Angelika Chur waren in Kamen im Austausch. Foto: S. Kuster/AWO Ruhr-Lippe-Ems.

„Corona bietet auch Chancen“
Im Austausch zu Themen wie Strukturwandel, Bildung und Pflege

AWO-Geschäftsführer Rainer Goepfert begrüßte zum Austausch: Mario Löhr, Bürgermeister von Selm sowie Kandidat für das Landratsamt, Angelika Chur, Vorsitzende des Kreistags-Sozialausschusses, und Christiane Klanke, Beisitzerin im Vorstand des AWO-Unterbezirks Ruhr-Lippe-Ems sowie Vorsitzende des Kamener Jugendhilfeausschusses diskutierten vor dem Hintergrund der Folgen des beendeten Steinkohlebergbaus und des damit verbundenen regionalen Entwicklungskonzepts die Chancen, die Bildung und Pflege...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.07.20
LK-Gemeinschaft
Familienmitglied auf Zeit: Das Austauschprogramm bietet deutschen Familien die Möglichkeit einen amerikanischen Austauschschüler*In bei sich aufzunehmen. Foto: Organisation Open Door International e.V

Gastfamilien gesucht
37. Parlamentarisches Patenschafts-Programm für junge US-Amerikaner*Innen

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) vergibt seit 1983 Stipendien für deutsche und US-amerikanische Schüler*Innensowie jungen Berufstätige, um ein Jahr im jeweils anderen Land zu leben. Dadurch leistet das PPP einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des deutsch-amerikanischen Verständnisses. Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Congress unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten. Kreis Unna. Im Auftrag des Deutschen Bundestags führt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.07.20
Wirtschaft
Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hamm, Thomas Helm (m), AWO Geschäftsführer Rainer Goepfert (l.) und Thorsten Schmitz, Geschäftsführer der Bildung+Lernen gGmbH (r.) tauschten sich in Kamen über die aktuelle Arbeitsmarktsituation im Kreis Unna und Hamm aus. Dabei standen die Auswirkungen der Corona-Pandemie im Mittelpunkt. Foto: Stefan Kuster/AWO Ruhr-Lippe-Ems

Corona und der Arbeitsmarkt
Informationsaustausch zwischen Arbeitsagentur und AWO Ruhr-Lippe-Ems

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt standen im Mittelpunkt eines allgemeinen Informationsaustausches zwischen Thomas Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hamm, Rainer Goepfert, Geschäftsführer der AWO Ruhr-Lippe-Ems, und Thorsten Schmitz, Geschäftsführer der Bildung + Lernen gGmbH. Kamen/Kreis Unna. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie ab der zweiten März-Hälfte hatten auch im Kreis Unna und der Stadt Hamm massive Auswirkungen....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.06.20
Überregionales
Im letzten Jahr besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem die Hochwassermarken der bei Colditz gelegenen Mulde.

Sommertour des Partnerschaftsvereins Holzwickede-Colditz

Seit vielen Jahren unternimmt der Partnerschaftsverein Holzwickede-Colditz seine Sommertour, die in diesem Jahr von Donnerstag, 31. Mai (Fronleichnam), bis Sonntag, 3. Juni, statt findet und dazu dient, freundschaftliche Beziehungen, die in vergangenen 26 Jahren entstanden sind, zu erhalten, zu erweitern und zu stärken. Tagesausflüge in die nähere und weitere Umgebeung von Colditz sind dabei schon Tradition. Immer sind auch zahlreiche Colditzer Freunde mit dabei. Erstmalig werden nun auch...

  • Unna
  • 08.01.18
Ratgeber
Spannende Einblicke ins Leben

Frage der Woche: Welchen Rat würdest du heute deinen Kindern geben?

Ob Schullaufbahn oder Berufswahl, Wohnort oder Partnerwahl - die Welt ist voller Weichen, das ganze Leben steckt voller Entscheidungen. Doch welche Weg ist der richtige? Welchen Rat würdest du heute deinen Kindern geben? Stell Dir vor, Du wärst noch mal jung. Das Leben hat gerade erst begonnen, die Welt liegt Dir zu Füßen. Doch welchen Weg sollst Du einschlagen, worauf kommt es an im Leben? Lasst uns mal unsere heutige Lebenserfahrung nutzen: lieber Papa online, liebe Lokalkompass-Community,...

  • Essen-Süd
  • 17.10.14
  • 25
  • 12
LK-Gemeinschaft
Jesus am Kreuz. Wie kam es dazu? Musste das wirklich sein?

Frage der Woche: Warum musste Jesus sterben?

Nicht nur gläubige Christen, sondern auch neugierige Zeitgenossen könnten sich bei der Lektüre der Bibel oder im Gespräch mit Vertretern der Kirche fragen: musste Jesus tatsächlich sterben? War das nötig? Was meint Ihr? Auf der einen Seite gibt es zur Beantwortung dieser Frage natürlich die Gottesbotschaft und geordnete Bibelstudien. Auf der anderen Seite könnte es spannend sein, die Frage offen zu diskutieren: was wenn der Heiland heute noch unter uns weilen würde? Könnte er das Not und Elend...

  • Essen-Süd
  • 04.04.14
  • 38
  • 2
Ratgeber
Eine schöne Werbung für den Lokalkompass und die BürgerReporter

Diese Werbung kostet nix

Dieser Artikel von Egbert Teimann ist in der „Printausgabe Unsere Zeitung - Das Seniorenmagazin im Kreis Unna“ in der Ausgabe April/Mai/Juni 2013 erschienen. Ich finde: Eine schöne Werbung für den Lokalkompass und die BürgerReporter Informationen aus der Nachbarschaft Wir leben zweifelsohne in einer Informationsgesellschaft. Täglich werden die Menschen überschüttet mit Informationen, sei es über Druckerzeugnisse, über Rundfunk und Fernsehen oder immer stärker durch das Internet. Bereits seit...

  • Unna
  • 05.04.13
  • 2
Kultur
Diesmal fährt Sandra Celik(21) als Azubi im 2. Lehrjahr mit nach Palaiseau, als Gesellin wünscht sie sich, mal in Frankreich zu arbeiten. Vielleicht lässt sich Kunde Andreas Barré bald einen Haarschnitt im französischen Look machen. In einer Projektwoche am Märkischen Berufskoleg haben die Azubis einen Friseursalon nachgebaut und die Einrichtung benannt. Ciseaux (Schere) und peigne (Kamm) gehören naürlich dazu.
2 Bilder

Ciseaux e peigne: Friseur-Azubis lernen Pfiff mit Kamm und Schere in Partnerstadt Palaiseau

Erstmals Azubi-Austausch mit Unna´s Partnerstadt Palaiseau Der Austausch junger Berufsanfänger innerhalb Europas erhält jetzt Dynamik durch ein Projekt des Märkischen Berufskolleg. Erstmals absolvieren Friseur-Azubis ein Praktikum in Unna´s Partnerstadt Palaiseau. Kreishandwerkerschaft und Bezirksregierung besprachen jetzt mit einer Delegation aus Frankreich die Modalitäten. Die Lehrlinge büffeln seit Monaten die Sprache und versprechen sich nicht nur neue Erfahrungen für ihr Handwerk. Aktiven...

  • Holzwickede
  • 06.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.