Austauschschüler

Beiträge zum Thema Austauschschüler

Kultur
Zwei Leibniz-Schüler gehören zu den Preisträgern von „Rotary macht Schule“.  Isara Zammar und Omrou Alkais, beide aus Syrien nach Deutschland gekommen, haben allen Grund zur Freude und halten voller Stolz ihre Urkunden in den Händen.
Fotos: GS Leibniz
4 Bilder

Die Hamborner Leibniz-Gesamtschule war trotz Corona erfolgreich und blickt zuversichtlich nach vorne
Weiterhin auf einem guten Weg

„Was war das für ein Jahr?“, fragen sich nicht nur die Schülerinnen, Schüler, Lehrer und Eltern der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesamtschule in Hamborn. Aufgrund der Corona-Pandemie war halt vielen anders, manchmal gab es mehr Frust als Lust. „Und dennoch“, so Schulleiter Karl Hußmann, „werden wir den trotz Corona erfolgreichen Weg des vergangenen Jahres auch in 2021 weiter beschreiten.“ Wie sich im neuen Jahr nach den Weihnachtsferien der Unterricht genau gestalten wird, ist längst nicht nicht...

  • Duisburg
  • 03.01.21
Kultur
4 Bilder

Schüleraustausch mit Partnerschule aus Portugal
Berufskolleg Königstraße

Am Sonntag, 01.03.20 nahm Frau Gröning, Leiterin unseres Europateams, unsere sechs Gäste aus unserer Partnerschule Escola Secundaria de Felgueiras in der Nähe von Porto in Empfang und zeigte ihnen ihre Unterkunft in der Villa, dem Jugendzentrum an der Kanzlerstraße in Heßler. Eine Lehrerin und ein Lehrer begleiten ihre drei Schülerinnen und einen Schüler, die ein vierwöchiges Praktikum bei uns in Gelsenkirchen absolvieren. Eine Schülerin und ein Schüler machen ein Praktikum im Seniorenzentrum...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.20
Vereine + Ehrenamt
Das Bild (von links nach rechts) zeigt Willi Prinzen, Gastvater, Austauschschülerin Mariana Moejahr und Bürgermeister Tobias Stockhoff im Ratssaal der Stadt Dorsten Foto: Stadt Dorsten

Bürgermeister empfängt internationalen Besuch
Tobias Stockhoff lädt Dorstener Gastfamilie und Austauschschülerin in sein Büro ein

Jedes Jahr kommen mehrere hundert Austauschschülerinnen und -schüler aus der ganzen Welt mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen nach ganz Deutschland. Sie wollen die deutsche Sprache lernen, in die hiesige Kultur eintauchen, neue Freundschaften knüpfen und sich persönlich weiterentwickeln. Auch in diesem Jahr haben sich engagierte Dorstener dazu bereit erklärt, ihr Zuhause einem jungen Gast zu öffnen. Durch ihre Gastfreundschaft und Offenheit...

  • Dorsten
  • 29.08.19
Kultur
 
Bildunterschrift: Zu Besuch im Rathaus (v. l.): die ehrenamtlichen AFS-Mitglieder Cordula Feldmann und Birgit Sommer, Juan Strobe Ramos aus den USA, Damian Cepuchowicz aus Polen, Annika Runte (AFS) und Gastgeber Bürgermeister Manfred Osenger, vorn auf dem Stuhl: Pitchapha Smitasiri aus Thailand (Bildrechte: AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.)
4 Bilder

AFS-Schülerprogramm - Rathausempfang für junge internationale Gäste
Duisburgs Bürgermeister Manfred Osenger begrüßte Jugendliche aus den USA, Polen und Thailand, die hier gerade mit dem AFS ein Auslandschuljahr absolvieren.

Duisburg, 7.6.2019. Große Ehre für drei Schülerinnen und Schüler, die derzeit mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ein Schuljahr in Duisburg verbringen. Auf Einladung der Stadt konnten Pitchapha Smitasiri aus Thailand, Juan Strobe Ramos aus den USA und Damian Cepuchowicz aus Polen am Donnerstagnachmittag mit Bürgermeister Manfred Osenger im Mercatorzimmer sprechen. Hier wurden schon Persönlichkeiten wie Michail Gorbatschow, Queen Elizabeth oder...

  • Duisburg
  • 10.06.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Eine Schülergruppe aus dem polnischen Sosnwiciec besuchte zusammen mit ihren Austauschpartnern des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums das Rathaus.

Recklinghausen: Austauschschüler im Rathaus zu Gast

Bürgermeister Christoph Tesche und der Erste Beigeordnete Georg Möllers haben eine Schülergruppe aus dem polnischen Sosnwiciec mit ihren Austauschpartnern des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums im Rathaus empfangen. Passend zum Karneval hatten die Schüler Umhänge gestaltet, die an die Flagge der EU erinnern. Von Bürgermeister Christoph Tesche gab es für jeden Schüler ein kleines Präsent: Die Europa-Ente ergänzte die „Verkleidung“ optimal. ^Foto: Stadt

  • Recklinghausen
  • 12.03.19
Kultur
3 Bilder

Mit AFS ein halbes oder ganzes Schuljahr im Ausland
Ein High School Besuch in den USA – erlebe die Zeit deines Lebens!

Du möchtest im Ausland zur Schule gehen und eine andere Kultur hautnah erleben? AFS sorgt dafür, dass dein Austausch zu einem Erlebnis wird, an das du noch lange gerne zurückdenkst. Ob du für ein halbes oder ganzes Schuljahr eine Schule im Ausland besuchst - du wirst auf jeden Fall die Kultur deines Gastlandes intensiv kennen lernen, neue Freunde finden, deine Sprachkenntnisse vertiefen und persönlich reifer werden. Und am Ende deines Aufenthalts wirst du eine wichtige Fähigkeit erworben haben:...

  • Duisburg
  • 27.02.19
Reisen + Entdecken

Es werden noch Gastfamilien gesucht, die einen Besucher aufnehmen
Schüler aus Japan zu Besuch in Dorsten

Dorsten/Tokio. Ende März bekommt Dorsten zum vierten Mal Besuch von der „Fudooka High School“ aus der Nähe von Tokio. In diesem Jahr sind es 26  Schüler (15 bis 17 Jahre alt) die hier Kultur und Lebensweise kennenlernen möchten. Umweltthemen und das deutsche Schulsystem stehen ebenfalls auf dem Programm, die Kooperation mit der Erich-Klausener-Realschule ist eingespielt, und jetzt auch mit der „Neue Schule Dorsten“ bereichert. Nicht alle Gäste jedoch konnten bei Mitschülern der EKS...

  • Dorsten
  • 18.02.19
Überregionales
5 Bilder

Gastfamilie werden

„Hallo Zusammen, ich bin Cordula und komme auch aus dem wunderschönen Ruhrgebiet (Duisburg). Ehrenamtlich engagier ich mich für einen gemeinnützigen Verein (AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.), Komitee Rechter Niederrhein - der internationalen Austausch von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in weltweit über 50 Ländern ermöglicht. Dabei kommen auch viele Jugendliche im Rahmen eines Schüleraustauschs nach Deutschland und leben hier bei einer Gastfamilie für bis zu einem Schuljahr. Da komme...

  • Duisburg
  • 19.10.18
  • 1
Kultur
Es ist eine Erfahrung fürs Leben, sowohl für die Austauschschüler, als auch für die Gastfamilien.

Die Welt entdecken

Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht deutschlandweit noch dringend Gastfamilien für rund 30 Austauschschüler aus aller Welt, die im August und September für ein Schuljahr nach Deutschland kommen. Die Jugendlichen sind zwischen 15 und 18 Jahre alt und haben alle zumindest grundlegende Deutschkenntnisse. Während ihres Austauschjahres besuchen sie eine Schule vor Ort und freuen sich schon darauf, das Leben in Deutschland ganz persönlich zu entdecken. Im...

  • Herne
  • 20.08.18
Kultur
5 Bilder

Gasteltern werden: Inspiration fürs Familienleben

Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie ihn AFS fördern möchte. Auch als Vorbereitung auf das eigene Auslandsjahr eines Jugendlichen und seiner Familie ist die...

  • Duisburg
  • 12.08.18
  • 1
Politik

Parlamentarisches Patenschafts-Programm – Lea Knüpper und Moritz Prell aus Duisburg reisen für ein Jahr in die USA

Ein Jahr in den USA leben. Dieser Traum wird für die Duisburger Schüler Lea Knüpper und Moritz Prell Wirklichkeit. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des Deutschen Bundestages dürfen sie ein Jahr lang in einer Gastfamilie in den USA leben und die dortige High School besuchen. In einem anspruchsvollen Bewerbungsprozess haben sich die beiden gegen ihre Mitbewerber durchgesetzt und wurden schließlich von ihren zuständigen SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut...

  • Duisburg
  • 07.08.18
Überregionales
Aus fünf verschiedenen Ländern kamen die Austausschüler der Gesamtschule Velbert. Zu einer der letzten Stationen hier gehörte das Schloss- und Beschlägemuseum, wo sie vom stellvertretenden Bürgermeister Emil Weise (hinten, zweiter von rechts) offiziell begrüßt wurden.

Gesamtschule Velbert: Jugendliche aus fünf Ländern zu Gast

Internationale Preisträger besuchten auch das Schloss- und Beschlägemuseum Eine Gruppe internationaler Austauschschüler begrüßte der stellvertretende Bürgermeister Emil Weise im Schloss- und Beschlägemuseum. Aus fünf verschiedenen Ländern stammen die elf Schüler, die zu Gast an der Gesamtschule Velbert waren. Vier Wochen dauert ihr Aufenthalt in Deutschland, zwei Wochen davon haben sie bei Gasteltern in Velbert verbracht, es folgen noch Stationen in Bonn, Köln und natürlich Berlin für die...

  • Velbert
  • 11.07.18
Sport

#WalsumBeavers verabschieden ihren südamerikanischen Austauschschüler

Matias Daniel Navarrete Roehrs war von Januar bis Februar 18 ein fester Bestandteil der #WalsumBeavers. Als Austauschschüler war der Chilenen einige Wochen in Deutschland. In dieser Zeit wollte er unbedingt seinem Hobby Basketball nacheifern. "Mati ist ein netter Kerl, der für Basketball lebt. Er war vom ersten Tag an prima integriert hat sich leidenschaftlich mit ins Training eingebracht und uns bei zwei Ligaspielen der U18 bzw. Herren eindrucksvoll unterstützt. Vielen Dank!", resümiert Fabian...

  • Duisburg
  • 25.02.18
Überregionales
Für einige Austauschschüler, die nach Witten kommen wollen, sucht Experiment Gastfamilien. Foto: Experiment

Gastfamilien gesucht - Verein Experiment sucht Unterkunft für Austauschschüler

 Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment erwartet Anfang Februar rund 40 internationale Schüler, die für fünf bis zehn Monate einen Schüleraustausch in Deutschland machen. Für neun von ihnen sucht der Verein noch Gastfamilien, die die Jugendlichen während der Austauschzeit aufnehmen. Weltoffene Familien in Witten und Umgebung, die an diesem interkulturellen Austausch teilnehmen möchten, können sich noch bis Ende Januar bei Experiment melden. Die Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren...

  • Witten
  • 16.01.18
Überregionales
Die beiden Vorsitzenden des Vereins Atamon: Dr. Hagen Bastian (links) und Engin Altinova.

Monheim am Rhein: Ein gelungenes Projekt

Auch wenn in manchen anderen deutschen und türkischen Städten Partnerschaften aufgrund der aktuellen politischen Lage unterbrochen wurden, ist dieses Vorgehen für Monheim und seine Partnerstadt Atasehir keine Option. Beide halten an ihrem Bündnis, das schon seit zwei Jahren besteht, fest. Damals gründeten Hagen Bastian, Schulleiter des Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG), und Engin Altinova, Trainer der Türkisch-Tanz-AG am OHG und Träger des Monheimer Integrationspreises, das Projekt Atamon, um die...

  • Monheim am Rhein
  • 15.12.17
Kultur
Französische Austauschschüler aus Dormans

Schüler aus Dormans zu Gast in Wulfen

Eine spannende und abwechslungsreiche Woche haben 38 Schüler und zwei Begleiterinnen vom College Nicolas Ledoux aus Dorstens Partnerstadt Dormans vor sich. „In dieser Zeit sind sie unsere Gäste“, sagt der Leiter der Gesamtschule Wulfen, Hermann Twittenhoff. „Für Lehrer und Schüler soll es eine erlebnis- und ab­wechslungsreiche Reise mit vielen interessanten Begeg­nungen werden.“ Anfang des Jahres hatte Hermann Twittenhoff die Partnerschule in Frankreich besucht und vereinbart, dass...

  • Dorsten
  • 06.12.17
Überregionales
Yoko aus Japan fühlt sich in Deutschland wohl. Andrea Große Brinkhaus (AFS-Koordinatorin) und Unterstützer Ulli Stiemer freuen sich mit ihr.

Gasteltern dringend gesucht

Schermbeck. Der Verein AFS für interkulturelle Begegnungen sucht dringend Unterstützer. "Wir suchen Gasteltern für den Notfall", sagt Andrea Große Brinkhaus, die als Hosting-Koordinatorin des Komitees Wesel-Emmerich-Bocholt für den Verein tätig ist. Für vier bis sechs Wochen sollen acht Gastschüler untergebracht werden, die noch in dieser Woche erwartet werden. Um auf das Problem aufmerksam zu machen, hatte der AFS zu einem Pressetermin an das Schermbecker Rathaus eingeladen. Jeweils zum...

  • Schermbeck
  • 16.10.17
Überregionales
Liven Schockenhoff, Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, verbringt ein Jahr als Austauschschülerin in den Vereinigten Staaten.

Grüße aus den USA: Austauschschülerin Liven Schockenhoff aus Hilden ist gut angekommen

Vor zwei Wochen ist Liven Schockenhoff in die USA aufgebrochen. Die Schülerin aus Hilden wurde von der CDU-Bundestagsabgeordneten und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Michaela Noll, als Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des Bundestages ausgewählt. Sie darf nun ein Jahr auf eine amerikanische Highschool gehen. Gut angekommen sei sie schon einmal, schildert Liven „ihrer“ Patin jetzt in einer E-Mail: „Ich habe bereits viele neue Eindrücke bekommen und die...

  • Hilden
  • 24.08.17
Kultur
3 Bilder

Holen Sie sich frischen Wind nach hause

Sie können sich vorstellen, Ihr Leben und Ihren Alltag für eine Weile mit einem Austauschschüler aus einem anderen Land zu teilen? Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie ihn AFS...

  • Hünxe-Drevenack
  • 26.04.17
Kultur
3 Bilder

Holen Sie sich frischen Wind nach hause

Sie können sich vorstellen, Ihr Leben und Ihren Alltag für eine Weile mit einem Austauschschüler aus einem anderen Land zu teilen? Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie ihn AFS...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 26.04.17
Kultur
3 Bilder

Holen Sie sich frischen Wind nach hause

Sie können sich vorstellen, Ihr Leben und Ihren Alltag für eine Weile mit einem Austauschschüler aus einem anderen Land zu teilen? Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie ihn AFS...

  • Dinslaken
  • 26.04.17
Kultur
4 Bilder

Holen Sie sich frischen Wind nach hause

Sie können sich vorstellen, Ihr Leben und Ihren Alltag für eine Weile mit einem Austauschschüler aus einem anderen Land zu teilen? Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie ihn AFS...

  • Duisburg
  • 26.04.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt

50 Austauschschüler im Rathaus

Eine Woche verbrachten 50 Austauschschüler aus Schneeberg in ihrer Partnerstadt Herten und lernen dabei ihre Gastfamilien und die Region kennen. Dabei wurden sie auch von der stellvertretenden Bürgermeisterin Silvia Godde im großen Saal des Rathauses begrüßt. „Gerade in der heutigen politischen und gesellschaftlichen Situation in Europa ist es wichtig, den persönliche Austausch zu pflegen und Freundschaften zu schließen“, betonte Silvia Godde bei der Begrüßung. Detlef Fronda, Verantwortlicher...

  • Herten
  • 18.02.17
  • 1
Überregionales

Gastfamilien gesucht

Menden. Die Austauschschüler der Andenschule Bogota (Kolumbien) wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten erleben. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen südamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) als Kind auf Zeit aufzunehmen. Die kolumbianischen Jugendlichen lernen schon mehrere Jahre Deutsch als Fremdsprache, so dass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Das potentielle kolumbianische Kind auf Zeit ist schulpflichtig und soll die...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.