Austräger

Beiträge zum Thema Austräger

Kultur
Stadtspiegel-Chefin Brigitte Brennholt sagt nur ungern "Auf Wiedersehen" zur zuverlässigen Botin Christiane Mülders. Fotos (3): Anja Jungvogel
3 Bilder

Christiane Mülders hat 25 Jahre lang den Stadtspiegel ausgetragen
"Mitte der Woche, mitten ins Herz!"

Jeden Mittwoch, bei Wind und Wetter, immer pünktlich und das seit 25 Jahren: Christiane Mülders (51) ist eine treue und zuverlässige Zeitungsbotin, die leider aus gesundheitlichen Gründen ihr Gebiet nun aufgeben muss.  "Es hat mir immer Spaß gemacht. Der Stadtspiegel gehörte zu meinem Leben einfach dazu", verrät Christiane Mülders, die nun etwas wehmütig ihren Ausstand geben muss. "Eigentlich hatte ich gehofft, dass ich den Stadtspiegel noch viele Jahre austragen werde - solange es die Zeitung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.01.19
  • 2
  • 1
Überregionales

Lust auf einen Nebenverdienst? Wir haben ihn!

Sie haben Lust auf einen Nebenverdienst auf 450-Euro-Basis? Sie haben mittwochs und samstags von 6 bis gegen 12 Uhr Zeit und besitzen ein Auto? Dann sind sie genau richtig für diesen Job. Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (gerne Frührentnerinnen oder Frührentner), die an unserer Abladestelle die Ausgabe von Witten aktuell an die Austräger organisieren. Interesse? Dann melden Sie sich umgehend in unserer Geschäftsstelle bei VWG Witten, Poststraße 28, 58452 Witten, oder unter Ruf...

  • Witten
  • 06.03.17
Überregionales

Stadtspiegel fehlt

Seit einigen Tagen haben wir hier im Ort Kalthof keinen Stadtspiegel bekommen, ob es im Finkenweg, Schüttholzweg oder Kalthoferstr ist. Da man ja neue Austräger des Stadtspiegels hat, aber die neuen, einige Strassen vergessen ist es sehr Ärgerlich wenn man Sonntags oder Mittwochs keinen Stadtspiegel mehr bekommt. Mfg Pommerening

  • Iserlohn
  • 03.06.15
  • 2
Überregionales
7 Bilder

Erfolgreicher Bewerbertag

Jeden Mittwoch erscheint er: der Rhein-Bote. Dafür, dass alle 296.800 Exemplare in der Stadt Düsseldorf verteilt werden, sorgen rund 500 Zusteller. Zustelltag ist der Mittwoch. Die Boten finden die von ihnen auszutragenden Exemplare an einer der insgesamt 155 Abladestellen im Stadtgebiet. Am vergangenen Freitag fand unser erster Bewerbertag statt, mit großer Resonanz. Anja Baumann ist eine von den Zustellerinnen. Seit Sommer 2010 trägt sie Düsseldorfs auflagenstärkstes Anzeigenblatt aus. „Ich...

  • Düsseldorf
  • 16.05.14
Überregionales
Bibbernde Kälte - Ein Dankeschön

Bibbernde Kälte - Ein Dankeschön

Morgens um fünf wenn ich aus dem Haus gehe, begegnen sie mir, die Zeitungsausträger. Eingepackt in zig Jacken und Hosen, mit Handschuhen, Wollmütze und Kopflampe bekleidet. Sie sorgen dafür, dass wir bei Wind und Wetter unsere tägliche Zeitungslektüre zum Frühstück erhalten. Wenn wir noch im warmen Bett liegen uns noch einmal umdrehen, dann sind sie schon Unterwegs um uns mit den neusten zu Versorgen. Aber auch die vielen anderen Damen und Herren, junge Menschen, Austräger, die uns bei jedem...

  • Dorsten
  • 06.02.12
  • 5
Überregionales
Peter Fischer aus Hüsten ist leidenschaftlicher Bote des Wochen-Anzeigers. In seinen Revieren ist er immer gern gesehen und bekam das zur Weihnachtszeit auch in Form von kleinen Geschenken zu spüren.  Fotos(2): Albrecht
2 Bilder

Wochen-Anzeiger verteilen und Leute treffen - Ein Portrait

Mittwoch und Samstag, das sind für Peter Fischer zwei wichtige Tage in der Woche. Als Bote des Wochen-Anzeigers nimmt er seinen Job sehr ernst. Und das schon seit Jahren. Peter Fischer ist 72 Jahre alt und sich für den Job nicht zu schade. In Hüsten betreut er zwei große Reviere, zahlreiche Haushalte warten jeden Mittwoch und jeden Samstag auf den Besuch des Rentners, der ihnen den druckfrischen Wochen-Anzeiger bis an die Haustür bringt. „Schon seit Mai 2007 bin ich als Bote für den...

  • Arnsberg
  • 29.12.11
  • 1
Überregionales
Links ist es richtig, rechts nicht: Die Zeitung wird zusammengefaltet und nicht gerollt in den Briefkastenschlitz gesteckt, wie Stadtspiegel-Bote Heinrich Rauschenberg demonstriert. Foto: Weskamp

Runter vom Sofa, an die frische Luft und dabei auch noch Geld verdienen!

Jede Woche erhalten unsere Leser auch bei Schnee und Eis die neueste Ausgabe. Der Stadtspiegel stellt einige der Boten vor, die dafür sorgen, dass die Zeitung regelmäßig ankommt. „Es spielt keine Rolle, ob es schneit, dann dauert es eben etwas länger.“ Heinrich Rauschenberg (61) muss es wissen; er trägt seit über einem Jahrzehnt den Stadtspiegel in Kamen aus. Der Bereich zwischen der Wittenberger Straße und der Hammer Straße ist sein Gebiet. Er hatte sich auf eine Annonce im Stadtspiegel...

  • Kamen
  • 14.12.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.