Autoaufbruch

Beiträge zum Thema Autoaufbruch

Blaulicht

4 Autos am Airport Weeze aufgebrochen
Täter schlugen Seitenscheibe ein und stahlen die mobilen Navis

Im Zeitraum von Mittwoch vergangener Woche bis vergangenen Dienstagbrachen unbekannte Täter insgesamt vier am Flughafen in Weeze geparkte PKW auf. Bei einem Skoda und einem Ford wurden durch die Täter jeweils die mobilen Navigationsgeräte entwendet, bei einem Dacia und einem Toyota ist bisher unbekannt ob etwas entwendet wurde. Bei allen vier PKW hatten die Täter zuvor eine Seitenscheibe eingeschlagen um sich Zugang zum Fahrzeug zu verschaffen.  Hinweise zu verdächtigen Personen oder...

  • Goch
  • 19.02.20
Blaulicht
Polizisten konnten den Verdächtigen im Bereich der Leonard-Euler Straße festnehmen.

Barop
Zeuge beobachtet Autoaufbrecher: Polizisten nehmen Tatverdächtigen fest

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete an Heiligabend (24.12.) einen Autoaufbrecher und alarmierte die Polizei. Die Festnahme folgte postwendend. Gegen 15.30 Uhr hatte sich der Zeuge bei dem Notruf der Polizei gemeldet. Er beobachtete in der Straße Hauert einen Mann, der sich an einem abgestellten Fahrzeug zu schaffen machte und kurz daraufhin flüchtete. Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen kurze Zeit später im Bereich der Leonard-Euler Straße festnehmen. Der 47-Jährige aus Marsberg...

  • Dortmund-Süd
  • 05.01.20
Blaulicht

Drei Transporter in Goch aufgebrochen
Automarder trieben ihr diebisches Werk

Goch. In der Nacht von Montag auf Dienstag waren Automarder in Goch unterwegs. In drei verschiedene Transporter brachen die Töäter ein. Auf der Pfalzdorfer Straße drangen die Täter gewaltsam in einen weißen Renault Master, indem sie je eine Scheibe zur Fahrerkabine und zur Ladefläche einschlugen. Sie stahlen eine Geldbörse, eine mobiles Navigationsgerät und Werkzeuge. Bei einem in der Nähe abgestellten, schwarzen VW Crafter beschädigten die Unbekannten auch eine Scheibe, konnten aber keine...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.11.19
Blaulicht

Über das Keyless-System entriegelten Unbekannte ein Auto in Goch
Diebe hatten den Audi regelrecht "ausgeschlachtet"

In der Nacht auf Mittwoch zwischen 22:30 und 1:48 Uhr schlugen Automarder an der Asperdener Straße zu. Die unbekannten Täter verschafften sich wahrscheinlich über die Verlängerung des Keyless-Go Signals Zugang zu einem schwarzen Audi A6, der in einer Einfahrt abgestellt war. Sie bauten diverse Fahrzeugteile aus dem Wagen aus, unter anderem ein fest installiertes Navigationssystem, das Radio, die Armaturen samt Tachometer und den Airbag. Auch die Gläser der Außenspiegel wurden entfernt. Danach...

  • Goch
  • 30.10.19
Blaulicht

Täter wurde auf frischer tat ertappt
Zwei Brüder zogen Pkw-Aufbrecher aus dem Auto raus ...

Weeze. Am Mittwoch beobachteten zwei Brüder gegen 2.15 Uhr auf dem Eagle Way in Weeze, wie sich eine männliche Person an dem Fahrzeug ihrer Schwester zu schaffen machte und wenig später im Fahrzeug saß. Die Zeugen rannten auf die Straße und zogen einen 20-jährigen Weezer aus dem Fahrzeug und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Dieb hatte versucht, eine Brille zu stehlen. Er behauptete den Beamten gegenüber, das Fahrzeug sei unverschlossen gewesen, was von der Geschädigten...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.08.19
Blaulicht

Bargeld aus dem Auto gestohlen

In der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen verschafften sich unbekannte Täter ohne Aufbruchsspuren Zugang zu einem Skoda Octavia, der an der Straße Albatross Way abgestellt war. Sie entwendeten aus dem Wagen einen Rucksack, in dem sich eine geringe Menge Bargeld befand. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080.

  • Weeze
  • 08.08.19
Blaulicht

Recklinghausen: Verdächtiger flüchtet nach Autoaufbruch

Ein Verdächtiger ist am Freitag, 24. Mai, um kurz nach 13 Uhr nach einem Autoaufbruch an der Nieberdingstraße geflohen. Auf dem Parkplatz in Höhe der Speckhorner Straße war die Scheibe eines geparkten Wagen eingeschlagen worden. Ein silberfarbener Mercedes flüchtete anschließend über die Speckhorner Straße in Richtung Zeppelinstraße. In dem Auto saß ein zwischen 50 und 60 Jahre alter Mann mit normaler Statur, circa 1,75 Meter groß, mit grauem, lichtem Haar. Der Mann soll eine rote Jacke und...

  • Recklinghausen
  • 27.05.19
Blaulicht

Recklinghausen: Täter nach Autoaufbruch festgenommen

Am Montag, 13. Mai, brachen gegen 2.10 Uhr vier Männer auf der König-Ludwig-Straße ein Auto auf. Bei der Fahndung konnten die Täter, zwei 15 Jährige und zwei 14-Jährige, alle aus Recklinghausen, unweit vom Tatort auf der König-Ludwig-Straße festgenommen werden. Sie wurden zur Wache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Recklinghausen
  • 13.05.19
Blaulicht

Auto in Marl-Drewer aufgebrochen, Täter gesucht

Gestern , gegen 18.30 Uhr, schlug ein Mann die Seitenscheibe eines am Fahrbahnrand der Kampstraße geparkten weißen Opel Astra ein, nahm aus dem Auto die Handtasche der Geschädigten und flüchtete in Richtung Lipper Weg. Eine aufmerksame Zeugin beobachte den flüchtenden Täter und benachrichtigte die Polizei. Die Suche im Umfeld blieb jedoch ohne Erfolg. Die Zeugin beschreibt den Täter als etwa 30 bis 35 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hatte blondes, mittellanges zurückgegeltes Haar. Er...

  • Marl
  • 21.03.19
Blaulicht

Lenkräder und Navis aus vier BMW in Goch gestohlen! - Ein Eigentümer überraschte die Täter!

In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten unbekannte Täter aus vier BMW Fahrzeugen Lenkräder und Navigationsgeräte. Als sie auf dem Hopfenweg den fünften BMW aufbrechen wollten, wurden zwei Männer vom Eigentümer überrascht und flüchteten in gegensätzliche Richtungen. Die beiden Täter waren Mitte Zwanzig, etwa 1,75m groß und hatten eine mittlere bis kräftige Figur. Sie waren dunkel gekleidet. Ein Täter trug einen schwarzen Motorradhelm sowie dunkle Motorradbekleidung. Der zweite Täter...

  • Gocher Wochenblatt
  • 28.11.18
Überregionales
Unbekannter brach Auto in der Straße Im Paßkamp auf.

Recklinghausen: Zeugen beobachten Täter bei Autoaufbruch auf der Straße Im Paßkamp

Am Mittwoch, 17. Oktober, gegen 1.30 Uhr hörten Anwohner der Straße Im Paßkamp Glasklirren. Als sie aus dem Fenster sahen, beobachteten sie einen Mann, der zuvor wohl die Seitenscheibe eines in einer Hauseinfahrt geparkten Autos eingeschlagen hatte und sich ins Fahrzeug beugte. Der Täter flüchtete dann in Richtung der Bahngleise an der Lülfstraße. Die Besitzerin des Autos stellte bei der Nachschau fest, dass aus dem Auto nichts gestohlen wurde. Der Täter wird als etwa 1,80 Meter groß...

  • Recklinghausen
  • 17.10.18
Überregionales
Ein Zeuge hat einen Tatverdächtigen nach einem Diebstahl gestellt.

Oer-Erkenschwick: 28-Jähriger nach Pkw-Aufbruch festgenommen

Nach einem Autoaufbruch an der Horneburger Straße konnte ein Zeuge einen 28-Jährigen aus Marl festhalten und der Polizei übergeben. Der Zeuge hatte am Samstag, 7. Juli, um kurz nach 1 Uhr mitbekommen, wie der Verdächtige die Seitenscheibe seines Firmenwagens einschlug und daraus einen Laptop mitnahm. Dann versuchte der Mann sich in einem Hinterhof zu verstecken, bevor er flüchtete. Der Zeuge folgte dem Verdächtigen und stellte ihn. Die Polizei nahm den 28-Jährigen fest und brachte ihn zur...

  • Datteln
  • 09.07.18
Überregionales

Bei PKW Aufbruch in Bedburg-Hau wurden Sporttasche und Motorradbekleidung entwendet

Hasselt. In der Zeit zwischen Samstag, 12. Mai, 14 Uhr, und Montag, 14. Mai, 11.40 Uhr, drangen unbekannte Täter an der Straße Friedenspfad ohne Aufbruchspuren in einen VW Jetta ein. Die Täter entwendeten eine Motorradjacke, einen Helm, Handschuhe sowie eine Sporttasche aus dem Fahrzeug. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Bedburg-Hau
  • 15.05.18
Überregionales
BMW aufgebrochen

Erneut BMWs in Dorsten aufgebrochen

Holsterhausen. In der Nacht zu Montag, 30. April brachen unbekannte Täter auf dem Perlsteinring einen 1er BMW und auf der Straße Am Anwer einen weiteren 1er BMW auf. In beiden Fällen schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein, um ins Auto zu gelangen. Auf dem Perlsteinring stahlen sie das Lenkrad mit Airbag, auf der Straße Am Anwer das Lenkrad und das Navigationssystem. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel.: 0800/2361111.

  • Dorsten
  • 02.05.18
Überregionales

Serientäter auf dem Airport Weeze: Was ist auf dem Parkplatz P3 los? - Drei Autos aufgebrochen

In der vergangenen Woche brachen unbekannte Täter drei PKW auf, die auf dem Parkplatz P3 am Flughafenring abgestellt waren. An zwei Autos (Mitsubishi Colt und Opel Corsa) schlugen die Täter jeweils ein vorderes Dreiecksfenster ein und entwendeten die mobilen Navigationssysteme. Ein drittes Fahrzeug, Renault Twingo, wurde auf bislang unbekannte Weise geöffnet und das Autoradio entwendet.Hinweise zu Verdächtigen bitte an die Kripo Goch unter Telefonnummer 02823/1080.

  • Weeze
  • 03.04.18
Überregionales

Immer dreister: Diebe brachen BMW auf, obwohl der in der Hauseinfahrt stand! Zwei Navis an einem Tag gestohlen!

Am Dienstag zwischen 1 und 9.30 Uhr schlugen unbekannte Täter am Südring eine Seitenscheibe von einem schwarzen BMW X6 ein. Die Täter bauten das Lenkrad sowie das Navigationsgerät aus. Der BMW war in einer Hauseinfahrt abgestellt. Am gleichen Tag schlugen unbekannte Täter zwischen 15 und 16 Uhr unbekannte Täter in Pfalzdorf an der Bedburger Straße eine Seitenscheibe von einem weißen Mitsubishi ASX ein. Die Täter bauten auch hier das Navigationsgerät aus und entwendeten es. Das Auto war auf...

  • Goch
  • 28.03.18
Überregionales

Bei PKW Aufbruch in Emmerich wurde ein Autoradio entwendet / Kripo sucht Hinweise

Emmerich. In der Zeit zwischen Sonntag, 25. März, 18 Uhr, und Montag, 26. März, 7.30 Uhr, brachen unbekannte Täter am Schafsweg ein Türschloss an einem schwarzen VW Golf auf. Die Täter entwendeten aus dem Fahrzeug ein älteres Autoradio der Marke JVC. Der Golf war unter einem Carport abgestellt. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon: 02822-7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 27.03.18
Überregionales

Recklinghausen: Autoknacker bei Tat gestört

Ein aufmerksamer Zeuge hat in der Nacht auf Montag, gegen 4.10 Uhr, auf dem Elper Weg einen Mann beobachtet, der ein Auto aufgebrochen hatte. Der Zeuge rief die Polizei, der Täter konnte allerdings flüchten. Wie sich herausstellte, waren in dem BMW bereits die Mittelkonsole ausgebaut und die Lenksäule gelöst worden. Täterbeschreibung: männlich, 20 bis 25 Jahre, etwa 1,75m groß, dunkel gekleidet mit einer schwarzen Basecap. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel....

  • Recklinghausen
  • 20.03.18
Überregionales

Polizei sucht Zeugen - Transporter nachts aufgebrochen

Zwischen Mittwochabend (14. März)  und Donnerstagmorgen (15. März) wurde auf der Raiffeisenstraße ein weißer Transporter aufgebrochen. Der oder die unbekannten Täter konnten eine Säge und Schraubwerkzeug erbeuten. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter 0800/2361 111 entgegen.

  • Dorsten
  • 15.03.18
Überregionales
Symbolbild

Aufbruchserie in Rhade: Schon wieder zwei BMW geknackt

Rhade. Die Aufbruchserie in Rhade reißt nicht ab: Heute Nacht wurden wieder zwei BMW geknackt und die Lenkräder gestohlen. An der Bogenstraße und am Pater-Autbert-Weg sind in der Nacht zu Mittwoch, 7. März zwei BMW aufgebrochen worden. Die Täter schlugen die Scheiben ein und bauten die Lenkräder aus. Zeugen gesucht Zeugen, die in der Nacht etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 00800 2361 111 in Verbindung zu setzen. Lesen Sie in...

  • Dorsten
  • 07.03.18
Überregionales

Oer-Erkenschwick: Duo flüchtet nach Auto-Aufbruch

Ein Oer-Erkenschwicker hörte am Samstag, 3. März, gegen 23.40 Uhr ein Geräusch auf der Straße "Am Stimbergpark" und als er nachschaute, sah er, dass die Scheibe seines Wagens eingeschlagen worden war. Aus dem Auto fehlte eine Bluetooth-Musikbox. Zwei Jugendliche flüchteten in Richtung Hallenbad. Sie werden wie folgtbeschrieben: Einer sei dunkel und mit einem Kapuzenpullover bekleidet gewesen, der andere trug einen grauen Kapuzenpullover. Zeugen werden gebeten, sich mit dem...

  • Datteln
  • 05.03.18
Überregionales
Foto: Polizei NRW

Recklinghausen: Serie von Autoaufbrüchen

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Scheibe eines BMW, der auf der Sankt Barbara Straße parkte, eingeschlagen. Die Täter stahlen sowohl das Lenkrad als auch den Kupplungsknauf. Des Weiteren beschädigten sie die Scheibe eines 3er BMW, der auf der Esseler Straße geparkt war. Die unbekannten Täter stahlen auch hier den Kupplungsknauf, das Lenkrad und das fest eingebaute Navigationsgerät. Hinweise erbittet das zuständige Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

  • Recklinghausen
  • 30.01.18
Überregionales

Recklinghausen: Fahrzeuge aufgebrochen

Auf der König-Ludwig-Straße und der Straße Im Reitwinkel brachen unbekannte Täter in der Zeit von Mittwochnachmittag, 10. Januar, bist Donnerstagmorgen, 11. Januar, ein Auto und einen Kleintransporter auf und stahlen daraus die mobilen Navigationsgeräte. In beiden Fällen schlugen die Täter die rechten Seitenscheiben ein, um ins Fahrzeug zu gelangen. Mögliche Tatzusammenhänge werden derzeit geprüft. In der Nacht zu Donnerstag brachen darüber hinaus unbekannte Täter im Ortsteil Ost auf der...

  • Recklinghausen
  • 11.01.18
Überregionales

Tatort Airport Weeze: Autos in Serie aufgebrochen! - Diebe schlugen über zwanzig mal zu!

Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter zahlreiche Autos auf, die auf dem Parkplatz P 3 des Airports Weeze abgestellt waren. Bekannt wurden bislang 21 Aufbrüche. Die Zeiträume der Taten liegen einerseits zwischen Donnerstag (16. November), 4.30 Uhr, und Freitag, 18.20 Uhr, hier stellten Polizisten insgesamt elf aufgebrochene Fahrzeuge fest. Zahlreiche weitere Taten wurden am Sonntag, 09.15 Uhr, durch Bedienstete des Parkservice am Airport Weeze festgestellt. Bei allen Fahrzeugen...

  • Weeze
  • 20.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.