Autogenes Training

Beiträge zum Thema Autogenes Training

Vereine + Ehrenamt
Zurück zu Entspannung und Wohlbefinden im Paul Gerhardt Haus Dorsten-Hervest.

135 Minuten nur für mich
Heute gönne ich mir etwas

Unter diesem Titel bietet das Paul-Gerhardt-Haus in Zusammenarbeit mit Katholischen Familienzentrum Miteinander 135 Minuten nur für sich selbst an. Dieses Angebot ist kostenlos. Das KonzeptAnkommen, loslassen, entdecken, was einem gut tut. Die Teilnehmenden lernen kleine Meditationen kennen, Phantasiereisen in Verbindung mit Einheiten aus dem Autogenen Training und Qigong-Übungen… Sie dürfen sich einfach mal eine Pause gönnen. TerminDie Leitung hat Entspannungspädagogin Frau Gabi Erbe....

  • Dorsten
  • 05.04.19
Ratgeber
Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die beruhigend und lösend auf den Körper und auf den seelisch-geistigen Bereich wirkt.

Waltrop: Autogenes Training - VHS-Kurs startet am 11. Februar

Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die beruhigend und lösend auf den Körper und auf den seelisch-geistigen Bereich wirkt. Dafür bedarf es spezieller Übungen. Die Waltroper Volkshochschule bietet einen neues Kurs Autogenes Training an. Der Kurs beginnt am 11. Februar und läuft an acht Terminen jeweils montags von 18.30 bis 20 Uhr im Haus der Bildung und Kultur, Ziegeleistraße 14. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 02309/9626-0 oder per E-Mail an...

  • Waltrop
  • 07.02.19
Sport

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung ab 30. Januar im Kulturzentrum balou e.V.
Entspannung im Doppelpack

Anspannung in Körper und Geist zu reduzieren und sich nachhaltig von Stressbelastungen zu erholen – das sind die Ziele in den Kursen „Progressive Muskelentspannung“ und „Autogenes Training“. Beide Kurse starten im Kulturzentrum balou e.V. in Dortmund-Brackel am Mittwoch, 30. Januar 2019. Im Kurs „Progressive Muskelentspannung“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Entspannungsverfahren kennen, das sie in Beruf und Alltag einsetzen können, um Stress und Anspannung abzubauen. Durch den...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.19
Vereine + Ehrenamt
Turnhalle Achteckig
3 Bilder

Hier geht es zur Entspannung ;-)

Wieder ein neuer Kurs bei der DJK TuS Ruhrtal e. V. In dieser Woche startet unser neuer Entspannungskurs: Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung nach Jakobson wechseln sich im 6 – 8 Wochen Rhythmus ab. Dafür haben wir eine schöne Turnhalle vorgesehen. Sie ist 8-Eckig, hat fast rundum Fenster und man schaut ins Grüne. Gerade richtig für einen erholsamen Entspannungskurs. Wir starten am Mittwoch, 31.10.18 um 16.00 Uhr mit dem ersten  Schnuppertermin in der...

  • Witten
  • 27.10.18
Sport
Foto: Jürgen Reiböck

Plätze frei: In der Ruhe liegt die Kraft

Unter dem Motto "In der Ruhe liegt die Kraft" bietet der Kneipp Verein freie Plätze für einen Kurs an, der jeden Mittwoch von 19 bis 20 Uhr im RehaSport Rhein-Ruhr e.V., Mühlenstraße 29, Untergeschoss Ärztehaus am Prosper Hospital, stattfindet. Methoden zur Entspannung Die Teilnehmer gewinnen Einblicke in die wohltuende Wirkung verschiedener Entspannungsmethoden wie Autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Eutonie und Atem, Phantasiereisen, Meditation. Entspannung mit Rhythmus und...

  • Recklinghausen
  • 31.03.18
  •  1
Sport

VHS aktuell: Noch freie Plätze zum Semesterstart im Gesundheitsbereich

Für alle diejenigen, die ihrer Gesundheit im Herbst auf die Sprünge helfen möchten, bietet die Volkshochschule in der ersten Semesterwoche, Montag, 11.09.2017 bis Donnerstag, 14.09.2017, freie Plätze in Fitnesskursen und beim Autogenen Training an den Standor-ten Wesel, Hamminkeln und Schermbeck. Schnuppern und Ausprobieren sind ausdrück-lich erlaubt. Anmeldung Tel.: 02 81 - 2 03 25 90 Ansprechpartner Dirk Langer Fachbereichsleiter Berufliche Bildung - Gesundheit VHS...

  • Wesel
  • 11.09.17
Sport

Neues Veranstaltungsprogramm beim Kneipp-Verein

Der Kneipp-Verein Sprockhövel hat sein neues Veranstaltungsprogramm vorgestellt. Neben Altbewährtem gibt es jetzt auch Kurse am Vormittag für BOP und Pilates sowie einen Zumba-Kurs für Kinder von 8 - 10 Jahren. Anmeldungen werden ab sofort unter 02324-74666 oder mail@kneipp-sprockhoevel.de entgegengenommen. Veranstaltungsheft 2. Hj. 2017

  • Sprockhövel
  • 14.08.17
Ratgeber
Entspannugspädagogin Ruth Peters aus Goch

Entspannung zum AWO Montags - Frühstück

Am 12. Juni ist es wieder so weit, das letzte Montagsfrühstück der AWO vor der Sommerpause (Juli und August ) startet um 9.00 Uhr (Einlass ab 8.45 Uhr) in der Seniorentagesstätte Goch Am Markt 15. Die Ehrenamtler bereiten wieder ein opulentes Frühstück vor, mit guten Zutaten, frischen Brötchen und duftendem frisch gebrühtem Fair Trade - Kaffee. Und das pro Person für einen kleinen Kostenbeitrag von nur 3 € ! Frühstücken kann natürlich wieder wie immer jeder, der in einer angenehmen Runde mit...

  • Goch
  • 07.06.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Ruth Peters aus Goch
10 Bilder

Autogenes Training bei der AWO Goch

In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelte der Facharzt für Innere Medizin Johannes Schulz das Autogene Training als ein aus der Hypnose-Forschung entstandenes Entspannungstraining. Im Rahmen des seit 2010 von der AWO Goch für Senioren angebotenen Programms rund um Sicherheit und Gesundheit wurden viele Trainingsmaßnahmen mit Polizei, Verkehrswacht und einem Sanitätshaus durchgeführt. Aber auch Informationen zu den Themen Besseres Sehen, Gutes Hören, Sicherheit in der Wohnung,...

  • Goch
  • 24.05.17
  •  1
Überregionales

Stressabbau durch Autogenes Training

Fröndenberg. Ab Montag, 8. Mai, bietet Ilona Degenhardt Abendkurse für Autogenes Training an. Das Autogene Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert und kann in Stresssituationen rasch zu einer Entspannung führen. Sieben Übungen werden in der AT-Unterstufe erlernt, die aufbauend durch die Selbstbeeinflussung erlernt werden: Ruhe-Übung, Schwere und Wärme in Armen und Beinen, Herz- und Atmung, Bauch- und Kopfübung. Die acht mal 90 Minuten dauern von 18 bis 19.30 Uhr....

  • Menden-Lendringsen
  • 24.04.17
Sport

VHS-Präventionskurs: Autogenes Training

Ab Montag, dem 18. Januar, 20.30 bis 22 Uhr, gibt es in der Ernst-Barlach-Gesamtschule einen Präventionskurs „Autogenes Training“. Dieser VHS-Kurs ist inhaltlich und organisatorisch so konzipiert, dass eine Kostenerstattung durch die Krankenkassen möglich ist. Als erprobtes Mittel bei Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Hemmungen und Ängsten führt das Autogene Training zu vertiefter körperlich-geistiger Selbstwahrnehmung und damit zu einer größeren Gelassenheit im Umgang mit sich...

  • Dinslaken
  • 12.01.16
Ratgeber
Zahlreiche Nähkurse für Anfänger und Fortgeschritttene bietet die Fabi im  1. Halbjahr 2016 wieder an.

Familien stärken - Gesundheit fördern

Voerde/Dinslaken/Hünxe. Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 kann die evangelische Familienbildungsstätte (Fabi) zurückblicken. Über dreihundert Veranstaltungen mit fast 5.000 Frauen, Männern und Kindern haben im ablaufenden Jahr stattgefunden. Jetzt ist das neue Programm für das erste Halbjahr 2016 erschienen. Unter dem Motto „Familien stärken – Gesundheit fördern“ bietet die Fabi diesmal fast 250 Kurse und Veranstaltungen in verschiedenen Fachbereichen an. Ein Schwerpunkt des Programms ist der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 17.12.15
Ratgeber

Entspannt ins neue Jahr

Dinslaken.Voerde. Im Januar startet die Familienbildungsstätte in Voerde (montags 19 bis 20.30 Uhr) und Hiesfeld (dienstags 19 bis 20.30 Uhr) mit neuen Kursen „Autogenes Training“. Diese bewährte Entspannungsmethode ist leicht zu erlernen. Durch regelmäßiges Üben werden die eigenen Erholungs- und Gesundungskräfte mobilisiert, Stress wird abgebaut. Nervöse Magen-Darm-Störungen, Kreislauf- und Herzbeschwerden, Ein- und Durchschlafprobleme, Konzentrationsschwächen und Muskelverspannungen können...

  • Dinslaken
  • 14.12.15
Vereine + Ehrenamt

Dinslaken/Voerde/Hünxe: Autogenes Training als Alltags- und Lebenshilfe

Autogenes Training gilt als erprobtes Mittel unter anderem bei Konzentrationsstörungen, Nervosität, Stress, Kopfschmerzen und Schlafstörungen. Es führt zu einer vertieften körperlich-geistigen Selbstwahrnehmung und damit zu einer größeren Gelassenheit im Umgang mit sich selbst und anderen. Die Volkshochschule (VHS) bietet ab Montag, dem 24. August, in der Zeit von 20 bis 21:30 Uhr noch Plätze in diesem Bereich an. Der Kurs wird als Präventionskurs bei den Krankenkassen anerkannt. Weitere...

  • Dinslaken
  • 19.08.15
Sport

Autogenes Training als Alltags- und Lebenshilfe

Autogenes Training gilt als erprobtes Mittel unter anderem bei Konzentrationsstörungen, Nervosität, Stress, Kopfschmerzen und Schlafstörungen. Es führt zu einer vertieften körperlich-geistigen Selbstwahrnehmung und damit zu einer größeren Gelassenheit im Umgang mit sich selbst und anderen. Die Volkshochschule (VHS) bietet ab Montag, dem 24. August, in der Zeit von 20 bis 21:30 Uhr noch Plätze in diesem Bereich an. Der Kurs wird als Präventionskurs bei den Krankenkassen anerkannt. Weitere...

  • Dinslaken
  • 13.08.15
Ratgeber

Entspannung in Dinslaken

STRESS IM JOB?... SCHLAFSTÖRUNGEN?... ANGESPANNT?...GEREIZT?... KONZENTRATIONSSTÖRUNGEN?... oder einfach ÜBERFORDERT?... Falls Sie sich wieder erkennen oder einfach etwas für sich tun möchten.... Ich, Susanne Beckmann 49 Jahre, exam. Krankenschwester und zertifizierte Entspannungspädagogin bei der Zentralen Prüfstelle für Präventionskurse, biete in Dinslaken im Seminarraum, Nähe des Katholischen Krankenhauses, Entspannungskurse an. Seit einigen Jahren biete ich erfolgreich Kurse für...

  • Dinslaken
  • 14.03.15
Überregionales

Stress abbauen durch Autogenes Training

DINSLAKEN/VOERDE. Neue Kurse „Autogenes Training“ beginnen im April in Voerde (montags 19.00 bis 20.30 Uhr) und Hiesfeld (dienstags 19.00 bis 20.30 Uhr). Das Autogene Training ist eine bewährte Entspannungsmethode, die jeder erlernen kann. Durch regelmäßiges Üben werden die eigenen Erholungs- und Gesundungskräfte mobilisiert, Stress wird abgebaut. Nervöse Magen-Darm-Störungen, Kreislauf- und Herzbeschwerden, Ein- und Durchschlafprobleme, Konzentrationsschwächen und...

  • Dinslaken
  • 05.03.15
Überregionales

Weiterbildung zum Entspannungspädagogen

Stress begleitet uns ein Leben lang: Er beginnt bereits im Kleinkindalter und verfolgt einen sowohl im privaten Leben als auch am Schul-, Studien- oder Arbeitsplatz. Ausgebildete Entspannungspädagogen sind ideale Partner, wenn es darum geht, diesen Stress abzubauen – schließlich verfügen sie über ein breites Spektrum an Entspannungs- und individuellen Beratungsmethoden. Wer sich für eine Ausbildung zum Entspannungspädagogen interessiert, kann sich an das FORUM Gesundheit in Schwerte wenden: Die...

  • Unna
  • 29.07.14
Sport

Noch freie Plätze an der VHS

Es gibt noch einige freie Plätze an der VHS in den Sport- und Entspannungskursen. In Voerde im Hotel Niederhhein: -Pilates, mittwochs 17.00 Uhr (Nr. 32154) -Autogenes Training, montags 19.00 Uhr (Nr. 31101) In Dinslaken in der VHS: -Yoga für Anfänger, dienstags 20.00 Uhr (Nr. 31305) -Power Yoga und Show Deep Stretch am Wochenende, 21. und 22. September (Nr. 31309) Weitere Auskunft und Anmeldung: 02064-41350.

  • Dinslaken
  • 06.09.13
Sport

Aktiv und fit mit Kneipp in den Herbst

Neue Kurse und Termine im September Sprockhövel.Neue Kurse, Vorträge und Wandern bietet der Kneipp-Verein Sprockhövel für das 2. Halbjahr 2013 in seinem Veranstaltungsheft an. Los geht es am Dienstag, 3.09.2013 mit dem Seniorentanz. Hier stehen Lebensfreude und Spaß an der Bewegung an erster Stelle. Vorbeikommen, mitmachen und dableiben für alle über 55 Jahre, mit und ohne Partner. Wann: dienstags, ab 3.09., 11 bis 12 Uhr, 10 x Wo: Niedersprockhövel (Raum wird noch bekannt...

  • Sprockhövel
  • 17.08.13
Überregionales
Rüdiger Siegel mit seiner CD, mit der unerwartet Verkaufserfolge feiert.

Entspannungs-Hit kommt aus Selm

Ohne Frage, Selm ist kein Kurort - und so beginnt diese Geschichte mit einer Überraschung: Menschen in ganz Deutschland kaufen Entspannung made in Selm. Rüdiger Siegel macht es möglich. Der Nachname lässt Promi-Verwandschaft vermuten. Siegel. Wie der bekannte Musikproduzent. Rüdiger Siegel winkt ab. Nein, mit dem Siegel hat er nichts zu tun. Nicht verwandt, nicht verschwägert. Erfolgreich ist der Selmer trotzdem. Die erste eigene CD war ein Volltreffer, obwohl der Name wenig Glamour hat:...

  • Lünen
  • 25.06.13
Überregionales
Geduld, Geduld und nochmals Geduld

Geduld. Geduld und nochmals Geduld

Was mich die Pflege meiner Mutter fürs Leben lehrte: Geduld. Ein Bericht Hanni Albertz. Quelle: AlzheimerBlog "Meine Ungeduld hatte ich im Laufe der Jahre bestens gebändigt, dachte ich jedenfalls bis zum Eintritt in die Welt der pflegenden Angehörigen. Ich lernte mich und meine Überzeugung, dass alles immer sofort und schnell gehen muss, besser kennen und musste feststellen, dass meine Einstellung die inneren Konflikte schürte. Hier einige Beispiele, die meiner Geduld Grenzen...

  • Arnsberg
  • 15.03.12
  •  4
LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Glosse "Guten Tag": "Wenn's mal warm sein soll"

Brrr, minus 8 Grad ist die tiefste Temperatur, die im Raum Menden/Balve für den heutigen Mittwoch angekündigt ist. Das ist zwar etwas wärmer als in den vergangenen Tagen, aber immer noch viel zu „schattig“. Obwohl - eigentlich kann‘s mir ja egal sein. Ich meine: nicht meinem Auto ist‘s egal, das nur murrend anspringt. Und auch nicht dem Öltank, dessen Inhalt rapide schrumpft. Sondern mir persönlich. Denn was bin ich froh, dass ich vor einigen Jahren zusätzlich zu mehreren (überwiegend)...

  • Menden-Lendringsen
  • 07.02.12
  •  1
Ratgeber
Der Einstieg in das Entspannungstraining ist bei Carola Klossek immer das Gespräch. 
Foto: Gerd Kaemper / Archiv

Ruhephasen im Alltag schaffen

Erfolgsdruck und hohe Leistungsansprüche am Arbeitsplatz und im Privaten erfolgreich zu meistern, gilt heute als tugendhaft. Es entstehen aus dieser Geisteshaltung aber auch Ängste, die die Betroffenen nicht mehr zur Ruhe kommen lassen. Wenn sich einmal Ängste vor dem Versagen oder vor der beruflichen Zukunft im Kopf festgesetzt haben, dann führt dies zu Blockaden im Denken. Der Kopf ist nicht mehr frei. Anpassung, die Verleugnung der eigenen Bedürfnisse und eine zunehmende Rastlosigkeit...

  • Gelsenkirchen
  • 29.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.