autoknacker

Beiträge zum Thema autoknacker

Blaulicht

39-jähriger mutmaßlicher Wiederholungstäter in Untersuchungshaft
Am Zehnthof: Auto-Knacker auf frischer Tat ertappt

Die Polizei Essen berichtet: Essen-Kray: Die Polizei hat am Dienstag, 7. Januar, auf der Straße Am Zehnthof einen mutmaßlichen Auto-Aufbrecher festgenommen. Gegen 18.50 Uhr hörten zwei Zeuginnen (17, 37) ein verdächtiges Geräusch und sahen dann, dass die Seitenscheibe eines geparkten Ford Transits eingeschlagen war. Neben dem aufgebrochenem Auto stand ein Mann, der die Flucht ergriff, als er die Zeuginnen bemerkte. Die alarmierte Polizei konnte in der Nähe einen verdächtigen Mann...

  • Essen-Steele
  • 10.01.20
  •  2
Blaulicht

Polizei prüft weitere Delikte
Autoknackerin in Gelsenkirchen festgenommen

Eine 48-jährige Autoknackerin nahm die Polizei am Mittwochnachmittag, 27. November, an der Ortbeckstraße in Gelsenkirchen-Buer fest. Die polizeibekannte Frau ohne festen Wohnsitz hatte gegen 16 Uhr ein abgestelltes Auto aufgebrochen und eine Handtasche gestohlen. Eine Polizeistreife wurde auf die Diebin aufmerksam und überprüfte sie. Die 48-Jährige hatte Aufbruchswerkzeug und das Diebesgut bei sich. Die Beamten nahmen sie mit zur Wache. Die Pkw-Einbrecherin wurde am gestrigen Donnerstag auf...

  • Herten
  • 29.11.19
Blaulicht
Die Polizei nahm zwei Autoaufbrecher vorläufig fest.

Aufmerksame Zeugen gaben entscheidende Hinweise
Auto-Aufbrecher in der Essener City festgenommen

Nach Zeugenhinweisen hat die Essener Polizei am Mittwoch, 21.August, zwei mutmaßliche Auto-Aufbrecher festgenommen. Gegen 21.40 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass bei einem in der Hindenburgstraße geparkten Mercedes Sprinter die Beifahrerscheibe eingeschlagen war. Sie verständigte den Besitzer des Autos sowie die Polizei. Während die Polizisten vor Ort den Sachverhalt aufnahmen, sprach sie ein weiterer Zeuge an, der zwei Tatverdächtige an einem Kiosk an der Maxstraße gesehen hatte. Die...

  • Essen-Süd
  • 22.08.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Heute Nacht über 20 Autos in Körne, Wambel und der Oststadt aufgebrochen
Polizei hat zwei 22-jährige Dortmunder am Mannheimplatz festgenommen

Die Dortmunder Polizei hat am heutigen Mittwochmorgen (21.8.) zwei junge Männer in Körne festgenommen. Die beiden 22-Jährigen stehen im Verdacht, in der heutigen Nacht über 20 Autos aufgebrochen zu haben. Ein erster Zeuge hatte sich heute gegen 6 Uhr bei der Dortmunder Polizei gemeldet. Er konnte beobachten, wie zwei Männer offenbar gerade ein Auto in der Düsterstraße aufbrachen. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Am Bertholdshof. Während die Fahndung nach den Verdächtigen...

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Polizei sucht Zeugen
Flüchtende Autoknacker verletzten Fahrzeughalter

In Monheim brachen zwei Unbekannte am Donnerstag, 15. August, in ein Auto ein, entwendeten Wertgegenstände aus dem Wagen und fuhren den Fahrzeughalter bei ihrer Flucht leicht an. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 19.10 Uhr schlugen die beiden Unbekannten die Scheibe des geparkten Skoda Octavia ein. Der 59-jährige Besitzer des Autos vernahm das Klirren und eilte zu seinem Wagen. Dabei fiel ihm ein ihm Mann auf, der fluchtartig in einen VW mit Düsseldorfer Kennzeichen einstieg und sich mit...

  • Monheim am Rhein
  • 16.08.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Mercedes Sprinter mit Werkzeugen verschwunden

Zwischen Dienstag, 2. April, 18 Uhr, und Mittwoch, 3. April, 6.30 Uhr, verschwand von einem Parkstreifen an der Neustraße in Hilden ein in Höhe der Hausnummer 81 verschlossen geparkter Mercedes Sprinter. Wie die Fahrzeugdiebe den Kleintransporter öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem weißen Firmenfahrzeug mit dem Kennzeichen D-QV 8417. Der Zeitwert des viereinhalb Jahre...

  • Hilden
  • 03.04.19
Blaulicht

Autos aufgebrochen, Hauseinbrüche und Farbschmierereien
Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Alpen/Xanten. Bekanntlich ist das "Böse immer und überall" - so auch in Alpen und in Xanten. Wie die Polizei mitteilt, beschmierten Unbekannte in der Zeit von Samstag, 16. März, 8 Uhr bis Montag, 18. März, um 6.30 Uhr mit schwarzer Farbe die Eingangstür zu einer Pausenhalle und einen Container an einer Schule an der Heinrich-Lensing-Straße. Die Unbekannten sprühten großflächig die Schriftzüge "GZUS", "1312" sowie "LX" und "187". Hauseinbruch Einbrecher waren am Wochenende in Alpen...

  • Xanten
  • 19.03.19
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte stehlen Citroen

Zwischen Montag, 18.30 Uhr, und Dienstag, 6.15 Uhr, haben Unbekannte einen grauen Citroen DS5 mit dem Kennzeichen MO-MS 708 gestohlen. Das Auto parkte vor einem Haus an der Rosegger Straße in Moers. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 20.02.19
Blaulicht

POL-BO: Polizei nimmt "Autoknacker" fest!
Aufmerksamer Zeuge

Ein couragierter Zeuge beobachtete einen Autoaufbruch in Wattenscheid und verständigte sofort die Polizei. Einen der flüchtigen "Autoknacker" nahmen Polizisten in Tatortnähe fest. Am Abend des 14. Januar, nach 23 Uhr ging der Zeuge mit seinem Hund "Gassi" und bemerkte auf der Buchenstraße zwei verdächtige Personen, die an einem geparkten Auto standen. Der Zeuge hörte ein Scheibenklirren. Als die Unbekannten ihn bemerkten, flüchteten die Kriminellen die Straße entlang in Richtung...

  • Bochum
  • 15.01.19
Blaulicht

Zeuge beobachtet verdächtigen Ford
Unbekannte brechen mehrere Autos auf

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte mehrere Autos im Kamp-Lintforter Stadtgebiet aufgebrochen. Zwischen Freitag, 4. Januar, 23.25 Uhr, und Samstag, 5. Januar, 1.15 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheibe von drei Fahrzeugen ein, die an der Dorfstraße in Hoerstgen abgestellt waren. Zwei der Autos standen auf dem Parkplatz der evangelischen Kirche. Die Diebe entwendeten ein mobiles Navigationsgerät und eine Brille. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in diesem Zusammenhang zwei...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.01.19
Überregionales

Autoknacker stehlen Navis und Lenkräder

Zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntag,15.30 Uhr, schlugen Unbekannte an drei Autos, die an der Baerler Straße, Bethanienstraße und am Nordring parkten, die Fensterscheiben ein. Gestohlen wurde dabei unter anderem ein Handy. In Moers-Kapellen schlugen Diebe zwischen Donnerstag, 13.30 Uhr, und Samstag, 12 Uhr, an der Albert-Schweitzer-Straße und Bendmannstraße die Fensterscheiben zweier geparkter Autos ein. Hier wurden die eingebauten Navis und ein Lenkrad gestohlen. Zwischen Freitag, 18 Uhr,...

  • Moers
  • 15.10.18
Überregionales

Festnahme in Bedingrade nach Einbruch in Fahrzeug

Auffällige Geräusche an dem vor dem Haus geparkten Fahrzeug, ließ eine Anwohnerin der Roßstraße aufhorchen. Sie weckte um 4.30 Uhr ihren Mann, der sich daraufhin nach draußen begab. Der entdeckte einen Mann im Inneren seines Fahrzeugs, der augenscheinlich mit seiner Taschenlampe nach Wertgegenstände suchte. Körperliche Auseinandersetzung Als er den unbekannten Täter zur Rede stellen wollte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern im Inneren des...

  • Essen-Borbeck
  • 04.10.18
Überregionales

Schwarzer Porsche gestohlen

Unbekannte haben zwischen Samstag, 22. September, 2 Uhr, und Sonntag, 23. September, 2 Uhr, einen in der Werksstraße geparkten schwarzen Porsche mit dem Kennzeichen EN-C 997 gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02324/9166-6000.

  • Hattingen
  • 25.09.18
Überregionales

Herten: Autos auf der Teichstraße aufgebrochen

Auf der Teichstraße brachen unbekannte Täter am Donnerstag, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr, einen VW Polo und einen E-Klasse Mercedes auf. Aus den Autos stahlen die Täter die Autoradios, zwei mobile Navigationsgeräte, ein IPhone 5 und persönliche Gegenstände. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

  • Herten
  • 17.08.18
Überregionales

Zwei Kastenwagen vom Platz eines Autohauses gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht von Montagauf Dienstag  vom Parkplatz des Autohauses Schmitz am Drennesweg in Moers zwei Fahrzeuge gestohlen. Dabei handelt es sich um zwei weiße Kastenwagen, einen Peugeot Boxer und einen Citroen Jumper. Der Diebstahl der beiden Fahrzeuge fiel den Mitarbeitern des Autohauses erst am Mittwochnachmittag auf. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 16.08.18
Ratgeber

Gladbeck-Ellinghorst: Fremder Mann macht sich in Auto zu schaffen

Ellinghorst. Ungebetener Gast: Beim Blick auf seinen abgestellten Wagen musste ein 78-jähriger Gladbecker am Donnerstag (9. Mai) einen jungen fremden Mann im Innenraum entdecken. Als der Jüngere merkte, dass er beobachtet wurde, gelang ihm eine holprige Flucht. Nun wird der Mann gesucht. Gegen 16.40 Uhr beobachtete ein 78-jähriger Gladbecker auf der Straße Pestallozzidorf einen fremden jungen Mann, der in seinem Wagen saß. Der Fremde hatte wohl zuvor sein Auto aufgebrochen. Als er den...

  • Gladbeck
  • 10.08.18
  •  1
Überregionales

Drei Autos an der Gustavstraße aufgebrochen

Autoknacker erbeuteten entlang der Gustavstraße diverse Bedienteile von Fahrzeugen. Nach Angeben der Polizei öffneten sie drei hochwertige Autos, um sich am Zubehör zu bedienen. Zur Beute gehören zwei Lenker, ein Airbag sowie ein Navigationssystem. Möglicherweise gingen die Täter in der Nacht zum Mittwoch an ihr Werk. Eine Zeugin hörte zwischen 2 und 2.30 Uhr verdächtige Geräusche. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 06.06.18
Überregionales

Wetter - Diebe zerlegen BMW

In der Zeit vom 20. April, 23.30 Uhr bis 21. April, 10 Uhr machten sich unbekannte Täter auf der Von-der-Recke-Straße an einem 3-er BMW zu schaffen. Neben der gesamten Lichttechnik entwendeten sie Motorhaube, beide Außenspiegel und die Armatur mit Lenkrad, fest eingebautem Navigationsgerät und Steuergerät sowie alle vier Original Sportfelgen.

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.04.18
Überregionales
Der festgenommene 22-Jährige aus Hamm musste im Streifenwagen die Fahrt zum Polizeigewahrsam antreten. Was dem offenbar alkoholisierten Mann gar nicht gefiel.

Mutmaßlicher Autoknacker an der Lütgendortmunder Straße geschnappt

Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei Dortmund am Mittwochabend (4.4.) an der Lütgendortmunder Straße einen mutmaßlichen Pkw-Aufbrecher festgenommen. Gegen 20 Uhr hatten die Zeugen den Notruf gewählt, weil sie auf dem dortigen Parkplatz eines Discounters einen Mann dabei beobachteten, wie er an mehreren Autos Scheiben einschlug oder beschädigte. Teilweise durchsuchte er die Fahrzeuge demnach auch. Als die Beamten eintrafen, hatte ein Zeuge den Mann bereits von dem Parkplatz aus in...

  • Dortmund-West
  • 06.04.18
Überregionales
Symbolbild

Weißer Skoda im Wert von 30.000 Euro in Lembeck gestohlen

Lembeck. Fette Beute machten Autoknacker heute Nacht auf der Schulstraße in Lembeck und klauten einen weißen Skoda Superb im Wert von 30.000 Euro. In der Nacht auf Dienstag wurde auf der Schulstraße ein weißer Skoda Superb gestohlen. Der Wagen hat ein RE-Nummernschild und einen Wert von rund 30.000 Euro. Das Auto wurde zuletzt am Montagabend (Ostermontag, 2. April 2018) gegen 18 Uhr, gesehen. Wer den Diebstahl möglicherweise beobachtet hat oder den Skoda seit seinem Verschwinden...

  • Dorsten
  • 03.04.18
Überregionales

Polizei nimmt mutmaßlichen Autoknacker fest

Mindestens 30 aufgebrochene Autos im Südostviertel und Ostviertel Am Montagmorgen, 12. März um 4.11 Uhr, ist ein 45-jähriger mutmaßlicher Autoknacker vorläufig festgenommen worden. Ein Zeuge beobachtete ihn dabei, wie er Autos in der Straße "Auf der Donau" aufbrach. Der Zeuge war durch ein Knallgeräusch alarmiert worden und konnte dann dabei zusehen, wie der Mann in ein Auto einstieg. Sofort rief er die Polizei an, sodass die Beamten den Tatverdächtigen noch in einem der Autos antrafen....

  • Essen-Süd
  • 15.03.18
Überregionales
Die Polizei ertappte einen Verdächtigen auf frischer Tat. Foto: Polizei/Symbolbild

Stockum: Autoknacker auf frischer Tat ertappt

In der Nacht zu Sonntag, 28. Februar, konnte ein Verdächtiger nach einem Auto-Aufbruch auf frischer Tat festgenommen werden. Nun wird er dem Haftrichter vorgeführt. Gegen 2.10 Uhr meldeten sich Zeugen, die auf der Carl-Sonnenschein-Straße in Stockum eine Person beobachtetet hatten, die an einem abgestellten Auto hantierte und gegen das Blech getreten hat. Die Polizisten konnten vor Ort einen Mann antreffen, auf den die Beschreibung zu traf. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten...

  • Düsseldorf
  • 30.01.18
Überregionales
Symbolbild

Autoknacker in Deuten und Rhade / Hund vertreibt Dieb

Rhade/Deuten. Insgesamt drei Autos haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag aufgebrochen. Am Dominikus-Böhm-Weg (Deuten) und an der Bogenstraße (Rhade) schlugen die Täter die Scheiben von Fahrzeugen der Marke BMW ein und bauten die Lenkräder aus. Am Schlittenweg (Rhade) wurde die Besitzerin eines BMW um 01.30 Uhr aufmerksam, weil ihr Hund anschlug. Eine Person flüchtete über das Nachbargrundstück, als die Frau nachsehen wollte. Auch an ihrem Wagen war die Scheibe eingeschlagen....

  • Dorsten
  • 26.01.18
Überregionales
Ein Bild der Verwüstung - der Pflanzstein liegt auf dem Fahrersitz.

Autoknacker werfen Pflanzstein in Renault

Am Freitagmorgen (19. Januar) rief ein 31-Jähriger die Polizei in die Hindenburgstraße. Dort hatte er ein Firmenfahrzeug auf einem Parkplatz über Nacht abgestellt. Als er am morgens losfahren wollte, machte er eine seltsame Entdeckung: Offenbar hatten Unbekannte die Seitenscheibe mit einem Pflanzstein eingeworfen. Dieser befand sich noch auf dem Fahrersitz des Renaults. Die Beamten ermittelten, dass die Täter zwischen 20.30 und 6.30 Uhr zuschlugen. Was genau die Autoknacker stehlen konnten,...

  • Hagen
  • 19.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.