Automatensprengung

Beiträge zum Thema Automatensprengung

Ratgeber
Die Geldautomaten im Pavillon gelten als besonders gefährdet. Deshalb wird auch dieser an der Hingbergstraße bis zum Ende der Corona-Krise außer Betrieb genommen.
2 Bilder

Verbrecher nutzen die Corona-Krise aus
Erneut zwei Geldautomaten gesprengt

Verbrecher machten sich in der Nacht zum Dienstag die leeren Straßen zu nutze. Innerhalb von nur 15 Minuten wurden die Sparkassen Geldautomaten am Heifeskamp und auf dem Parkplatz des VfB Speldorf an der Saarner Straße gesprengt. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Gegen 3.25 Uhr riss eine heftige Detonation die Anwohner im Umfeld der Mannesmannallee in Dümpten aus dem Schlaf. Im Bereich des Edeka war eine starke Rauchentwicklung zu sehen. Der dortige freistehende Geldautomat war durch eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.20
LK-Gemeinschaft
Völlig zerstört wurde der Geldautomat an der Kölner Straße bei der letzten Sprengung.

Nach wiederholter Sprengung
Sparkasse Mülheim ersetzt Geldautomaten auf der Kölner Straße nicht

Nach der wiederholten Sprengung des Sparkassen-Geldautomaten an der Kölner Straße hat der Vorstand der Sparkasse Mülheim an der Ruhr nun die Entscheidung getroffen, die zuletzt betroffenen Geldautomaten nicht zu erneuern. „Nach intensiven Beratungen sind wir zu diesem Schluss gekommen. In erster Linie zum Schutz vor Leib und Leben von Unbeteiligten“, sagt der Vorstandsvorsitzende Martin Weck. In den letzten Jahren ist die Sparkasse Mülheim an der Ruhr mit ihren 48 Geldautomaten zehn Mal von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.03.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Automatensprengung
Diesmal ging ein Zigarettenautomat in die Luft

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag, 31.Januar, auf Samstag, 1. Februar, an der Weseler Straße einen Zigarettenautomaten gesprengt. Gegen 2.20 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, nachdem er an einer Mauer, nahe des Kreisverkehrs an der Ruhrorter Straße, den aufgesprengten Automaten entdeckt hatte. Polizisten konnten in dem Automaten noch mehrere Zigarettenschachteln sowie Bargeld feststellen. Welche Beute die Täter machen konnten, wird noch ermittelt. Die Polizei bittet Zeugen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.02.20
Blaulicht
8 Bilder

Geldautomat an der Kölner Straße gesprengt
Polizei sucht Hinweise zu flüchtigem Fahrzeug

Erst ein knappes Jahr ist es her, dass der Sparkassenautomat an der Kölner Straße bei Mc Donalds gesprengt wurde, da knallte es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 9. Januar, erneut. Um 3.23 Uhr detonierte eine Sprengladung. Neben dem Geldautomat, der komplett zerstört wurde, wurden auch nahe parkende Autos beschädigt. Ein Security-Mitarbeiter (42) der Vollmer-Gruppe wurde durch ein lautes Geräusch aufmerksam und fuhr mit seinem Dienstwagen in Richtung des Geldautomaten. Dort...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.01.20
  •  1
Blaulicht
Die versuchte Geldautomatensprengung in Hagen-Dahl vom 8. Mai wurde aufgeklärt.

Drei Tatverdächtige
Ermittlungserfolg: Versuchte Geldautomatensprengung in Hagen-Dahl aufgeklärt

Umfangreiche Ermittlungstätigkeit der Hagener Polizei hat zur Klärung der versuchten Automatensprengung in Hagen-Dahl am 8. Mai geführt. Drei Tatverdächtige, zwei waren 23 und einer war 41 Jahre alt, hatten versucht, mittels Ottokraftstoff den Geldautomaten, der in einem Nebenraum der Edeka-Filiale angebracht war, gewaltsam zu öffnen. Die Täter scheiterten und entledigten sich auf der Flucht eines Teiles ihrer Kleidung sowie zweier Kennzeichen, die zuvor gestohlen worden waren. Es entstand...

  • Hagen
  • 29.08.19
Wirtschaft
Drei Monate war die Selbstbedienungsstelle der Deutsche Bank in Saarn außer Betrieb.

SB-Center arbeitet nach Sprengung wieder
Deutsche Bank ist in Saarn nach drei Monaten erneut vor Ort

Die Deutsche Bank wird ihre SB-Stelle in Mülheim-Saarn nach knapp dreimonatigen Instandsetzungsarbeiten im September wiedereröffnen. Ein Geldautomat in der SB-Stelle, Düsseldorfer Straße, war Mitte Juni gesprengt worden. Kai Hirdes, Filialdirektor der Deutsche-Bank-Filiale in Mülheim: „Wir freuen uns, dass wir unseren Saarner Kunden auch in Zukunft den gewohnten Service bei der Erledigung ihrer täglichen Bankgeschäfte bieten können. Dies ist ein klares Bekenntnis zu unserem Standort in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.08.19
Überregionales

Wer sprengte den Zigarettenautomaten in Winz-Baak ?

Die Sprengung eines Zigarettenautomaten konnte heute in der öffentlichen Hauptverhandlung des Schöffengerichtes zwei bereits mit dem Gesetz in Konflikt gekommenen Angeklagten aus Bochum nicht nachgewiesen werden. Dennoch wurden sie verurteilt. Auch nach der Anhörung von acht Zeugen blieben bei Richter Johannes Kimmeskamp und bei seinen beiden Schöffen noch entscheidende Fragen offen. Dieses fasste der Richter mit der Aussage „bestimmte Dinge wurden einfach versäumt“ in seiner...

  • Hattingen
  • 29.08.18
Überregionales
Der SB-Standort der Sparkasse in Frohlinde wird umgebaut. Foto: Thiele

Sparkasse baut SB-Standort in Frohlinde um / Siedelt sich Einzelhandel an?

Nach der versuchten Automatensprengung Mitte April baut die Sparkasse Vest ihren SB-Standort im Stadtteil Frohlinde um. Er soll voraussichtlich Ende Juni wieder eröffnet werden. In den frühen Morgenstunden des 18. April hatten zwei Männer, die mittlerweile gefasst wurden, versucht, den Geldautomaten gewaltsam zu öffnen (wir berichteten). "Es wurden Reparaturarbeiten zur Wiederherstellung des SB-Angebotes erforderlich", teilt die Sparkasse mit. In diesem Zusammenhang nehme man nun weitere...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.05.18
Überregionales
Der Eingangsbereich im Real-Warenhaus Heifeskamp ist schwer beschädigt worden, als die Automatensprenger zuschlugen.

Automatensprenger zerstören Real-Foyer am Heifeskamp - Betrieb läuft weiter

Dümpten. Am Dienstagmorgen, 6. März, um 5.20 Uhr, alarmierte eine Zeugin die Polizei, um eine Geldautomatensprengung in einem Warenhaus am Heifeskamp zu melden. Um 4.40 Uhr wurde dort ein Alarm ausgelöst. Vor Ort bot sich ein entsprechendes Trümmerfeld. Die bislang unbekannten Täter hatten sich gewaltsam Zutritt zum Markt verschafft und einen frei stehenden Geldautomaten gesprengt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die die Tatverdächtigen gesehen haben oder Angaben zu einem möglichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.03.18
Überregionales

Zigarettenautomat gesprengt: Täter ohne Beute

Nach einem spektakulären Ereignis in Rheinberg werden noch Zeugen gesucht. Ein Zeitungsbote hörte - laut Polizeibericht - am Sonntag gegen 5.40 Uhr in der Früh einen lauten Knall in Rheinberg Annaberg. Anschließend stellte er fest, dass Unbekannte versucht hatten, einen Zigarettenautomaten an der Niklaus-Palm-Straße/ Lindenstraße zu sprengen. Der Zeuge beobachtete in diesem Zusammenhang einen unbekannten Pkw, der über die Nikolaus-Palm-Straße in Richtung der Straße Kleine Gert...

  • Moers
  • 16.01.17
Ratgeber

Sprengung eines Geldautomaten geplant

GOCH. Am Donnerstag (23. Juni) bereiteten gegen 3.20 Uhr drei unbekannte männliche Täter die Sprengung des Geldautomaten einer Bankfiliale am Markt vor. Offenbar wurden die Täter gestört und von ihrer weiteren Tatausführung abgehalten. Die Täter waren mit Sturmmasken vermummt und trugen schwarze Kleidung, vermutlich Blousonjacken. Bislang gibt es keine Hinweise auf ein mögliches Fluchtfahrzeug. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon: 02824-880 mit der Kripo Kalkar in Verbindung zu...

  • Goch
  • 23.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.