Autor

Beiträge zum Thema Autor

Kultur
Das "Literatürk"-Festival wird organisiert von Fatma Uzun, Semra Uzun-Önder und Johannes Brackmann (v.l.).

„Haste mal ‘ne Zukunft“
"Literatürk"- Festival startet am 9. November in seine 16. Auflage

Das internationale Literaturfestival "Literatürk" startet am 9. November in seine 16. Auflage. Mit dem Motto „Haste mal ‘ne Zukunft“ richtet es den Blick auf ein unbestimmtes Morgen voller Ungewissheiten – und Möglichkeiten. Bis zum Festivalschluss am 18. November stehen insgesamt siebzehn spannende Lesungen und Diskussionen mit namhaften Autoren auf dem Programm. Die Veranstaltungen des "Literatürk"-Festivals werden in diesem Jahr entweder Live – überwiegend in Essen und unter Beachtung...

  • Essen
  • 19.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
KLAUS MÄRKERT ... kann (gut) schreiben UND (vor-) LESEN!
6 Bilder

BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN
Wir sterben viele TODE-auf dem Weg zum großen Finale…

... schon wieder lange´ her... 2018 (mittlerweile traf ich KLAUS MÄRKERT dieser TAGE im MAI 2019 schon wieder bei einer LESUNG, in Gladbeck...) LESUNG in BOTTROP Il Vinaio KLAUS M Ä R K E R T im JUNI 2018 ...dass ich gerne lese, mir aber manches Mal noch viel lieber einfach vorlesen lasse, wissen die, die mich ein wenig kennen, und auch die, die mir da regelmäßig vorlesen. Will sagen, auch einige Autoren kennen mich schon als immer mal´ wieder auf deren...

  • Bottrop
  • 24.05.19
  • 8
  • 3
Kultur
"KULTURKIRCHE" ALTENESSEN, in Essen... im Januar 2018
9 Bilder

...aus den T R Ü M M E R N

JANUAR 2018 in Essen-Altenessen PIANIST AEHAM AHMAD ... in der KULTURKIRCHE ESSEN Es ist schon wieder eine Weile her, aber ich erinnere mich noch gut an diesen Sonntag im Januar. Meine Mutter und ich hatten sich auf gemacht, einen kleinen Spaziergang mit anschließendem Kirchengang in einem anderen Stadtteil als sonst zu begehen. Nun, nicht zu einem vormittäglichen Gottesdienst, nein, zu einem Konzert, einem vielleicht etwas Anderen als gewöhnlich, am frühen Abend. In dieser...

  • Essen-Nord
  • 05.04.18
  • 13
  • 17
Überregionales
Zu keinem Anlass wird so viel gebützt wie im Karneval. Foto: Archiv dib/Gohl

Lustig, peinlich oder emotional: Schickt uns eure Karnevals-Geschichten!

Der eine ist im Feiermodus, der andere hat's noch gar nicht mitbekommen: Wir sind mittendrin, in der fünften Jahreszeit. Und bekanntlich regieren im Karneval die Narren. Es wird gebützt, geschunkelt und gelacht. Ob auf Sitzungen, Empfängen oder im Straßenkarneval - vor allem im Rheinland befinden sich die Menschen im Ausnahmezustand. Ob's an der Verkleidung liegt oder am Alkohol? Je mehr Schminke im Gesicht, desto mehr sinkt die Hemmschwelle, Sekt und Bier tun ihr übriges dazu. Diese...

  • 15.01.18
  • 11
  • 14
Kultur
ein neues GEDICHTE-Büchlein
6 Bilder

G E W I C H T I G E GEDICHTE !?!

... BÜCHER Lesungen BÜCHER Lesungen BÜCHER Lesungen BÜCHER DÜSSELDORF "BLAUE STUNDE" in der Destille, 4.November 2017 Vergangenen Samstag war ich mal´ wieder in der Destille. Da ist jeden ersten Samstag im Monat nachmittags die sogenannte „BLAUE STUNDE“… eine ca. zweistündige Lesereihe zu besuchen … Ich muss sagen, es ist ganz nett dort, wenngleich es in der mitunter recht teuren´ Düsseldorfer Altstadt liegt. Dennoch ist es immer gut zu wissen, wo man sich gut...

  • Essen-Ruhr
  • 07.11.17
  • 16
  • 17
Kultur
...einfach HUMOR!
4 Bilder

HARRYs´SÜNDEN ? Vielleicht auch SEGEN!?!

G L A D B E C K im WESTEN NRWs... "SEGEN oder SÜNDE" Harry Michael LIEDTKE ISBN: 978-3-96174-014-7 www.verlag-epv.de ...NEUE BÜCHER auf dem MARKT, ja, auch in Gladbeck! Auch hier im Ruhrgebiet gibt es VIEL Neues auf dem BÜCHERMARKT, und dabei denke ich nun nicht an die angeblich so-tollen-wichtigen BESTSELLER-Listen der angeblich GANZ „Großen“ Autoren, die Jeder so zumindest dem Namen nach kennt. Mittlerweile kennt man ja auch richtig´ nette Menschen, die schreiben und...

  • Essen-Ruhr
  • 07.10.17
  • 13
  • 14
Überregionales
Bloggerin, Buchautorin und ambitionierter Familienmensch: Anke Müller ist unsere BürgerReporterin des Monats August.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats August: Anke Müller

Sie schreibt, weil sie eben muss. Über das Wetter, die Familie, die Rückenschmerzen oder das Ding aus der Melone, das aussieht wie ein Spermium. Anke Müller ist zwar nicht die dienstälteste BürgerReporterin, trotzdem verdankt die Lokalkompass-Leserschaft ihr viele wunderbare Geschichten. Die Mülheimerin ist unsere BürgerReporterin des Monats August. Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie wahrscheinlich sagen? Bei der Familie kommt es darauf an, wen man...

  • 01.08.17
  • 37
  • 26
Überregionales
Natürlich hatten wir mächtig Spaß.

Lokales aus Bochum : Autorin Sabine Hegemann jetzt auch in Bochum ?

Autorin Sabine Hegemann jetzt auch in Bochum ... Warum? Na...weil es das Leben so schreibt ... ♥ In kürze erscheint nun die 3.Auflage von - Wie das Leben so schreibt - und für alle Hegemann Fans heißt es nun es darf wieder bestellt werden. Die Autorin verriet uns heute das sie an ihrem zweiten Buch arbeitet . Es wird mit Spannung erwartet und dann auch in Bochum erhältlich sein. Natürlich drücken wir wieder einmal die Daumen. Viel Erfolg liebe Bine ... Die nächste Lesung...

  • Essen-Ruhr
  • 18.07.17
  • 40
  • 11
Ratgeber
Markus Bötefür ist Buchautor und erfolgreicher Angler, wie dieses Foto mit einem Brassen-Fang beweist.

Anglerführer aus dem Klartext Verlag gewinnen!

Der NORD ANZEIGER verlost fünf Angelführer von Autor Markus Bötefür aus dem Klartext Verlag. Ein Interview rund ums Thema Angeln mit dem Buchautoren, finden Sie, liebe User, im NORD ANZEIGER vom Samstag, 20. Mai! Wer ein Buch gewinnen möchte, der klickt den nachstehenden Button an. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Die Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt.

  • Essen-Werden
  • 18.05.17
  • 1
Kultur
...er liest nicht nur ....
13 Bilder

KONJUNKTIVES LEBEN…

Bücher LESUNG Bücher LESUNG Bücher LESUNG Bücher ..... DAS LEBEN erzählen … OLIVER GRAF, Autor aus Erlangen „Das Leben als KONJUNKTIV“ Auf die Bahn, natürlich, mal´ wieder kein Verlass! Ab Bottrop Bahnhof ging nichts mehr weiter in Richtung GLADBECK (WEST). WAS nun? Ersatz-Busse überlastet, und gerade weg, nahmen wir einfach einen Linienbus zum ZOB: Von dort aus dann weiter, und mit ein wenig GLÜCK, auch mit dem Wetter, bekamen wir doch noch guten Anschluss und spazierten den...

  • Gladbeck
  • 07.05.17
  • 8
  • 11
Kultur
Buch-Cover
3 Bilder

BOAH´ EEÄYY, wat´willZe...´???

R U H R G E B I E T Neuigkeiten vom Ruhrpottler´ Günner Mambrallek ( alias Volker Kosnitzki ) Der 1955 geborene GELSENKIRCHENER´ präsentiert erneut ein Büchlein in der typischen Ruhrpott-Sprache des "kleinen Mannes" und ich freue mich sehr darüber! Ich liebe diese "unsere" schnödderige Art und ganz besonders den Schlag Menschen, die hier so um mich herum meine HEIMAT "RUHRGEBIET" ausmachen und vor Allem liebenswert machen! Diese Art, zu reden, zu texten... findet sich deutschlandweit...

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.16
  • 11
  • 14
Kultur
Gekonnt, wie immer, präsentiert der Autor sein Werk
3 Bilder

Neues von...

M I K E GROMBERG (Roland Güthoff) GEWINNER oder VERLIERER (Du hast die Wahl) jaja, Bücher gibt es wie Sand am Meer, ganz sicher! Das ist auch GUT so! Ich liebe Bücher und Viele mit mir, da bin ich mir sicher! Sowas aber, wie DAS Buch hier, das NEUE von diesem´ GROMBERG ... das gibt es sicher nicht einfach so immer und überall und in jeder Buchhandlung und auch nicht an jeder Tanke´ wie Kaugummi oder diese Möchtegern´-Zeitung mit den vier großen Buchstaben, Ihr wißt schon...

  • Essen-Ruhr
  • 24.07.16
  • 10
  • 4
Kultur
Zum Holocaust-Gedenktag präsentiert der Essener Fotograf und Autor Olaf Eybe seine Bilderserie „Auschwitz Close-ups“. Foto: Olaf Eybe
11 Bilder

Auschwitz in Close-ups: Fotos von Olaf Eybe zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das KZ Auschwitz-Birkenau. 60 Jahre später führten die Vereinten Nationen zum Gedenken an den Holocaust und den Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau den Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust ein. Der Essener Fotograf und Autor Olaf Eybe nimmt den diesjährigen Gedenktag zum Anlass, um eine Auswahl seiner Bilderserie „Auschwitz in Close-ups“ der Öffentlichkeit vorzustellen. Im Januar 2015 war Olaf...

  • Essen-Steele
  • 25.01.16
  • 4
  • 3
Kultur
BUCH-Cover ... Werner Zapp
6 Bilder

GLEICH beim ERSTEN BUCH in die ... LETZTE RUNDE?!?

WERNER ZAPP "Letzte Runden" 1.Auflage Aug.2011 im KKF Buchecke Verlag (Duisburg) Als ich irgendwann Ende 2012, oder war es schon Anfang 2013, dem Duisburger Autor WERNER ZAPP bei einer Lesung begegnete, hatte mir seine brutale Geschichte nicht wirklich gefallen. Gehetzt und ein wenig selbstgefällig, so schien es, hatte er den Text hinunter geleiert. Schlecht geschrieben war diese keineswegs, doch ich erinnere mich, dass mir irgendetwas an diesem Tag, an dieser Geschichte nicht so...

  • Duisburg
  • 22.11.15
  • 15
  • 10
Kultur
GUNNAR Schade aus Berlin ... (m.fr.Gen.d.Autors)
3 Bilder

VERNUNFT... oder

Vernunft ... was ist das schon, V E R N U N F T ?! Vernünftig sein?! Sind wir das? WOLLEN wir das? Immer? Wie definiert sich diese... V E R N U N F T?! Ist es wie mit der Liebe, mit Krieg und Frieden...? Wie mit und in der K U N S T!? Jeder definiert es ein klein wenig ... a n d e r s !?! In der SATIRE, auch im KABARETT... kann man wunderbar vernünftig aber auch UN-vernünftig sein! Und ALLE ANDEREN auf ihre UN-Vernunft... deutlich hinweisen! Richtig gut macht das...

  • Essen-Ruhr
  • 07.10.15
  • 10
  • 8
Kultur
Ausschnitt Buchcover...
3 Bilder

GESCHICHTEN einfach ABZUGEBEN ...

Buchvorstellung WERNER ZAPP "Geschichten umständehalber abzugeben" ich sage es gleich, frei heraus... manchmal, finde ich seine kleinen Erzählungen ein klitze-kleines bisschen ZU heftig! "Hardcore" eben! Zu brutal! Aber dann denke ich bei mir, eigentlich, ja, hat er Recht, SO ist es und nicht anders! Ja, und nicht nur eigentlich! WERNER ZAPP schreibt eben knallhart! Zappelt eben nicht lange, sagt, wie es ist! Und, er weiß auch, dass ich so manche seiner Geschichten ZU...

  • Duisburg
  • 17.04.15
  • 19
  • 11
Kultur
Marcus Watolla hier bei einer Lesung in Düsseldorf aktiv; Foto m.freundl.Gen. by DaD/W.
5 Bilder

BITTERE satirisch-SÜßE HAPPEN´...

Buchempfehlung Bei diesem Gladbecker Autor muss man und frau auch, mit Allem rechnen! Marcus WATOLLA erzählt ein klein wenig gehässig alltägliche Geschichten, die sich in witzige, aber auch satirische Szenen hochschrauben... und wenn man dann bei Lesungen sein verschmitztes Lächeln dazu beobachtet, während er vorträgt, versteht man, warum HARRY Liedtke ihn den Satire-Papst nennt! Mit BITTERSÜß hat der 1972 Geborene endlich ein nettes kleines Büchlein mit allerlei...

  • Essen-Ruhr
  • 11.04.15
  • 17
  • 8
Kultur
Cover der aktuellsten Ausgabe "Begräbnis auf dem Mond", Foto vom Autor selbst z.Verf.gestellt
6 Bilder

MOND-Begräbnisse ...und VIELES mehr: Harry M. Liedtke

BUCH-Empfehlung: BÜCHER, ja, gibt es eine Menge auf der Welt! Viele findet man, täglich, hier und da, und selbst in Bahnhofs-Tabakwarenläden gibt es heutzutage nicht nur Zigaretten und Tagespresse, nein, auch die aktuellsten Bestseller. Auch bei mir zu Hause liegen noch etliche dieser mehr oder minder´guten, wichtigen, schönen Exemplare herum! Ich hüte sie alle, denn mir sind Bücher wichtig! Und selbst wenn es auch tatsächlich überflüssiges Geschreibsel gibt unter ihnen, auf die Idee...

  • Gladbeck
  • 06.04.15
  • 11
  • 12
Kultur
Der Essener Autor und Fotograf Olaf Eybe liest am 27.1.2015 "Texte (nicht nur) über Auschwitz" in der Stephanuskirche in Essen-Überruhr.
5 Bilder

Olaf Eybe liest Texte (nicht nur) über Auschwitz - Auschwitz: 70 Jahre nach der Befreiung

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Am 27. Januar 2015 – am 70. Jahrestag der Befreiung – stellt Olaf Eybe um 19.00 Uhr in der Stephanuskirche in Essen-Überruhr (Langenberger Straße 434) Gedichte von verschiedenen Autoren und eine Auswahl eigener Kurztexte vor. Mit der aufrüttelnden Lesung des Essener Autors und Fotografs rund um das Thema Auschwitz wollen die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr und die Kultur Offensive Ruhr an diesen wichtigen Tag, der...

  • Essen-Ruhr
  • 07.01.15
  • 1
Kultur
Buch-Cover... gefällt...!
3 Bilder

Er schreibt es auf, die Geschichten, DIE Geschichte des LEBENs...

"DER LEBENSSCHREIBER" Roman von Christoph A.G. KLEIN ...wenn ich nun das Leben aufschreiben würde, egal, ob das der Anderen, oder etwas aus meinem Leben, würde ich auf alle Fälle B Ü C H E R erwähnen! Literaten, Künstler und Maler! Das Lesen wäre ein wichtiger Bestandteil dieser Geschichte, die ja dann auch wieder gelesen werden sollte...! Ich würde ganz bestimmte, einzelne Werke hervorheben... Bücher, die mir mal´was bedeutet haben, oder mir nachwievor was´ bedeuten, Bücher,...

  • Essen-Ruhr
  • 18.11.14
  • 1
  • 6
Kultur
Freuen sich auf die Lesung in der Stephanuskirche (v.I): Autor und Fotograf Olaf Eybe und Pfarrer Markus Pein. Beide sind Initiatoren der Kultur Offensive Ruhr. Foto: KOR/Krause

Und Friede auf Erden: Olaf Eybe liest Texte zu den Themen Krieg und Frieden

In diesem Jahr jährt sich der Ausbruch des 1. Weltkriegs zum 100. Mal. Der Essener Autor und Fotograf Olaf Eybe hat aus diesem Anlass Gedichte zu den Themen Krieg und Frieden von Autorinnen und Autoren aus mehreren Jahrhunderten zusammengestellt. Seine ganz persönliche Textauswahl von bekannten und unbekannten Dichtern kombiniert er mit eigenen Anmerkungen und Texten. Die zum Nachdenken anregende Mischung präsentiert er am 14. November um 19.00 Uhr in der der Stephanuskirche (Langenbergerstr....

  • Essen-Ruhr
  • 19.10.14
  • 3
Kultur
MITTWOCH, 19.02.14 in ESSEN... DINNERLESUNG...nix wie hin´!!!!!

Mittwochs--DINNER-Lesung...

... ich habe da was´ für EUCH, gerade frisch rein´... sozusagen GANZ frisch und LECKER Etwas für Jedermann und JederFrau... ein ganz frischer, dennoch HEIßER TIPP...: Wer am kommenden Mittwoch Abend ( ab 18.30Uhr) noch nichts vor hat, der sollte sich dieses Essen und diese LESUNG nicht entgehen lassen....: Leckeres Essen trifft gute Satire Harry Michael Liedtke lädt ein: ... zu einer kulinarischen Dinner-Lesung mit Geschichten aus seinem Buch: "Begräbnis auf dem Mond...

  • Essen-Nord
  • 17.02.14
  • 27
  • 6
Kultur
Krimi-Fachmann H.P. Karr hat in den letzten Jahren nicht nur als Fachberater die Anthologien zum Krimifestival »Mord am Hellweg« herausgegeben, sondern auch die beiden erfolgreichen Ruhrgebiets-Krimisammlungen »Schicht im Schacht« und »Hängen im Schacht« veröffentlicht
2 Bilder

H.P. Karr im Interview: Nur über Dinge schreiben, die wirklich interessant sind

Spannende Ratekrimis aus dem Ruhrgebiet Wenn die Kripo vor Ort nicht mehr weiterweiß – dann kommt Vera Falck von der SOKO Ruhr zum Einsatz. Die Sonderkommissarin ist clever, sportlich und löst jeden Fall mit der ihr eigenen Kombinationsgabe. Wenn Kommissarin Vera Falck von der SOKO Ruhr auf Mörderjagd geht, dann steckt ein Mann dahinter: Autor H.P. Karr denkt sich seit Jahren spannende Ratekrimis und Kriminalstories aus. Der aus Thüringen stammende Schriftsteller lebt seit 1960 im...

  • Essen-Ruhr
  • 16.02.13
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.