Autoren

Beiträge zum Thema Autoren

Kultur
Jens Henrik Jensen. Foto: Red Star Photo
2 Bilder

Der Hellweg im Fadenkreuz „berühmt-berüchtigter“ Krimistars
Autoren sind für „Mord am Hellweg“ auf Recherchetour

Europas größtes internationales Krimifestival „Mord am Hellweg“ schickt ab dem Spätsommer wieder erstklassige Krimiautoren in die Hellweg-Region. Bereits zum zehnten Mal geht es nun erneut auf Recherchereise. Dabei sind u.a. Ben Aaronovitch, Bernhard Aichner, Doris Gercke, Andreas Gruber, Elisabeth Herrmann, Jens Henrik Jensen, Edith Kneifl, Volker Kutscher oder Antti Tuomainen – eine „kriminelle Gesellschaft“, die sich sehen lassen kann. Zwei bis drei Tage haben die Schriftsteller*innen...

  • Kamen
  • 07.09.19
Kultur
Sie ist ein "Stammgast" bei Veranstaltungen der Buchhandlung Daub - Christine Westermann.
2 Bilder

Hochkarätige Gäste beim Autorenherbst
Alles andere als langweilig!

Menden. Bald startet er wieder, der Autorenherbst der Buchhandlung. Auch in diesem Herbst stehen Veranstaltungen für jeden Geschmack auf dem Programm. Los geht es am 12. September mit Rolf Seelmann-Eggebert, der gemeinsam mit seiner Tochter auf der Wilhelmshöhe aus seinem bewegten Leben und den vielen Begegnungen mit dem europäischen Hochadel erzählen wird. Knapp 40 Jahre lang hat der Journalist den Deutschen die europäischen Königshäuser erklärt. Kaum einer kam den Royals so nahe wie er....

  • Menden (Sauerland)
  • 01.09.19
  •  1
  •  1
Kultur

Das literarische Krokodil wird 2

Es ist wieder soweit. Andreas Niggemeier, Ingrid Schlüter und Sabine Müller lesen im Krokodil. Wir haben Zweijähriges! Und Musik gibt's auch! Freitag, 6. September 2019 von 19:30 bis 21:30 Gaststätte Krokodil, Ahnenfeldstraße 7, 40239 Düsseldorf

  • Düsseldorf
  • 23.08.19
  •  4
  •  2
LK-Gemeinschaft
Traurig ....
Leider unterwegs ...
2 Bilder

Disco ,Willy &Flokati erschienen im Klartext Verlag
Ein unglaublicher Bucherfolg👀Klartext Verlag was sonst

SCHADE ....ICH KANN DA NICHT HIN...Die 1970er Jahre - was für eine bunte verrückte Zeit! Aufbruchstimmung und die Mode verrückt wie diese Zeit selbst . Eine Zeit mit einem neuem Lebensgefühl. Schön wars, viel erlebt ,meine Zeit- eben. FLOWER-POWER - RUHRGEBIET. Gesucht: Meine Tageszeitung  (WAZ ) rief ihre Leser dazu auf,ihre ganz persönlichen Erinnerungen an diese prallen 70er zu schildern . Zeitzeugen berichten: So endstand ein emotionaler Rückblick auf ein Jahrzehnt, das nicht...

  • Bochum
  • 25.07.19
  •  27
  •  5
Kultur
... einige Autoren waren zugegen, hier zusammen mit Manuela Klumpjan (Verlegerin) in der Mitte des Bildes´...
26 Bilder

BÜCHER lesen LITERATUR hören MUSIK live Gespräche kommunizieren ...
AUCH "kleinere" VERLAGE können "GROSS"

HATTINGEN an der RUHR RUHRGEBIET! eine LESUNG der besonderen Art... von und für einen besonderen Verlag... Edition Paashaas Verlag´ 16.Juli 2019 in der STADTBIBLIOTHEK HATTINGEN … es war einmal … Letztes Jahr erhielt der Edition Paashaas-Verlag aus Hattingen eine Auszeichnung, bester Verlag! Diese wurde nun endlich auch einmal gebührend gefeiert und mit einer musikalischen Lesung in der Stadtbücherei im schönen HATTINGEN begangen! Hierzu war ich eingeladen und gerne mit vielen...

  • Hattingen
  • 22.07.19
  •  14
  •  8
Kultur

Deutscher Buchpreis 2019
Die Shortlist-Autoren lesen am 29. September im Schauspiel Frankfurt

Bereits im fünfzehnten Jahr bringt der Deutsche Buchpreis deutschsprachige Literatur ins Gespräch wie kaum eine andere Auszeichnung und gewinnt damit die Aufmerksamkeit der Leser wie Literaturkritiker gleichermaßen. Die Shortlist-Veranstaltung knüpft an diesen Erfolg an: Zum zwölften Mal präsentieren das Kulturamt Frankfurt am Main und das Literaturhaus Frankfurt in Kooperation mit der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, die den Preis vergibt, die...

  • Dortmund
  • 26.06.19
  •  1
Kultur
...angekommen im HAUS MASSENBERG, Ort des Geschehens´
12 Bilder

Autoren-Lesungen KUNST Kultur und vieles MEHR
DREI liebenswerte DÜSSELDORFER´ Literaten

Düsseldorf, Flehe: Literarische Krokodil goes HAUS MASSENBERG April 2019: SCHLÜTER-NIGGEMEIER-MÜLLER EIN SONNTAG in Düsseldorf DREI AUTOREN Also, zwei Autorinnen, und ein Autor um genau zu sein! Volles Haus, gute Stimmung… und zu essen und zu trinken! Hörenswerte Texte, gefühlvolle Vor-LESER´. KUNST. BILDER. Gemütlich und nett Mehr als „nur“ nett. DAS andere NETT eben, das ECHTE, das GUTE! Kurzweilig und unterhaltsam und einfach nur SCHÖN. Schöner Nachmittag. Gute Hin- und...

  • Düsseldorf
  • 01.05.19
  •  10
  •  4
Kultur
...es schnappt ZU: das LITERARISCHE Krokodil
9 Bilder

KleinKunst im Düsseldorfer´KROKODIL
LITERARISCHE KROKODIL schnappte...ZU...!!! :-)

DÜSSELDORF ZOO NEIN, kein TIERGEHEGE, kein ZOO in dem Sinne... sondern im Stadtteil ZOO, nähe der S-Bahn-Station D-ZOO.... LITERARISCHES KROKODIL´ ERSTE AUSGABE 2019 15.03.19 Freunde verabredeten sich wieder einmal in DÜSSELDORF, um im KROKODIL einen unterhaltsamen LESUNGS-Kneipen-ABEND zu verbringen. Die beiden Damen Ingrid SCHLÜTER und Sabine MÜLLER nahmen den aus dem Sauerland stammenden ANDREAS NIGGEMEIER in ihre MITTE und mischten das KROKODIL wieder mächtig...

  • Düsseldorf
  • 17.03.19
  •  12
  •  2
Kultur
Die Autoren Werner Maistrak, Friedel Lubitz, Helmut Willmeroth und Dieter Lesemann präsentieren den neuesten Band der Hahnenfeder.

Geschichtliches aus Meiderich zusammen getragen
‚Hahnenfeder’ stellt ihr zweites Buch vor

Zwei Jahre nach dem Erscheinen des ersten Bandes „Damals in Meiderich - Geschichten von gestern“ kann die Kulturwerkstatt Meiderich jetzt Band II des Buches der ‚Hahnenfeder’ herausgeben. Wieder sind es 61 Texte, die Geschichtliches und Geschichten aus dem alten Meiderich zusammentragen. Es sind diejenigen Texte, die Werner Maistrak, Friedel Lubitz, Helmut Willmeroth und Dieter Lesemann in der Schreibwerkstatt ‚Hahnenfeder’ der Kulturwerkstatt Meiderich verfasst, gesammelt und auf ihren...

  • Duisburg
  • 13.03.19
Kultur
...der Flyer´zur Veranstaltung im JULI

Planet Award 2018 Gewinner in der Bibliothek zu Hattingen
JULI-LESUNG in Hattingener´ Bücherei....

... schon heute an morgen denken und schon jetzt sich auf einen LESUNGs-Termin im JULI freuen! Der in Hattingen ansässige Verlag "Edition Paashaas" ist mit dem Planet Award von „Radioplanet Berlin“ als Verlag des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. DAS ist mehr als GRUND genug für die hiesige Bücherei eine richtig große LESUNG zu veranstalten zu Ehren des Verlages und seiner Autoren, Musiker und Künstler, ... aber auch für ALLE begeisterten LESE-Musik-Kunst-FANs´!!! ...schaut auch...

  • Hattingen
  • 08.02.19
  •  8
  •  5
Ratgeber
Klaus Stickelbroeck
2 Bilder

Das Landgericht lädt ein
Für den guten Zweck: großer Krimiabend zugunsten des Frauenhauses Düsseldorf

Zur großen Benefiz-Krimilesung mit vier renommierten Autoren aus dem Rheinland laden das Landgericht Düsseldorf und die Autorenvereinigung Syndikat am Freitag, 7. Dezember, in den Schwurgerichtssaal an der Werdener Straße 1 ein. Es lesen Horst Eckert, Jürgen Kasten, Sibyl Quinke und Klaus Stickelbroeck ab 19.30 Uhr aus ihren aktuellen Werken - spannende und humorvolle Unterhaltung ist garantiert, moderiert von René le Riche. Autoren spenden Bücher, Richter spenden Getränke und der...

  • Düsseldorf
  • 04.12.18
LK-Gemeinschaft
Senden Sie uns Ihre selbstverfassten Geschichten und Gedichte zu Weihnachten.

Die wap will ihre feierlichen Gedichte und Geschichten
Senden Sie uns Weihnachtsstimmung

Weihnachten steht zwar noch nicht direkt vor der Tür, aber ist schon mal auf den Weg die Auffahrt hoch. Zeit, dass auch wir in der Redaktion an unsere Weihnachtsausgabe denken. Da ist es fast schon eine liebgewonnene Tradition, dass wir Sie, unsere Leser, dazu auffordern uns Ihre selbstverfassten weihnachtlichen Gedichte und Geschichte zu senden. Chance auf Veröffentlichung Wer also ein Meisterwerk oder einfach nur ein paar nette besinnliche Zeilen in der Schublade versteckt kann diese...

  • wap
  • 30.11.18
Vereine + Ehrenamt
In der Schatzkammer präsentieren die Autoren Dr. Detlef Hopp, Karl-Heinz Lach, Klaus Höffgen, Dr. Edith Tekolf, Heinz-Josef Bresser, Franz Josef Schmitt und Herbert Schmitz ihr Werk. 
Foto: Henschke

Der 16. Band der „Geschichten aus der Werdener Geschichte“ spiegelt engagierten Forschergeist wider
Mit viel Liebe und Enthusiasmus

In Zusammenarbeit mit dem Bürger- und Heimatverein legte der Geschichts- und Kulturverein den 16. Band der „Geschichten aus der Werdener Geschichte“ vor. Vorsitzender Heinz-Josef Bresser dankt allen Autoren für ihren Einsatz „mit viel Liebe und Enthusiasmus“. Sonst wäre solch ein Werk gar nicht möglich. Bresser selbst widmete sich der Werdener Schützenkette. Die lag unbeaufsichtigt in der Sakristei und wurde in Sicherheit gebracht: „Jetzt ruht sie im Banktresor.“ Die Produktion des Buchs...

  • Essen-Werden
  • 29.11.18
Kultur
Gemeinsames Engagement für die Literatur (v.l.): Mediatheksleiterin Katharina Gebauer, Pfarrer Christoph Roller, Kulturdezernent Christoph Müllmann, Sparkassendirektor Ulrich Schneidewind, Ulla Schümann und René Schneider vom Verein LesArt sowie Jörg Büschgens (VHS Moers-Kamp-Lintfort).

Das Fremde als Thema der Kamp-Lintforter Literaturtage

Der Herbst 2018 soll wieder viel Lust aufs Lesen bieten. Dem Aufruf des Vereins LesART folgten nun neben der Mediathek Kamp-Lintfort auch die VHS-Moers-Kamp-Lintfort, das Dorfcafe Hoerstgen, die evangelischen Kirchengemeinde Lintfort, das Geistlich-Kulturelle Zentrum Kloster Kamp, die Buchhandlung am Rathaus und der Kamp-Lintforter SPD-Ortsverein. Sie alle gestalten gemeinsam eine neue Form der Literaturtage vom 19. Oktober bis 23. November. "Gemeinsames Thema aller Lesungen ist – wie der...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.10.18
Kultur
Jan Philipp Burgard.
4 Bilder

„Autorenherbst“ in Menden - Große Namen werfen ihre Schatten voraus

Menden. Die Buchhandlung DAUB präsentiert beim „Autorenherbst“, dem jährlichen Festival der Literatur in Südwestfalen, in diesem Jahr wieder viele große Namen - von Sigmar Gabriel bis Christine Westermann. Den Beginn macht am Donnerstag, 27. September, der ARD-Korrespondent in Washington Jan Philipp Burgard. Ab 19.30 Uhr wird Burgard im Alten Ratssaal Menden in seinem Vortrag sein Augenmerk ganz besonders auf die Situation der Vereinigten Staaten kurz vor den, am 6. November anstehenden,...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.09.18
  •  1
Natur + Garten
Blätter im Sommer
5 Bilder

Regenwolken ziehen ab - schon Samstag macht sich die Hitze wieder breit.

Die Erfrischung hält nicht lange an. Schon am Samstag umarmt uns die Sonne wieder mit aller Macht. Alles spricht von normalen Sommerwetter - aber das Schlimmste sei noch nicht überstanden. Aha. Schwülheiße ,,um - die -30 Grad" klingt für mich aber nicht gerade prickelnd.Deshalb ein - Hitze Gedicht kurz getextet Hitze schleicht sich in die Räume oft schlaflos war die Nacht die Luft heizt sich gewaltig auf Tag für Tag und den darauf. Ich wollte Sonne : Ich...

  • Bochum
  • 08.08.18
  •  18
  •  12
Kultur
...im Kreise dreier AUTOREN... Hattingen, Anfang Juni 2018
10 Bilder

... kurz mal´ GUTEN TAG gesagt

... an irgendeinem (heißen-schwül-warmen) Wochenende... H A T T I N G E N spontan besuchte ich dann doch noch dieses KULINARISCHE Kultur-Highligt in Hattingen vor einigen Wochen... es war sehr sehr warm, also MIR war es zu warm, aber, um ein paar Bekannte zu treffen, ein Buch zu kaufen, lecker zu essen und um sich ein wenig umzuschauen,... nahm ich den kurzen S-Bahnweg auf mich.... es hatte sich dann auch doch noch gelohnt ..... traf noch einige nette Menschen... Am...

  • Hattingen
  • 30.06.18
  •  4
  •  10
Kultur
...gleich geht es los...
3 Bilder

...satirisch-sarkastisch-schöner ABEND...

mit dem Bochumer Autor´ KLAUS  M Ä R K E R T die Tage in Bottrop erlebt ... der Mann kann schaurig-schön-düster, aber ausgesprochen unterschwellig HUMORIG schreiben... und cool rüber´ bringen ... einfach ein KLASSE entspannter´ Lesungs-Abend... KLASSE! Grüße nach BOCHUM´ spontan-Gruß AAT, Juni 2018 natürlich m.freundl.Gen.+Erlaubnis der Künstler

  • Bottrop
  • 16.06.18
  •  3
  •  5
Kultur
Mord gefällig ?
10 Bilder

Lokales aus Bochum : Mord im Brauhaus - neues aus meiner Stadt

Das Alte Brauhaus Rietkötter ist das älteste erhaltene Wohngebäude in der Bochumer Innenstadt. Nach dem Bochumer Stadtbrand 1581 erbaut und urkundlich 1645 erstmals als eine der ersten Bierstätten in Bochum benannt. Das alte Fachwerk 1777 frisch verputzt freut sich noch am heutigen Tage allgemeiner Beliebtheit und lädt zum verweilen bei Speis und Trank ein. In behaglicher Ambiente geschieht nun aber schreckliches - denn bei einem kulinarisches Impro- Krimitheater nebst 3- Gänge -...

  • Bochum
  • 30.03.18
  •  68
  •  12
Kultur
Vor dem Konterfei des Mitbegründers der Moerser Gesellschaft zur Förderung des literarischen Lebens e. V., Hanns Dieter Hüsch freuen sich Fritz Burger, bei der Gesellschaft zuständig für den Literaturpreis, Mirella Weber (1. Vorsitzende), Anne Alsen (2. Vorsitzende) und Dr. Manfred Niessen von der Deutschen Forschungsgesellschaft mit dem Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Niederrhein e. G., Guido Lohmann auf die eingereichten Werke.

Volksbank Niederrhein fördert junge Schriftsteller aus der Region

Diesjähriges Thema „Im Netz“Zum 21. Mal wird der Moerser Literaturpreis ausgeschrieben Nach den Themen der letzten Jahre, wie „Fremde Welten“, „Der Morgen danach“, „Spurlos verschwunden“ und anderen lautet das diesjährige, „Im Netz“. „Dabei geht es nicht nur um das Internet“, so der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Niederrhein, Guido Lohmann, „viel mehr gibt es mannigfaltige Auslegungsmöglichkeiten dieses Begriffes“. Das bestätigt Mirella Weber, 1. Vorsitzende des Literarischen Vereins:...

  • Moers
  • 19.03.18
Kultur
...PLAKATE...weit+breit ... ! :-)
18 Bilder

EIN „KROKODIL“, DREI FRAUEN und ein M A N N

... Autorenlesung... "... und es geht schon wieder los, das darf doch wohl nicht wahr sein..." LESUNGs - SPASS in Düsseldorf „DAS LITERARISCHE KROKODIL“ Januar 2018 Es war Ende September, fast Oktober, als vier Düsseldorfer´ Künstler mit ihrer ersten „KROKODILSLESUNG“ eine neue literarische Reihe´ starteten. Natürlich ließ ich mir, zumal ich alle bereits mehr oder weniger gut schon kannte, diese Premiere nicht entgehen. Voll war es an jenem Abend dort gewesen, da im „Krokodil“,...

  • Düsseldorf
  • 28.01.18
  •  15
  •  15
Kultur
...RIESIGER BücherTisch!
38 Bilder

GUTE NACHRICHTEN vom 5.Hattinger´LESEMARATHON

... es war einmal in HATTINGEN... Ende AUGUST 2017 Zeiten ändern sich, natürlich. Doch seit einigen Monaten habe ich das Gefühl, dass sich die ZEITEN, in denen wir hier gerade leben, ganz besonders stark verändern, und vor Allem dass alles immer SCHNELLER und rasanter von´ statten geht! Gebe zu, so langsam komme ich nicht mehr mit, nicht einmal, wenn es um meine HOBBIES´ geht! Nach wie vor besuche ich diverse Lese-Veranstaltungen, Konzerte und und und, aber zwei, drei oder gar...

  • Hattingen
  • 02.11.17
  •  6
  •  16
Überregionales
LK Treffen ... Raum für Fantasie : 12.11.2017

Lokales aus Bochum: LK Treffen und Lesung im Bochumer Norden Sonntag 12.11.2017

Zur Erinnerung : Wir lesen uns ... Wo? Im Saal der Gaststätte Kath.Vereinshaus Castroper Hellweg 415 44805 Bochum Einlass: ab 17: 00 Uhr Beginn:17:30 Uhr Es erwartet euch ... Heiteres und Besinnliches - eine Buchvorstellung und wir hoffen ... gemeinsam mit euch dem Novemberblues zu trotzen. Die Vorleser : Gudrun Wirbitzky Sabine Hegemann Brunhilde Rentzing Dagmar Krauße Wer noch Lesen möchte wird als Nachlese Gelegenheit...

  • Bochum
  • 30.09.17
  •  40
  •  19
Kultur
...in der Düsseldorfer´ DESTILLE´
7 Bilder

BESUCH in der DESTILLE...zur BLAUEN STUNDE!

LESEN BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN August 2017 "Blaue Stunde" in Düsseldorf  "DESTILLE" Bilker Strasse ( https://www.destille-duesseldorf.de/ ) "SCHREIBSPIELE" In Düsseldorf bin ich ja öfter mal´! Kulturell und auch sonst so. Freunde besuchen, spazieren, flanieren, photographieren und auch schon mal´ zu diversen „LK-Treffen“ und natürlich auch zu Musik-Events, oder nur auf n´ Bierchen oder sowas. Zu einer Lesung aber in der DESTILLE in Düsseldorf-BILK habe ich es trotz...

  • Düsseldorf
  • 20.08.17
  •  8
  •  13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.