Autoren

Beiträge zum Thema Autoren

Vereine + Ehrenamt
Dr. Peter Kracht ist Westfale durch und durch.

40 Autoren aus der Region beteiligt
Spa, Solebad oder gute Höhlenluft inhalieren: „Schönes Westfalen“ im Buch

Kreisheimatpfleger Dr. Peter Kracht ist Westfale durch und durch. Er hat nun 40 renommierte Autorinnen und Autoren aus der Region begeistern können, an einem außergewöhnlichen Band mitzuarbeiten. „Schönes Westfalen“ lautet der Titel des Buches – und der Titel ist Programm.Wie bleibt man gesund (oder wird es wieder) und wie kann man sich sportlich fit halten? „Schönes Westfalen“ nimmt sich umfassend des wichtigen Themas „Gesund & aktiv in Westfalen“ an: Die Seele baumeln lassen, es sich...

  • Unna
  • 14.11.20
Kultur
Die Verantwortlichen im Ulla-Hahn-Haus freuen sich darauf, wieder Aktionen wie den Vorlesetag vom vergangenen Jahr stattfinden zu lassen. Foto: Tim Kögler

Ulla-Hahn-Haus stellt nächste Woche die Autorinnen in sozialen Medien vor
„Eine Woche voller Bücher“ wird im Sommer nachgeholt

MONHEIM. Neue Bilderbücher entdecken, Autorinnen und Autoren ganz nah erleben und Illustratorinnen und Illustratoren bei ihrer Arbeit über die Schulter gucken – mit der „Woche voller Bücher“ bietet das Ulla-Hahn-Haus jedes Jahr im November ein vielfältiges Programm für Monheimer Kindertagesstätten. Doch Corona-bedingt muss das Ganze jetzt im Juni 2021 nachgeholt werden. In der nächsten Woche (16. bis 20. November) stellt das Ulla-Hahn-Haus allerdings die Autorinnen und ihre Bilderbücher in...

  • Monheim am Rhein
  • 13.11.20
LK-Gemeinschaft
Das Landesfilmfest am 7. und 8. März im Bürgersaal Hohenlimburg wird 2020 vom Filmclub Hohenlimburg ausgerichtet.

Am 7. und 8. März
Hollywood Hohenlimburg: Filmclub richtet Landesfilmfest am Wochenende aus

Der Filmclub Hohenlimburg ist an dem Wochenende 7. und 8. März Ausrichter des Landesfilmfestivals NRW des Bundes Deutscher Film-Autoren BDFA. Zweiundzwanzig Filme sind im Wettbewerb gemeldet von sechzehn verschiedenen Autoren aus Filmclubs in Westfalen und Rheinland. Die Filme haben eine Länge von drei bis zwanzig Minuten. Drei Autoren aus dem Filmclub Hohenlimburg sind mit Filmen dabei. Gerhard Schmidt zeigt seine Filme „Lichtergarten im Sauerlandpark“ und „China-Light-Festival in Köln“....

  • Hagen
  • 06.03.20
Kultur
Die Zwillinge Christian (links) und Fabian Jeremies sind seit vielen Jahren gefragte Autoren und Illustratoren für Kinder- und Jugendbücher. Ihre Arbeiten, die in Münster und Castrop-Rauxel am Zeichenbrett entstehen, werden von bekannten Verlagen weltweit vertrieben. Foto: Jeremies

Auch Autoren aus dem Ruhrgebiet von Corona-Absage betroffen
"Die Buchmessen abzusagen,war absolut richtig"

"Wir haben vollstes Verständnis für die Entscheidung der Veranstalter", erklären Christian und Fabian Jeremies. Die beiden Autoren und Kinderbuchillustratoren aus dem Ruhrgebiet stellen sich hinter die Absage der Buchmessen in Bologna und Leipzig in Zeiten des Corona-Virus. von Oliver Borgwardt Die Zwillingsbrüder sind seit Jahren mit ihren liebevollen Zeichnungen und fantasievoll gestalteten Kinderbüchern begehrte Gäste auf Buchmessen. Ihre Geschichten von "Poldi und Paulchen" wurden in...

  • Gladbeck
  • 04.03.20
  • 1
Kultur
Oktober-Gedanken...
4 Bilder

Erzählungen Geschichten Frei erfunden Phantasie einfach soooo
ALLES, ... nur geträumt...

[i][i]... HERBST-Geschichten 2019 ZEIT und Ruhe für neue Erzählungen, Phantasien, stories und mehr ... Einfach so ...[/i][/i] etwa wie "SO GANZ GUT... ALLES NUR GETRÄUMT ... Teil III" Einfach-so Erzählungen / HERBST-Geschichten 2019 Fortsetzung zu „SO ganz GUT…“ vom 1.Nov.2019… TEIL I und "SO ganz gut , ... fühlte sie sich nicht" vom 21.11.19 TEIL II ------------------------------------------------------------------------ Es regnete, so ein klein wenig, als er zum Auto ging....

  • Essen
  • 03.12.19
  • 19
  • 6
Ratgeber
6 Bilder

Freu
Glück gehabt

In den letzten drei Monaten habe ich sechs Geschichten eingereicht und wie Klasse, alle Geschichten wurden genommen. Im Noel Verlag erscheinen schon in diesem Monat, noch vor dem Weihnachtsfest: In dem Buch Leise rieselt der Schnee, die Geschichte: "Frohe Weihnachten." Bei Weltentor Mysterie: "Johannas Fluch." In Krimi: "Der kleine Willy." In Weltentor Fantasie: "Die Roggenmuhme." Da ist der Net Verlag. In dem Buch Witziges aus dem Schulalltag ist meine Geschichte "Klassenarbeit."...

  • Herten
  • 16.11.19
  • 25
  • 2
LK-Gemeinschaft
Heute ist bundesweiter Vorlesetag. Was sind denn eure Lieblingsbücher?

Bundesweiter Vorlesetag
Heute ist "Bundesweiter Vorlesetag": Was sind eure Lieblingsbücher?

Der 15. November steht im Zeichen des Buches. Denn aus diesen wird heute vorgelesen. Anlässlich des "Bundesweiten Vorlesetages" an dem in zahlreichen Orten im Land aus Büchern vorgelesen wird wollen wir vom Stadtanzeiger wissen; Was ist euer Lieblingsbuch? Aus welchen Büchern lest ihr vor? Warum ist ein Buch für euch ganz Besonders? In welche Fantasiewelten stürzt ihr euch in den Geschichten? Wir vom Stadtanzeiger Hagen/Herdecke wollen es genau wissen :). Bundesweiter Vorlesetag Der...

  • Hagen
  • 15.11.19
  • 2
  • 2
Ratgeber
Mike Altwicker wie er liest und liegt. Seine Expedition in den Bücherdschungel wird bestimmt vergnüglich.

Mike Altwicker stellt seine literarischen Entdeckungen vor
Persönliche Einblicke in das Reich der Bücher

Xanten. Eine spannende Expedition in das Reich der Bücher steht am Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr im Kriemhildsaal des Xantener SiegfriedMuseums auf dem Programm. Der studierte Buchhändler Mike Altwicker wird die Besucher an diesem Abend seine Entdeckungen aus dem schier unübersichtlichen Wust der Neuerscheinungen vorstellen. Mike Altwicker liebt die Literatur, er versucht, jedes Jahr wieder für alle Lesebegeisterten die besonderen Bücher zu entdecken. Das muss nicht immer ein...

  • Xanten
  • 03.11.19
  • 1
Kultur
...DIE EINE... so ganz sooo GUT... :-)))
5 Bilder

Befindlichkeiten KURZE KURZGESCHICHTEN Erzählungen
...SO GANZ GUT...

...irgendwann und wie´ in 2019, Essen, um OSTERN herum, glaube ich, war es gewesen, da fiel mir ein SATZ auf... daraus wollte ich noch was´machen... schon wieder lange her... „…dass es DIR mal richtig gut geht, also ganz gut geht,... für immer!“ EINFACH SO, ERZÄHLUNG.... Mitten im Gedränge, im fast schon Herum-Geschuppse´ dieser Schlange vor der Kino-Kasse fiel ihm das Portemonnaie aus der Hand. Solch ein Mist. Sich nun auch noch bücken müssen. Münzen kullerten aus der...

  • Essen-Ruhr
  • 01.11.19
  • 11
  • 8
Kultur
16 Bilder

VERANSTALTUNGEN Lesungen Musikabende Musik-Lesungen SCHÖNE Wochenenden
…Zwei´ lesen aus ZWEI BÜCHERN

oder: IM RUHRGEBIET geht IMMER´ WAS´! Ruhrgebiets-Krimi „INTRIGENSPIEL“ trifft Ruhrgebiets-Satire „Der Schrecken im FLÖZ“ Oktober 2019… irgendwo mitten im Ruhrgebiet Neues Buch von MICHAEL VÖLKEL auf LESE-TOUR! Der Herner´ Gitarren-Virtuose, Vollblut-Musiker, und Autor MICHAEL VÖLKEL, auch als SPIELMANN MICHEL unterwegs, bekannt und erfolgreich, traf sich gestern mit seinem Düsseldorfer´ Kollegen ANDREAS NIGGEMEIER in MOLLY´s Pinte in Wanne´… Also mitten im Ruhrgebiet, da, wo es eben...

  • Herne
  • 19.10.19
  • 15
  • 6
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Disco Willy &Flokati
Klartext: Heute Abend ist es soweit 🕪

Eine besondere Einladung für Mitautoren gab es vom Klartext Verlag für die Mitarbeit eines erfolgreichen Buches. Disco Willy &Flokati. Leider kann ich urlaubsbedingt nicht dabei sein . Schade... Schluchz .... Einige von euch haben auch mitgewirkt und deshalb wünsche ich euch einen tollen kullinarischen Abend. Habt Spaß lasst euch verwöhnen,ihr habt es verdient.  LG in die Heimat.

  • Bochum
  • 18.09.19
  • 15
  • 8
Kultur
Jens Henrik Jensen. Foto: Red Star Photo
2 Bilder

Der Hellweg im Fadenkreuz „berühmt-berüchtigter“ Krimistars
Autoren sind für „Mord am Hellweg“ auf Recherchetour

Europas größtes internationales Krimifestival „Mord am Hellweg“ schickt ab dem Spätsommer wieder erstklassige Krimiautoren in die Hellweg-Region. Bereits zum zehnten Mal geht es nun erneut auf Recherchereise. Dabei sind u.a. Ben Aaronovitch, Bernhard Aichner, Doris Gercke, Andreas Gruber, Elisabeth Herrmann, Jens Henrik Jensen, Edith Kneifl, Volker Kutscher oder Antti Tuomainen – eine „kriminelle Gesellschaft“, die sich sehen lassen kann. Zwei bis drei Tage haben die Schriftsteller*innen...

  • Kamen
  • 07.09.19
Kultur
Sie ist ein "Stammgast" bei Veranstaltungen der Buchhandlung Daub - Christine Westermann.
2 Bilder

Hochkarätige Gäste beim Autorenherbst
Alles andere als langweilig!

Menden. Bald startet er wieder, der Autorenherbst der Buchhandlung. Auch in diesem Herbst stehen Veranstaltungen für jeden Geschmack auf dem Programm. Los geht es am 12. September mit Rolf Seelmann-Eggebert, der gemeinsam mit seiner Tochter auf der Wilhelmshöhe aus seinem bewegten Leben und den vielen Begegnungen mit dem europäischen Hochadel erzählen wird. Knapp 40 Jahre lang hat der Journalist den Deutschen die europäischen Königshäuser erklärt. Kaum einer kam den Royals so nahe wie er....

  • Menden (Sauerland)
  • 01.09.19
  • 1
  • 1
Kultur

Das literarische Krokodil wird 2

Es ist wieder soweit. Andreas Niggemeier, Ingrid Schlüter und Sabine Müller lesen im Krokodil. Wir haben Zweijähriges! Und Musik gibt's auch! Freitag, 6. September 2019 von 19:30 bis 21:30 Gaststätte Krokodil, Ahnenfeldstraße 7, 40239 Düsseldorf

  • Düsseldorf
  • 23.08.19
  • 6
  • 2
LK-Gemeinschaft
Traurig ....
Leider unterwegs ...
2 Bilder

Disco ,Willy &Flokati erschienen im Klartext Verlag
Ein unglaublicher Bucherfolg👀Klartext Verlag was sonst

SCHADE ....ICH KANN DA NICHT HIN...Die 1970er Jahre - was für eine bunte verrückte Zeit! Aufbruchstimmung und die Mode verrückt wie diese Zeit selbst . Eine Zeit mit einem neuem Lebensgefühl. Schön wars, viel erlebt ,meine Zeit- eben. FLOWER-POWER - RUHRGEBIET. Gesucht: Meine Tageszeitung  (WAZ ) rief ihre Leser dazu auf,ihre ganz persönlichen Erinnerungen an diese prallen 70er zu schildern . Zeitzeugen berichten: So endstand ein emotionaler Rückblick auf ein Jahrzehnt, das nicht...

  • Bochum
  • 25.07.19
  • 27
  • 5
Kultur
... einige Autoren waren zugegen, hier zusammen mit Manuela Klumpjan (Verlegerin) in der Mitte des Bildes´...
26 Bilder

BÜCHER lesen LITERATUR hören MUSIK live Gespräche kommunizieren ...
AUCH "kleinere" VERLAGE können "GROSS"

HATTINGEN an der RUHR RUHRGEBIET! eine LESUNG der besonderen Art... von und für einen besonderen Verlag... Edition Paashaas Verlag´ 16.Juli 2019 in der STADTBIBLIOTHEK HATTINGEN … es war einmal … Letztes Jahr erhielt der Edition Paashaas-Verlag aus Hattingen eine Auszeichnung, bester Verlag! Diese wurde nun endlich auch einmal gebührend gefeiert und mit einer musikalischen Lesung in der Stadtbücherei im schönen HATTINGEN begangen! Hierzu war ich eingeladen und gerne mit vielen...

  • Hattingen
  • 22.07.19
  • 14
  • 8
Kultur

Deutscher Buchpreis 2019
Die Shortlist-Autoren lesen am 29. September im Schauspiel Frankfurt

Bereits im fünfzehnten Jahr bringt der Deutsche Buchpreis deutschsprachige Literatur ins Gespräch wie kaum eine andere Auszeichnung und gewinnt damit die Aufmerksamkeit der Leser wie Literaturkritiker gleichermaßen. Die Shortlist-Veranstaltung knüpft an diesen Erfolg an: Zum zwölften Mal präsentieren das Kulturamt Frankfurt am Main und das Literaturhaus Frankfurt in Kooperation mit der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, die den Preis vergibt, die...

  • Dortmund
  • 26.06.19
  • 1
Kultur
...angekommen im HAUS MASSENBERG, Ort des Geschehens´
12 Bilder

Autoren-Lesungen KUNST Kultur und vieles MEHR
DREI liebenswerte DÜSSELDORFER´ Literaten

Düsseldorf, Flehe: Literarische Krokodil goes HAUS MASSENBERG April 2019: SCHLÜTER-NIGGEMEIER-MÜLLER EIN SONNTAG in Düsseldorf DREI AUTOREN Also, zwei Autorinnen, und ein Autor um genau zu sein! Volles Haus, gute Stimmung… und zu essen und zu trinken! Hörenswerte Texte, gefühlvolle Vor-LESER´. KUNST. BILDER. Gemütlich und nett Mehr als „nur“ nett. DAS andere NETT eben, das ECHTE, das GUTE! Kurzweilig und unterhaltsam und einfach nur SCHÖN. Schöner Nachmittag. Gute Hin- und...

  • Düsseldorf
  • 01.05.19
  • 10
  • 4
Kultur
...es schnappt ZU: das LITERARISCHE Krokodil
9 Bilder

KleinKunst im Düsseldorfer´KROKODIL
LITERARISCHE KROKODIL schnappte...ZU...!!! :-)

DÜSSELDORF ZOO NEIN, kein TIERGEHEGE, kein ZOO in dem Sinne... sondern im Stadtteil ZOO, nähe der S-Bahn-Station D-ZOO.... LITERARISCHES KROKODIL´ ERSTE AUSGABE 2019 15.03.19 Freunde verabredeten sich wieder einmal in DÜSSELDORF, um im KROKODIL einen unterhaltsamen LESUNGS-Kneipen-ABEND zu verbringen. Die beiden Damen Ingrid SCHLÜTER und Sabine MÜLLER nahmen den aus dem Sauerland stammenden ANDREAS NIGGEMEIER in ihre MITTE und mischten das KROKODIL wieder mächtig...

  • Düsseldorf
  • 17.03.19
  • 12
  • 2
Kultur
Die Autoren Werner Maistrak, Friedel Lubitz, Helmut Willmeroth und Dieter Lesemann präsentieren den neuesten Band der Hahnenfeder.

Geschichtliches aus Meiderich zusammen getragen
‚Hahnenfeder’ stellt ihr zweites Buch vor

Zwei Jahre nach dem Erscheinen des ersten Bandes „Damals in Meiderich - Geschichten von gestern“ kann die Kulturwerkstatt Meiderich jetzt Band II des Buches der ‚Hahnenfeder’ herausgeben. Wieder sind es 61 Texte, die Geschichtliches und Geschichten aus dem alten Meiderich zusammentragen. Es sind diejenigen Texte, die Werner Maistrak, Friedel Lubitz, Helmut Willmeroth und Dieter Lesemann in der Schreibwerkstatt ‚Hahnenfeder’ der Kulturwerkstatt Meiderich verfasst, gesammelt und auf ihren...

  • Duisburg
  • 13.03.19
Kultur
...der Flyer´zur Veranstaltung im JULI

Planet Award 2018 Gewinner in der Bibliothek zu Hattingen
JULI-LESUNG in Hattingener´ Bücherei....

... schon heute an morgen denken und schon jetzt sich auf einen LESUNGs-Termin im JULI freuen! Der in Hattingen ansässige Verlag "Edition Paashaas" ist mit dem Planet Award von „Radioplanet Berlin“ als Verlag des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. DAS ist mehr als GRUND genug für die hiesige Bücherei eine richtig große LESUNG zu veranstalten zu Ehren des Verlages und seiner Autoren, Musiker und Künstler, ... aber auch für ALLE begeisterten LESE-Musik-Kunst-FANs´!!! ...schaut auch...

  • Hattingen
  • 08.02.19
  • 8
  • 5
Ratgeber
Klaus Stickelbroeck
2 Bilder

Das Landgericht lädt ein
Für den guten Zweck: großer Krimiabend zugunsten des Frauenhauses Düsseldorf

Zur großen Benefiz-Krimilesung mit vier renommierten Autoren aus dem Rheinland laden das Landgericht Düsseldorf und die Autorenvereinigung Syndikat am Freitag, 7. Dezember, in den Schwurgerichtssaal an der Werdener Straße 1 ein. Es lesen Horst Eckert, Jürgen Kasten, Sibyl Quinke und Klaus Stickelbroeck ab 19.30 Uhr aus ihren aktuellen Werken - spannende und humorvolle Unterhaltung ist garantiert, moderiert von René le Riche. Autoren spenden Bücher, Richter spenden Getränke und der...

  • Düsseldorf
  • 04.12.18
LK-Gemeinschaft
Senden Sie uns Ihre selbstverfassten Geschichten und Gedichte zu Weihnachten.

Die wap will ihre feierlichen Gedichte und Geschichten
Senden Sie uns Weihnachtsstimmung

Weihnachten steht zwar noch nicht direkt vor der Tür, aber ist schon mal auf den Weg die Auffahrt hoch. Zeit, dass auch wir in der Redaktion an unsere Weihnachtsausgabe denken. Da ist es fast schon eine liebgewonnene Tradition, dass wir Sie, unsere Leser, dazu auffordern uns Ihre selbstverfassten weihnachtlichen Gedichte und Geschichte zu senden. Chance auf Veröffentlichung Wer also ein Meisterwerk oder einfach nur ein paar nette besinnliche Zeilen in der Schublade versteckt kann diese...

  • wap
  • 30.11.18
Vereine + Ehrenamt
In der Schatzkammer präsentieren die Autoren Dr. Detlef Hopp, Karl-Heinz Lach, Klaus Höffgen, Dr. Edith Tekolf, Heinz-Josef Bresser, Franz Josef Schmitt und Herbert Schmitz ihr Werk. 
Foto: Henschke

Der 16. Band der „Geschichten aus der Werdener Geschichte“ spiegelt engagierten Forschergeist wider
Mit viel Liebe und Enthusiasmus

In Zusammenarbeit mit dem Bürger- und Heimatverein legte der Geschichts- und Kulturverein den 16. Band der „Geschichten aus der Werdener Geschichte“ vor. Vorsitzender Heinz-Josef Bresser dankt allen Autoren für ihren Einsatz „mit viel Liebe und Enthusiasmus“. Sonst wäre solch ein Werk gar nicht möglich. Bresser selbst widmete sich der Werdener Schützenkette. Die lag unbeaufsichtigt in der Sakristei und wurde in Sicherheit gebracht: „Jetzt ruht sie im Banktresor.“ Die Produktion des Buchs...

  • Essen-Werden
  • 29.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.