Autorin

Beiträge zum Thema Autorin

Kultur
Autorin und Persönlichkeitstrainerin Tara Riedman mit ihrem für den Selfpublishing-Buchpreis 2021 nominierten Werk »10 Stories of life«

Langenfelder Autorin für Selfpublishing-Buchpreis nominiert

Langenfeld – Am 6. August 2021 ist die Longlist des diesjährigen Selfpublishing-Buchpreises bekannt gegeben worden. Aus insgesamt 1.138 eingereichten Beiträgen haben es jeweils zehn Titel auf die Longlist in den Kategorien Belletristik, Kinder-/Jugendbuch und Sachbuch/Ratgeber geschafft. Die Langenfelder Autorin und Persönlichkeitstrainerin Tara Riedman überzeugte die Jury in der Rubrik Sachbuch/Ratgeber mit Ihrem Werk »10 Stories of life«. Riedman beleuchtet darin eine Frage, die viele...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.08.21
Kultur
Langenfelder Autorin Riedman im Gespräch auf der Frankfurter Buchmesse. Foto: Patrizia S. Prudenzi

Langenfelder Autorin Riedman motiviert Nachwuchsschreiber auf der Frankfurter Buchmesse

Im Rahmen der jüngsten Frankfurter Buchmesse war die Langenfelder Autorin Tara Riedman am Stand des deutschen Selfpublisher-Verbands aktiv. Am Beispiel ihrer eigenen Werke motivierte sie Nachwuchsautoren und Kollegen, ihren kreativen Ideen freien Lauf zu lassen – ganz im Sinne des Verbandsmottos „Gemeinsam mehr erreichen“. Auch die Vor- und Nachteile der Buchveröffentlichung in Eigenregie waren ein großes Thema, ebenso wie der hohe Stellenwert des gegenseitigen Austausches und ständigen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.10.17
Überregionales
Puppen aus der Vorkriegszeit, das Schreiben und ihre Familie haben einen besonderen Platz in Gittes Leben.
4 Bilder

BürgerReporterin des Monats Mai: Gitte Hedderich

Zwar ist der Dezember 2015 noch nicht allzu lange her. Was und wen man als BürgerReporterin in dieser Zeit alles erreichen kann, zeigt uns Gitte Hedderich jeden Tag. In anderthalb Jahren hat sie mehr als 500 Beiträge veröffentlicht und uns mit Fotos, Kurzgeschichten und Ideen versorgt. Sie ist unsere BürgerReporterin des Monats Mai. Was macht deine Heimatstadt so besonders? Mit Heimatstadt, denke ich mal, meinst du Herten? Denn geboren bin ich in Essen-Werden. Wie bei den meisten Menschen hat...

  • 01.05.17
  • 55
  • 38
Kultur
Marion Schreiner und Nigel Prickett bieten einen interessanten Leseabend mit spannenden Texten und tiefsinnigen Liedern an.
2 Bilder

Erst Stadtbücherei Hilden, dann Leipziger Buchmesse

Bevor die Langenfelder Autorin Marion Schreiner zum dritten Mal zur Leipziger Buchmesse für eine Lesung fährt und ihr neues Buch vorstellt, bietet sie eine Lesung in der Stadtbücherei Hilden, ihrer Heimatstadt, an. „Vielleicht gab es keine Schuld“, lautet der Titel ihres neuen Thrillers. Unter dem Motto „Wenn Frauen ans Eingemachte gehen“ lädt Marion Schreiner eine Woche vor der Lesung in Leipzig einen Leseabend am Mittwoch, 6. März um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3,...

  • Hilden
  • 28.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.