Autorin

Beiträge zum Thema Autorin

Kultur

neue Kurzgeschichte von A. Jackson im Handel
neue Kurzgeschichte von A. Jackson im Handel

Haben Sie oft Zeit zur Verfügung und brauchen in dieser Zeit mehr Spannung in Ihrem Leben. In Zeiten der Krise ist es schwierig eine gewisse Spannung im leben beizubehalten. Schauen Sie doch einfach mal bei Amazon rein und lesen Sie die neue Kurzgeschichte von A. Jackson. Die kleine Amy hatte einen sehr traurigen Start und war sehr einsam im Kinderheim . Doch sie bekommt eine neue Chance im Leben, doch für diese Chance muss sie einen hohen Preis bezahlen. Gehen Sie auf den unten stehenden Link...

  • Lünen
  • 05.07.20
Überregionales
Schreiben ist Lena Neukirchens Leidenschaft - ob in der Natur, in ihrem Zimmer oder im Zug.

Junge Autorin aus Lünen schreibt an viertem Buch

Sie schreibt, seit sie denken kann. Kurzgeschichten und Bücher, zum Beispiel über die Themen Liebe und Zeit. Zu ihren Genres gehört fast alles, außer Thriller und Krimis. Für Lena Neukirchen, Germanistik und Geschichtsstudentin aus Alstedde, gibt es nur wenige Dinge, die sie lieber tut. Gerade sind es die Liebe und Beziehungen, die die 20-Jährige beschäftigen, wenn sie mit dem Stift über ihrem Schreibblock hockt. Denn sie hat angefangen, ein neues Buch zu schreiben. „Das Buch beschäftigt sich...

  • Lünen
  • 20.06.18
Überregionales
Puppen aus der Vorkriegszeit, das Schreiben und ihre Familie haben einen besonderen Platz in Gittes Leben.
4 Bilder

BürgerReporterin des Monats Mai: Gitte Hedderich

Zwar ist der Dezember 2015 noch nicht allzu lange her. Was und wen man als BürgerReporterin in dieser Zeit alles erreichen kann, zeigt uns Gitte Hedderich jeden Tag. In anderthalb Jahren hat sie mehr als 500 Beiträge veröffentlicht und uns mit Fotos, Kurzgeschichten und Ideen versorgt. Sie ist unsere BürgerReporterin des Monats Mai. Was macht deine Heimatstadt so besonders? Mit Heimatstadt, denke ich mal, meinst du Herten? Denn geboren bin ich in Essen-Werden. Wie bei den meisten Menschen hat...

  • 01.05.17
  • 51
  • 38
Kultur
Silvana Haagen mit ihrem Erstlingswerk "Endstation Hoffnung".
2 Bilder

Endstation Hoffnung - sie liebte einen Junkie

Liebe macht Menschen stark, auch für schwere Zeiten im Leben - doch was kann Liebe ertragen und wo hat sie ihre Grenzen? Silvana Haagen aus Lünen kennt die Antwort aus eigener Erfahrung. Ihr Buch "Endstation Hoffnung" erzählt von der großen Liebe und dem tiefen Fall, von Drogen und Lügen. Was Silvana Haagen alias Emily J. Finster in ihrem Erstlingswerk schreibt, ist keine Fiktion, sondern die Geschichte ihres eigenen Lebens. Silvana hat es so erlebt, es ist ihre kleine Biografie. Emily - so...

  • Lünen
  • 05.08.16
  • 1
Überregionales
Kessy Bóna aus Lünen steht mit viel Leidenschaft in der Küche, jetzt gibt es mit "Pink Sugar" ein neues Buch.
7 Bilder

Backbuch: Kessy liebt Kuchen aus der Dose

Leidenschaft für's Backen, zwanzig Kilo Mehl, hunderte Eier, zehn Kilo Zucker und eine Menge Arbeit - das sind die Zutaten für "Pink Sugar", das neue Backbuch von Kessy Bóna aus Lünen. Die Hobbybäckerin wird mit ihrem zweiten Werk zur "Wiederholungstäterin" in süßer Mission. Im September vor einem Jahr erschien im Christian Verlag das erste Buch von Hobbybäckerin Kessy Bóna mit dem Titel "Zuckerwölkchen und Sahneküsschen". Die Fortsetzung war eigentlich für das kommende Frühjahr geplant, doch...

  • Lünen
  • 16.10.15
  • 1
Kultur
Autorin Sabine Grimm mit den fünf Büchern ihrer abwechslungsreichen Burgeschichten und den Rittergeschichten.

Grimm erzählt Märchen wie die Gebrüder

Sabine Grimm könnte Bilder malen oder auch Musik machen – doch ihr Nachname ist der Lünerin eine Art Verpflichtung. Sabine Grimm schreibt Bücher und macht als Autorin den berühmten Märchen-Gebrüdern mit dem gleichen Namen alle Ehre. Sabine Grimm weiß nicht, ob sich im Stammbaum ihrer Familie irgendwo die Gebrüder Grimm verbergen, der Name aber ist offenbar Programm. Die Bücher mit den Burggeschichten sind, nach vielen Veröffentlichungen zuvor, das neueste Projekt der Lünerin und es gibt sie in...

  • Lünen
  • 26.04.15
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Chloe enthüllt due gesammte Wahrheit ber die Mormonen
4 Bilder

Diese Bücher lohnen sich zu lesen !!!

Für alle unsere Leseratten !! Hier sind einige Bücher die ich verfasst habe. Ich schreibe seit einigen Jahren und habe auch einen Verlag, der das mit mir zusammen macht. Ich möchte hier etwas Werbung in eigener Sache machen und euch einige meiner Werke vorstellen, die sich zu lesen lohnen. Mein persönlicher Favorit darunter ist 14 Tage Shiloh. Es ist ein sehr bewegender Drama. Ich würde mich freuen wenn ich genug Interessenten zusammen bekommen würde um eine Vorlesung zu veranstalten.

  • Lünen
  • 04.02.15
Überregionales
Das Cover zum Buch.
2 Bilder

Lünerin schreibt über Klapperstörche und andere schräge Vögel

„Wieso nicht die eigenen Erfahrungen nutzen, um daraus einen fiktiven Roman zu schreiben!?“, dachte sich Vanessa Richter nach ihrer zweiten Schwangerschaft. Gesagt, getan! Herausgekommen ist ihr erstes Buch mit dem Titel „Klapperstörche und andere schräge Vögel“. Die 35-jährige Lünerin lebt in Werne – zusammen mit ihren vier Männern im Alter von 36, 5 und 3 Jahren sowie 2 Monaten. „Geschrieben habe ich schon mein Leben lang, aber nie konsequent genug, um auch einmal ein Manuskript zu...

  • Lünen
  • 24.11.14
Überregionales
Die Lüner Autorin Sabine Ludwigs mit ihrem neuen Roman.

"Meine Seele weiß von dir"

Ein folgenschwerer Augenblick in einer Nacht – und die Vergangenheit der Goldschmiedin Sina-Mareen liegt im Dunkeln. Spannend beginnt der neue Roman der Lüner Autorin Sabine Ludwigs, spannend geht er weiter. „Meine Seele weiß von dir“ ist ein gefühlvoller und mitunter amüsanter Unterhaltungsroman über das Vergessen und Erinnern. Eine Geschichte über die Liebe, das Verzeihen und eine packende Reise in die Vergangenheit einer vielschichtigen Frau, die sich neu erfindet. „Ein Buch, wie geschaffen...

  • Lünen
  • 03.12.13
Kultur
„Zeiten verändern dich“: Fiona Schneider präsentiert stolz ihr Erstlingswerk. Mittlerweile arbeitet die schreibende Selmerin schon an ihrem vierten Buch. Foto: Holger Schmälzger

Fiona ist schon mit 15 Jahren Buchautorin

Eigentlich ist die Tante „schuld“. Sie hatte das Erstlingswerk ihrer Nichte ohne ihr Wissen an verschiedene Verlage geschickt. Die Überraschung funktionierte: Der Noel-Verlag war bereit, den Roman zu verlegen, sehr zur Freude der erst 15-jährigen Autorin Fiona Schneider. „Zeiten verändern dich...“ heißt das Werk der jungen Selmer Schriftstellerin. Auf 111 Seiten nimmt sie den Leser mit und erzählt die Geschichte von ihrer Protagonistin Charlotte aus der Ich-Perspektive. Als ihr Vater stirbt,...

  • Lünen
  • 04.12.12
  • 1
Überregionales
Sabine Ludwigs mit ihrem neuen Roman "Der Sommer mit dem Erdbeermädchen". Foto: ede

"Der Sommer mit dem Erdbeermädchen"

Lünen. Kaum hat Sabine Ludwigs ihren neuen Roman „Der Sommer mit dem Erdbeermädchen“ veröffentlicht, steht der nächste Roman schon in den Startlöchern. Die Lüner Autorin bringt bereits im August ihr nächstes Werk „Meine Seele weiß von dir“ auf den Markt. Und damit nicht genug – im Frühjahr 2013 erscheint „Acht Tage bis zur Ewigkeit“. Fleißg, fleißig. Sabine Ludwigs lacht: „Erwähnte ich schon, dass im Oktober/November ein dreibändiges Kinderbuch herauskommt? Der erste Band heißt „Advent, Advent...

  • Lünen
  • 23.07.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.