Alles zum Thema Autos abgeschleppt

Beiträge zum Thema Autos abgeschleppt

Ratgeber

Wegen der Frühjahrskirmes
Castroper Wochenmarkt wird verlegt

Wegen der Frühjahrskirmes wird der Castroper Wochenmarkt am Samstag (4. Mai) auf den Platz im Bereich der Wittener Straße/Dortmunder Straße und zur Straße/Parkplatz „Am Bennertor“ verlegt. "Das Parken auf den Stellplätzen 'Am Bennertor' ist am Markttag nicht erlaubt. Um den Marktbetrieb zu gewährleisten, werden dort abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt", teilt die Stadtverwaltung mit.   Während der Marktzeiten wird die Einbahnstraßenregelung zwischen Bennertor und Dortmunder...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.05.19
Überregionales

Zusammenstoß zweier Autos in Marl Drewer, 49-jährige Frau verletzt

Marl: Autofahrerin stößt beim Abbiegen mit entgegenkommenden Autofahrerin zusammen. Donnerstag, gegen 16 Uhr, wollte eine 18-jährige Autofahrerin aus Marl von der Bergstraße nach links in die Heisterkampstraße abbiegen. Dabei stieß sie mit einer 49-jährigen Autofahrerin aus Marl zusammen, die ihr auf der Bergstraße entgegenkam. Bei dem Zusammenstoß wurde die 49-Jährige verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 6.000 Euro Sachschaden. Beide Autos mussten...

  • Marl
  • 23.03.18
Überregionales
Zwei Stunden war die Kreuzung am Krankenhaus am Dienstag gesperrt.

Klever (52) bei Unfall schwer verletzt: Kreuzung Nassauer Allee/Uedemer Straße zwei Stunden gesperrt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag (28. November 2017) auf der B 9 im Kreuzungsbereich Nassauer Allee/Uedemer Straße. Gegen 14 Uhr fuhr eine 45-jährige Frau aus Rees in einem Toyota IQ auf der Nassauerallee stadtauswärts. Als sie an einer Ampel nach links in die Uedemer Straße abbiegen wollte, stieß sie mit einem entgegenkommenden KIA Sportage zusammen. Den KIA, der einen Anhänger hatte, fuhr ein 52-jähriger Mann aus Kleve. Der 52-Jährige war in seinem Auto eingeklemmt und...

  • Kleve
  • 29.11.17
Überregionales

Crash mit sattem Sachschaden

Zwei Autos nicht mehr fahrtüchtig, ein Gesamtschaden von happigen 22.000 Euro: Das sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag in Herten ereignet hat, Gegen 9.10 Uhr war ein Hertener Autofahrer (66) auf der Marler Straße unterwegs, und stieß beim Linkseinbiegen in die Recklinghäuser Straße mit dem Fahrzeug einer ihm entgegenkommenden Marlerin (50) zusammen. Beide Wagen wurden abgeschleppt, heißt es weiter im Bericht des Polizeipräsidiums Recklinghausen.

  • Herten
  • 21.02.13