Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Blaulicht
Die Feuerwehr Herdecke bei der Arbeit.

Gewerbegebiet Gahlenfeld
Herdecke: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am vergangenen Freitag gegen 11.15 Uhr wurden bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Tankstelle am Gewerbegebiet Gahlenfeld zwei Personen verletzt. Beim Abbiegen waren die Fahrzeuge eines 37-Jährigen aus Lüdenscheid und eines 47-jährigen Herdeckers zusammengestoßen. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Herdecke sperrten zunächst die Einsatzstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Dazu wurden auch die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und auslaufende Betriebsmittel...

  • Herdecke
  • 21.01.20
Blaulicht

83-Jährige von Daimlerfahrer übersehen
Herdecke: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen (2. Januar) wurde eine 83-jährige Fußgängerin bei einem Zusammenstoß mit einem Mercedes schwer verletzt. Ein 30-jähriger Herdecker fuhr mit seinem Daimler rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt am Millöckerweg. Er übersah die 83-Jährige, die sich zu diesem Zeitpunkt vermutlich in Höhe der Einfahrt befand. Die 83-Jährige stürzte bei dem Aufprall mit dem Fahrzeug zu Boden und verletzte sich schwer. Der 30-Jährige leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe....

  • Herdecke
  • 03.01.20
Blaulicht
Ein Kleinkind und zwei Erwachse wurden bei einem Unfall in Hagen leicht verletzt.

Unfall in Hagen
Kleinkind leicht verletzt: Unfall auf der Hohenlimburger Straße

Am Freitagvormittag gegen 8.39 Uhr, kam es auf der Hohenlimburger Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 28-jähriger Opel-Fahrer bog mit seinem Wagen aus dem Nebenstück der Hohenlimburger Straße auf die Hauptstraße nach links in Richtung Hohenlimburg ab. Ein 57-jähriger Audi-Fahrer fuhr auf der Hohenlimburger Straße aus Richtung Hohenlimburg in Richtung Hagener Innenstadt. Der Audi-Fahrer konnte eine Kollision seines Wagens mit der Fahrzeugflanke des Abbiegenden nicht...

  • Hagen
  • 03.05.19
Blaulicht
Mit einem Rettungshubschrauber wurde das Opfer in eine Klinik transportiert.

Rettungshubschrauber im Einsatz
Hagen: Fußgängerin von Auto erfasst - schwer verletzt

Heute Morgen überquerte eine 79-jährige Fußgängerin um 9.24 Uhr eine Ampel an der Kreuzung Hagener Straße/ Schwerter Straße. Hierbei wurde sie von einer Autofahrerin, die mit ihrem Toyota auf der Schwerter Straße aus Richtung Boeler Marktplatz kommend nach links in die Kreuzung einbog, leicht erfasst. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Der eingesetzte Rettungswagen forderte einen Rettungshubschrauber an. Der Kreuzungsbereich war zum Zeitpunkt der...

  • Hagen
  • 25.04.19
Blaulicht

Anzeige gegen Verkehrsteilnehmer
Schwerer Unfall mit Motorradfahrer in Garenfeld

Am Mittwoch kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Garenfeld mit einem Schwerverletzten. Gegen 5.30 Uhr fuhr nach bisherigen Ermittlungen ein 53-jähriger Motorradfahrer auf seiner BMW die Verbandsstraße in Richtung Boele. An der Kreuzung zur Villigster Straße kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw-Fahrer (69). Das Motorrad prallte gegen den VW, wodurch der 53-Jährige auf die Straße stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Rettungskräfte mussten den...

  • Hagen
  • 27.02.19
Überregionales
Auf der Buchenstraße in Herdecke überschlug sich so eben ein Honda. Die 79-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt.

Herdecke - Was ein Schock +++ 79.jährige Fahrerin überschlägt sich mit ihrem Honda und landet auf dem Dach

Ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen wurde der Freiwilligen Feuerwehr am Montag um 14.03 Uhr aus der Buchenstraße gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, dass sich eine 79- jährige Honda Fahrerin mit ihrem Fahrzeug alleinig überschlagen hatte. Zuvor war sie mit ihrem Fahrzeug bergab unterwegs. Die Fahrerin befand sich noch im Fahrzeug war aber nicht eingeklemmt. Die Fahrerin wurde von einem Passanten und einem Mitarbeiter der Technischen Betrieben erstversorgt....

  • Hagen
  • 22.10.18
Überregionales
Schwerer Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße in Herdecke
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Herdecke

Am Samstag, um 11.44 Uhr meldete ein Autofahrer einigen zufällig an der Feuerwache anwesenden Einsatzkräften einen schweren Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße. In Höhe der Fußgängerbrücke Wienbergweg waren zwei PKWs zusammengestoßen, als eine 68-jährige Hagenerin auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Dortmund fahrend die Abfahrt Richtung Herdecke nutzen wollte. Ein auf dem linken Fahrstreifen hinter ihr fahrender 24-jähriger Herdecker konnte nicht mehr bremsen und fuhr mit hoher...

  • Herdecke
  • 01.10.18
Überregionales
Der Opel landete auf dem Dach.

Hagen: Opel landet auf dem Dach - Zwei Leichtverletzte

Am Dienstag, 5. Juni, kam es zu einem Unfall im Bereich Egge. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Beifahrer (ebenfalls 18) die Straße Im Kettelbach in Richtung Innenstadt. Dort sprang plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn und zwang den Fahrer zum Ausweichen. Der Opel geriet ins Schleudern und rutschte eine Böschung hinab. Dabei überschlug er sich. Das Auto kam an einem Baum auf dem Dach zum Stillstand. Die beiden Männer konnten sich leichtverletzt selbst befreien....

  • Hagen
  • 06.06.18
Überregionales

Herdecke - Frontalunfall gegen Mauer auf der Ender Talstraße

Ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen wurde der Freiwillige Feuerwehr am Freitag um 14.11 Uhr von der Ender Talstraße gemeldet. Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass es sich um einen Alleinunfall handelte. Personen waren nicht eingeklemmt. Ein Ersthelfer - ein freiwilliger Feuerwehrmann - war bereits vor Ort. Eine Fahrerin war aus Richtung Kirchende aus unbekannten Gründen - auf Höhe der Berliner Straße - in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte der Ford frontal in eine Mauer....

  • Herdecke
  • 23.04.18
Überregionales
Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 986 2066 mit der Unfallsachbearbeitung in Verbindung zu setzen.

Kinderunfall ging glimpflich aus

Ein Kinderunfall ging am Montag noch einmal glimpflich aus. Gegen 13.30 Uhr befuhr ein 63 Jahre alter VW-Fahrer die Langestraße in Richtung Rehstraße. In Höhe Hausnummer 114 querte unvermittelt ein Kind die Fahrbahn von rechts nach links und kam dabei zwischen parkenden Fahrzeugen hervor. Der Autofahrer bremste stark ab, konnte allerdings nicht mehr verhindern, dass ein neunjähriges Mädchen auf die Motorhaube aufgeladen wurde und von dort aus zurück auf die Fahrbahn stürzte. Im Anschluss lief...

  • Hagen
  • 19.12.17
Überregionales

Herdecke - Kind durch Zusammenstoß schwer verletzt

Am 7. Dezember, gegen 18 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Hagener mit seinem Pkw Saab vom rechten Fahrbahnrand der Dortmunder Landstraße auf die Fahrbahn. Er übersah den Pkw einer 50-jährigen Herdeckerin, die mit ihrem Fiat auf der Straße in Richtung Dortmund unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge drehte sich das Fahrzeug der Herdeckerin und blieb auf der Fahrbahn stehen. Sie und ihre 54-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht. Das auf der Rücksitzbank gesicherte 1-jährige Kind, wurde...

  • Herdecke
  • 08.12.17
Überregionales
Am Freitag, 3. November, kam es zu einem Unfall mit einer verletzten Person auf der Becheltestraße.

Unfall auf der Becheltestraße: Mann verletzt

Am Freitag, 3. November, kam es zu einem Unfall mit einer verletzten Person auf der Becheltestraße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 05.45 Uhr ein 39-jähriger Hagener mit seinem Kia die Herdecker Straße entlang. Von dort beabsichtigte er nach links in die Becheltestraße in Richtung Innenstadt abzubiegen. Dabei übersah er einen Fußgänger, der die Straße an einer Ampel überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem sich der 24-Jährige leicht verletzte. Rettungskräfte brachen ihn wenig...

  • Hagen
  • 03.11.17
Überregionales
Ein BMW-Fahrer erfasste am Montag einen 11-jährigen Jungen mit seinem Auto.

Unfall mit 11-Jährigem: BMW-Fahrer flüchtet

Am Montag, 18. September, kam es zu einem Unfall mit einem Verletzten. Gegen 15.30 Uhr fuhr nach bisherigen Erkenntnissen ein BMW die Heinrichstraße hinunter. Dort liefen drei Jungen über die Straße. Ein Elfjähriger versuchte noch umzukehren, wurde dabei jedoch vom Auto erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Der BMW-Fahrer stieg nach Zeugenaussagen nur kurz aus und fuhr dann weiter. Ein 59-jähriger Mann aus Attendorn beobachtete den Unfall und versorgte den leicht verletzten Jungen. Die Polizei...

  • Hagen
  • 19.09.17
Überregionales
Unfall

Karambolage in Altenhagen - Unfall mit drei Autos

Am Mittwoch, 13. September, kam es zu einem Unfall auf der Altenhagener Straße. Gegen 13.40 Uhr hielt ein 38-jähriger VW-Fahrer vor einem Zebrastreifen an. Dort ließ er Fußgänger die Straße überqueren. Eine 44-jährige Seat-Fahrerin fuhr hinter den VW und bremste ebenfalls ab. Eine 65-jährige Hagenerin bemerkte die haltenden Fahrzeuge zu spät. Sie schaffte es nicht mehr, ihren Fiat abzubremsen, fuhr auf den Seat auf und schob diesen anschließend auf den VW. Dabei verletzte sich die 65-jährige...

  • Hagen
  • 14.09.17
Überregionales
Die Polizei sperrte die Straßburger Straße am Montag nach einem Unfall komplett.

Verkehrsunfall in Eilpe - Fünf Personen verletzt

Am Montag, 26. Juni kam es in Hagen-Eilpe zu einem Unfall mit fünf Verletzten. Gegen 19.00 Uhr stießen in der Straßburger Straße zwei Autos frontal zusammen. Der Anstoß war so stark, dass ein Auto umgeworfen wurde und auf der Seite liegen blieb. Alle Insassen konnten das Auto selber verlassen. Die bei dem Unfall leichtverletzten Insassen im Alter von 5 Monaten bis 31 Jahre wurden von Rettungskräften behandelt und Krankenhäusern zugeführt. Beide Autos waren nicht mehr fahrtauglich und mussten...

  • Hagen
  • 27.06.17
Überregionales
Kaum zu glauben, dass der Fahrer dieses Wagens nur leichte Verletzungen davontrug. Foto: Feuerwehr Herdecke

Horror-Unfall endete glimpflich

"Der Fahrer hat hier heute großes Glück gehabt, wenn man die massiven Beschädigungen am Fahrzeug betrachtet", so der Einsatzleiter der Herdecker Feuerwehr. Am Mittwochabend war ein Pkw auf der Ender Talstraße auf Höhe der Einmündung "Am Hessenberg" von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum zusammengestoßen. Der 40-jährige Insasse erlitt dabei nur leichte Verletzungen und konnte sich aus eigener Kraft aus dem völlig zerstörten Wrack befreien. Zeugen, darunter ein ehrenamtlicher...

  • Hagen
  • 05.01.17
Überregionales

Unfall mit geklautem Auto

Gegen 23 Uhr meldete am Mittwochabend ein Anrufer in Haspe einen Verkehrsunfall in der Heilig-Geist-Straße. Die eingesetzten Beamten stellten wenig später fest, dass ein Fahrzeug offensichtlich von der Berliner Straße in die untergeordnete Heilig-Geist-Straße abgebogen und dabei mit hoher Wucht gegen eine Laterne geprallt war. Der Mast der Straßenbeleuchtung war abgeknickt und ein wenige Meter entfernt stehender Mercedes war im Frontbereich erheblich beschädigt. Die Türen standen offen und ein...

  • Hagen
  • 08.01.16
Ratgeber
Unkenntnis schützt nicht vor Strafe, gell?

Frage der Woche: Ist das Auto versichert, wenn jemand anderes fährt?

Diese Woche gibt's mal wieder eine Frage für Autofahrer und Freunde, und zwar geht es um Versicherung: Ist das Auto eigentlich versichert, wenn jemand anderes fährt? Ja, nein oder kommt es drauf an? Wir kennen das: Man leiht einem Freund "mal eben" das Auto für ein paar Besorgungen. Man läßt ihn oder sie "mal eben" ans Steuer, weil man selbst dafür zu müde ist oder einfach die Freude am Steuer gerne teilen möchte. Aber sind wir mal ehrlich, liebe Autofahrer: wie sieht es aus, wenn dabei...

  • 06.08.15
  •  17
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.