AWO Essen

Beiträge zum Thema AWO Essen

Politik
AWO Essen-Geschäftsführer und SPD-OB-Wahl-Kandidat Oliver Kern. Foto: Archiv

Empfang zum 96. Jahrestag der Proklamation der Republik Türkei
AWO-Geschäftsführer Oliver Kern sagt dem Generalkonsul in Essen ab

Oliver Kern, Geschäftsführer des Essener Kreisverbandes der Arbeiterwohlfahrt, wird der Einladung des türkischen Generalkonsuls in Essen zum Empfang anlässlich des 96. Jahrestages der Proklamation der Republik Türkei am 29. Oktober nicht folgen. „Der gegen das Völkerrecht verstoßende Angriff auf die kurdischen Gebiete in Syrien ist nicht der einzige Grund, warum ich nicht mit Repräsentanten des türkischen Staates feiern kann. Die demokratischen Rechte wurden in den letzten Jahren in der...

  • Essen-Steele
  • 15.10.19
  •  6
  •  6
Kultur

Musikalischer Jahresausklang für den guten Zweck
Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray gibt Benefizkonzert

Am Samstag, den 26. Oktober lädt das Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. in das Julius-Leber-Haus in Essen-Kray zu einem Benefizkonzert ein. Der Erlös des Abends geht an „Jessica Dorndorf hilft“. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und die Planungen für Weihnachten beschäftigen wohl jeden. Auch das FMK Essen-Kray hat sich nach einem erfolg- und ereignisreichen Jahr Gedanken gemacht und beschlossen, den Menschen etwas zurückzugeben. So war man sich schnell einig, dass man das...

  • Essen-Steele
  • 01.10.19
  •  1
  •  1
Politik
Überraschung! Oliver Kern und Peter Sager (AWO Essen) kamen gleich mit dem AWO-Bürgerbus nach Horst. Conny Vatter (im Bus) sowie SPD Bezirksfraktionsvorsitzende Michaela Heuser und Jochen Sixel waren begeistert. Foto: privat
2 Bilder

AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern unterstützt "Bus anne Ruhr"
Conny Vatter: "Ab Mitte Oktober fährt der AWO-Bürgerbus in Essen-Horst!"

Ein Ersatzbus-Oktoberfest-Frühschoppen startete am vergangenen Samstag bei Conny Vatter im Salon "Frisur anne Ruhr". Überraschungsgast an der Horster Straße 54 war AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern. Er kam per Bus... Mit dem kleinen Oktoberfest sollten wieder Spenden in das Ersatzbus-Projekt fließen "Bus anne Ruhr", das die Frisörin in Eigenleistung stemmt (wir berichteten).  Denn als politische Lösung steht, dass die Ruhrbahn die Bus-Linie 167 von Horst nach Steele und zurück wieder an...

  • Essen-Steele
  • 24.09.19
  •  2
  •  2
Politik
Conny Vatter (rechts) kann Unterstützung gebrauchen. Jetzt schmeißt sie erst einmal ein Ersatzbus-Oktoberfest. Foto: Janz
2 Bilder

AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern: "Wir unterstützen Frisörin Conny Vatter."
Essen-Horst: AWO-Bürgerbus als Ersatz für Buslinie 167

Ein Ersatzbus-Frühschoppen startet am Samstag, 21. September, 10 bis 14 Uhr, bei Conny Vatter im Salon "Frisur anne Ruhr", Horster Straße 54. Mit diesem kleinen Oktoberfest sollen wieder Spenden in das Ersatzbus-Projekt fließen, das die Frisörin immer noch in Eigenleistung stemmt. Warum eigentlich? Als politische Lösung steht, dass die Ruhrbahn die Bus-Linie 167 von Horst nach Steele wieder an den Steeler Markttagen anbieten soll. Voraussichtlicher Termin: Ende des Jahres. Bis dahin...

  • Essen-Steele
  • 12.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Oliver Kern zum LOKALKOMPASS: "100 Prozent, mehr geht nicht. Das sind für mich natürlich total emotionale Momente, wenn ich diesen Rückhalt aus der Partei spüre. Jetzt packen wir es an, die Zeit des Schönredens ist vorbei. Ich werde 2020 Essens Oberbürgermeister werden. Das ist nicht abgehoben, das ist mein, das ist unser gemeinsames Ziel." Fotos: AWO / Marnitz
5 Bilder

Die SPD Essen nominierte gestern ihren Herausforderer für die Kommunalwahl 2020
Oliver Kern: Mit 100 Prozent geht's in den OB-Wahlkampf

Unter dem Motto "Sagen, was ist. Anpacken, was angepackt werden muss. Für ein Essener Jahrzehnt der Erneuerung." bewarb sich gestern AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern in der Aula des Burggymnasiums als Kandidat für die Oberbürgermeister-Wahl im kommenden Kommunalwahljahr.  In einer leidenschaftlichen wie kampfeslustigen Rede riss der 54-Jährige "seine" Genossen förmlich von den Stühlen. Immer wieder brandete Applaus auf, als Kern, der nach eigenem Lebenslauf nicht mit dem goldenen Löffel...

  • Essen-Steele
  • 08.09.19
  •  3
  •  2
Politik
Oliver Kern Foto: Mölleken

Heute soll AWO-Geschäftsführer Oliver Kern zum Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2020 nominiert werden
Kern-Kompetenz gegen Kufen

Auf einem Parteitag am heutigen Samstag in der Aula des Burggymnasiums will die SPD Essen AWO-Geschäftsführer Oliver Kern zum Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2020 nominieren. Mit welchen Erwartungen geht er ins „Rennen“? Es gibt bis jetzt in der SPD keine Gegenkandidatur. Will sich sonst niemand die Aufgabe antun, gegen Amtsinhaber Thomas Kufen, angeblich ja einer der drei beliebtesten OB Deutschlands, anzutreten? Oliver Kern: Wenn man sich sicher ist, eine überzeugende Antwort...

  • Essen-Steele
  • 07.09.19
  •  8
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Unser Eröffnungsfoto zeigt (v.l): Heiko Hansler und Silke Eickmeier vom Immobilien- und Facilitymanagement der FUNKE Medien Gruppe, Klaus Johannknecht (AWO-Kreisvorsitzender), Claudia Osterholt (stellv. Kreisvorsitzende), Ingrid Kraemer (Kreisvorstand), Arnold Kraemer (AWO Oststadt) und Oliver Kern (AWO-Geschäftsführer). Fotos: AWO / Marnitz
2 Bilder

Die AWO Essen eröffnete eine Kindertagesstätte im FUNKE Media Office
Kinderlachen bei FUNKE

Fröhliches Kinderlachen mitten in einem großen Verlagsgebäude – und das an fünf Wochentagen? Das gibt es seit kurzem im neuen Komplex der Funke Mediengruppe in der nördlichen Innenstadt am Berliner Platz / Jakob-Funke-Platz. Kürzlich wurde dort die 22. Kindertagesstätte der Essener AWO offiziell eingeweiht. Erstmals sind die große deutsche Verlagsgruppe und der Essener Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt eine Partnerschaft eingegangen, um in Essen dringend benötigte Betreuungsplätze für...

  • Essen-Steele
  • 16.07.19
  •  1
  •  1
Politik
Klaus Johannknecht (rechts) am "Tag der Arbeit" im Gespräch mit DGB-Regionsgeschäftsführer Dieter Hillebrand. Forderung: "Gerechte Bezahlung von Arbeit". Foto: AWO

Klaus Johannknecht: "Gerecht ist anders..."
AWO Essen-Vorsitzender warnt weiter vor der Spaltung der Gesellschaft

Im Sommer 2017 hat die AWO Essen mit ihrer Kampagne "Wir machen Druck" bundesweit für Reaktionen gesorgt. Der Vorsitzende des Essener Kreisverbands der Arbeiterwohlfahrt, Klaus Johannknecht, warnte vor der Spaltung der Gesellschaft in "Arm und Reich". Wie sieht er die Situation aktuell im Jubiläumsjahr "100 Jahre AWO"? Alters- und Kinderarmut bekämpfen, faire Pflegebedingungen, bessere Kita-Betreuung, mehr sozialer Wohnungsbau und angemessene Arbeitslöhne, so sehen die Kern-Forderungen der...

  • Essen-Steele
  • 08.05.19
  •  1
  •  2
Kultur

Julius-Leber-Haus, Meistersingerstraße 50, 4. Mai:
Benefiz-Konzert für Jamaika

Schon zum vierten Mal findet im Julius-Leber-Haus (AWO) am 04.05.2019 ab 18 ein Benefizkonzert zu Gunsten sozialer Projekte in Cheesefield in Jamaika statt. Unter anderem wollen Anthony Locks, Dotta Coppa and the Alpacazzz, Memoria und Imar Shepard das Julius-Leber-Haus mit ihren Reggae-Vibes zum kochen bringen. Authentisches jamaikanisches Essen und afrikanische Verkaufsstände runden das karibische Ambiente ab.In Zusammenarbeit mit dem Centre of Jamaican Culture und Development kann man für...

  • Essen-Steele
  • 15.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
500 Euro kamen bei der Spendenaktion der Turner zusammen

Essen-Huttrop: Vereinsspende für AWO-Aktion
ESG 99/06 zeigt Herz für den kleinen Ben

Unter dem Stichwort „Ben braucht Hilfe“ startete die AWO Ende letzten Jahres einen Aufruf, bei dem es darum ging, das Leben eines mehrfach behinderten kleinen Jungen zu erleichtern. Das Ziel, dem kleinen Ben mit einem behindertengerechten Fahrzeug mehr Mobilität zu verschaffen wurde dank einer überwältigenden Hilfsbereitschaft schnell erreicht. Dass ein Fahrzeug auch Unterhalt kostet, daran dachten jetzt die Sportler aus der Turnabteilung der ESG 99/06. 500 Euro stellen die Aktiven des...

  • Essen-Steele
  • 06.03.19
Kultur

Besuch des Europäischen Parlaments
AWO-Tagestour nach Brüssel

Die europäische Hauptstadt Brüssel ist das Ziel einer Tagestour, zu der das Paul-Gerlach-Bildungswerk des AWO-Kreisverbandes Essen für den 4. April einlädt. Für diese Fahrt gibt es noch einige freie Plätze. Auf dem Programm steht u.a. ein Besuch im Europäischen Parlament. Im Parlamentsviertel werden die Besucher vom Essener Europa-Parlamentarier Jens Geier zu einem Gespräch erwartet, bei dem es um Themen wie z.B. die Folgen des Brexits für die „EU", die zwingende Umgestaltung Europas vor dem...

  • Essen-Steele
  • 07.02.19
  •  1
Politik
Oliver Kern   Foto: Archiv

Essen, Oberbürgermeisterwahl: AWO-Geschäftsführer Oliver Kern (SPD) tritt 2020 gegen Amtsinhaber Thomas Kufen (CDU) an
Schon der Start ist ein Rohrkrepierer: SPD-Basis in Essen völlig überrascht - Oliver Kern soll OB werden

KOMMENTAR: Mit dem Gutmenschen, langjährigen Geschäftsführer des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten, Ruhrgebiet e.V., und aktuellem AWO-Essen-Geschäftsführer Oliver Kern geht die SPD Essen 2020 in die Wahl um das Amt des Oberbürgermeisters. Das haben die Genossen heute verkündet. Doch schon die Ernennung des Herausforderers hat sich zu einem Eigentor und Rohrkrepierer erster Klasse entwickelt. Denn wie so oft in letzter Zeit scheint die Essener SPD-Spitze um...

  • Essen-Steele
  • 25.01.19
  •  12
  •  2
Politik
Die Julius-Beschilderung soll abgebaut werden. Foto: AWO

Julius-Leber-Haus-Hinweis-Schilder sollen abgebaut werden
Essen-Kray: Ein Stadtamt im Navi-Wahn

Seit 18 Jahren gibt es Straßenschilder, die zum "Julius-Leber-Haus" der Arbeiterwohlfahrt (AWO) an die Meistersingerstraße 50 führen. Das Bürgerhaus bietet Programm für Kinder, Jugendliche, deren Eltern und Senioren an. Doch das Amt für Straßen und Verkehr will die Schilder jetzt abbauen. Das "Julius" sei bekannt und überhaupt könnten heutzutage alle Menschen mit Suchmaschinen und Navigationsgeräten umgehen. KOMMENTAR: Bürokraten-Lachnummer Was sich anhört wie eine "Lach- und...

  • Essen-Steele
  • 23.01.19
  •  10
  •  2
Politik
Klaus Johannknecht, Vorsitzender der AWO Essen. Foto: AWO

Essen: Nachgefragt beim AWO Essen-Vorsitzenden Klaus Johannknecht
100 Jahre Arbeiterwohlfahrt

2019 feiert die Arbeiterwohlfahrt (AWO) 100. Geburtstag. Wie sehen Sie das Jubiläumsjahr? Vor uns liegt ein spannendes Jahr, in dem wir daran erinnert werden, was die SPD-Reichstagsabgeordnete Marie Juchacz 1919 dazu motivierte, die Arbeiterwohlfahrt ins Leben zu rufen. Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit waren und sind immer noch die Grundwerte, die unser Handeln bestimmen. Welchen Herausforderungen muss sich die AWO im 100. Bestehensjahr stellen? Wir werden mit neuen...

  • Essen-Steele
  • 22.01.19
  •  1
Ratgeber

Essen: Jetzt für kostenlosen Info-Vortrag anmelden
AWO informiert über Besteuerung der Rente

Um die Frage „Steuern auf die Rente - bin auch ich betroffen?“ geht es bei einer Senioren-Informationsveranstaltung der AWO Essen am Montag, 4. Februar. Im großen Saal der AWO Geschäftsstelle, Pferdemarkt 5, wird ab 15 Uhr die Dipl. Ökonomin und Steuerberaterin Christina Schmohl über die Auswirkungen des Alterseinkünftegesetzes berichten und versuchen Unklarheiten und Verunsicherungen in diesem Bereich Informationen entgegenzustellen. Seit dem 1. Oktober 2009 muss die...

  • Essen-Steele
  • 19.01.19
  •  1
Ratgeber

Essen: Eltern können sich jeden 3. Mittwoch im Monat an der Meistersingerstraße 50 treffen
Lecker Frühstück im "Julius" in Kray

"Julius" lädt jeden 3. Mittwoch ein Ganz neu ist das gesunde Frühstück an jedem 3. Mittwoch im Monat von 9 bis 12 Uhr im "Julius" in Kray. Eltern mit ihren Kindern von 0 bis 4 Jahren können hier zusammen kommen und sich für 5 Euro von den pädagogischen Mitarbeiterinnen kulinarisch verwöhnen lassen. Wo? Im Julius-Leber-Haus der AWO Essen, Meistersingerstraße 50. Weitere Termine: 20. Februar und 20. März.

  • Essen-Steele
  • 16.01.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Schöner kann's nicht losgehen! Die Herzenswünsche starten in der Allbau-Kita in der Grillostraße. Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth (mi.) ist begeistert. Foto: Müller/EC

Ab heute 500 Herzenswünsche erfüllen
Hier sind die Baumstandorte!

 Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL machen zu Weihnachten wieder 500 Herzenswünsche wahr. 36 dieser kleinen Kinderträume haben die Essener Chancen bei den Minis und Maxis der AWO-Kita Grillostraße im Nordviertel abgeholt. RWE-Torwartlegende und Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth war Teil der rot-weissen Delegation und sofort Feuer und Flamme für die Aktion. „Rot-Weiss ist da!“, werden Frank Kurth und Tani Capitain, Geschäftsführer der Essener Chancen, noch auf dem Weg...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.18
  •  1
Politik
Klaus Johannknecht (links), Oliver Kern (2.v.l.) und Claudia Osterholt (rechts) gratulierten Preisträgerin Malu Dreyer (rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin).
2 Bilder

Heinrich-Albertz-Friedenspreis für Ministerpräsidentin Malu Dreyer
Berlin: Rückenwind für die AWO Essen

Die Essener AWO-Spitze nahm in Berlin an der Vergabe des Heinrich Albertz-Friedenspreises an Malu Dreyer teil. Die Preisträgerin begrüßt "Signale" an die Politik. Klaus Johannknecht (Vorsitzender) und Oliver Kern (Geschäftsführer) bekamen dabei Rückenwind für ihre Kampagne "Wir machen Druck", mit der sie auf die große Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland aufmerksam machen wollen. Heinrich Albertz war langjähriger AWO-Bundesvorsitzender, Regierender Bürgermeister von Berlin und...

  • Essen-Steele
  • 27.11.18
  •  3
  •  1
Ratgeber

15. November: Kostenlose Infos der Arbeiterwohlfahrt Essen
Patientenverfügung - Betreuung - Vollmachten

Um die Frage was passiert, wenn man seine eigenen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann, dreht sich die Veranstaltung zum Thema „Patientenverfügung, Betreuung und Vollmachten, zu der die Essener AWO am morgigen Donnerstag, 15. November, in ihre Geschäftsstelle, Pferdemarkt 5, einlädt. Ab 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr) wird Jörg Wilczopolski vom Buntstifte e.V. Betreuungsverein im großen Saal, 1. Etage, eine Übersicht über die Möglichkeiten der Vorsorge geben, die helfen soll,...

  • Essen-Steele
  • 13.11.18
Überregionales

Essen-Kray: Hobby-Künstler im „Julius“ an der Meistersingerstraße

Schon auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken oder nach besonderen Accessoires, Spezialitäten oder Handarbeiten? Dann sollte man sich den Sonntag, 4. November, 11 bis 17 Uhr, rot im Kalender anstreichen. Das Team des Julius-Leber-Hauses der AWO Essen, Meistersingerstraße 50, lädt zum großen Hobby-Künstlermarkt. Angeboten wird alles, was selbstgemacht ist. Neben Weihnachtsdekorationen, Schmuck, Holz- oder Töpferarbeiten warten auf die Schnäppchensucher Strick- und Häkelarbeiten, Marmeladen oder...

  • Essen-Steele
  • 30.10.18
  •  2
  •  3
Überregionales
Viel Spaß mit dem Ferienorchester des FMK Kray im Julius-Leber-Haus der AWO hatten (v.l.): Sebastian (11), Nicole Neumann, FMK-Jugendleiterin Angelina Lüttmann, Jamie (9), der Vereinsvorsitzende Robert Mayer, Christian (11) und Sophie (8). Foto: Grenz/AWO Essen

Freies Musikkorps Kray: Ferienorchester spielte im AWO-Bürgerzentrum "Julius" auf

Der Langeweile eine lange Nase drehten 15 Mädchen und Jungen in den Herbstferien im Julius-Leber-Haus der AWO an der Meistersingerstraße. Sie machten mit beim Ferienorchester des Show- und Blasorchesters FMK Essen-Kray 1982. Vier Tage lang lernten sie erste Töne mit Klarinette, Posaune, Saxophon, Trompete, Tenorhorn oder Schlagzeug, bzw. als Fortgeschrittene erweiterten sie ihre Fähigkeiten. „Wir haben die Kinder und Jugendlichen in eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenengruppe...

  • Essen-Steele
  • 25.10.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Anlässlich des Sommerfestes im und rund um das Kurt-Schumacher-Zentrum in Überruhr überraschten AWO-Geschäftsführer Oliver Kern (links) und die Vorsitzende des AWO-Bezirks Niederrhein, Britta Altenkamp, Klaus Johannknecht mit der Ehrung. Foto: AWO

Arbeiterwohlfahrt Essen: AWO-Verdienstmedaille für Klaus Johannknecht

Klaus Johannknecht, Vorsitzender des Essener AWO Kreisverbandes, wurde jetzt mit AWO-Verdienstmedaille, einer der höchsten Auszeichnungen der Arbeiterwohlfahrt, für seine Verdienste um die Werte der AWO geehrt. Der sonst immer gut über die Vorgänge bei der Essener AWO informierte Johannknecht zeigte sich echt überrascht, hatten doch die Mitglieder der Essener AWO, die den Vorsitzenden beim Bundesverband für diese Ehrung vorgeschlagen hatten, ihr Geheimnis gut gehütet. Kampagne: "Arm +...

  • Essen-Steele
  • 06.07.18
  •  1
  •  3
Überregionales

AWO Essen kämpft für soziale Gerechtigkeit

Debatten über die Zukunft der Arbeiterwohlfahrt und die Entwicklung eines neuen Grundsatzprogramms der AWO standen im Mittelpunkt eines Regionaltreffens des AWO Bundesverbands in Dortmund. Der Essener Kreisverband, der größte seiner Art in Deutschland, beteilige sich im Kongresszentrum der Dortmunder Messe aktiv an den Debatten über die verschiedenen Themenkreise. Der Kreisvorsitzende Klaus Johannknecht (links), Kreisvorstandsmitglied Claudia Osterholt und Kreisgeschäftsführer Oliver Kern...

  • Essen-Steele
  • 27.04.18
  •  1
  •  4
Politik
Für den Kreisvorsitzenden der Essener AWO, Klaus Johannknecht (links), und AWO-Geschäftsführer Oliver Kern sind die bisherigen Ergebnisse zur Regierungsbildung zwischen CDU/CSU und SPD in vielen Bereichen alles andere als befriedigend. Foto: AWO Essen

AWO Essen macht Druck: Keine GroKo-Mogelpackung!

Essener AWO fordert konkrete Maßnahmen zur Armutsbekämpfung Wie schon in der AWO Essen-Broschüre „Wir machen Druck“ deutlich gemacht wurde, spaltet die immer weiter auseinander gehende Schere zwischen armen und reichen Menschen die Gesellschaft (wir berichteten). „Diese Tendenz bringt unsere Demokratie in Gefahr und stärkt die radikalen politischen Ränder!“ Vor diesem Hintergrund sehen AWO Essen-Vorsitzender Klaus Johannknecht und sein Geschäftsführer Oliver Kern die (ver)handelnden...

  • Essen-Steele
  • 06.02.18
  •  2
  •  6
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.