Alles zum Thema AWO Heisingen

Beiträge zum Thema AWO Heisingen

Sport
Das Foto zeigt den gesamten Vorstand. 
Foto: AWO Heisingen

Horst Klein wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt
Hauptversammlung der AWO Heisingen

Der AWO-Ortsverein hatte dieser Tage zu seiner Jahreshauptversammlung ins alte Rathaus Heisingen eingeladen. Alfred Steinhoff (Vorsitzender des Seniorenbeirates der Stadt Essen) übernahm die Leitung der Sitzung. Oliver Kern ( Geschäftsführer des AWO-Kreisverbandes Essen) und Judith Schlupkothen (stellv. Vorsitzende des AWO Kreisverbandes Essen) nahmen ebenfalls an der Versammlung teil. Die bisherige Vorsitzende Jutta Jakoby trat nach dreijähriger Amtszeit aus persönlichen Gründen zurück. Der...

  • Essen-Ruhr
  • 09.04.19
Vereine + Ehrenamt

Heisingen
Awo lädt zum Adventsbasar

Die AWO Heisingen lädt am Samstag und Sonntag, 17. und 18. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr im alten Rathaus Heisingen, Hagmanngarten 5, zu ihrem traditionelle Adventsbasar ein. Der Bastelclub bietet wieder viele schöne selbstgefertigte Dinge - adventliche und weihnachtliche Dekoration und Geschenkideen.

  • Essen-Ruhr
  • 15.11.18
  •  1
Überregionales
AWO-Seniorenclubleiterin Hilde Vrenjak mit den diesjährigen Spendenchecks. Foto: AWO-Heisingen

AWO-Heisingen denkt an die Kinder

Die Arbeiterwohlfahrt Heisingen hat zum achten Mal auf Initiative der Seniorenclubleiterin Hilde Vrenjak (Foto) eine Spende in Höhe von jeweils 700 Euro sowohl der onkologischen Abteilung des Universitätsklinikums Essen als auch der Organisation“ Kinder in Not“ der AWO überbracht. Zusammengekommen ist das Geld durch den Verkauf von selbstgebastelten schönen Dingen, die die AWO-Handarbeitsgruppe im Laufe des Jahres entworfen und hergestellt hat. Die AWO freut sich, dass so viele Heisinger...

  • Essen-Ruhr
  • 07.12.15
Überregionales

Spendenaktion: Handarbeitskreis der AWO Heisingen denkt an die Kinder

Zum fünften mal hat die Arbeiterwohlfahrt Essen-Heisingen auf Initiative der Seniorenclubleiterin Hilde Vrenjak (Foto oben) einen Spende in Höhe von jeweils 500 Euro sowohl der onkologischen Abteilung des Universitätsklinikums Essen als auch der Organisation „Kinder in Not“ der AWO überbracht. Zusammen gekommen ist das Geld durch den Verkauf von selbstgebastelten schönen Dingen, die die AWO-Handarbeitsgruppe im Laufe des Jahres 2011 entworfen und hergestellt hat. Die AWO freut sich, dass so...

  • Essen-Ruhr
  • 28.11.11