Azubis

Beiträge zum Thema Azubis

Wirtschaft
Über ihre bestandene Prüfung freuen sich: Jodie Böhm, Vanessa Erbrich, Artur Lewandowski, Sabrina Neuhaus, Alexander Röser (nicht im Bild) und Lena Schürhoff (nicht im Bild).

Sechs „frisch gebackene“ Bankkaufleute bei der Sparkasse UnnaKamen
Ausbildung nach zweieinhalb Jahren geschafft

Sie haben es geschafft und die Erleichterung stand den sechs „frischgebackenen“ Bankkaufleuten wahrlich ins Gesicht geschrieben. Vor zweieinhalb Jahren starteten sie ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zumBankkaufmann bei der Sparkasse UnnaKamen. Nach bestandener schriftlicher Prüfung beendeten sie ihre Ausbildung nun mit einer erfolgreichen mündlichen Prüfung. Vorstandsmitglied Frank Röhr sowie Jessica Krüger als Ausbildungsleiterin gratulierten nun den strahlenden Bankkaufleuten. Im...

  • Kamen
  • 30.01.20
Politik
Azubis verschiedener Betriebe im Kreis Unna präsentierten den Schüler*Innen ihre Ausbildungsberufe. Foto: privat

Schüler der Hauptschule Kamen bekommen Einblicke in die Arbeitswelt
Was sind eigentlich Azubos?

Besuch von den "Azubos", sogenannte Ausbildungsbotschafter, an der Hauptschule Kamen: Fachkraft für Lagerlogistik, Pfleger, Berufskraftfahrer oder Verfahrenstechnologin - Was möchtest Du mal werden?   Die Auswahl an Ausbildungsberufen, über die sich die Schüler*Innen der Hauptschule Kamen beim ersten Azubo-Einsatz des Jahres informieren konnten, war groß und breit gefächert. Insgesamt 15 Ausbildungsbotschafter hatte Matthias  Müller von der Stiftung Weiterbildung der WFG Kreis Unna beim...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.01.20
Wirtschaft

Du bist auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Ausbildungsplatz in 2020?
Work and travel nach der Ausbildung im handwerklichen Bereich ...wer möchte den Beruf des Dachdeckers kennenlernen?

Das Besondere bei dieser Firma sind die kostenlosen Getränke und Obst für die Mitarbeiter!! Du bist handwerklich begabt und körperlich fit? Die Tätigkeit eines Dachdeckers umfasst den Neubau und die Wartung von Steil- und Flachdächern. Außerdem sind Dachdecker für die Wärmedämmung, die Abdichtung und die Reparatur von Dächern zuständig. In der Ausbildung lernst du nicht nur das Eindecken von Dächern mit verschiedenen Materialien, sondern auch, wie Putz und Beton gemischt werden, wie...

  • Marl
  • 20.01.20
Ratgeber
Das Bild zeigt (v.l.) Brigitte Aßmann, Waltraud Hadick, Jakob Skowranek, Dominica Wojak, Tammy Neumann, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Marie Meier und Norbert Hörsken.

Stadt Dorsten zeichnet erfolgreiche Auszubildende aus
Sieben Azubis der Stadtverwaltung haben mit der Note zwei oder besser abgeschlossen

Sieben Nachwuchskräfte der Stadtverwaltung Dorsten haben in diesem Jahr ihre Ausbildung mit der Note „gut“ oder „sehr gut“ abgeschlossen. Bürgermeister Tobias Stockhoff gratulierte Bastian Lohner, Marie Meier, Tammy Neumann, Jakob Skowranek, Michelle Osterloh, Dominica Wojak und Ann-Catrin Schulten zu den hervorragend abgelegten Prüfungen und überreichte ihnen als Anerkennung für die besonderen Leistungen ein Gutscheingeschenk. Waltraud Hadick, Vorsitzende des Personalrates, Personalchef...

  • Dorsten
  • 05.12.19
Ratgeber
Die Macher: Karin Resse, Kathrin Snytings, Andreas Mitic, Viktor Möller, Maymol Devasia-Demming, Jan Sahm, Vladislav Vljanov , Niko Imlintz, Ilka Wolfsdorf und Wolfgang Mai präsentieren sich am Werktisch einer Ratinger Schreinerei.

Minipraktika am laufenden Band
Durch den Parcours in den Job

Klassische Jobbörsen hat wohl jeder früher in der Schule miterlebt. Oft werden Schüler dort mit haufenweise Informationsmaterial überschüttet, das sie sowieso nicht lesen und spätestens beim nächsten Entrümpeln im Müll landet. Ein genaueres Ziel von dem, was sie später einmal beruflich machen möchten, haben die Schüler dadurch ebenfalls nicht. Der "Berufsparcours - Minipraktika am laufenden Band" will dem entgegen treten und veranstaltet zum bereits dritten Mal eine etwas andere...

  • Ratingen
  • 15.10.19
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam mit Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt übergeben die Auszubildenden die Spende an die Tafel.

Hilfe für die ärmsten
Auszubildende übergeben Spende an Lintforter Tafel

Die Auszubildenden der Stadt Kamp-Lintfort haben nun eine Spende an die Tafel Kamp-Lintfort übergeben. Die Azubis hatten am sogenannten Social Day im Rathaus Speisen und Snacks für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeboten und gegen Spende abgegeben. Insgesamt 600 Euro wurden bei der Aktion gesammelt. Gemeinsam mit Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt nutzten die jungen Mitarbeitenden die Möglichkeit sich über die wichtige Arbeit der Tafel zu informieren. Die Tafel bietet...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.10.19
Politik
Begrüßt wurden Nadia Abou Jib (l.), Serhat Erkis (3.v.r.), Timo Haas (4.v.r.), Angelika Widuch (4.v.l.) und Ezgi Yelken (5.v.l.) von Ausbilderin Nicole Pooth (2.v.l.) und den Azubis des zweiten und dritten Lehrjahres.

Insgesamt elf junge Menschen in Ausbildung bei der Niederrheinischen IHK
"Der Markt ist umkämpft"

Zu Beginn des neuen Lehrjahres ermöglicht die Niederrheinische IHK fünf Nachwuchskräften den Start ins Berufsleben: Nadia Abou Jib, Serhat Erkis, Timo Haas, Angelika Widuch und Ezgi Yelken erlernen jetzt den Beruf der Kaufleute für Büromanagement. Damit bildet die Niederrheinische IHK aktuell insgesamt elf junge Menschen aus und reagiert so auch auf den steigenden Fachkräftebedarf in der Wirtschaft. Bei der Organisation der beruflichen Ausbildung steht die Niederrheinische IHK den...

  • Moers
  • 02.10.19
Wirtschaft
Die besten Auszubildenden und Weiterbildungsabsolventen wurden von der IHK Arnsberg im Jagdschloss  Herdringen ausgezeichnet.

Strahlende Gesichter
IHK Arnsberg ehrt beste Azubis und Absolventen

 Die IHK Arnsberg hat jetzt 69 Auszubildende und 22 Weiterbildungsabsolventen für ihre hervorragenden Leistungen in den Abschlussprüfungen ausgezeichnet. IHK-Vizepräsident Dr. Stephan Guht überreichte ihnen die Zeugnisse. „Sie haben die Ausbildung und die Weiterbildung als Jahrgangsbeste abgeschlossen. Das ist etwas ganz Besonderes“, betonte der IHK-Vizepräsident bei der Feier im Jagdschloss Herdringen, an der auch IHK-Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange und der stellvertretende Landrat des...

  • Arnsberg
  • 25.09.19
Politik
Klimaschutz steht bei jungen Leuten hoch im Kurs. Die Auszubildenden der IHK am Niederrhein bilden da keine Ausnahme.

Azubis planen grüne Projekte für ihre Betriebe und für besseren Umweltschutz
Hier wird man eigenständig

Mit der Fridays for Future Bewegung gewinnt das Thema Klimaschutz gerade bei jungen Menschen immer mehr an Bedeutung. Das gilt auch für die Azubis in den Mitgliedsunternehmen der Niederrheinischen IHK. Bei dem Projekt „Energie-Scouts Niederrhein“ suchen sie nach energetischen Schwachstellen in ihren Betrieben. Seit dem Projektstart 2015 haben mittlerweile über 200 Auszubildende aus rund 70 Unternehmen an dem Projekt teilgenommen. Im Herbst geht das Projekt aufgrund gesteigerter Nachfrage...

  • Moers
  • 11.09.19
Politik

7.800 Azubis im Kreis Wesel | NGG: Probleme im Lebensmittelhandwerk
Gassi gehen mit dem Hund vom Chef? – „Dr. Azubi“ gibt Tipps für Berufsstarter

Unbezahlte Überstunden, Lernen ohne Ausbilder, Gassi gehen mit dem Hund vom Chef: Bei längst nicht jedem der rund 7.800 Auszubildenden im Kreis Wesel geht es in der Lehre mit rechten Dingen zu. Wichtige Infos dazu, was erlaubt ist und was nicht, gibt das Portal „Dr. Azubi“: Unter www.dr-azubi.de bekommen Berufsstarter Tipps, was sie bei Scherereien im Job tun können. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nach dem Start des neuen Ausbildungsjahres hingewiesen. Nach...

  • Wesel
  • 09.09.19
Ratgeber

Das Finanzamt gibt Tipps zum richtigen Umgang mit der Vergütung
Azubis zahlen keine Steuern

Für viele Schulabgänger beginnt in diesen Wochen das Berufsleben. Mit dem ersten eigenen Gehalt kommen nicht selten Fragen rund um das Thema Steuern auf. Müssen auch Auszubildende Steuern zahlen? Ab welchem Betrag? Worauf ist zu achten? Sabine Barth, Leiterin des Finanzamts gibt Antworten: „Grundsätzlich müssen auch Auszubildende Steuern zahlen. In der Praxis ist es jedoch so, dass insbesondere im ersten Ausbildungsjahr häufig noch gar keine Steuern anfallen.“ Ein lediger Auszubildender darf...

  • Herne
  • 09.09.19
Ratgeber
16 junge Auszubildenden der Stadtverwaltung Marl lernten den Bürgermeister Werner Arndt persönlich kennen. Foto: Stadt Marl

Bürgermeister begrüßt neue Auszubildende
Marler Stadtverwaltung bildet 16 neue Azubis aus

„Ich freue mich, dass Sie alle den Weg zu uns gefunden haben“, begrüßte Bürgermeister Werner Arndt jetzt die 16 neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung. Zum Start ins Ausbildungsjahr gab es erst einmal Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde. Dabei stellten sich die Auszubildenden vor und lernten den Bürgermeister persönlich kennen. Ebenfalls mit dabei waren Personaldezernent Michael Bach, die Gleichstellungsbeauftragte Kim-Karina Bönte, die Jugend- und Auszubildendenvertretung Malin Nölker...

  • Marl
  • 08.09.19
Wirtschaft
Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck (rechts) begrüßte nun offiziell die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung: Christoph Weinert (von links), Gerrit Griebl, Alina Pfening, Gregor Stepinski und Hilal Caka. (Hafasa El-Haddaui fehlt auf dem Bild.)

Sechs neue Auszubildende werden begrüßt
Dienstantritt bei der Stadt Heiligenhaus

Eine Frau und zwei Männer haben zum 1. August ihre Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit der Fachrichtung Kommunalverwaltung im Rathaus der Stadt Heiligenhaus begonnen: Hafasa El-Haddaui, Gregor Stepinski und Christoph Weinert. In den kommenden Jahren lernen sie die verschiedenen Abteilungen im Rathaus sowie die Außenstellen kennen, kommen in Kontakt mit den Bürgern und lernen, wie die Verwaltungsarbeit in Heiligenhaus läuft. "Ich bin zu Beginn im Bürgerbüro eingesetzt und...

  • Heiligenhaus
  • 04.09.19
Wirtschaft
v.l.n.r.: Viktoria Berntzen (Regionalagentur Westf. Ruhrgebiet), Hanna Stoewe (Werkstatt im Kreis Unna), Doro Rengers (Werkstatt im Kreis Unna), Marcel Niekandt mit Conrad und Anja Krause.
2 Bilder

Unterstützung für Unternehmen und Azubis
Mehr Arbeitsplätze im Kreis Unna

Ausbildungsbetriebe suchen passende Bewerber, junge Erwachsene suchen passende Ausbildungsbetriebe – oder manchmal überhaupt erst eine überzeugende Idee für den Einstieg ins Arbeitsleben. Während in einigen Regionen ein Überangebot an Ausbildungsstellen besteht, liegt das Angebot in anderen Regionen – auch im Kreis Unna – deutlich unter der Ausbildungsplatznachfrage. Genau hier greift das Ausbildungsprogramm, das durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW und...

  • Unna
  • 23.08.19
Politik
Anlässlich der diesjährigen Einführungsveranstaltung zum Ausbildungsstart 2019 lernten die neuen Auszubildenden der Verwaltung den ganzen Tag über ihren neuen Arbeitgeber kennen – und natürlich ihre Mitauszubildenden.

15 neue Azubis für die Stadt Arnsberg

Viele neue Gesichter im Rathaus der Stadt Arnsberg: Anlässlich der diesjährigen Einführungsveranstaltung zum Ausbildungsstart 2019 lernten die neuen Auszubildenden der Verwaltung den ganzen Tag über ihren neuen Arbeitgeber kennen – und natürlich ihre Mitauszubildenden. Ein spannender Tag für die jungen Menschen, die  den ersten Schritt in ihr neues Berufsleben setzten: Neue Gesichter, neue Räumlichkeiten, neue Infos. Was macht die Stadtverwaltung eigentlich alles, welche Gebäude gehören dazu,...

  • Arnsberg
  • 23.08.19
LK-Gemeinschaft
Per Fortbildung können es Azubis bis zum Polier oder Bauleiter bringen. Foto: IG Bau

"Bau-Stelle"
Noch 31 freie Ausbildungsplätze im Kreis Unna

Im Kreis Unna haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe. Aktuell gibt es bei Baufirmen im Kreis noch 31 freiePlätze. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hin. Kreis Unna. Nach Angaben der Arbeitsagentur sind in ganz Nordrhein-Westfalen noch rund 1.700 Ausbildungsstellen in der Branche zu vergeben. „Eine Ausbildung zum Maurer, Zimmerer oder Straßenbauer ist nicht nur gut bezahlt, sondern bietet auch solide...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.08.19
Politik
Technik hinterm Essen: Azubis in der Lebensmittelindustrie sind längst am 3D-Drucker aktiv. Die Gewerkschaft NGG weist auf freie Ausbildungsplätze in der Branche hin.

Ernährungsindustrie sucht 56 Azubis / Lebensmitteltechniker stark gefragt
Mehr als 1000 Plätze frei

Azubis gesucht: Zum Start des neuen Ausbildungsjahres gibt es im Kreis Wesel aktuell 1.044 freie Ausbildungsplätze. Damit sind noch 38 Prozent aller gemeldeten Lehrstellen unbesetzt. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Nordrhein beruft sich dabei auf neueste Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Gewerkschafter Hans-Jürgen Hufer appelliert an Schulabgänger, sich auch in der Ernährungsbranche umzusehen: „Vom Süßwarentechnologen bis zur Chemielaborantin – die...

  • Moers
  • 14.08.19
Wirtschaft
18 Auszubildende sind bei Gartencenter Augsburg ins Berufsleben gestartet.

Gartencenter Augsburg begrüßt 18 neue Auszubildende

18 Berufseinsteiger haben sich für die abwechslungsreiche Ausbildung bei Gartencenter Augsburg entschieden und starten in einen neuen wichtigen Lebensabschnitt. Sie wurden am 1. August sowohl von den Auszubildenden im zweiten und dritten Ausbildungsjahr, als auch von Trainerin Claudia Kaune und Geschäftsführer Christian Schmitz herzlich willkommen geheißen. Neben der Ausbildungsvielfalt bietet Gartencenter Augsburg intensive Unterstützung und Betreuung während der Ausbildungszeit....

  • Schwerte
  • 07.08.19
Wirtschaft
Insgesamt haben 125 Auszubildende von thyssenkrupp Steel in Duisburg, Bochum und Dortmund ihre IHK-Prüfung bestanden. Hier freuen sich stellvertretend die Absolventen des Standortes Duisburg über ihre Lossprechung. Der Stahlhersteller bildet in 27 Berufen an fünf Standorten aus.
2 Bilder

Insgesamt 125 Auszubildende bestanden ihre Abschlussprüfung beim Stahlhersteller
Lossprechung bei thyssenkrupp

Insgesamt bestanden 33 kaufmännische und 92 industriell-technische Auszubildende von thyssenkrupp in Duisburg, Bochum und Dortmund jetzt ihre IHK-Prüfung. Der Stahlhersteller sprach die 125 Azubis frei und überreichte ihnen die Abschlusszeugnisse. Zwölf der Auszubildenden haben mit einem „sehr gut“ abgeschlossen: zwei Chemielaborantinnen, ein Industriemechaniker und ein Zerspanungsmechaniker in Duisburg sowie zwei Elektroniker Betriebstechnik, drei Industriemechaniker und drei...

  • Duisburg
  • 06.08.19
Wirtschaft
Vordere Reihe von links: Erik Ostermann, Lucas van Holt, Michael van de Kamp, Celine Ram, Katharina Thiedmann und Emily Schumacher Hintere Reihe von links: Sabrina Neuköther, Regina Lenneps, Patrick Swienty, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Dezernentin Annabelle Brandes, Leonie Benninghoff

Neulinge in der Weseler Stadtverwaltung
Sieben Auszubildende starten in das Berufsleben bei der Stadt Wesel

Sieben Nachwuchskräfte haben zum 01. August 2019 bei der Stadt Wesel ihre Ausbildung begonnen. Erik Ostermann, Celine Ram, Emily Schumacher, Patrick Swienty und Katharina Thiedmann erlernen den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten. Zudem startet Michael van de Kamp als Auszubildender für den Beruf des Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) sowie Lucas van Holt für den Beruf des Informatikkaufmanns. Begrüßt wurden die neuen Auszubildenden durch...

  • Wesel
  • 04.08.19
Wirtschaft

Westnetz gratuliert jungen Fachkräften
Berufseinsteiger beenden Ausbildung beim Verteilnetzbetreiber erfolgreich

Für Jonas Seifert, Dominik Degenhart und Christian Slooten ist ein wichtiger Lebensabschnitt geschafft. Sie haben ihre Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei Westnetz in Wesel erfolgreich beendet. Rund drei Jahre voller spannender Herausforderungen und wichtiger Erfahrungen liegen hinter ihnen. Im Rahmen eines Besuchs der Ausstellung „Der Berg ruft“ im Gasometer Oberhausen überreichten Andreas Metten, Ausbilder im Regionalzentrum Niederrhein und Betriebsrat Ingo Ewald, den...

  • Wesel
  • 28.07.19
LK-Gemeinschaft

Mülheimer Azubis fahren günstig in ganz NRW
Azubi-Ticket jetzt mit NRW-Upgrade

Zum Ausbildungsstart am 1. August 2019 erhalten Azubis die Möglichkeit, das VRR-weit gültige YoungTicketPLUS im Abo kostengünstig auf das gesamte Bundesland NRW zu erweitern. Das NRWupgradeAzubi kostet monatlich zusätzlich 20 Euro – so zahlen Auszubildende für das landesweite Ticket insgesamt 81,10 Euro im Monat. Möglich wird dies durch eine Förderung des Landes über zwei Millionen Euro in 2019 und 4,9 Millionen Euro in 2020. Auszubildenden in Essen und Mülheim wird somit eine gute...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.07.19
Vereine + Ehrenamt
Gute Stimmung bei den engagierten Ruhrbahn-Azubis (Foto Hendrik Rathmann)
3 Bilder

Ehrenamt im großen Stil – Ruhrbahn-Azubis verschönern Haus Edith Stein

Eine Woche lang engagierten sich die Auszubildenden der Ruhrbahn GmbH im Frillendorfer Haus Edith Stein. Dank der 12 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer können sich die Bewohner der Wohnanlage für Menschen mit Behinderung über frisch renovierte Flure freuen. Der ganzwöchige Großeinsatz der guten Tat ist Teil des Ausbildungsprogramms des größten Verkehrsunternehmens im Ruhrgebiet. Die Ehrenamt Agentur Essen e. V. vermittelte die Azubi-Aktion im vierten Jahr. „Wer eine Ausbildung bei der...

  • Essen-Süd
  • 08.07.19
Wirtschaft
Die Volksbank im Bergischen Land ist stolz auf die drei Ex-Azubis, die ihre Ausbildung im Rekordtempo beendeten. Das Bild zeigt Andreas Otto, Ramona Fresen, Jakob Koblischke, Marvin Walter, Michael Goller, Thomas Willzcek und Lutz Uwe Magney(v.l.). Die Volksbank bietet ab August Ausbildungsplätze an.

Volksbank im Bergischen Land begrüßt drei neue Bankkaufleute
Ausbildung um halbes Jahr verkürzt

Im Rekordtempo durch die Ausbildung: Die Volksbank im Bergischen Land freut sich über drei junge Kollegen. Die haben ihre Ausbildung bereits nach zwei statt zweieinhalb Jahren erfolgreich beendet. Marvin Walter, Michael Goller und Jakob Koblischke bestanden im Juni ihre abschließenden mündlichen Prüfungen. Die jungen Bankkaufleute haben inzwischen ihre Arbeit in den Filialen Hilden, Remscheid-Lennep und Burscheid aufgenommen. Gute Wünsche„Sie werden alle Ihren Weg machen“, ermutigte...

  • Hilden
  • 05.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.