Azubis

Beiträge zum Thema Azubis

Wirtschaft
Auch neue Ausbildungen im Marketing, für Immobilien und Verwaltungsinformatik werden angeboten.

Drittes Jahr in Folge fast 400 Ausbildungsplätze bei der Stadt Dortmund
397 lernen bei der Stadt

Für das das Einstellungsjahr 2022 bleibt die Stadt Dortmund ihrer Linie treu und wird insgesamt 397 jungen Menschen viele unterschiedliche berufliche Perspektiven bieten. Die Stadt sieht sich in der Verantwortung für die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit. Gerade in der aktuellen Pandemiesituation ist die Ausbildung von jungen Menschen ein wichtiges Signal für Stabilität und Sicherheit in einer Krise. Übernahmequote fast 100 Prozent Die Stadt Dortmund bildet auf der Grundlage einer...

  • Dortmund-City
  • 19.04.21
Wirtschaft
Gratulation zum Ausbildungsabschluss: Bastian Prange, EDG-Geschäftsführer, mit Samed Serin (Berufskraftfahrer), Baris Yagiz (Berufskraftfahrer), Dennis Krause (Kfz-Mechatroniker) und Silvia Linke, EDG-Personalleiterin.

Weiterbeschäftigung ehemaliger Azubis bei Dortmunder EDG
Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Drei junge Nachwuchskräfte freuen sich über den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung und werden nun ihre Berufslaufbahn bei der EDG fortsetzen. EDG-Geschäftsführer Bastian Prange bedankte sich gemeinsam mit Personalleiterin Silvia Linke, dem stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden Jörg Kowalski, dem Vorsitzenden des Verbundbetriebsrates Marzouk Chargui und Ausbildungsleiterin Anna Pollkläsener bei einem Zusammentreffen mit den ehemaligen Auszubildenden für deren Engagement. Eigene...

  • Dortmund-City
  • 18.04.21
Wirtschaft

Warum eine Ausbildung in Dortmunder Industrieunternehmen?
26 Azubis drehten Videos

Warum eine Ausbildung in der Industrie genau die richtige Wahl ist, haben 26 Auszubildende aus sechs Unternehmen in selbstgedrehten Videos anschaulich dargestellt. Mit über 2.100 „Likes“ wurden die Videos innerhalb von 30 Tagen bewertet. Auf www.industryatwork.de sind alle Videos weiterhin zu sehen. Die meisten Stimmen bekamen die Beiträge der Azubi-Teams der Dula-Werke Dustmann & Co. GmbH und der KHS GmbH aus Dortmund sowie die TSR Recycling GmbH & Co. KG aus Lünen. Sie werden dafür von der...

  • Dortmund-City
  • 05.11.20
Ratgeber

Ausbildung 2020: ein späterer Start ist möglich – Dortmunder Unterstützungsangebote für junge Leute
Verspätet noch starten

Der 1. August gilt traditionell als Start des Ausbildungsjahres. Corona-bedingt ist im Jahr 2020 vieles anders: Ausbildungsmessen fielen aus, Vorstellungsgespräche wurden verschoben. Die Folge: Der Ausbildungsmarkt ist in seiner Entwicklung mehrere Wochen hinterher. Über diese Entwicklung tauschten sich heute die Mitglieder des städtischen Beirats „Übergangsmanagement Schule-Arbeitswelt“ aus – ein gut funktionierendes Netzwerk aus Schulen, Wirtschaft, Hochschulen und weiteren Akteur*innen der...

  • Dortmund-City
  • 11.09.20
Wirtschaft
Folgende acht neue Auszubildende und Duale Studierende wurden in der Hauptverwaltung der Volkswohl Bund Versicherungen begrüßt: Justin Markhoff, Tim Hardick, Leon Weixel, Christoph Dehmel (Ausbilder), Marie Walter, Jana Grutza, Dietmar Bläsing (Personalvorstand und Sprecher der Vorstände), Ines Klotz, Lukas Niemann, Andrea Otto (Personalentwicklung), Annika Klingner (Ausbilder) und Joey Markhoff.

Acht neue Auszubildende und Studierende in Dortmund begrüsst
Ausbildungsstart 2020

Acht junge Leute haben im August 2020 ihre berufliche Laufbahn bei den Volkswohlbund Versicherungen gestartet. Dietmar Bläsing, Personalvorstand des Unternehmens begrüßte die neuen Kolleginnen und Kollegen in der Dortmunder Hauptverwaltung. Sechs angehende Kaufleute für Versicherungen und Finanzen haben ihre Ausbildung begonnen.  Zwei von ihnen absolvieren das Duale Studium Versicherungswirtschaft der Fachhochschule Dortmund. Ebenfalls neu angefangen haben zwei Studierende des IT-Center...

  • Dortmund-City
  • 10.09.20
Wirtschaft
Dr. Gerhard Schmitz (4.v.r.), Personalvorstand im Continentale Versicherungsverbund, mit den jungen Frauen und Männern, die jetzt ihre Ausbildung am Standort Dortmund begonnen haben.

Gute Perspektiven für 63 neue Auszubildende und Studenten
Ausbildungs- und Studienstart beim Continentalen Versicherungsbund

In kleinen Gruppen wurden in diesem Jahr 63 junge Menschen zum Ausbildungs- und Studienstart beim Continentale Versicherungsverbund begrüßt. Wegen der Corona-Pandemie wurde das sonst zentrale mehrtägige Einführungsseminar in der Dortmunder Direktion auf mehrere Termine aufgeteilt, die in Präsenz- und Digitalveranstaltungen stattfanden. „Ihre berufliche Karriere beginnt in einer herausfordernden Zeit, die geprägt ist von vielen Unsicherheiten. Als zuverlässiger Arbeitgeber wollen wir Ihnen die...

  • Dortmund-City
  • 10.09.20
Wirtschaft
Gemeinsam, aber mit Abstand: In der Stahlsparte von thyssenkrupp haben am 1. September 300 junge Menschen ihre Ausbildung angefangen, 193 davon in Duisburg (hier im Bild). Am stärksten vertreten sind die Industriemechaniker.

An den Standorten in Duisburg, Bochum, Dortmund, Finnentrop und Kreuztal
300 neue Auszubildende starten bei der thyssenkrupp Steel Europe AG

300 junge Menschen haben am 1. September eine Ausbildung an den Standorten der thyssenkrupp Steel Europe AG angefangen. „Gerade in diesem Jahr freuen wir uns ganz besonders auf unsere neuen Kolleginnen und Kollegen und wünschen ihnen einen guten Start bei uns“, sagt Volker Grigo, Ausbildungsleiter bei der thyssenkrupp Steel Europe AG. „Auch in Corona-Zeiten bieten wir jungen Leuten an unseren Standorten konstant eine Ausbildung in unserem Hause an. Denn wir sind davon überzeugt, dass unsere...

  • Dortmund-City
  • 10.09.20
Kultur
Die neuen Azubis wurden an der FH mit gebührendem Abstand begrüßt.

Die Fachhochschule Dortmund hat sieben neue Auszubildende in ihrem Team
Neue FH-Azubis

 Unabhängig von Corona bleibt die Zahl der Azubis weiter hoch. Auch für das nächste Jahr sind bereits fast alle Plätze belegt. Mit Abstand, aber dennoch persönlich, begrüßte der stellv. Kanzler der FH, Thomas Kendziorra, die neuen Auszubildenden. „Sie lernen an der FH eine Vielzahl unterschiedlicher Bereiche kennen und sind am Ende Ihrer Ausbildung bestens qualifiziert“, sagte er mit Blick auf die guten Job-Aussichten, auch an der FH selbst. Die Auszubildenden haben sich gegen mehr als 100...

  • Dortmund-City
  • 17.08.20
Wirtschaft
Die vier Azubis der Dortmunder Brauereien, Felix Henrik, Michael, Jakob und Jan Niklas, sichern bei der Hopfenhilfe in Elsendorf/Landkreis Kelheim den Rohstoffnachschub für ihr Bier.

Brauernachwuchs aus Dortmund hilft beim Hopfenanbau
Dortmunder Hopfenhilfe in Bayern

Den Landwirten fehlen in der Corona-Krise zehntausende Saisonarbeiter, die wegen der Einreisebeschränkungen nicht aus dem benachbarten Ausland kommen. Auch nicht nach Bayern, dem „Epizentrum“ des deutschen Hopfenanbaus. Doch wenn das „grüne Gold“ jetzt nicht gepflanzt und angeleitet wird, droht die Ernte ins Wasser zu fallen. Um den Rohstoffnachschub für ihr Bier zu sichern, leisten vier Azubis der Dortmunder Brauereien Hopfenhilfe. Hochsaison im Hopfenanbau: Im April und Mai müssen die jungen...

  • Dortmund-City
  • 29.04.20
Wirtschaft
Die überbetrieblichen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen der HWK Dortmund sind bis zum 19.4. ausgesetzt.

Coronavirus: Handwerkskammer bleibt für Publikumsverkehr geschlossen
HWK stoppt überbetriebliche Ausbildung

Der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, Carsten Harder, teilt mit, dass der gesamte Bildungsbetrieb komplett eingestellt ist. Dazu gehören die Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen sowie die Erwachsenenbildung und Prüfungen im gesamten Kammerbezirk, die alle zunächst bis zum 19. April eingestellt sind. Auch den Handwerksinnungen im Kammerbezirk wird empfohlen, bis auf Weiteres von Prüfungen abzusehen. Die rund 10.000 Auszubildenden im Dortmunder Kammerbezirk würden...

  • Dortmund-City
  • 17.03.20
Wirtschaft
Bereits seit September lernen diese Auszubildenden bei der Stadt.

Stadt bildet 360 Azubis und dann 400 aus
Plus an Ausbildung

„Hoch hinaus!“ ist das Motto der aktuellen Marketingkampagne und gilt auch für die Anzahl der Ausbildungsplätze, für die beruflichen Perspektiven und insbesondere für die Aufstiegschancen bei der Stadt Dortmund. Sie wird auch in Zukunft verstärkt auf die Ausbildung von Nachwuchskräften setzen und damit vielen Schulabgängern eine gute berufliche Perspektive bieten. Bereits seit mehreren Jahren bildet die Stadt auf Grundlage einer detaillierten und umfassenden Ausbildungsbedarfsplanung aus und...

  • Dortmund-City
  • 16.04.19
Wirtschaft
 An 114 Top-Auszubildende überreichte IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber im Goldsaal der Westfalenhallen mit IHK-Vizepräsident Andreas Tracz die Besten-Trophäen.
4 Bilder

IHK-Vizepräsident Tracz: "Haben Sie Mut, auf dem Weg nach oben zählt Handeln!"
IHK zeichnet Top-Azubis aus

Sie haben unseren Respekt und unsere Anerkennung für dieses tolle Ergebnis in der Abschlussprüfung.“ So würdigte Andreas Tracz, Vizepräsident der Industrie und Handelskammer zu Dortmund im Goldsaal die 114 Absolventen der Winterprüfung, die mit der Note „Sehr gut“ abgeschlossen haben. Dortmund. Insgesamt nahmen 2.288 Kandidaten aus Dortmund, Hamm und Unna teil. Über 90 Prozent davon bestanden, 5 Prozent aus 29 Ausbildungsberufen und 84 Betrieben schlossen mit „Sehr gut“ ab. Der...

  • Dortmund-City
  • 16.04.19
Ratgeber
In der Serviceregion Ruhrgebiet sind am 3. September 34 Auszubildende, Dual Studierende und berufsbegleitende Auszubildende an den Start gegangen.

Karrierestart bei der AOK: Erster Arbeitstag für neue Auszubildende in Dortmund

Die AOK setzt erneut ein positives Zeichen in Sachen Ausbildung. In Dortmund gingen Anfang des Monats gleich sieben Auszubildende an den Start. Franziska Brünnig, Marvin Frank, Jana Loock, Juline Marra, Stefanie Raabe, Benigno-Lucia Troiano und Julian Zeugner starteten ihre dreijährige Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten - eine Ausbildung mit Zukunft. Denn kaum eine Branche entwickelt sich so dynamisch wie das Gesundheitswesen. „Wir geben der Jugend die Chance, mit einer...

  • Dortmund-Süd
  • 21.09.18
Überregionales
Der städtische Eigenbetrieb Fabido und sein Geschäftsführer Daniel Kunstleben begrüßte die Neuen auf dem Gelände der Erlebniswelt Fredenbaum am Big Tipi in Lindenhorst.

Kita-Eigenbetrieb Fabido begrüßt neue Auszubildende, Berufspraktikanten und Bufdis am Big Tipi in Lindenhorst

Am Big Tipi in der Erlebniswelt Fredenbaum in Lindenhorst sind alle Neuen beim städtischen Eigenbetrieb Fabido in die Ausbildung beziehungsweise ins Berufspraktikum gestartet und von Fabido-Geschäftsführer Daniel Kunstleben am Montag (3.9.) begrüßt worden. Für 46 Berufspraktikantinnen und -praktikanten hat am 1. September das Anerkennungsjahr als abschließender Bestandteil ihrer Ausbildung zur Erzieherin und Erzieher bei Fabido begonnen. In 40 Kindertagesstätten (Kitas) starteten zudem 40 junge...

  • Dortmund-City
  • 06.09.18
Überregionales
59 neue Auszubildende wurden im Rahmen einer Info-Veranstaltung bei der Caritas begrüßt.

Caritas Dortmund begrüßt 59 neue Azubis

Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres begrüßte die Caritas 59 neue Auszubildende, wovon 32 in der Altenpflege ausgebildet werden, teilweise im Rahmen eines Dualen Studiums. Bei einer Info-Veranstaltung im Altenzentrum St. Antonius wurden sie über den Ausbildungsverlauf und Einsatzmöglichkeiten informiert, lernten sich und die Leiter der Einrichtungen kennen. Mit über 2000 Mitarbeitern ist die Caritas eine wichtige Arbeitgeberin in der Stadt, die sich ihrer Verantwortung für junge Menschen, die...

  • Dortmund-West
  • 03.09.18
Politik
Petra Tautorat, stellv. Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

Freude über deutliche Aufstockung der Azubi-Zahlen

Dieses Lob überrascht etwas. Ein Lob für die Stadtverwaltung? Und ein Lob für den neuen Personalchef - und das aus dem Mund der linken Opposition? „Ja, wir sind wirklich zufrieden mit der deutlich erhöhten Zahl an neuen Azubis für das Jahr 2019. Das ist der richtige Schritt in die richtige Richtung“, sagt Petra Tautorat, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN und Mitglied im Ausschuss für Personal und Organisation. Der Grund für ihre Freude: Der Rat soll am 12. Juli die...

  • Dortmund-City
  • 29.06.18
Überregionales

20 junge Azubis lernen am Klinikum Gesundheitsberufe

Neben Kaufleuten im Gesundheitswesen und Medizinischen Fachangestellten bildet das Klinikum in diesem Jahr auch erstmals im Bereich Medien- und Informationsdienste aus. Der Schwerpunkt des neuen Ausbildungsberufs liegt auf der medizinischen Dokumentation. Die Azubis lernen unter anderem, wie man medizinische Befunde und Krankenakten erfasst. Alle Ausbildungen im Klinikum sind dual gegliedert.

  • Dortmund-City
  • 29.09.15
  • 1
Politik

Mehrarbeit durch explodierende Flüchtlingszahlen - Linke & Piraten fordern mehr Azubis

Insgesamt 199 Nachwuchskräfte in rund 30 unterschiedlichen Berufsbildern und Ausbildungsformen haben am 31. August ihren Dienst bei der Stadt Dortmund angetreten. Doch es sollen noch mehr werden. Die Fraktion die LINKE & PIRATEN unterstützt eine Bitte des städtischen Personalrats, der die Einstellung von weiteren Nachwuchskräften für das gerade begonnene Ausbildungsjahr fordert. Hintergrund für die Forderung sind die explodierenden Flüchtlingszahlen. „Es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass...

  • Dortmund-City
  • 03.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.