Bäcker

Beiträge zum Thema Bäcker

Wirtschaft
Bäckermeister Wilhelm Kanne: "Papierverschwendung passt nicht zu unserem Konzept."

Bäckermeister hofft auf schnelle Lösung

Kassenzettel müssen ab dem nächsten Jahr immer an den Kunden ausgegeben werden, auch beim Einkauf in der Bäckerei. Verbrauchern macht das Wut im Bauch, aber was sagt ein Bäcker? Die Antwort gibt es im zweiten Teil des Leser-Themas der Woche. Einnahmen sollen nicht an der Steuer vorbeigeschleust werden können, das ist die Idee hinter dem ab dem nächsten Jahr gültigen neuen Gesetz. Bäckermeister Wilhelm Kanne findet das im Grundsatz gut, denn "es gibt Regeln und die gelten für alle Betriebe."...

  • Lünen
  • 14.12.19
Wirtschaft
5 Bilder

Neueröffnung Bäckerei MALZERS
Nagelneue Filiale in Essen

Am 05. September 2019 war es so weit und die Bäckerei MALZERS hat ihre neue Filiale im ganz neuen modernen Design in Essen eröffnet. Ab sofort können die Kunden hier das neue Design bestaunen und im gemütlichen Café sich eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen. Neben der verkehrsgünstigen Lage und den Parkplätzen direkt vor dem Geschäft, sind es auch die Architektur und Inneneinrichtung, die diesen MALZERS Standort zu etwas ganz Besonderem machen. Im Inneren finden sich viele moderne und...

  • Essen
  • 10.09.19
Reisen + Entdecken
Der Schmied bringt Eisen in die gewünschte Form. Dabei sprühen die Funken.

Römisches Wochenende im Archäologischen Park Xanten
Wo die Funken fliegen

Am kommenden Wochenende, Samstag, 24. und Sonntag, 25. August, lässt der Schmied im LVR-Archäologischen Park Xanten die Funken fliegen. Xanten. Im Hof der Handwerkerhäuser bringt er Eisen mit Schweiß und Muskelkraft in Form und gibt Einblicke in seine anstrengende Arbeit. Um einen anderen wichtigen Rohstoff der Römer geht es gleich nebenan beim Holzschnitzer. Dort sind fleißige Gehilfen gefragt, kleine Messer aus Holz entstehen zu lassen. Mitmachen ist auch an den Werkbänken der...

  • Xanten
  • 20.08.19
Politik
Zum 1. September steigen die Azubi-Vergütungen auf 615, 700 und 820 Euro. Foto: NGG

NGG rät: Noch bis Ende Juli rückwirkend Lohn-Plus sichern
Nachschlag für Auszubildende

Frühes Aufstehen, Hitze am Backofen, Stress an der Ladentheke: Wer eine Ausbildung in der Bäckerei macht, darf nicht aus Zucker sein. Doch ein Großteil der rund 110 Bäcker-Auszubildenden in Herne kann sich jetzt über einen kräftigen Lohn-Nachschlag freuen. Rückwirkend ab September vergangenen Jahres sind die Ausbildungsvergütungen in der Branche gestiegen. Damit können Auszubildenden, die bislang nicht nach Tarifvertrag bezahlt wurden, bis zu 650 Euro nachträglich bekommen. Darauf hat die...

  • Herne
  • 18.07.19
Wirtschaft
Für die Beschäftigten in Nordrhein-Westfalens Bäckereien fordert die Gewerkschaft NGG mehr Geld. Foto: NGG

Größere Brötchen für Beschäftigte
NGG fordert 140 Euro mehr für Beschäftigte in Bäckereien

Bäcker und Bäckerei-Verkäufer*Innen sollen größere Brötchen backen können: Für die rund 1.400 Menschen, die in den Bäckereien im Kreis Unna arbeiten, fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ein Plus von 140 Euro. Kreis Unna. „Frühes Aufstehen, Hitze in der Backstube, Saubermachen nach Ladenschließung – die Mitarbeiter machen einen Knochenjob. Das muss sich auch im Portemonnaie bemerkbar machen“, sagt Manfred Sträter, Geschäftsführer der NGG Dortmund. Der Verband des...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.05.19
WirtschaftAnzeige
foto thiele

Henrichenburger Backshop unter neuer Leitung

Der Henrichenburger Backshop hat nach der Geschäftsaufgabe von Ulla Schwandt einen neuen Inhaber. Rajani Sivakumar (im Bild mit ihrem Ehemann Sat) übernahm die Bäckerei an der Hedwig-Kiesekampstraße 2. „ Für unsere Kunden ändert sich nichts, wir erweitern nur das Sortiment ein wenig“, versichert die neue Chefin. So gehören jetzt täglich frisch hergestellte Mini-Wraps, belegte Brötchen, hausgemachter Kuchen sowie ein Party- und Lieferservice zum Angebot. Der Henrichenburger Backshop ist...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.10.18
Überregionales
Ein leeres Schild

Stille Helden der Hitze!

Nee, lässt die Frau den Bäcker ihres Vertrauens wissen. Dieser Sommer sei einfach eine Zumutung. Diese Temperaturen, diese Hitze. Nicht zum Aushalten. Und schon gar nicht im Büro. Da sei es unerträglich. Da könne man keinen klaren Gedanken mehr fassen. So lasse sich einfach nicht arbeiten. Deswegen, sagt sie, habe sie sich auch die ganze Woche krank schreiben lassen. Und wenn das so weiter gehe, tja, dann müsse die Krankschreibung eben auch verlängert werden. Gesteht's ohne Scham und zieht mit...

  • Duisburg
  • 07.08.18
  •  4
Überregionales
Peter Profittlich am alten Steinofen in der Backstube. Natürlich gibt es auch einen elektronisch gesteuerten Etagen Backofen.
7 Bilder

Der Kultbäcker am Rhein

Bäcker aus Leidenschaft Bei Bäckermeister und Konditor Peter Profittlich aus der Rhöndorfer Bäckerei Profittlich dominiert noch echte Handwerkskunst und „Klasse statt Masse“. Rhöndorf ist ein Stadtteil in Bad Honnef im nordrhein-westälischem Rhein-Sieg-Kreis am Fuße des Siebengebirges und des Drachenfelses. Seine Bekanntheit erlang der Stadtteil in den 50er Jahren als Wohnsitz Konrad Adenauers, dem ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Während dieser Zeit entwickelte...

  • Düsseldorf
  • 01.07.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bis dass der Tod sie scheidet: Brot und Fahrrad gehören zusammen!

Immer wenn ich Brot hole ...

Immer wenn ich Brot hole, fahre ich mit dem Fahrrad durch den Wald. Insgesamt bin ich knapp eine Stunde unterwegs, deswegen gehört so eine Beschaffungstour reiflich überlegt. Per Häkchenkontrolle ist abzuklären:  - Regnet es auch nicht? - Habe ich denn Zeit? - Hat der Bäcker überhaupt offen? Natürlich könnte ich mir das ganze Theater auch sparen und wie jeder normale Mensch die Straße benutzen. Dann wäre die Sache auch binnen zwanzig Minuten erledigt. Aber ich liebe die Tour und habe...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.18
  •  36
  •  18
Ratgeber
Umkleiden gehört in vielen Fällen zur Arbeitszeit, sagt die NGG.

Umkleiden muss bezahlt werden

Ein Bäcker ist kein Model, muss sich aber mindestens zwei Mal am Tag umziehen. Von der Bäckerkluft bis zu Sicherheitsschuhen gilt dabei: Beschäftigte in Herne, die eine Arbeitskleidung tragen müssen, können Umkleide-Zeiten als Arbeitszeit bezahlt bekommen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Arbeitgeber die Kleidung vorschreibt und das Umziehen im Betrieb erfolgen muss. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen. "Das Tragen einer Arbeitskleidung ist keine...

  • Herne
  • 02.02.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
3 Bilder

Toast des Grauens.....

.... oder ein Hoch auf die Konservierung, könnte man auch sagen. Wie komme ich darauf? Wir haben Anfang November 2017 uns ein Vollkorntoast mitgebracht und auch einige Scheiben davon gegessen. Dann must ein wenig umgeräumt werden und der Rest des Toastes landete für diese Zeit auf einer Ablage. Immer wieder schaute man nach dem Toast und er wurde immer noch für ok befunden. Zum Jahreswechsel wurde dann mal nachgeschaut was denn so alles da ist und was eigentlich weg muss. Also schön alles nach...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.01.18
  •  7
  •  5
Kultur
Ossenberg braucht einen Bäcker!

Ossenberg braucht einen Bäcker! Komm zu uns!

Schon öfters habe ich hier auf Lokalkompass über unser liebenswertes Ossenberg berichtet. Meist standen positive Dinge, wie der Martinimarkt, die Restaurierung unserer Schlosskapelle oder das NIederrheinische Prinzentreffen unserer KAG im Vordergrund. Aber auch über Vandalismus oder das Geschäüftesterben habe ich berichtet. Letzters beschäftigt mich auch heute wieder. Ossenberg, liebenswert und lebenswert (zumindest bis vor etwa einem Jahr), stirbt aus. Grundschule geschlossen, zwei...

  • Rheinberg
  • 14.12.17
  •  7
  •  4
Ratgeber
Kuchen und Blumen dürfen auch an den Feiertagen Anfang November verkauft werden. (Symbolbild)

Allerheiligen und Reformationstag: Blumen und Backwaren dürfen verkauft werden

Arbeitnehmer dürfen sich Anfang November auf eine kurze Woche freuen: Allerheiligen und im Lutherjahr ausnahmsweise auch der Reformationstag sorgen als Feiertage für Ruhe und Entspannung. Auf Brötchen und Blumen muss man jedoch nicht verzichten: Eine Sonderregelung erlaubt den Verkauf von Backwaren, Blumen und Zeitschriften. Blumen- und Zeitschriftenhändler sowie Anbieter von Back- und Konditoreiwaren dürfen ihr Geschäft sowohl am Reformationstag (31. Oktober) als auch an Allerheiligen (1....

  • Gladbeck
  • 12.10.17
Überregionales
Kann dem geplanten Eröffnungstermin Mitte November gelassen entgegenblicken: Manfred Burkowski. Bislang verlaufen alle Arbeiten auf der Baustelle nach Plan.
3 Bilder

Auf der Zielgeraden

Auf der Baustelle herrscht Hochbetrieb. Vor allem die Zimmerer und Stahlbauer haben alle Hände voll zu tun. Mit großen Kränen werden die Bauelemente eingepasst. Tag für Tag wächst der Gebäudekomplex, in dem Mitte November Neueröffnung gefeiert werden soll. Manfred Burkowski baut an der Altendorfer Straße 322 einen Edeka-Frischemarkt: den nunmehr fünften der Burkowski-Gruppe. In Sachen Rohbau ist die Zielgerade bereits erreicht. Mitte Oktober soll der Innenausbau beginnen. Dann geht es...

  • Essen-Borbeck
  • 18.07.17
Überregionales
Im Beruf Fachverkäufer/ -innen des Kreises Wesel bestanden folgende Auszubildenden ihr Prüfung: Im Beruf Fachverkäufer/ -innen des Kreises Wesel bestanden folgende Auszubildenden ihr Prüfung: Christina Obermüller Xanten, Nathalie Seegert Neukirchen- Vluyn, Tugba Ayas Oberhausen, Esma Bulut Wesel, Jessica Dedy Duisburg, Jessica Dobner Gladbeck, Angelika Gatner Oberhausen, Michelle Göring Voerde, Hannah Grond Wesel, Susanne Haak Oberhausen, Jana Koenen Bedburg- Hau, Inga Niemann Dinslaken, Svenja Oymann Voerd

Bäcker- Innung Niederrhein Kleve- Wesel

30 Fachverkäuferinnen und 22 Bäcker Lossprechungsfeier im Historischen Schützenhaus Xanten 30 Fachverkäuferinnen und 22 Bäcker der Kreise Wesel und Kleve beendeten in diesem Jahr ihre Ausbildung erfolgreich und wurden am Mittwoch im historischen Schützenhaus Xanten losgesprochen. Nachdem Johannes Gerhards, Obermeister der Bäcker- Innung Niederrhein Kleve- Wesel die Anwesenden auf dem Fürstenberg begrüßt hatte, gratulierte auch der Xantener Bürgermeister den jungen Handwerkern und...

  • Xanten
  • 30.06.17
Politik
Katrin Deckert betreibt seit 20 Jahren eine Bäckerei an der Beethovenstraße und fürchtet mit dem Bebauungsplan um ihre Existenz. Foto: de Clerque

Hildener Bäckerin: "Wir brauchen Überlebenshilfe!"

An der Beethovenstraße soll ein neues Nahversorgungszentrum entstehen. Ein Investor will dort auf 4.000 Quadratmetern einen Supermarkt, kleinere Geschäfte sowie 110 Mietwohnungen realisieren. Die derzeitigen Mieter in dem dortigen Geschäftszentrum fürchten um ihre Existenz. So zum Beispiel Katrin Deckert, die seit 20 Jahren eine Bäckerei mit Backstube und Café dort betreibt. "Wir haben unsere Sorgen der Bürgermeisterin in einem Brief vorgetragen", sagt die Geschäftsfrau - und ist mit der...

  • Hilden
  • 24.05.17
LK-Gemeinschaft

Die Glosse zur Grippezeit oder Kannibalismus in Kleve?

Winterzeit ist Grippezeit, und so liegt immer mal wieder jemand mit Schnupfen, Husten und Gliederschmerzen flach. Wer freut sich dann nicht, wenn er von Familie oder Freunden den Einkauf abgenommen bekommt? Am Samstag stand ein außerplanmäßiger Besuch im Supermarkt an und so wurde schnell das Handy gezückt und der Kranke nach seinen Wünschen gefragt. Doch die Akustik war schwierig, denn die Geräuschkulisse aufgrund der Menschenmenge an den Regalen hoch. Ein Wunsch wurde geäußert, es...

  • Kleve
  • 19.01.17
  •  15
  •  15
LK-Gemeinschaft
Dieses "herzige" Brötchen habe ich mir geleistet!
2 Bilder

Etwas zum Weinen :-(

1. September 2016 Morgens um 9:00 Uhr irgendwo in Düsseldorf Manchmal ist es so, dass die Zeit für ein Frühstück zu Hause fehlt! Wenn einen dann irgendwann der Hunger überkommt, ist der nächste Schritt oft der, in eine Bäckerei zu gehen, um sich ein Brötchen "auffe Hand" zu holen! Ganz genau so ist es mir am Morgen des ersten Tages im September passiert! Also ging auch ich frohgemut in die nächst gelegene Bäckerei und schaute mir das Angebot dort an! Da jedoch nicht ein Körnerbrötchen...

  • Düsseldorf
  • 15.11.16
  •  59
  •  23
Überregionales
Mehr Brötchen für ihre Arbeit bekommen ab sofort die Bäcker in NRW. Die Löhne steigen um 2,1 Prozent. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen.

Lohn-Plus in der Backstube

Die rund 600 Beschäftigten in den Herner Bäckereien bekommen ab sofort mehr Geld. Ihre Löhne steigen in diesem Monat um 2,1 Prozent. Dies teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Ein Bäckergeselle hat damit am Monatsende 42 Euro mehr im Portemonnaie. Das ergibt sich aus einem Tarifvertrag, den die NGG bereits im letzten Jahr durchgesetzt hat. In NRW profitieren davon rund 60.000 Beschäftigte. Die Gewerkschaft rät nun allen Mitarbeitern in der Branche ihre nächste...

  • Herne
  • 01.07.16
Überregionales

Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Die Polizei berichtet von drei Einbrüchen innerhalb von zwei Tagen. Betroffen waren ein Bäcker, ein Kindergarten und eine Jugendhilfeeinrichtung. Am Dienstagabend (14. Juni) drangen Unbekannte in einen Kindergarten an der Wasserstraße ein, Sie hebelten ein Fenster auf. Als gegen 21.20 Uhr die Alarmanlage ausgelöst wurde flüchteten die Täter ohne Beute. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (14. - 15. Juni) wurden gleich zwei Einbrüche verübt. Es wurde in eine, im 4. Obergeschoss liegende,...

  • Unna
  • 15.06.16
Überregionales
Autodidaktisch veranlagt und ehrgeizig: Für Dr. Bongi ist Rap wichtiger Bestandteil seines Lebens.

„Ich brauche keine Maske“ - Dr. Bongi ist Rapper mit Leib und Seele

Die Liebe zu Beats und Lyrics begleitet ihn schon sein ganzes Leben, der Traum vom Scheinwerferlicht lebt seitdem er das erste Mal ein Mikrofon in der Hand hielt. Nun ist dieser Wunsch für Rapper Dr. Bongi in Erfüllung gegangen. Die Leidenschaft für die Musik hat Dr. Bongi alias Daniel Bongartz schon früh gepackt. Als Junge habe er schon in der Grundschule Gedichte geschrieben, die ersten Akkorde hat er sich später auf der Gitarre selbst beigebracht. Aus seinen Texten und Beats bastelte...

  • Bottrop
  • 02.12.15
Politik
Die neue Bäckerei, heute (2909.2015) noch eine Baustelle
2 Bilder

Neuer Bäcker im Norden von Stoppenberg

Der äußerste Zipfel von Stoppenberg, der jenseits der Köln-Mindener Bahnstrecke, ist seit Jahren "bäckerlos". Das wird sich am 1.Oktober ändern. Denn dann gibt es auch dort wieder frische Backwaren. 20 Jahre oder mehr mag es her sein, dass die Bäckerei Oberholz an der Josef-Hoeren-Straße geschlossen hat. Danach hat sich noch einmal kurz eine andere Bäckerei mit einer Filiale versucht, anschließend ein kleiner Kioskladen. Auch andere kleine Bäckereien, zum Beispiel in der Rahmstraße, haben im...

  • Essen-Nord
  • 29.09.15
  •  1
Überregionales

Mathe ist Glücksache!

Dass Kopfrechnen heute nicht unbedingt jedermanns Sache ist, ist ein Vorurteil. Darin bestärkt wurde ich in dieser Woche bei einem Velberter Bäcker. Da stand ein Schild auf der Theke: Ein Baiser 0,25 Euro, vier Stück 1 Euro. Soll das ein Angebot mit Mengenrabatt sein? Ersparnis: Null Cent! Oder vielleicht eine Rechenhilfe für all diejenigen, bei denen es mit dem Kopfrechnen nicht mehr so klappt? Während ich in der Warteschlange stand, hab ich mich jedenfalls köstlich amüsiert.

  • Velbert
  • 19.09.15
Überregionales
Schüler der St. Rochus-Schule mit Ex-Venetia Ursula Hofer, Projektleiter Professor Karsten Müssig und Bäckermeister Thomas Zimmermann (von links nach rechts).

Schüler haben Spaß beim Backen

Die Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“ möchte, dass Kinder gesünder essen. Gemeinsam backten Düsseldorfer Grundschüler im Februar mit den Düsseldorfer Handwerksbäckern und der Ex-Venetia Ursula Hofer. In der überbetrieblichen Lehrbackstube lernten die Kinder aus erster Hand, was im Vollkornbrot steckt und warum es so wichtig für eine ausgewogene Ernährung ist. Der Spaß kam aber nicht zu kurz. Neben Vollkornbrot und anderen Spezialitäten backten die Kinder unter Anleitung auch...

  • Düsseldorf
  • 01.03.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.