Bäckerei Jung

Beiträge zum Thema Bäckerei Jung

Überregionales

Bäckerei Pass übernimmt die Bäckerei Jung in Richrath

Manfred und Karin Jung gehen in den Ruhestand. Ende Dezember öffnen sie zum letzten Mal die Türen ihrer Stadtbäckerei an der Kaiserstraße im Herzen von Richrath. Doch neben der Freude, endlich mehr reisen zu können und mehr Zeit für den Enkel zu haben, schwingt natürlich auch ein bisschen Melancholie mit. Verständlich nach 20 Jahren. „Viele unserer heutigen Kunden kennen wir seit den Kindertagen“, blickt Karin Jung zurück. „Wie schnell die Jahre vergangen sind.“ Doch das Ehepaar ist froh, mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.11.17
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich auf eine Session mit Spaß und Überraschungen: Der künftige Kinderprinz Felix I mit seiner Prinzessin Luka I sowie der Page Jan mit Pagin Giola. Foto: Michael de Clerque

Felix und Luka regieren die Pänz

Seit vergangener Woche sind die Personalfragen geklärt. Es steht fest, wer zum neuen Kinderprinzenpaar in Langenfeld gehört. Felix I und Luka I bereiten sich darauf vor, die Langenfelder Jecken durch die kommende Session zu führen. Dankeschön an Karin Jung Seit vielen Jahren stellt die Bäckerei Jung aus Richrath ihr Cafe für die Vorstellung des jeweiligen neuen Kinderprinzenpaares mit Gefolge zur Verfügung. Vor einem Auditorium de Langenfelder Karnevalsgesellschaften stellte die Leiterin...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.07.16
Vereine + Ehrenamt
Julian Grundmann, Paul Noack, Stefan Noack, (WFB-Fördervereinsvorsitzender), Daniela Noack beim Backen der Waffeln.
2 Bilder

Leckere Waffeln vom Förderverein der WFB.

Stefan Noack und sein Team hatten auf dem Reusrather Weihnachtsmarkt alle Hände voll zu tun. Langenfeld. Die Besucher des Reusrather Weihnachtsmarkt hatten ordentlichen Appetit mitgebracht. So hatten die Helfer des Fördervereins der Werkstatt für behinderte Menschen in Langenfeld auch viel zu tun. Stefan Noack, Vorsitzender des Fördervereins der WFB Langenfeld und Vorstand der Stadt-Sparkasse Langenfeld, hatte zum Waffeln backen seine ganze Familie mitgebracht: Ehefrau Daniela und die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.12.14
  •  4
  •  3
Sport
Roberto Hilbert am Stand der Langenfelder Kinderherzhilfe
10 Bilder

Autogrammstunde von Roberto Hilbert am Stand der Langenfelder Kinderherzhilfe

Erst half der Profifußballer Roberto Hilbert beim Pätzchen backen für den guten Zweck (Langenfelder Kinderherzhilfe) um anschließend ein Autogrammstunde direkt am Stand zu geben. Freundlich signierte der Bayer 04-Star verschiedene Fanartikel und ließ sich geduldig ablichten. Zwischenzeitlich backten viele Kinder nebenan am Stand der Kinderherzhilfe weiter, unterstützt vom Bäcker Manfred Jung, der extra seinen mobilen Brotofen mitgebracht hatte. Viele Helfer, darunter einige Prominente,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.11.14
  •  1
  •  1
Überregionales
5 Bilder

Der Weihnachtsbaum vor St. Martin in Richrath erstrahlt im Lichterglanz.

Turmfalken sind wieder eingeflogen und haben den Baum geschmückt. Langenfeld. Pünktlich am Samstag vor dem ersten Advent sind die „Turmfalken“ eingeflogen. Ehrenamtliche Helfer von St. Martin in Richrath, die den großen Weihnachtsbaum von St. Martin leuchten lassen und mit kleinen Päckchen schmücken. „Der Turmfalke Manfred Willems hat das Nest verlassen, aber mit Heinrich Stoffels haben wir schon einen neuen“, berichtet Gerd Ziskofen, ehrenamtlicher Organisator des Richrather...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.12.12
Überregionales
Die „Turmfalken“ von St. Martin. Monika Fontaine (links außen) und Gerd Ziskofen (rechts außen“ werben für den Richrather Weihnachtsmarkt.
8 Bilder

Turmfalken schmückten Weihnachtsbaum.

Langenfeld. Keine Bockleiter war groß genug, um den riesigen Weihnachtsbaum vor der kath. Kirche St. Martin zu schmücken. Für die unteren und mittleren Zweige war dies noch zu bewältigen. Doch für die „obere Etage“ war ein Hubwagen nötig, um auch dort die silbernen und goldenen Pakete aufzuhängen und die Lichterketten anzubringen. „Immer am Samstag vor dem 1. Advent wird der Weihnachtsbaum geschmückt“, berichtet Gerd Ziskofen, der seine „Turmfalken“ dann zusammen ruft. Und die helfen dann...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.