Bäume

Beiträge zum Thema Bäume

Politik
Die Weseler SPD-Jugend war vor einigen Tagen bei einer Gießaktion mit Fridays for Future unterwegs, um Bäumen nach der großen Hitze Wasser zu spenden.
2 Bilder

Jusos Wesel: 1000 neue Bäume pro Jahr fürs Klima

Die Weseler SPD-Jugend fordert in einem Antrag, dass in der Stadt jährlich mindestens 1000 neue Bäume gepflanzt werden. Die Jusos wollen so nicht nur den Klimawandel effektiv bekämpfen, sondern auch die Folgen des Klimawandels frühzeitig abfedern. Maksim Bondarenko, Vorsitzender der Jusos Wesel, unterstreicht: „Die Bekämpfung des Klimawandels ist eine Herkulesaufgabe. Wir müssen und wir können auch vor Ort die Klimakrise bekämpfen.“ Dabei seien Bäume für den Klimaschutz essentiell. Die Jusos...

  • Wesel
  • 21.08.20
  • 1
Natur + Garten
7 Bilder

Spaziergang im Park
Gegen den Lagerkoller

Heute hatte mein Schatz eine besondere Überraschung für mich, ein Spaziergang im Park an der Niederrheinhalle. Es ist so herrliches Wetter heute und da wollte ich nicht verzichten euch ein paar Eindrücke zu vermitteln. Momentan gibts im Alltag ja nicht viel Abwechslung, aber unseren täglichen Spaziergang, den lassen wir uns nicht nehmen. Selbst ein Bewegungsmuffel wie ich möchte nicht darauf verzichten mir einmal am Tag den Wind um die Nase wehen zu lassen, will sagen es will schon was heissen,...

  • Wesel
  • 15.04.20
  • 17
  • 7
Politik

Zukunft der Bäume
Grüne Fraktion fordert Konzept

Nachfolgender Antrag ist heute von U. Gorris, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen gestellt worden: Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp, Der Rat der Stadt Wesel beschließt: Der Rat der Stadt Wesel beauftragt die Verwaltung ein Konzept »Stadt- und Straßengrün im Klimawandel« als kommunale Leitlinie und Handlungsgrundlage für Bepflanzungs- und Pflegemaßnahmen aufzustellen. Wir bitten das Konzept im Ausschuss Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit vorzustellen. Das Konzept -  ...

  • Wesel
  • 18.02.20
  • 1
Natur + Garten

Kurzes, aber umso heftigeres Unwetter über dem Kreis Wesel
17-Jährige aus Voerde von Ast schwer verletzt

Gegen 11.45 Uhr am heutigen Freitag, 18. Oktober, zog ein kurzes aber umso heftigeres Unwetter über den Kreis Wesel. Starke Windböen entwurzelten kreisweit mehrere Bäume und ließen Äste herabfallen, sodass Feuerwehr und Polizei insgesamt 20-mal ausrücken mussten. Besonders stark betroffen waren die Städte Voerde und Moers. In Moers stürzte ein Baum an der Römerstraße auf eine Stromleitung und mehrere schwere Äste blockierten die Verbandsstraße. In Voerde stürzte an der Grünstraße gegen 12 Uhr...

  • Dinslaken
  • 18.10.19
  • 1
Natur + Garten
13 Bilder

Straßen NRW
Brücken fertig und wieder Bäume gefällt

Hamminkeln: Nach § 39 BNatSchG, dürfen Bäume vom 01 März bis zum 30 September, nicht gefällt werden. Das zählt natürlich nicht für Straßen NRW! Die neuen Brücken über die A3 werden wohl in den nächsten Wochen fertig gestellt sein. Warum man letzte Woche und weit abseits der Brücken, noch hunderte gesunde Bäume fällt, bleibt wohl ein Rätsel.

  • Hamminkeln
  • 08.09.19
  • 3
Politik

Bäume im Ereigniswald - SPD Antrag zur Sitzung am 14.06.2018

Sehr geehrter Herr Streich, die SPD beantragt, dass in der Sitzung folgende Fragen beantwortet werden: Wer bezahlt Ersatzbäume? ASG oder die Baumschule?2014/2015 sind fast 20 Bäume nicht angegangen. Kennt man die Gründe? Lag es an der Qualität der eingekauften Bäume?Wie läuft die Information an die Baumpaten, wenn eine Ersatzpflanzung vorgenommen wird? Wie lange wartet man bis zur Ersatzpflanzung? Im alten Teil des Ereigniswaldes stehen eine Rotbuche und eine Eiche seit 2014 und eine Rotbuche...

  • Wesel
  • 12.06.18
LK-Gemeinschaft
Das satte Grün macht deutlich: Es ist Frühling! Foto: Armin von Preetzmann / lokalkompass.de
118 Bilder

Foto der Woche: Tag des Waldes

Als Reaktion auf die globale Waldvernichtung hat die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) bereits in den 70er Jahren den Tag des Waldes am 21. März ausgerufen. Und so dramatisch dieser Anlass klingt, so gibt es in Nordrhein-Westfalen doch noch viele Wälder. Insbesondere jetzt, im Frühling, gibt es im Rahmen eines Waldspaziergangs viel zu entdecken, teilt die Waldschutzorganisation PEFC mit. So würden Hummeln die Aufmerksamkeit von Spaziergängern durch ihr...

  • Duisburg
  • 17.03.18
  • 15
  • 25
Natur + Garten
Übersicht über die 10 Motive.

Rechtzeitig vor Weihnachten: Biologische Station verteilt Taschenkalender für 2018

Zum vorläufig letzten Mal gibt es 10 Motive aus der Natur Bevor die Life-Projekte Bodensaure Eichenwälder und Orsoyer Rheinbogen nächstes Jahr zuendegehen, verteilen wir in ihrem Rahmen noch ein letztes Mal Taschenkalender. Dabei gilt wieder einmal „vorne hübsch, hinten praktisch“. Während die Rückseite der handlichen Stücke eine immer griffbereite Übersicht über das Jahr 2018 zeigt, ist ihre Vorderseite den Augenweiden unserer Natur und Landschaft gewidmet. Wie jedes Jahr haben wir dabei 10...

  • Hamminkeln
  • 29.11.17
Natur + Garten
Willy-Brandt-Straße
13 Bilder

Danke Straßen NRW- Bäume werden auch echt überbewertet!!

Was in den letzten Monaten an Bäume, Streucher und Hecken abgeholzt wurde, ist echt nur noch traurig!! Hier Willy-Brandt-Straße, Wesel in Richtung Friedrichsfeld, alle Bäume wurden abgesägt. Im Hintergrund sieht man die Neugestaltung der Lippemündung, hier wurden Millionen für die Lippeauen und Natur ausgegeben. Den Sinn der Aktion kann ich noch nicht so ganz erkennen! Auch in Ringenberg an der A3 ging es heute weiter, hier hatten sich die Anwohner (wie berichtet) über die "Sinnlose" Abholzung...

  • Hamminkeln
  • 21.02.17
  • 1
Natur + Garten
3 Bilder

Schwarzes Wasser!! Was ist da passiert ????

Hallo habe gestern im Wald am Schwarzen Wasser in Flüren einige Bäume gesehen , (siehe Fotos ) die so beschädigt waren . Mich würde Interessieren was das zu bedeuten hat . Kann mir jemand dabei helfen ????

  • Wesel
  • 31.12.16
  • 2
Natur + Garten

Einladung zur Aktion "Ein (Kopf-) Baum für Wesel"

Der Heimatverein Büderich und Gest e.V. beteiligt sich an der Aktion "Ein (Kopf-)Baum für Wesel" von Bündnis 90/Die Grünen. Dazu wurde das gepachtete Grundstück an der Landwehr 24 in Büderich kürzlich mit mehr als 30 kleineren Weidenstecklingen eingefasst. Zum Abschluss der Maßnahme sollen am Samstag, 9.4.2016, um 15 Uhr drei bis vier Äste unmittelbar am Rastgebäude eingegraben werden. Zuschauer und Helfer sind herzlich willkommen. Bei der Gelegenheit kann auch der neue Barfußpfad ausprobiert...

  • Wesel
  • 08.04.16
Natur + Garten
2 Bilder

Aktion "Ein ( Kopf-) Baum für Wesel"

Ein (Kopf-)Baum für Wesel Am Samstag, den 12. März trafen sich Axel Paulik, Friedrich Hillefeld und Ulrich Gorris vom Weseler Ortsverband der Grünen mit Peter Schmidt, dem ersten Vorsitzenden des Heimatvereins Büderich und Gest, um auf der Grünfläche an der Landwehr einige der für unsere Region typischen Weidenbäume zu pflanzen. Die Setzlinge hatte Friedrich Hillefeld schon im Februar bei Baumpflegearbeiten an alten Weiden gesammelt und fachgerecht zugeschnitten. Jetzt wurden rund um die vom...

  • Wesel
  • 08.04.16
Natur + Garten
8 Bilder

Erfolgreicher Start der Aktion "Ein (Kopf-)Baum für Wesel"

Erfolgreicher Start der Aktion "Ein (Kopf-)Baum für Wesel" Die als langfristig angelegte Aktion "Ein (Kopf-)Baum für Wesel", die zu einer ökologischen Aufwertung Wesels beitragen soll, ist am Freitag, 5.6.2015, erfolgreich gestartet. Der ASG als Pilotpartner und Friedrich Hillefeld (Grüne) haben gemeinsam auf dem ASG-Betriebshof zwölf Weidenstecklinge gesetzt. Die Entwicklung der Bäume soll auf der Homepage des ASG dokumentiert werden, der die Aktion "Ein (Kopf-)Baum für Wesel" auch künftig...

  • Wesel
  • 08.06.15
LK-Gemeinschaft
Mein Baum war besonders, da ich in seinem Stamm prima sitzen konnte. Es war wohl eine typisch niederrheinische Kopfweide (Bild ca. 1966)

MEIN FREUND DER BAUM

Hattet Ihr auch einen Baum, dem Ihr alles erzählen konntet? Das war meiner. Er stand am Rande unseres Grundstückes in Rees- Speldrop und wurde von mir ganz oft umarmt...und ein "Geheimversteck" hatte er auch

  • Wesel
  • 04.02.15
  • 4
  • 5
Natur + Garten
25 Bilder

Links und Rechts

Sobald es trocken ist, drängt es mich nach draußen. Manchmal -ungewollt- etwas kürzer, wenn Pollen mich ärgern, die Augen brennen, jucken, tränen - ich nicht weiter radeln kann mal länger egal wie lang, es gibt immer etwas zu entdecken links und rechts am Rhein mit einer netten Begleitung noch mehr ;-) danke für den schönen Nachmittag

  • Wesel
  • 07.07.14
  • 15
  • 15
Natur + Garten
Ein steiler Weg hinauf, zur Burg des Koboldkönigs ...
16 Bilder

Märchenwald

An diesem Wochenende habe ich mich in meinen Schrumpfomaten gestellt um im Märchenwald die Kobolde, Elfen und Zwölfen zu beobachten. Leider haben die sich vor mir versteckt. Aber wenn ihr die Bilder genau betrachtet, vielleicht findet ihr dann ja doch die eine oder andere Märchengestalt ............ Viel Spass beim suchen ;-)

  • Wesel
  • 30.03.14
  • 19
  • 7
Politik
2 Bilder

Antrag der CDU und der FDP Fraktion - Fördergelder für Bäume an der Fischertorstraße

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Wesel FDP-Fraktion im Rat der Stadt Wesel Wesel, 19.08.2013 Frau Bürgermeisterin Ulrike Westkamp Rathaus Wesel Förderung von Alleebäumen auf der Fischertorstraße und der Rheinpromenade Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, über die Presse haben Sie kürzlich CDU und FDP für eine Zurückstellung des Förderantrages verantwortlich gemacht. Dies mit dem Hinweis, dass die Bezirksregierung Einigkeit in der Sache anmahnt und einen weiteren Ratsbeschluss fordert. Der Presse war...

  • Wesel
  • 19.08.13
  • 1
Natur + Garten
5 Bilder

Eine schöne Sonntags-Tour

Ich bin gerne mit dem Rad unterwegs fahren den Blick schweifen lassen die Landschaft genießen nicht immer wieder absteigen aber bei diesem schönen Baum musste ich einfach stehenbleiben ! Ist es nur einer ? Sind mehrere miteinander verdreht ? Wie alt mag er sein ? Wenn er könnte, welche Geschichten würde er erzählen? Ich stelle mir vor wie ich mich darunter lege in seinem Schatten durch das Blätterdach der Himmel über mir ;-)

  • Wesel
  • 10.06.13
  • 19
  • 2
Natur + Garten
Schnecke
160 Bilder

Zum Mitmachen: Garten-Geschichten

Sehenswerte Fotos aus den Kleingärten gibt's hier in der Bürger-Community Lokalkompass.de. Es ist an der Zeit, dass ich mich „oute“ : Seit wenigen Tagen bin ich Kleingärtner. Und mit Blick auf meine Parzelle liegt die Betonung auch tatsächlich auf „klein“. Immerhin: Das neue Objekt des gesunden Obst- und Gemüse-Anbaus verfügt schon jetzt über ein solides, wenn auch schlichtes, Häuschen aus Stein, einen kleinen, aber feinen Apfelbaum und eine gewaltige Invasion an Rhabarber-Pflanzen. Mal...

  • Essen-West
  • 09.08.12
  • 31
Natur + Garten
4 Bilder

ASG beklagt Vandalismus am Stadtgrün

Heinz-Georg Oberender, Leiter der Abteilung „Grün“ bei der staädtischen Entsorgung, drückt’s nüchtern aus: „Zunehmend müssen wir seitens des ASG das Bäume durch Vandalismus in Mittleidenschaft gezogen werden. Am Beispiel einer großen Kirsche am Spielplatz an der Kirchturm-Straße sogar mit erheblicher Gefährdung von Kindern und Schülern die diese Abkürzung benutzen.“ „Es ist nicht nur der materielle Schaden der entsteht, es entstehen auch zunehmend Lücken im Stadtbild die sich nicht mal eben...

  • Wesel
  • 22.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.