Böckelühr

Beiträge zum Thema Böckelühr

Politik
Heinrich Böckelühr erhielt die Urkunde aus den Hände von Ministerin Ina Scharrenbach und Bürgermeister Dimitrios Axourgos.

18 Jahre Bürgermeister in der Ruhrstadt
Heinrich Böckelühr ist Schwerter Ehrenbürgermeister

 Heinrich Böckelühr ist Ehrenbürgermeister der Stadt Schwerte. In einer Sondersitzung des Rates überreichten Bürgermeister Dimitrios Axourgos und Ministerin Ina Scharrenbach dem ehemaligen Stadtoberhaupt in Anwesenheit von Ehrenringträgern und seiner Familie eine gerahmte Urkunde. Die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung in Nordrhein-Westfalen hatte in einer feierlichen Sondersitzung des Rates der Stadt Schwerte die Laudatio gehalten und Heinrich Böckelühr für sein...

  • Schwerte
  • 23.01.20
Politik
Erdinc Maden, Hakan Namlisoy, Ebru Aslan, Erkan Yalcin, Bürgermeister Heinrich Böckelühr, Erkan Cicek, Murat Izgi, Sükrü Mucik, Selda Cil, Belinda Leppkes-Obi, Yusuf Cakir verbrachten einen interessanten Abend.

Lockere Runde im Rathaus

Einen Abend mit Bürgermeister Heinrich Böckelühr verbrachte jetzt rund ein Dutzend Mitbürger mit Migrationshintergrund. Die lockere Runde im Rathaus stand ganz im Zeichen des hohen bürgerschaftlichen Engagements, welches die Ruhrstadt auszeichnet. Die Anwesenden - teilweise Studierende, Akademiker, selbstständig, freiberuflich tätig oder in langjährigen Beschäftigungsverhältnissen stehend - wollten vom Bürgermeister wissen, wo sie sich gewinnbringend für das Gemeinwesen in Schwerte...

  • Schwerte
  • 19.11.15
Politik
Der Bürgermeister (M.) freut sich mit Bernd Krause und Ellen Hentschel.

Böckelühr macht weiter!

51,09 Prozent - das reicht! Schwerte bestätigt Bürgermeister Heinrich Böckelühr (CDU) im ersten Wahlgang. Den seit Stunden im Saal des Rathauses wartenden Bürgern sagte er dann zu später Stunde auch: "Ich habe mich gefreut, dass der Stadt die Kosten für die Stichwahl erspart bleiben. Das ist hier kein christdemokratisches Stammland. Daher bin ich froh, zum vierten Mal als Bürgermeister gewählt zu sein." Dann rief Böckelühr alle Fraktionen dazu auf,das "Wahlkampgeplänkel" abzulegen und die...

  • Schwerte
  • 26.05.14
Politik
Manfred Holz, Ehrenbotschafter des Vereins „TransFAir“ überreicht die Urkunde an   Bürgermeister Heinrich Böckelühr.

Schwerte handelt offiziell fair

Bürgermeister Heinrich Böckelühr nahm aus den Händen von Manfred Holz, Ehrenbotschafter des Vereins „TransFair eine Urkunde entgegen, die bescheinigt, dass die Ruhrstadt ab sofort offiziell „FaitradeTown“ ist. Die Übergabe fand im Rahmen einer Veranstaltung in der Rohrmeisterei statt, die unter anderem von Schülern von Ruhrtalgymnasium, Friedrich-Bährens-Gymnasium und Gesamtschule sowie dem „Theater am Fluss“ gestaltet worden war. Als Vorsitzender der Steuerungsgruppe, die eine von vielen...

  • Schwerte
  • 16.04.14
Sport
Ellen Hentschel (Vorsitzende Ausschuss für Schule, Sport und Infrastruktur), Martin Gläser, Michael Faltin, Thorsten Rauball (Geisecker SV), Bürgermeister Heinrich Böckelühr, Ulrike Schulte (Fachdienstleiterin Schule, Sport und Zentrales Immobilienmanagement) und  Michael Aubry (Geisecker SV) freuen sich auf den Kunstrasenplatz.

Kunstrasen sichert Existenz des Vereins

Bürgermeister Heinrich Böckelühr berichtete, viele halten ihn für aktenverliebt. Diejenige, die er jetzt präsentierte, erschien selbst ihm ein wenig dick geraten. Aus der unendlichen Geschichte um den Sportplatz des Geisecker SV ist eine endliche geworden. Böckelühr und Vereins-Vertreter machten jetzt den Umbau zu einem Kunstrasenplatz dingfest und unterzeichneten eine Vereinbarung zur Realisierung des Kunstrasenplatzes. Schon seit Jahren kämpfte der Geisecker SV um den Kunstrasen. „Es...

  • Schwerte
  • 04.03.14
Politik
Kandidiert erneut: Heinrich Böckelühr

Böckelühr kandidiert erneut

Bürgermeister Heinrich Böckelühr (51) stellt sich am 25. Mai 2014 der Wiederwahl. Das erklärte das Stadtoberhaupt am Freitag, 29. November. „Ich folge damit dem Ansinnen der Landesregierung, die Kommunal- und Bürgermeisterwahlen ab 2014 wieder zusammenzulegen“, so Heinrich Böckelühr. „Die Entscheidung treffe ich aus Verantwortung für Schwerte mit dem notwendigen Rückhalt meiner Familie und meiner Partei.“ Durch die damit eintretende Verkürzung der regulären Amtszeit von Heinrich Böckelühr...

  • Schwerte
  • 02.12.13
  •  1
Sport
Alfred Berg mit Ehefrau Dagmar freuen sich im Kreise von ehemaligen Spielerinnen und mit Bürgermeister Heinrich Böckelühr in der umbenannten Alfred-Berg-Sporthalle.

Sporthalle am Schulzentrum Nord-West erhielt neuen Namen

Schwerte. Mit einem feierlichen Akt wurde jetzt die Sporthalle im Schulzentrum Nordwest in Alfred-Berg-Sporthalle umbenannt. Die Umbenennung geht auf einen entsprechenden Antrag des Stadtsportverbandes Schwerte zurück, dem letztlich der Ausschuss für Schule, Sport und Infrastruktur zustimmte. Mit der neuen Bezeichnung soll das Wirken von Alfred Berg für den Schwerter Sport gewürdigt werden. Aufgrund seiner Tätigkeit wurde der 1. VC Schwerte 68 in den 70-er Jahren zu einem der erfolgreichsten...

  • Schwerte
  • 04.10.11
Kultur
16 Bilder

Zugtaufe des ICE "Schwerte (Ruhr)" am 17.09.2011

Am 17.09.2011 um 17 Uhr wurde ein ICE 3 als 30. Intercityexpress in NRW auf einen Städtenamen getauft, und trägt nun an beiden Zugenden den Namen "Schwerte (Ruhr)". Im Rahmen des Jubiläums "150 Jahre Eisenbahn in Schwerte" hatten die vier "Ausstellungsmacher", die Herren Klaus Gerholt, Klaus Tillmann, Wolfgang Güttler und Herbert Kluge, den Schwerter Bürgermeister Heinrich Böckelühr darum gebeten, mit der DB AG in Kontakt zu treten, ob im Rahmen dieses Jubiläums nicht ein ICE-Zug auf den...

  • Schwerte
  • 30.09.11
Politik
Bürgermeister Heinrich Böckelühr und Oliver Kaczmarek (r.) im Rathaus vor einem Modell einer historischen Dampflok.

ICE Schwerte wird voraussichtlich im September in der Stadt getauft

Schwerte. Seinen regelmäßigen Arbeitsbesuch stattete jetzt der SPD-Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek Bürgermeister Heinrich Böckelühr ab. Bei dieser Gelegenheit teilte Heinrich Böckelühr dem Parlamentarier auch das Datum der beabsichtigten Taufe eines ICE nach der Stadt Schwerte mit. Die Taufe soll demnach am Samstag, 17. September, um 17 Uhr auf dem Schwerter Bahnhof stattfinden. Oliver Kaczmarek hatte sich, nachdem er von Bürgermeister Heinrich Böckelühr neben den anderen...

  • Schwerte
  • 13.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.