bönen

Beiträge zum Thema bönen

Ratgeber
Der Urlaub, unter anderem auf Schloss Dankern (Foto), war für Familie Bäcker aus Kamen "dank" Corona schnell vorbei.

Kamen
Familie muss wegen Corona-Verdacht den Urlaub abbrechen

Schloss Dankern und Norddeich waren die Ziele, die die dreiköpfige Fqamilie Bäcker aus Kamen in den Herbstferien ansteuern wollte . Aber dann kam - dank Corona-Pandemie - alles anders. Der Plan war vom 12. bis 16. Oktober mit einer befreundeten Familie aus Unna nach Schloss Dankern zu fahren und vom 16. bis 21. Oktober weiter nach Norddeich. "Schloss Dankern hatten wir zusammen mit unseren Freunden bereits rund um Weihnachten 2019 gebucht – lediglich die fünf Tage Norddeich hatten wir im...

  • Kamen
  • 19.10.20
  • 1
Fotografie
Die 2. Auflage der Kinderbroschüre des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen

Zweite Auflage der Kinderbroschüre des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen
Maskottchen Bonny erklärt Grundschülern das Gymnasium

Der Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule ist ein aufregendes Unterfangen, das Kinder wie Eltern beschäftigt. Um die richtige Schule zu finden, gehen Familien zum Tag der offenen Tür und zu Infoabenden, sie lesen sich die Homepage sowie zahlreiche Informationsblätter durch und führen viele Gespräche. Neue Idee: Broschüre für Kinder Häufig richten sich Informationen über die Schule in erster Linie an die Eltern. 2018 hatte Karsten Brill, Erprobungsstufenkoordinator...

  • Kamen
  • 16.10.20
Kultur
Auch historische US-amerikanische Dokumente wie die Unabhängigkeitserklärung oder die Verfassung werden im Unterricht am Marie-Curie-Gymnasium Bönen behandelt.

US-Wahlkampf Thema im Englischunterricht am Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Kinosessel statt Schulbank

Ein verpflichtendes Thema im Zentralabitur im Fach Englisch lautet „Der amerikanische Traum: Mythos und Realität“. Konsequent daher, dass im Englischunterricht am Marie-Curie-Gymnasium Bönen der US-Wahlkampf natürlich eine Rolle spielt. Neben politischen Reden, Leitartikeln, Umfragen, Wahlwerbespots und TV-Debatten werden natürlich auch fiktionale Formate thematisiert.  Da nicht nur Lektüren, sondern auch Spielfilme obligatorisch für das Zentralabitur sind, verlegte die Jahrgangsstufen 11...

  • Kamen
  • 16.10.20
Ratgeber

Kamen
JKC bringt mit Indoor-Aktivitäten durch die Herbstferien

Corona macht erfinderisch: Da das Jugendkulturcafé derzeit keinen offenen Betrieb ermöglichen kann, hat sich das Team Möglichkeiten ausgedacht, mit denen man dem kühlen verregneten Alltag Positives abgewinnen kann – und zwar mit Angeboten, die mit der Coronaschutz-Verordnung kompatibel sind. Vorbereitet sind vier Indoor-Aktivitäten, bei denen Spaß, Geselligkeit, Sport und Erholung nicht zu kurz kommen. Die Events richten sich an Jugendliche von 13 bis 17 Jahren und finden allesamt freitags...

  • Kamen
  • 14.10.20
Vereine + Ehrenamt
Klaus Gube (l.) und Klaus-Peter Cornelius aus Kamen wurde geehrt.

Kamen
Schiedsmänner Klaus Gube und Klaus-Peter Cornelius werden geehrt

Die Bezirksvereinigung Dortmund im Bund deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen hatte ins Technische Rathaus Hamm eingeladen. Geehrt wurden unter anderem zwei Schiedsmänner aus Kamen, die ihr Amt seit 20 Jahren ausüben: Klaus Gube (Kamen Mitte)und Klaus-Peter Cornelius (Kamen-Heeren). Klaus Gube, der lange Zeit Vorsitzender der Bezirksvereinigung Dortmund im Bund deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen war, wurde zudem aufgrund seiner Verdienste als Schiedsmann und für die Vereinigung...

  • Kamen
  • 13.10.20
Kultur
Zur Spendenübergabe trafen sich (v.l.) Michael Jour (Vonovia), Leander Sukov (Vizepräsident und Writers-in-Exile Beauftragter PEN Deutschland), Heinrich Peuckmann (Generalsekretär PEN Deutschland), Simone Müsing (Vonovia-Regionalleiterin Sauerland), Kholoud Charf (Stipendiatin des Writers-in-Exile-Programms) und Bernhard Büscher (PEN).

Kamen
Spende hilft Schriftstellerin: Vonovia unterstützt mit Wohnung

Unterstützt durch das Wohnungsunternehmen Vonovia fand die syrische Dichterin, Kunstkritikerin, Publizistin und Aktivistin Kholoud Charaf ein neues Zuhause in Kamen. Sie floh vor dem Bürgerkrieg in Syrien sowie ständiger Unterdrückung. Sie setzte sich in Syrien insbesondere für die Lebensbedingungen von Frauen und Kindern ein, war dort aber immer wieder von Zensur bedroht. Seit September ist Kholoud Charaf Stipendiatin des „Writers-in-Exile“-Programms der Schriftstellervereinigung PEN (Poets,...

  • Kamen
  • 13.10.20
Ratgeber

Kamen
Mehr Licht und Sicht sollen SIcherheitsgefühl im Luisenpark erhöhen

Im Zuge der Umgestaltung des Luisenparks in Heeren-Werve werden in den kommenden Tagen noch einmal die Kreissägen zum Einsatz kommen. Mitarbeiter der ausführenden Firma beseitigen sowohl einige abgestorbene Altbäume als auch wildes Strauchwerk. Durch das Entfernen des Strauchwerks entstehen im Park Sichtachsen, die das Sicherheitsgefühl von Spaziergängern und Parkbesuchern erhöhen sollen. Außerdem wird das Strauchwerk entlang des neuen Weges weggeschnitten, damit dieser auch in den...

  • Kamen
  • 13.10.20
Ratgeber

Kamen
Poststraße für Umbau gesperrt - Umleitungen sind ausgeschildert

Im Zuge der Streckensperrung der DB Netz AG führt Straßen.NRW wie berichtet zeitgleich Sanierungs- und Verstärkungsmaßnahmen am Brückenbauwerk der B 233 (Hochstraße) im Bereich der Poststraße aus. Im Einzelnen werden dabei oberhalb des Bauwerks die Brückenkappen und Lärmschutzwände erneuert. Unterhalb des Bauwerks werden zur Verstärkung der Brücke Stahlseile, sogenannte „externe Spannglieder“, montiert. Für diese Arbeiten muss die Poststraße bis einschließlich Sonntag, 18. Oktober, sowohl...

  • Kamen
  • 11.10.20
Ratgeber

Kamen
Hospizdienst bietet Gesprächstreff für trauernde Menschen an

Der ambulante Hospizdienst, Kamener Hospiz bietet einen Gesprächs- und Kontakttreff für Menschen die um den Verlust eines Verstorbenen trauern an. Die „offene Trauergruppe“ trifft sich am Dienstag, 20. Oktober, von 18 bis 19.30 Uhr. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter Tel. 02307/234612 oder kamener-hospiz@gmx.de, erforderlich.

  • Kamen
  • 11.10.20
Ratgeber

Kamen-Bergkamen-Bönen
Besuch im GSW-Kundencenter nur nach Terminabsprache

Die Kundencenter der GSW in Kamen, Bönen und Bergkamen öffnen nur noch nach vorheriger Terminabstimmung. Termine können telefonisch unter der Rufnummer 02307 978-2222 vereinbart werden. Die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden. Kundenanliegen können oft auch per Telefon und E-Mail erledigt werden. Im Online-Kundencenter stehen den Kunden unter www.gsw-kamen.de viele Funktionen individuell zur Verfügung. Der Entstörungsdienst ist weiterhin Tag und Nacht für alle...

  • Kamen
  • 11.10.20
Ratgeber
DIY-Kosmetik und Bienenwachstücher.

Kamen
Klimaschutz-Aktionstag für Teenager am Freitag, 23. Oktober

Einen besonderen Klimaschutz-Aktionstag für Teenager zwischen 13 und 16 Jahren gibt es am Freitag, 23. Oktober, im Freizeitzentrum an der Lüner Höhe. Auf dem Plan stehen von 11 bis 15 Uhr drei Bausteine: ein vegetarisches selbst-gemachtes Essen mit regioalen Zutaten, ein DIY-Teil für Duschmousse ohne Mikroplastik - und die Herstellung von bunten Bienenwachstüchern, dem umweltfreundlichen Ersatz für Frischhaltefolie. Organisiert und begleitet wird der kreative Ferientag von Umweltberaterin...

  • Kamen
  • 10.10.20
Ratgeber
Epilepsie: wie ein Gewitter im Kopf.

Diagnose Epilepsie
Selbsthilfegruppe für Betroffene und deren Angehörige geplant

Nach der Diagnose Epilepsie haben Betroffene und deren Angehörigen die unterschiedlichsten Fragen. Eine geplante Selbsthilfegruppe in Unna soll bei der selbstbewussten Alltagsgestaltung unterstützen und Halt bieten. Interessierte können sich bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Gesundheitshaus in Unna, Massener Straße 35, melden. Ansprechpartnerin ist Margret Voß, Tel. 02303/ 272829 oder margret.voss@kreis-unna.de.

  • Unna
  • 08.10.20
Ratgeber

Heeren-Werve
Adventsfenster sorgen für Weihnachtliche Stimmung

Die Heeren-Werver Adventsfenster bringen auch in schwierigen Zeiten weihnachtliche Stimmung ins Dorf. Jeden Tag vom 1. bis zum 24. Dezember wird ein neues Fenster im Dorf besonders schön geschmückt – und es entsteht der größte Adventskalender Heeren-Werves. Im vergangenen Jahr hat in Heeren-Werve zum ersten Mal mit großem Erfolg ein „Lebendiger Adventskalender“ stattgefunden. Allen Beteiligten war klar, dass diese Aktion keine Ausnahme bleiben sollte, sondern die nächsten Jahre fortgeführt...

  • Kamen
  • 08.10.20
Ratgeber
Die Viertklässler der Eichendorffschule bauten motorisierte Holzautos.
2 Bilder

Eichendorffschule Kamen
Grundschüler bauen eigene Flecki-Flitzer

38 Viertklässler der Eichendorffschule Kamen bauten im Rahmen der Talenttage Ruhr einen Flecki-Flitzer. Das batteriebetriebene Räderfahrzeug ist der Klassiker unter den Grundschulangeboten des bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna angesiedelten zdi-Netzwerkes Perspektive Technik und soll schon die Kleinsten für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik begeistern. Das Angebot ist nach dem Maskottchen des Netzwerkes, dem kleinen Hund Flecki, benannt. „Die Schülerinnen und Schüler lernen...

  • Kamen
  • 08.10.20
Ratgeber

Stadt Kamen
Stadt baut Fahrradabstellanlage am Bahnhof Methler aus

Mit dem Fahrrad zum Bahnhof Kamen-Methler, dies dort abstellen und dann bequem weiter mit dem Zug in Richtung Dortmund oder Hamm? Das geht künftig noch komfortabler und sicherer. Ab der kommenden Woche modernisiert die Stadt Kamen am Bahnhof Methler die Fahrradabstellanlage in Fahrtrichtung Dortmund – und rüstet diese ähnlich wie die in der Innenstadt am Willy-Brandt-Platz aus. Vorgesehen ist die Verbesserung der Beleuchtung sowie eine komplette und diebstahlsichere Umbauung inklusive...

  • Kamen
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt

Kamen/Bergkamen
Der Lions-Club schenkt VeBu eine Matschstraße

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk bekam der „Verein für Betreuung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung und deren Familien“ (VeBU) zum 20-jährigen Bestehen geschenkt: eine Matschstraße. Der Lionsclub BergKamen war dem Wunsch der betreuten Kinder und ihrer Betreuer nachgekommen und hatte bereits im Frühjahr eine sogenannte „Matschstraße“ auf dem Gelände des Vereins an der Marie-Curie-Straße installieren lassen. Hier können kleine und große Menschen nach Herzenslust mit Wasser und...

  • Kamen
  • 08.10.20
Ratgeber

Schule in Kamen
Corona: Gesamtschule setzt Präsenzunterricht aus

Aufgrund von mittlerweile drei bestätigten Corona-Fällen setzt die Gesamtschule Kamen bis zu den Herbstferien den Präsenzunterricht aus. Für Schüler*innen der Jahrgänge fünf und sechs gibt es eine Notbetreuung. Angesetzte Klausuren der Q2 können geschrieben werden. Weitere Infos dazu unter www.gesamtschule-kamen.de.

  • Kamen
  • 08.10.20
Ratgeber
Die Brücke am Mühlentorweg  wird abgerissen.

Neubauten geplant
Zwei Sesekebrücken werden bald abgerissen

Die Tage für die Sesekebrücken am Mühlentorweg sowie am Unkeler Weg sind gezählt: Wie die Stadt Kamen mitteilt, steht für beide Brücken der Abriss unmittelbar bevor. Während Sperrung und Abriss der Brücke am Mühlentorweg am Freitag, 2. Oktober, beginnen, ist der Arbeitsbeginn am Unkeler Weg auf Montag, 12. Oktober, terminiert. Beiden Brücken werden durch Neubauten ersetzt. Am Mühlentorweg sind die Vorbereitungen bereits gut sichtbar: Die Baufirma hat die Absperrbaken bereits in Position...

  • Kamen
  • 01.10.20
Vereine + Ehrenamt

Kamener Reitverein
Ferienkurs im Reiten

In den Herbstferien bietet der Kamener Reitverein einen Schnupperkurs auf der Reitanlage im Gewerbegebiet Hemsack an. Mitmachen können Kinder und Jugendliche ab acht Jahren. Der Reitkurs findet von Montag bis Freitag täglich von 13.30 bis 15.30 Uhr statt. Zum Programm gehört neben der Pferdepflege sowie dem Satteln und Trensen auch das Reiten an der Longe und in der Abteilung. 6 Ponys und Kleinpferde sowie eine Reithalle stehen hierfür zur Verfügung. Freie Plätze gibt es noch in der Woche...

  • Kamen
  • 01.10.20
Ratgeber

13 Bäume müssen weichen
Straßenausbau, Kanäle und Leitungen sind Gründe für die Fällungen

In der Bogenstraße in Kamen sind die Arbeiten zur Erneuerung von Kanal- und Versorgungsleitungen sowie Straßen- und Gehwegdecken weit vorangeschritten. Um nicht alle Bäume der zweireihigen Allee zu gefährden, wurden die Versorgungsleitungen unter der Erde verschwenkt und auch der Straßenverlauf leicht angepasst. Hierdurch kann eine einreihige Allee zwischen Nordring und der Bogenstraße 20 erhalten bleiben – 13 Linden hingegen müssen entfernt werden. Die Arbeiten hierzu beginnen mit dem...

  • Kamen
  • 01.10.20
Ratgeber

Hochbrücke Kamen
Bauwerk wird teilweise erneuert

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt am Samstag, 10. Oktober, mit Sanierungsarbeiten an der B233-Brücke (Hochstraße) in Kamen. Im Zuge dieser Sanierungsarbeiten werden im Bereich oberhalb der DB-Gleise Brückenkappen und Lärmschutzwände erneuert. Dadurch kommt es bis einschließlich Sonntag, 25. Oktober, zwischen Poststraße und Schäferstraße zu einer erhöhten Lärmentwicklung. Da für die Arbeiten nur ein enges Zeitfenster zur Verfügung steht, müssen die Arbeiten auch nachts...

  • Kamen
  • 01.10.20
Sport
Die jungen Schütz*innen freuen sich über ihre Pokale.

Verspätete Pokale
Heerener Jungschützen bekamen ihre Trophäen

Im Februar fanden die 33. Heeren-Werver Schießsporttage statt - die Siegerehrung im März musste aufgrund von Corona ausfallen. Nun wurden die Pokale nachgereicht. Die Mannschaft in der Klasse Luftgewehr Schüler Auflage mit den Schützinnen Leonie Riemer, Fynia Beutel und Gina-Marie Bergmann erreichte den 2. Platz. Angelina Debie, Leonie Riemer und Fynia Beutel kamen in der Klasse LG Schüler Freihand auf Platz 1. Pia Daugsch, Angelina Debie und Ryan Bartsch freuten sich über den dritten...

  • Kamen
  • 01.10.20
Kultur
Die Klasse 6C des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen freut sich über das Büchergeschenk

Deutschprojekt am Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Welttag des Buches in Bönen

In ganz Deutschland liefen die Vorbereitungen für das bundesweit größte Lesefest, den Welttag des Buches am 23. April 2020. Buchhandlungen, Verlage, Schulen, Bibliotheken bereiteten sich auf diesen Tag vor. Bereits zum 24. Mal sollte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest steigen, bei dem Buchhandlungen das Welttagsbuch getreu dem Motto „Ich schenk dir eine Geschichte“ an eine Million Schülerinnen und Schüler verschenken. Vorbereitungen in Bönen Auch am Marie-Curie-Gymnasium...

  • Kamen
  • 01.10.20
Ratgeber
Dr. Dieter Metzner.

Per Klick zum Chefarzt-Vortrag
Hellmig-Krankenhaus bietet digitale Informationsabende an

Das Klinikum Westfalen und die VHS setzen die wegen der Corona-Pandemie unterbrochene Informationsabend-Reihe Pulsschlag fort – allerdings ohne persönliche Kontakte und ohne Infektionsgefahren. Interessenten können von PC oder mobilen Endgeräten aus live dem Vortrag folgen und Fragen an den Referenten übermitteln. Am Mittwoch, 7. Oktober, steht ab 18 Uhr auf diesem Weg Dr. Dieter Metzner, Chefarzt der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Hellmig-Krankenhaus Kamen, Rede und...

  • Kamen
  • 01.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.