Börsen

Beiträge zum Thema Börsen

Wirtschaft
Klaus Funke, Leiter des Beratungs-Centers Scharnhorst, gratuliert dem Bundessieger Yassine Talleb.
2 Bilder

Aplerbeck
Deutschlands bester "Börsen-Zocker" - Student gewinnt Planspiel Börse der Sparkasse

Yassine Talleb, Student aus Aplerbeck, hat den Gesamtsieg im Bundeswettbewerb Planspiel Börse abgeräumt. Mit seinem "Nachhaltigkeitsertrag" von 5.442,47 Euro räumte er insgesamt 2.750 Euro echtes Preisgeld ab. Dass es beim Planspiel nicht wirklich ums Zocken, sondern um genaue Analyse geht, zeigte die schwierige Börsensituation. Eine spannende Börsenzeit erlebten bundesweit rund 30.000 Schüler- und Studenten-Teams zwischen 25. September und 14. Dezember. In Dortmund beteiligten sich rund 250...

  • Dortmund-Süd
  • 06.02.19
Kultur
7 Bilder

10. Raritätenbörse Zeche Carl - 100 Jahre Design, alte Reklame, Spielzeug, Technik u. Kuriosa uvm.

„Klasse statt Masse“ – die Raritätenbörse Der Kulttreff für Sammler und Liebhaber Mit kostenfreien Schätzservice! JUBILÄUM – 10. Börse 10. Raritätenbörse Ruhrgebiet Die Raritätenbörse Ruhrgebiet ist ein internationaler Treffpunkt von Sammlern und Händlern hochwertigster Originale. Auf unserer Veranstaltung finden Sie eine große Auswahl an Raritäten, Unikaten und Originalen, wie sie sonst nur in Museen zu finden ist. Auf der einmal im Jahr stattfindenen Veranstaltung ist ein einzigartiges...

  • Essen-Nord
  • 23.05.15
  •  1
Politik

Deutsche Top-Manager verkaufen Aktien

Hagen, 11. Dezember 2013 Deutschlands Top-Manager, die bei Aktien-geschäften durch ihren direkten Einblick ins eigene Unternehmen einen großen Vorteil haben, bleiben skeptisch: Sie verkaufen weiterhin deutlich mehr Aktien als sie kaufen, wie das "Handelsblatt" (Montagausgabe) berichtet. Dies belegt das Insider-Barometer, welches das Aachener Forschungsinstitut für Asset Management alle zwei Wochen zusammen mit Commerzbank Wealth Management exklusiv für das "Handelsblatt" berechnet....

  • Hagen
  • 11.12.13
Politik

Agenda News: Trader, Broker, Börsen – Milliarden Gewinne

Hagen, 27. Nov. 2013 Anleger haben die Qual der Wahl: Fast Null-Zinsen auf Sparbücher, Mini-Renditen bei Versicherungen, hohes Risiko bei Hedgefonds, Entscheidungen zum Kauf von Aktien aus „dem Bauch“ treffen oder sich für Anlageberater entscheiden. Bei Banken laufen sie Gefahr falsch beraten zu werden. Hätten Banker mehr Ahnung von Börsen und Aktien, wären sie alle reich geworden. Die Investoren der weltweiten Kapitalströme in Börsen gehen von Erwartungen aus, dass man schnell, unkompliziert...

  • Hagen
  • 27.11.13
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Erfolgreicher Tag für den Freizeitkreis „Mensch ärgere mich nicht!“ und den "Ambulanten Kinderhospizdienst im Kreis Unna"

Der Freizeitkreis „Mensch ärgere mich nicht!“ durfte sich am Samstag, den 13.07.2013, dank des schönen Sommerwetters über einen großen Besucherandrang bei seiner Bücher- und Kleiderbörse und dem Trödelmarkt im Außenbereich bei Bauer Brune in Unna-Massen freuen. Es konnten viele Bücher, gebrauchte Kleidung und andere schöne Dinge unter die Leute gebracht werden. Für den kleinen Hunger gab es Grillwürstchen und Kuchen. Von dem Erlös wurde ein Betrag in Höhe von 200 Euro an den „Ambulanten...

  • Unna
  • 20.07.13
Politik

Inflationsangst - Handwerkspräsident ruft Regierung zu mehr Sparsamkeit auf

Lehrte, 7. März 2013 In einem Gespräch mit der FAZ fordert Otto Kentzler die Bundesregierung zum Sparen auf. Die Staatseinnahmen befinden sich auf Rekordniveau, dennoch verschuldet sich der Staat weiter. „Wir müssen aufhören, gute Gaben aufzuteilen“, verlangt Kentzler von der Bundeskanzlerin Angela Merkel. Es fehle eine grundsätzliche Diskussion, was sich der Staat leisten könne oder nicht. Die Politik dürfe nicht die Tarifpartnerschaft schwächen, die verantwortlich für den Wohlstand im Lande...

  • Hagen
  • 07.03.13
Politik

1970 – Die Schulden Jahrgänge

Die Großeltern haben noch unter den Folgen des 2. Weltkriegs gelitten, Armut, Not und Hoffnungslosigkeit. Das hat Gemeinsamkeiten geschaffen, der Eine war für den Anderen da, die Familienbande waren enger, die Menschen waren sparsam, genügsam und fleißig. Sie haben den Grundstein für soziale Errungenschaften, wie Eigenheim, Urlaub, den Fernseher, PWK, Wohlstand und einen blühenden Staat gelegt, das Wirtschaftswunder war die Folge. Vollbeschäftigung, moderate Löhne, Mieten, Kraftstoff-, Oel-...

  • Hagen
  • 28.03.12
  •  1
Politik

Die Konjunktur legt einen Schongang ein - die Schulden wachsen

Der Wachstumsmotor wird langsamer. Nachdem das Wirtschaftswachstum 2010 noch bei 3,7 Prozent lag und 2011 mit 3,0 Prozent noch kräftig war, erwartet die Bundesregierung für 2012 noch ein Wachstum von 0,7 Prozent. In Zahlen heißt das Umsatzeinbußen bei den Herstellern von 75 Milliarden Euro und einen Umsatzeinbruch bei den Vertreibern der Produkte von rund 150 Milliarden Euro. Die Weltbank und führende Wirtschaftsinstitute gehen in Europa von einem Wachstum von 1 Prozent aus. Die...

  • Hagen
  • 26.01.12
Politik

Was haben Hagen und Bremen gemeinsam?

Wenn man Angela Merkel, Rainer Brüderle und den befragten Menschen glauben darf, geht es uns doch relativ gut. Die Medien sehen das anders und weisen darauf hin, dass der Staat über 3 Billionen Euro Schulden/ Bürgschaften hat, die Neuverschuldung 2010 bei 311 Milliarden Euro liegt, von denen 264 Milliarden im Haushalt verbucht sind und 47 Milliarden als Defizit ausgewiesen werden. Die Börsen haben 2010 rund 15 % verloren - hunderte von Milliarden Euro - das wird so hingenommen....

  • Hagen
  • 24.01.12
Politik

Agenda News: Notopfer Berlin – ein Akt der Menschlichkeit

Es waren ausgerechnet die Westalliierten, unsere Kriegsgegner, die den notleidenden Menschen in Berlin geholfen haben. Ein weiterer Schritt war der Marshallplan der Betriebe, Unternehmen und Bürger mit Waren und Rohstoffen, und den Staat mit Krediten unterstütze. Am 20. Juni 1948 entstand durch eine allgemeine Geldabwertung im Verhältnis 10:1 die Deutsche Mark. Am 23. Juni führte die Sowjetunion in Ihrem Einflussbereich eine eigene Währungsreform durch. Der sowjetische Militärgouverneur...

  • Hagen
  • 23.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.