Bücherflohmarkt

Beiträge zum Thema Bücherflohmarkt

Kultur
Vielleicht findet sich das eine oder andere Buch bei dem Bücherbasar wieder!!!

In der Stadtbücherei Xanten ist im November was los!!!
Basar der Kostbarkeiten mit Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei Xanten

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadtbücherei Xanten am 23. November von 9:00 bis 14:00 Uhr einen Markt mit selbst gebastelten Kostbarkeiten. Hierfür suchen wir noch Aussteller, die ihre selbst gemachten Waren zum Verkauf anbieten möchten. Dabei sind uns zum Beispiel Papier- oder Strohsterne, selbst gestrickte Socken oder leckere Brotaufstriche herzlich willkommen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Anmeldungen werden bis zum 09. November telefonisch unter 02801/9270 in der...

  • Xanten
  • 11.10.19
  •  6
  •  3
Kultur

In der Stadtbücherei Xanten am 23. November
Aussteller gesucht für Basar der Kostbarkeiten

Xanten. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadtbücherei Xanten am 23. November von 9 bis 14 Uhr einen Markt mit selbst gebastelten Kostbarkeiten. Hierfür werden noch Aussteller gesucht, die ihre selbst gemachten Waren zum Verkauf anbieten möchten. Dabei sind zum Beispiel Papier- oder Strohsterne, selbst gestrickte Socken oder leckere Brotaufstriche herzlich willkommen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Anmeldungen werden bis zum 9. November telefonisch unter 02801/9270 in der...

  • Xanten
  • 08.10.19
Kultur
Die Bücherschätze des Stadtmarketings Heiligenhaus lagern nun in den ehemaligen Räumen des Jobcenters im Rathaus-Center. Die Sprecher der Arbeitskreise, Annelie Heinisch (von links), Ruth Ortlinghaus und Thomas Karrenberg, freuen sich nun auf den nächsten Bücherflohmarkt am 12. und 13. Oktober.

Stadtmarketing kann die Räume im Rathaus-Center nutzen
Bücher lagern nun direkt um die Ecke

Der nächste Bücherflohmarkt des Stadtmarketing-Arbeitskreises "Kultur & Gesellschaft" findet am 12. Oktober von 10 bis 16 Uhr im Rathaus-Innenhof und am 13. Oktober von 11 bis 17 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Das Tolle daran ist, dass die Bücher diesmal nicht aus einem Lager im Nonnenbruch angefahren werden müssen, sondern direkt von nebenan aus dem Rathaus-Center kommen. Ruth Ortlinghaus, die Sprecherin des Arbeitskreises, freut sich, dass nun die Räume des ehemaligen Job-Centers im...

  • Heiligenhaus
  • 04.10.19
Kultur
In der Stadtbücherei Wesel findet am Samstag, 12. Oktober, von 10 bis 13 Uhr der dritte Bücherflohmarkt in diesem Jahr statt.

Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei Wesel

In der Stadtbücherei Wesel findet am Samstag, 12. Oktober, der dritte Bücherflohmarkt in diesem Jahr statt. Auf Grund des Hanse City Laufs und der schlechten Erreichbarkeit der Bücherei wird der Flohmarkt deshalb um eine Woche verschoben. Ein breites Angebot verschiedenster Medien steht wieder zum Verkauf: von Bild- und Kunstbänden, Kinder- sowie Jugendbüchern, Reiseführern bis hin zu Romanen und Musik CDs ist alles vertreten. Während der Öffnungszeiten von 10 Uhr bis 13 Uhr findet der...

  • Wesel
  • 26.09.19
Vereine + Ehrenamt
Wer sucht noch passende Urlaubslektüre?

Olfen: Bücherflohmarkt im Leohaus

Die Bürgerstiftung "Unser Leohaus" bietet am 30. Juni von 11 bis 16 Uhr einen Bücherflohmarkt im Leohaus, Bilholtstraße 37, an. Wer noch die passende Urlaubslektüre sucht, ist hier richtig. Der Erlös kommt der Bürgerstiftung zugute.

  • Olfen
  • 23.06.19
Vereine + Ehrenamt

Leseratten aufgemerkt
Neue Medien und ein Flohmarkt für Bücher

Die katholische öffentliche Bücherei St. Matthias stellt am Samstag, 18. Mai, von 15 bis 18.30 Uhr und am Sonntag, 19. Mai, von 10 bis 12 Uhr, ihre Neuerwerbungen in der Kirche St. Matthias an der Rheinstraße, aus. Bücherfans, aber auch Freunde von Hörbüchern können sich anschauen, was dort künftig kostenlos ausgeliehen werden kann. 250 neue Medien aus allen Bereichen wurden eingekauft. Die Spiegel-Besteller von Ferdinand von Schirach, Jojo Moyes und Marc Elsberg sind ebenso dabei wie die...

  • Essen-Kettwig
  • 16.05.19
Kultur

Es darf gestöbert werden
Frühlings-Bücher- und Spiele-Flohmarkt im Mädchentreff Perle

Der Frühling ist da und wer möchte sich da nicht in die Sonne setzten und nebenbei ein tolles Buch lesen. Idealerweise kann man jetzt noch rechtzeitig das Bücherregal mit Büchern aller Art, beim Frühlings-Bücher-Flohmarkt im Mädchentreff Perle auffüllen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, so die Veranstalter. Man kann einfach vorbei gehen und in der Auswahl an Büchern, Schallplatten, DVD‘s und Spielen im Mädchentreff Perle stöbern. Für kleine Speisen und Getränke ist gesorgt. Der...

  • Essen-West
  • 23.04.19
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Gelesene Bücher verkaufen – so erzielen Sie den höchsten Gewinn

Ist Ihr Bücherregal zuhause voll mit Schätzen und möchten Sie sich von einigen Exemplaren trennen? Dann sollten Sie Ihre kostbaren Stücke weder in den Müll werfen noch kostenlos spenden, denn diese sind möglicherweise sehr viel mehr wert, als Sie denken. Allgemein gilt: Mit etwas Überlegung und sinnvoller Herangehensweise können Sie beinahe alle gebrauchten Bücher profitabel an den Mann oder die Frau bringen. Insbesondere online eröffnen sich Ihnen einige gute Optionen. Wo verkauft man...

  • Dortmund
  • 01.04.19
  •  2
Kultur
Einen Stoffbeutel mit gebrauchten Büchern füllen und für drei Euro mit nach Hause nehmen- Leseratten sollten sich vom 4.-8. März im Kleiderladen der Caritas an der Osterlandwehr 10-14 umsehen.

Caritas-Bücherlager sind voll
Stoffbeutel mit Büchern packen

„Unsere Lager sind voller Kinderbücher, Krimis, Romane, Ratgeber und Kochbücher“, berichtet Sylvia Schmidt, Leiterin der Caritas-Spendenannahme. Vom 4. bis 8. März findet deshalb im Kleiderladen der Caritas im Bernhard-März-Haus, Osterlandwehr 10-14, Nähe Borsigplatz, ein Sonderverkauf von gebrauchten Büchern statt. Die Kunden können sich selbst einen Stoffbeutel mit Lieblingsbüchern packen und für drei Euro mit nach Hause nehmen. Stoffbeutel mit gebrauchten Büchern kann man sich bei der...

  • Dortmund-City
  • 28.02.19
Überregionales
Der Erlös des Flohmarkts fließt in neue Bücher.

Recklinghausen: Flohmarkt mit Büchern

Lisbeths Bücherinsel veranstaltet am Samstag, 27. Oktober, von 14 bis 17 Uhr in der Bücherei im Altenheim St. Hedwig, Im Romberg 28, einen Bücherflohmarkt (ab 50 Cent pro Buch). Der Erlös wird in neue Bücher für die Ausleihe investiert. 

  • Recklinghausen
  • 26.10.18
Kultur

Bücher-Flohmarkt in Aplerbeck

Zu neuen Büchern will der Aplerbecker Bücherflohmarkt am Samstag 8. von 9 bis 18 Uhr  und Sonntag, 9. September von 9 bis 13 Uhr, Leseratten im Gemeindehaus St. Ewaldi, Egberstraße 12  verhelfen. Fleißige MitarbeiterInnen der Aktion nutzten die Ferienzeit, um Bücherspenden abzuholen, zu sortieren und zu verpacken. Alle Bücher sollen den BücherfreundInnen nach Sachgebieten übersichtlich in Kartons präsentiert werden. Rund 300 Bananenkisten mit 10.000 Büchern werden beim 89. Bücherflohmarkt...

  • Dortmund-Süd
  • 03.09.18
Überregionales
6 Bilder

Mitternachtsshopping in Menden

Menden. Wenn die Händler Tische und Stühle vor die Tür stellen, geschmückt mit Kerzen oder Blumen, die einzelnen Geschäfte bei Einbruch der Dunkelheit illuminiert erstrahlen und man bis 24 Uhr in aller Ruhe durch die Stadt schlendern oder sich günstig mit Urlaubsliteratur eindecken kann, dann ist Mitternachtsshopping in Menden angesagt. Wieder einmal haben die Veranstalter, die Kulturinitiative in Menden (KiK) und die Werbegemeinschaft, Glück mit dem Wetter. Bei lauen Temperaturen strömen die...

  • Menden-Lendringsen
  • 09.06.18
Überregionales
Interessiert durchstöberten die Besucher das Angebot.

Neues Lesefutter für die Sommerzeit

Das konnten sich die Besucher des Flohmarktes der KÖB St. Ludgerus am Sonntag zulegen. Das engagierte Bücherei-Team um Leiterin Barbara Schmitz hatte sich wieder viel Mühe gegeben und in der Cafeteria des Luciusdorfes eine gemütliche Schmökerecke geschaffen. Natürlich gab es wieder die schon legendären selbst gebackenen Kuchen, so dass auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt war. Ein Besuch in der Einrichtung neben der Luciuskirche lohnt immer, hier gibt es ein breites Angebot an...

  • Essen-Werden
  • 05.06.18
Ratgeber
Bis Ende April  können in der Stadteilblibliothek Sundern Buchspenden abgegeben werden.

Spenden für Bücherflohmarkt in Sundern

Sundern. Wenn die Tage immer heller werden, beginnt in vielen Haushalten die Zeit des Aufräumens und Ausmistens. Das Ausmisten kann sehr persönlich, emotional und manchmal auch schmerzhaft sein. Es kann aber auch Spaß und Freude machen, beispielsweise beim Aussortieren nicht mehr benötigter Bücher für den Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek Sundern im Mai 2018. Ausmisten, Loswerden und Entrümpeln - das ist sogar ein Trend, der in vielen Lifestyle-Magazinen aufgegriffen wird. Keine "alten...

  • Arnsberg
  • 13.04.18
Überregionales
Viele "Schätzchen" warten noch auf neue Besitzer im Bücherflohmarktraum der Emmaus-Gemeinschaft Sonsbeck.

Emmaus-Gemeinschaft bietet Bücher für den guten Zweck

Sonsbeck.  Am Samstag, den 14. April, startet der Abverkauf der "restlichen" Bücher des vergangenen Bücherflohmarktes der Sonsbecker Emmaus-Gemeinschaft.  Alle Bücher im Bücherflohmarkt von Emmaus in Sonsbeck, Alpener Straße 40, gibt es am Samstag von 10 bis 14 Uhr zum halben Preis, also für 1,25 Euro das Kilo. "Von Kinderbüchern über Romane, Krimis, Kunstbücher, Reiseliteratur bis zu antiquarischen Schätzchen ist alles noch reichlich dabei", so Hannelore Kanthak für die...

  • Sonsbeck
  • 11.04.18
  •  1
Überregionales

Bücherflohmarkt in Derendorf

In der Stadtbücherei Derendorf, Blücherstraße 10, findet am Donnerstag, 23. November, ein Bücherflohmarkt statt. Während der Öffnungszeiten der Bücherei von 14 bis 19 Uhr kann dort in Ruhe gestöbert werden. Angeboten werden gestiftete und ausrangierte Bücher, CDs und DVDs für Kinder und Erwachsene. Der Erlös geht an den "Freundeskreis Stadtbüchereien Düsseldorf e. V."

  • Düsseldorf
  • 20.11.17
  •  1
Überregionales
Leonore und Ulrike Berger waren im Pfarrheim am Leoplatz schnell fündig geworden. Auch dank der guten Beratung von Margret Severin (r.).
2 Bilder

Kaufrausch beim Adventsbasar am Leoplatz

Die Damen des Handarbeitskreises Herz Jesu und ihre zahlreichen Helferinnen hatten die Tische im Pfarrheim am Leoplatz noch nicht einmal fertig eingedeckt, da standen die Besucher bereits vor der Tür. "Sie konnten es augenscheinlich kaum mehr abwarten, dass sich die Pforten öffnen", erzählt Margret Severin. "Aber bis 15 Uhr mussten sich alle gedulden." Es war der definitiv letzte Adventsbasar, zu dem die kreative Damenriege in die Räume in Unterfrintrop eingeladen hatte. Im Frühjahr nächsten...

  • Essen-Borbeck
  • 14.11.17
Kultur

Herbstlicher Büchermarkt

Langendreer liest lädt ein am 14., 16. und 17.11.17. Jede Menge Krimis, Romane, Kinder-, Jugend- und Kochbücher liegen für "Leseratten" in der Bücherei Unterstr. 71, bereit.

  • Bochum
  • 12.11.17
Kultur

Schlaraffenland für Bücherwürme

Einen reich gedeckten Tisch fanden Bücherwürme und Leseratten beim Bücherflohmarkt des Stadtmarekting-Arbeitskreises "Kultur & Gesellschaft" vor. Neben Romanen, Bildbänden, Reiseführern und Sachbüchern fanden Musikfreunde interessante Schallplatten und CDs. Bei Kaffee und Kuchen konnte direkt nebenan über Bücher geplaudert werden.

  • Heiligenhaus
  • 10.10.17
Kultur
Die Förderung der Stadtbücherei Heiligenhaus, das ist ihr gemeinsames Ziel: Am roten Sofa trafen sich Marcus Sarnoch vom Förderverein der Stadtbücherei (von links), Ruth Ortlinghaus, Sprecherin des Arbeitskreises "Kultur & Gesellschaft", sowie Bücherei-Leiterin Andrea Einig.

Ob Förderverein oder Arbeitskreis - die Ehrenamtlichen bringen Bücher unter die Leute

Um reichlich Lesestoff und die Leseförderung geht es sowohl bei der Stadtbücherei Heiligenhaus und dem Förderverein "Freunde der Bücherei" als auch beim Arbeitskreis "Kultur & Gesellschaft" des Stadtmarketings. Mit Bücherflohmärkten bringen die Ehrenamtlichen jeweils Lesestoff unter die Leute und nehmen dabei Geld ein, das wiederum zur Förderung der Bücherei oder des städtischen Kulturlebens dient. "Der Förderverein wird im kommenden Jahr 35 Jahre alt", so Ruth Ortlinghaus, Mitbegründerin...

  • Heiligenhaus
  • 27.09.17
Kultur

Großer Büchermarkt am 23. und 24. September in der katholischen Bücherei Obrighoven

Leseratten und Bücherwürmer sollten sich diesen Termin vormerken: Am 23. und 24. September gibt es in Obrighoven den ersten großen Büchermarkt. Dort gibt es gibt für jeden Besucher etwas zum Schnuppern. Und zusätzlich bieten die Organisatorinnen einen kleinen Kreativmarkt an, bei dem reizvolle Kleinigkeiten erworben werben können. Kaffee und Kuchen rund das Angebot ab. Die KÖB (Katholische Öffentliche Bücherei, St. Antonius Weg 13) im Pfarrheim lädt alle interessierten Besucher/innen...

  • Wesel
  • 07.07.17
Überregionales
Durch die Illumination auch des alten Rathauses gewann das Zentrum Mendens ebenfalls an Flair.
7 Bilder

Menden macht´s gemütlich - Mitternachtsshopping und City Kult

Menden. Und wieder einmal hatten die Initiatoren der Veranstaltung City Kult und die Werbegemeinschaft beim Mitternachtsshopping Glück mit dem Wetter. Bei angenehmen Temperaturen ließ es sich hervorragend durch die mit Kerzenschein, Fackeln und Lichterketten illuminierte Innenstadt schlendern. Rote Teppiche luden zum Eintreten auf, Leckereien in den Geschäften zum Verweilen und bei 20 % Extra-Rabatt nahmen viele Kaufwillige auch das ein oder andere Teil in einer Einkaufstüte wieder mit nach...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.07.17
  •  1
Kultur

Bücherflohmarkt in der Weseler Stadtbücherei am Samstag, 1. Juli (erster Stock)

In der Stadtbücherei Wesel findet am Samstag, 1. Juli, der dritte Bücherflohmarkt in diesem Jahr statt. Ein breites Angebot verschiedenster Medien steht wieder zum Verkauf: von Bild- und Kunstbänden, Reiseführern bis hin zu Romanen, Kinder- sowie Jugendbüchern und Musik CDs ist alles vertreten. Während der Öffnungszeiten von 10 bis 13 Uhr findet der Flohmarkt in der Kinder- und Jugendbücherei (1.Stock) statt. Weitere Auskünfte in der Stadtbücherei unter 0281/203-2355.

  • Wesel
  • 22.06.17
Überregionales

Oer-Erkenschwick: Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei

Ab Dienstag, 14. Februar, kann man auf Einladung des Fördervereins der Stadtbücherei „Bildung greifbar“ wieder bis zum 4. März beim Bücherflohmarkt der Stadtbücherei unter circa 1500 Büchern stöbern. Zudem bietet der Förderverein am Eröffnungstag ab 14.30 Uhr Waffeln an.

  • Datteln
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.