Büchermarkt

Beiträge zum Thema Büchermarkt

Vereine + Ehrenamt
Bücher aller Art (Bild 1) ...
2 Bilder

Erlös kommt bedürftigen Kindern zugute
AsF Kirchderne mit Büchermarkt zufrieden

Obwohl der diesjährige Büchermarkt der örtlichen Frauen in der SPD unter Corona-Bedingungen gemäß der 2G-Regelung stattfinden musste, sind die Damen der AsF Kirchderne mit dem Verlauf und dem Ergebnis der Veranstaltung sehr zufrieden, so Vorsitzende Karin Heiermann. Sie konnten zahlreiche Besucher*innen im AsF-Treff am Waneckerweg begrüßen, die das umfangreiche Angebot an gut erhaltenen gebrauchten Büchern aus allen literarischen Bereichen - von Sachbüchern jedweder Art über Romane bis hin zu...

  • Dortmund-Nord
  • 22.11.21
Kultur
AsF-Vorsitzende Karin Heiermann, Andrea Stannek-Dören und Heike Gottwald (v.l.n.r.) beim Schmökern beim letzten Kirchderner Büchermarkt im Dezember 2019 (Archivfoto).

Am 20. November gilt im Treff am Waneckerweg die 2G-Regel
Wieder AsF-Büchermarkt in Kirchderne

Die Vorfreude bei den Kirchderner Frauen in der SPD um ihre Vorsitzende Karin Heiermann ist groß: Nach der Corona-Pause im vergangenen Jahr veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Kirchderne am Samstag, 20. November, von 10 bis 17 Uhr wieder einen Büchermarkt im AsF-Treff, Waneckerweg 8 (im Souterrain), in Kirchderne. Die Besucher*innen sind eingeladen, im umfangreichen Angebot an gut erhaltenen Büchern aller Genres zu stöbern, um vielleicht das ein oder andere...

  • Dortmund-Nord
  • 11.11.21
Vereine + Ehrenamt
Erstmals wieder seit 2019 startet am Sonntag, 7. November, der Büchermarkt der Lions in der Stadthalle Kamen.

Lions Herbstbüchermarkt in der Stadthalle Kamen
Zehn Tonnen Literatur warten auf die Besucher

Erstmals wieder seit 2019 startet am Sonntag, 7. November, der Büchermarkt der Lions in der Stadthalle Kamen.  Der Lionsclub Kamen-Westfalen freut sich von 11 bis 16 Uhr auf zahlreiche Besucher in der Stadthalle Kamen, die sich mit ausreichend Lesestoff für die Herbst- und Winterzeit eindecken können. 40 Paletten mit über 35.000 Büchern - das sind fast zehn Tonnen Literatur - werden von den Lionsfreunden in die Stadthalle verbracht und dort, sortiert nach Kategorien, auf den zahlreichen...

  • Kamen
  • 28.10.21
Vereine + Ehrenamt

Keine Büchertüten mehr
Vorerst wird es keine Büchertüten und auch keinen Mini-Büchermarkt mehr geben

In den letzten Monaten haben wir erfolgreich zahlreiche Büchertüten gegen eine Spende von 5€ an jedem dritten Donnerstag und auch darüber hinaus abgeben können. Zuletzt haben wir sogar die Türen geöffnet, um vereinzelte Interessierte in den Räumen der Altenstube eigenständig in den Bücherkisten stöbern zu lassen.  Diese Angebote stellen wir ab sofort ein!  Ob und in welcher Form es im kommenden Frühjahr wieder den traditionellen Bücherbasar geben wird, ist aktuell noch im Gespräch. Wir werden...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.10.21
Kultur

ENDLICH IST ES WIEDER SO WEIT:
BUCHGESTÖBER 2021

Es gibt viele Arten von Büchern: Liebesromane, Historische Romane, Biographien, Kochbücher, Sachbücher, Fantasy Romane, Thriller, Science-Fiction Romane, Reiseführer, Gedichtsammlungen, Krimis, usw.  . Und ganz viele dieser Bücher warten auf einen neuen Besitzer. Am 3. Oktober öffnet im Zentrum Altenberg (draußen) das Buchgestöber 2021 der Geschichtswerkstatt Oberhausen e.V. . Sonst fand es immer jedes Jahr an Christi Himmelfahrt statt und war zu einer festen Tradition für alle Bücherfreunde...

  • Oberhausen
  • 27.09.21
  • 3
  • 1
Kultur
Das Plakat zum Mengeder Büchermarkt präsentierten (v.l.) Antje Klein (Geschäftsführung Stadtbezirksmarketing), Susanne Bonczek (Stadtteilbibliothek Mengede), Nina Speziale (Seniorenbüro Mengede), Britta Wienbrandt (Sparkasse).

14. Mengeder Büchermarkt im Amtshaus
Paradies für Leseratten

Am Samstag, 25. September, ist es wieder soweit. Unter Federführung der Bibliothek Mengede in Kooperation mit dem Stadtbezirksmarketing Mengede und der Buchhandlung am Amtshaus findet zum 14. Mal der Mengeder Büchermarkt statt.   In bewährter Tradition der vorangegangenen Jahre wird der Büchermarkt in der Zeit von 9 bis 14 Uhr im Amtshauspark stattfinden. Selbstverständlich gibt es nicht nur etwas für die Augen. Das Motto Lesen und Lieder wird ebenfalls fortgeführt. Musikprogramm Für das...

  • Dortmund-West
  • 24.09.21
Kultur
Der Bücherflohmarkt am Jüdischen Museum Westfalen.
2 Bilder

Bis Sonntag 29. August 2021
Bücherflohmarkt im Jüdischen Museum Westfalen

In den letzten Jahren hat das Jüdische Museum Westfalen mehrere Buchbestände von Mitgliedern oder Freundinnen und Freunden des Museums geschenkt bekommen. So ist mit der Zeit die Bibliothek des Museums angewachsen und um bedeutende Werk bereichert worden. Mit den Spenderinnen und Spendern wird jeweils vereinbart, dass diejenigen Bücher, die nicht  relevant sind oder von denen das Museum bereits Ausgaben besitzt, verkauft werden können. Der Verkaufserlös kommt vollumfänglich der Museumsarbeit...

  • Dorsten
  • 09.08.21
LK-Gemeinschaft
Bild: Peter Weidemann
aus: Pfarrbriefsevice

Pfarrei St. Hippolytus, Gelsenkirchen-Horst
Büchermarkt in Liebfrauen, Gelsenkirchen-Beckhausen

Am Sonntag, den 29.AUGUST.2021 findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr im ehemaligen Kindergartengebäude der Liebfrauen-Kirche in Gelsenkirchen-Beckhausen an der Horster Str. 301 b ein Büchermarkt statt. Der Erlös des Verkaufs kommt der Gemeindearbeit zugute. Buchspenden, gerne auch Kinderbücher können bis zum 25.AUGUST.2021 montags, mittwochs und freitags jeweils von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr an der Horster Str. 301 b abgegeben werden. Eine Abholung der Bücher ist nicht möglich. Schon...

  • Gelsenkirchen
  • 06.08.21
Kultur
„Schnäppchenjäger aufgepasst“, heißt es vom 20. bis zum 30. Juli 2021 beim großen Bücherbasar in der Stadtbibliothek Dorsten.

Ab 20. Juli
Großer Bücherbasar in der Stadtbibliothek

„Schnäppchenjäger aufgepasst“, heißt es vom 20. bis zum 30. Juli 2021 beim großen Bücherbasar in der Stadtbibliothek Dorsten. Zwei Wochen lang haben alle Interessierten während der üblichen Öffnungszeiten die Gelegenheit, sich aus dem umfangreichen Sortiment zu bedienen – und das wie immer zu kleinen Preisen. Das Angebot reicht im Buchbereich von Romanen über Sachbücher aus den verschiedensten Themenbereichen bis zu Kinderbüchern. Auch einige Musik-CDs und Hörbücher warten auf neue Besitzer....

  • Dorsten
  • 07.07.21
Kultur
Der Lionsclub Kamen-Westfalen muss Corona-bedingt seinen traditionellen Frühlingsbüchermarkt, der am 25. April dieses Jahres in der Stadthalle Kamen geplant war, absagen.

Kamener Lionsfreunde hoffen auf Herbstbüchermarkt im November
Lions Frühlingsbüchermarkt in Kamen fällt aus

Der Lionsclub Kamen-Westfalen muss Corona-bedingt seinen traditionellen Frühlingsbüchermarkt, der am 25. April dieses Jahres in der Stadthalle Kamen geplant war, absagen. Die Lionsfreunde bedauern das umso mehr, da bereits der Herbstbüchermarkt 2020 ausfallen musste und auch weiterhin zur Zeit keine Bücherannahme am ersten Samstag des Monates erfolgen kann. "Der Lionsclub Kamen-Westfalen hofft darauf, bei deutlich besserer Gesundheitssituation, zumindest den Herbstbüchermarkt im November zu...

  • Kamen
  • 23.03.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Brüner Büchermarkt an zwei Terminen in der "Light"-Variante
Verkauf am 10. und 17. Oktober für 3 Euro pro Kilo beim Wochenmarkt aus dem Anhänger heraus

Der Büchermarkt der Brüner Landfrauen musste in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Doch die findigen Organisatorinnen haben eine Ersatzlösung gefunden. Vorsitzender Anja Neuenhoff-Eimers teilt mit: "Ersatzweise starten wir einen Bücherverkauf beim  Brüner Wochenmarkt auf dem Marktplatz am Samstag, 10. Oktober und am 17. Oktober, jeweils von 8 bis 13 Uhr.Wir werden die Bücher aus einem kleinen Pkw-Anhänger heraus verkaufen zum Preis von 3 Euro je Kilo. Wie immer sind die Bücher...

  • Hamminkeln
  • 07.10.20
Ratgeber
Hilden liegt zentral in dem Städtedreieck Düsseldorf, Wuppertal und Solingen. Damit ist auch der Büchermarkt sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto schnell und komplikationslos zu erreichen.

Büchermarkt in Hilden
Fas(s)t alles aus Papier!

Das Hildener Stadtmarketing und die Organisatoren laden am morgigen Sonntag, 23. August, zum Büchermarkt auf die Mittelstraße und freuen sich zahlreiche Antiquariate, Buchhändler sowie private und caritative Anbieter begrüßen zu können, die mit ihren Büchern die Herzen der Bücherfreunde beglücken werden. Zwischen 11 und 18 Uhr bietet sich den Besuchern die Gelegenheit bei einem gemütlichen Bücherbummel durch die Hildener Innenstadt auf Schatzsuche zu gehen. Neben antiquarischen bis zu neuen...

  • Hilden
  • 22.08.20
Kultur

Büchermarkt findet wieder statt
Schmökerstube im Bücherbus

Der erste Garagenverkauf der „Schmökerstube“ am 6. Juni war ein Erfolg für das Team. Unter Einhaltung aller notwendigen Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen konnten nach langer Zeit die ersten Besucher wieder im Angebot des ehrenamtlichen Bücherantiquariats stöbern. Am Samstag, 20. Juni, wird von 10 bis 13 Uhr in der ehemaligen Bücherbus-Garage der Stadtbibliothek in der Wallstraße der nächste Büchermarkt stattfinden. Ab Juli wird die Verkaufsaktion an jedem ersten und dritten Samstag im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.06.20
Ratgeber
Leider fällt der Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel in diesem Jahr aus. Das 10. Jubiläumsjahr wird im nächsten Jahr nachgeholt.

10. Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel fällt aus

Leider muss aufgrund der Corona -Krise der für den 16. Mai 2020 geplante Büchermarkt auf dem Ev. Kirchplatz Brackel ausfallen. Die Veranstalter • Ev. Kirchengemeinde Brackel • Stadt -und Landesbibliothek Dortmund, Standort Brackel • CCDo-Bildungszentrum Brackel e. V. • Familienbüro Brackel  und das • Seniorenbüro Brackel holen den 10. Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel im nächsten Jahr nach.

  • Dortmund-Ost
  • 08.04.20
Kultur
Noch spricht nichts dagegen, den Hildener Büchermarkt am kommenden Wochenende abzusagen, trotz des Ministererlasses von heute.

43. Hildener Büchermarkt öffnet am Wochenende - so wie es jetzt aussieht
Fas(s)t alles aus Papier

Der 43. Hildener Büchermarkt findet am kommenden Wochenende, 14. und 15. März in der Hildener Innenstadt auf der Mittelstrasse statt.  Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter – Hilden liest und liest", teilt Bea Reinecke-Denker, Organisatorin des Marktes mit. Auch wenn der Coronavirus über allem zu schweben scheint, sei das kein Grund zur Absage des Marktes, erklärt die Organisatorin. "Ich habe keine Bedenken. Auch von den Ausstellern hat bislang noch niemand abgesagt", erklärt sie auf...

  • Hilden
  • 10.03.20
Vereine + Ehrenamt
Die Einnahmen aus dem Verkauf gehen an die Kinderbücherei. Foto: McCutch

Leseratten aufgepasst
Büchermarkt am Karnevalswochende im Glashaus Herten

Am Karnevalswochenende lädt die Stadtbibliothek Herten und ihr Förderverein zum großen Büchermarkt ein. Am Freitag, 21. Februar, ist der Markt von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag, 22. Februar, können Interessierte von 10 bis 13 Uhr durch das Lesematerial stöbern. Es gibt Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Bildbände, Reiseliteratur sowie Medien zu Schnäppchenpreisen. Bücherspenden können vorab an der Servicetheke der Stadtbibliothek abgegeben werden. Schmökern für den guten Zweck Die Einnahmen...

  • Herten
  • 15.02.20
Kultur
Beim Aplerbecker Bücherflohmarkt kommen Leseratten auf ihre Kosten.

Aplerbeck
Bücher helfen: Flohmarkt für Burkina Faso

Man kann stöbern, sich an frischen Waffeln delektieren und auch noch Gutes tun. Beim Aplerbecker Bücherflohmarkt kommen Leseratten auf ihre Kosten. Der 95. Aplerbecker Bücherflohmarkt findet am 25. und 26. Januar im Gemeindehaus St. Ewaldi, Egbertstraße 12 statt. Hunderte von Kisten mit sorgfältig sortierten Büchern warten dann auf Käufer. Am Samstag (25.) von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag (26.) von 9 bis 13 Uhr kann in den Bücherkisten im Gemeindehaus St. Ewaldi, Egbertstraße 12, gestöbert...

  • Dortmund-Süd
  • 20.01.20
Ratgeber
Wie im Vorjahr wird wieder zum Second-Hand-Büchermarkt in den Kirchderner AsF-Treff eingeladen.

AsF Kirchderne lädt für den 14. Dezember in ihren Treff ein
Büchermarkt lockt

Am Samstag, 14. Dezember, von 10 bis 17 Uhr veranstalten die Kirchderner Frauen in der SPD, die örtliche Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), wieder einen Büchermarkt im AsF-Treff, Waneckerweg 8 (im Souterrain) in Kirchderne. Die Besucher*innen sind eingeladen, im umfangreichen Angebot an gut erhaltenen Büchern aller Genres zu stöbern, um vielleicht das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Bei einer Tasse Kaffee besteht auch die Gelegenheit zum Probelesen und für nette...

  • Dortmund-Nord
  • 06.12.19
Ratgeber
Traditionell verkauft die Brackeler Gemeindejugend selbst hergestellte Süßigkeiten wie diese Spieße am eigenen Marktstand, hier in 2018.
5 Bilder

Nachhaltiger Christkindlmarkt St. Clemens in Brackel
Seit 38 Jahren top

Der eintägige Christkindlmarkt St. Clemens ist vielleicht nicht das größte vorweihnachtliche Event im Dortmunder Osten, doch sicherlich das mit der längsten Tradition: Und so strömen keineswegs nur Menschen aus Brackel am 1. Advent zur Flughafenstraße. Los geht es am Sonntag, 1. Dezember, um 9.30 Uhr mit dem Festgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Clemens. Ausklang ist meist zwischen 16 und 17 Uhr. "Wie seit 38 Jahren wird an vielen Ständen von den ehrenamtlichen Mitarbeitern alles...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.19
Kultur
Büchermarkt für den guten Zweck. Foto: McCutch

Einnahmen kommen der Bibliothek zu Gute
Traditioneller Büchermarkt in der Hertener Rotunde

Der traditionelle Büchermarkt des Fördervereins der Stadtbibliothek findet am Freitag, 29. November, und Samstag, 30. November, in der Rotunde im Glashaus, Hermannstraße 16, statt. Lesefreunde und Bücherwürmer können am Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr die langen Büchertische durchstöbern. Die Einnahmen gehen an die Kinder-und Jugendbibliothek und die Erwachsenenbibliothek. Das Team der Stadtbibliothek räumt gründlich die Bestände. Mitglieder des Fördervereins der...

  • Herten
  • 23.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Stadtbücherei sucht Exemplare für den 2. Kauf-im-Kilo-Bücherflohmarkt.

Bücher gesucht
„Kauf-im-Kilo“-Aktion zum 2. Mal in der Stadtbücherei

Wer hat gute und gut erhaltende Bücher, die sich perfekt für einen Bücherflohmarkt eignen, zu Hause aber nur Platz wegnehmen? Die Stadtbücherei sucht wieder genau solche Exemplare für den 2. Kauf-im-Kilo-Bücherflohmarkt. Am 7. Dezember ab 9 Uhr wird es wie im vergangenen Jahr einen Kauf-im-Kilo-Bücherflohmarkt geben, für den noch Bücherspenden gesucht werden – vor allem gut erhaltende Bücher, die zu Hause nur Platz wegnehmen. Historische Bücher, alte Lexika, Keller- und Dachbodenfunde sind eher...

  • Haltern
  • 22.11.19
Wirtschaft
Bücher und Co. gibt es am kommenden Wochenende auf der Hildener Mittelstraße

42. Hildener Büchermarkt
Alte Schätze finden

Der 42. Hildener Büchermarkt steht unter dem Motto "Fas(s)t alles aus Papier!" Der Markt beginnt am heutigen Samstag, 2. November, um 10 Uhr. Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter – Hilden liest und liest. Zur mittlerweile 42. Ausgabe des Büchermarktes hat sich seit den Anfängen in 2006 schon eine Generation von Lesern gebildet, die inzwischen selbst ihre auf dem Büchermarkt erstandenen und ausgelesenen Exemplare feilbieten – es muss Platz für neuen Lesestoff her: Zum Kaufen und Verkaufen,...

  • Hilden
  • 31.10.19
Kultur
In den letzten beiden Verkaufsstunden wurde es schon etwas übersichtlicher. Ansonsten waren die Veranstalter und Verkäufer mit dem Zulauf zufrieden.
4 Bilder

Kleiner aber feiner Büchermarkt

Kaffee und Kuchen rettet Haffener Karneval Zum siebten Mal fand in Haffen der Büchermarkt statt. Die 17 privaten Verkäufer aus Rees, Wesel, Hamminkeln und Kalkar versuchten ihre Bücher und andere Medien an den Mann und die Frau zu bringen. Von den 17 Verkäufern, die die Organisatoren Marlene Schumacher und Uschi Krause für den Büchermarkt gewinnen konnten, sind die meisten schon seit mehreren Jahren dabei. Drei davon bauten zum ersten Mal ihren Stand in der Haffener Schützenhalle auf. Zwei...

  • Rees
  • 25.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
Der Reeser Büchermarkt lockte nicht nur mit vielen Schnäppchen, sondern mit einer tollen Aussicht.
3 Bilder

Reeser Büchermarkt
18. Büchermarkt kämpfte gegen den Regen

Erst gegen Mittag wurde es voller an der Rheinpromenade „Bücher und noch mehr Bücher“ – unter diesem Motto stand der diesjährige Büchermarkt an der Reeser Rheinpromenade. Wegen des schlechten Wetters wurden aber einige Stände erst mittags, nach den starken Regenfällen bestückt. Wettertechnisch hat der Reeser Open-Air-Büchermarkt bereits fast alles erlebt: Regen, Sturm oder Hitze. Ab 13 Uhr waren aber auch, bis auf fünf Absagen, alle Stände besetzt. Die Schutzfolien und Regenschirme konnten...

  • Rees
  • 01.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.