Bühne

Beiträge zum Thema Bühne

Kultur

Vorhang auf
Baumhaus-Theatergruppe sucht Verstärkung

Im Cornelia-Funke-Baumhaus öffnet sich wieder der Vorhang: Die frisch gegründete Theatergruppe für 8- bis 12-jährige Mädchen und Jungen trifft sich nach langer Coronapause noch einmal vor den Sommerferien. Am Mittwoch, 30. Juni 2021, stehen von 16 bis 18 Uhr im Baumhaus, Halterner Straße 5, eine Spielrunde und die Besprechung des weiteren Vorgehens auf dem Programm. „Wir würden uns über weitere Teilnehmer, die Spaß haben, mit uns Theater zu entwickeln und zu spielen, sehr freuen“, wirbt die...

  • Dorsten
  • 21.06.21
Kultur
Verborgene Talente entdecken: Die Jugendlichen können in die Bereiche Tanz, Theater, Gesang und Band reinschnuppern.

Jugendliche entdecken ihre Show-Talente
Bühnenluft schnuppern in den Sommerferien

Wer Lust hat, auf der großen Bühne zu stehen und allen seine Begeisterung zu zeigen, ist bei der „Summerstage“ der Jugendhilfe Essen (JHE) goldrichtig! Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren können in den Sommerferien vom 7. bis zum 15. Juli im kunstgerechten Ambiente von Folkwang Musikschule und Weststadthalle Essen ihre verborgenen Talente entdecken. Egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittene – mit professionellen, ausgebildeten Trainern aus den Bereichen Tanz, Theater, Gesang und Band...

  • Essen
  • 16.06.21
Kultur
Franziska Dannheim (Sopran) und Jeong-Min Kim (Klavier) präsentieren am Donnerstag, 5. August, das feurige Beziehungsdrama „Carmen“ von Georges Bizet als Oper légère.
4 Bilder

Kultur-Programm auf der Sommerbühne an der Seeterrasse
Comedy, Folk-Musik und Mini-Oper in Ratingen

Nach der Corona-bedingt monatelangen Pause lädt das Ratinger Kulturamt in diesem Sommer - ab dem 29. Juli - erneut zu sechs Open-Air Veranstaltungen ein. Im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms ist von Comedy über Folk-Musik bis zur Mini-Oper für jede Generation etwas dabei. Alle Events beginnen um 19.30 Uhr (Einlass um 18.30 Uhr) und finden bis zum 13. August immer donnerstags und freitags statt. Der Veranstaltungsort ist wie im Vorjahr die „Sommerbühne an der Seeterrasse“ neben der...

  • Ratingen
  • 15.06.21
Kultur
Ab Freitag, 13. August, wird im Mondpalast von Wanne-Eickel wieder Spaß gemacht. Die bunte Theaterfamilie – hier im Bühnenbild der Startkomödie „Das Schweigen der Frösche“ - kann es kaum noch abwarten.

Deutschlands großes Volkstheater startet mit „Das Schweigen der Frösche“ in die Saison 2021/2022 in Wanne-Eickel
Mondpalast von Wanne-Eickel eröffnet am 13. August die Komödiensaison

Mitte März letzten Jahres knipste Corona im Mondpalast von Wanne-Eickel die Scheinwerfer aus. Am Freitag, 13. August, dieses Jahres wird es hell, denn Deutschlands großes Volkstheater spielt wieder. Eröffnet wird die Komödiensaison 2021/2022 mit dem Spaß „Das Schweigen der Frösche“, gefolgt von der „Flurwoche“ und dem „Phantom vom Oppa“. „Die ersten Reservierungen sind schon da“, sagt Prinzipal Christian Stratmann. „Ich kann es kaum abwarten, unsere Gäste am Eingang wieder zu begrüßen und mit...

  • Herne
  • 15.06.21
  • 1
Kultur
8 Bilder

Endlich wieder Kultur für Kinder
Tanz- und Objekttheaterstück KLAMOTTEN feiert erfolgreich Premiere vor dem Theatermuseum Düsseldorf

Proben, Organisieren, Warten auf die neuen Corona-Bestimmungen und natürlich tanzen, tanzen, tanzen: Anstrengende Wochen liegen hinter Claudia Küppers und ihrem Team. Aber das Warten auf das finale „Go“ hat sich gelohnt. Heute feierte Küppers & Konsorten die Premiere des neuen Tanz- und Objekttheaterstücks KLAMOTTEN für alle ab 5 Jahren. Mit großem Erfolg – und bei bestem Wetter. Strümpfe, Hosen, Sommerkleider in Hülle und Fülle, Designerstücke, quietschrote Hemden und altmodische Krawatten,...

  • Düsseldorf
  • 12.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
"Kabarett & Comedy nach sauerländischer Art" mit Lioba Albus und "MIA - Eine Weltmacht mit 3 Buchstaben": Am Mittwoch, 16. Juni, um 19.30 Uhr auf der OpenAir-Bühne - Außengelände der Flottmann-Hallen Herne.
2 Bilder

Kabarett und Comedy mit Lioba Albus am Mittwoch, 16. Juni, Außengelände der Flottmann-Hallen Herne
KulturOpenAir Herne 2021 mit "MIA - Eine Weltmacht mit 3 Buchstaben"

"Die Welt besteht aus Göttern und Göttinnen, Fachmännern und Fachfrauen, Königen und Königinnen! Jeder hat Ahnung von allem und teilt ... teilt sich mit, teilt aus, teilt ein!", heißt es seitens des Teams der KulturOpenAir Herne Flottmann-Hallen. Das Team präsentiert "Kabarett & Comedy nach sauerländischer Art" mit Lioba Albus und "MIA - Eine Weltmacht mit 3 Buchstaben" und zwar am Mittwoch, 16. Juni, um 19.30 Uhr auf der OpenAir-Bühne - Außengelände der Flottmann-Hallen. Egal ob Präsidenten,...

  • Herne
  • 11.06.21
Kultur
Die lang ersehnte Rückkehr der Kultur ist da. Die Kulturstiftung des Bundes gibt der Veranstaltungsbranche und den Kulturschaffenden mit dem Förderprogramm „Kultursommer 2021“ wieder eine Bühne. In Essen beispielsweise soll das Projekt „Wir machen der Kultur Mut!“ an verschiedenen Open-Air-Spielstätten entstehen unter besonderer Berücksichtigung des Essener Nordens.

Kulturstiftung des Bundes: Bis zu 30,5 Millionen Euro aus dem Programm „Neustart Kultur" für 117 Förderprojekte
Das Essener Projekt „Wir machen der Kultur Mut!“ beim „Kultursommer 2021“

Die lang ersehnte Rückkehr der Kultur ist da. Die Kulturstiftung des Bundes gibt der Veranstaltungsbranche und den Kulturschaffenden mit dem Förderprogramm „Kultursommer 2021“ wieder eine Bühne. In Essen beispielsweise soll das Projekt „Wir machen der Kultur Mut!“ an verschiedenen Open-Air-Spielstätten entstehen unter besonderer Berücksichtigung des Essener Nordens. Rund 117 Projekte, 63 kreisfreie Städte und 54 Landkreise erhalten vom Bund insgesamt bis zu 30,5 Millionen Euro aus dem Programm...

  • Essen-Steele
  • 01.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die Gladbecker Stadthalle kann auch im Mai wegen der anhaltenden Pandemie keine Besucher empfangen. (Foto: Archiv)

Keine "Traumfrau" in Gladbeck
Komödien-Klassiker wurde abgesagt

Den aktuellen Corona-Bestimmungen fällt nun auch die Vorstellung "Eine echte Traumfrau oder Lady Windermeres Fächer" zum Opfer. Der Komödien-Klassiker sollte am 17. Mai - als Ersatz zur abgesagten Veranstaltung „Golden Girls“ (aus dem Monat Mai 2020) - in der Mathias-Jakobs-Stadthalle aufgeführt werden. Selbstverständlich werden alle Eintrittskarten zurückgenommen. Ansprechpartner ist allerdings jeweils der Ticket-Partner, bei dem der Kauf getätigt wurde (zum Beispiel auch Westticket und CTS...

  • Gladbeck
  • 16.04.21
Kultur
Das Drive-In-Theater bietet Abwechslung und Unterhaltung

Spielplan für April bietet Abwechslung
Niebuhrg präsentiert"Drive-in"-Theater

Das Theater an der Niebuhrg öffnet wieder die Pforten zum "Drive in Theater". Auch dieses Jahr zeigen Theaterleiter Holger Hagemeyer und sein Ensemble wieder, wie es in Zeiten mit Kontaktbeschränkungen und Coronaregeln trotzdem Live-Unterhaltung geben kann. Auf dem großen Besucherparkplatz sind ab April gleich mehrere Shows geplant, die nach dem Prinzip des Autokinos funktionieren, mit Stellplätzen für die Autos und einer mobilen Showbühne; den Ton bekommen die Zuschauer über eine bestimmte UKW...

  • Oberhausen
  • 01.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
Geschichte ist ab Donnerstag, 25. Februar, die traurige tragödchenlose Zeit, denn dann startet um 20.15 Uhr auf einem eigenen youtube-Kanal das tragödchen-tv. Auf dem Foto: Rolf Berg mit Bernd Schultz, Direktor des Ratinger Tragödchens.

Ratinger Kleinkunstbühne präsentiert sich ab Donnerstag, 25. Februar, um 20.15 Uhr auf eigenen youtube-Kanal
Ratinger Tragödchen ist wieder da

Geschichte ist ab Donnerstag, 25. Februar, die "traurige tragödchenlose Zeit, denn dann startet um 20.15 Uhr auf einem eigenen youtube-Kanal das tragödchen-tv. Jeden Donnerstag gibt es dann eine tragische Alternative zu dem noch tragischeren offiziellen Corona-TV der öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsender.", heißt es in der Ankündigung des Ratinger Tragödchens. Die Gebühren für das tragödchen-tv sind absolut freiwillig, immer einmalig und kommen den jeweils auftretenden...

  • Ratingen
  • 24.02.21
Kultur
Die Kabarettistin Anny Hartmann wird die Gladbecker erst zu einem späteren Zeitpunkt besuchen können. Foto: W. Michel

Veranstaltungen in Gladbeck verschoben
Kulturamt verlegt Aufführungen ins nächste Jahr

Corona macht Anny Hartmann und den "Alten Mädchen" einen Strich durch die Rechnung: Aufgrund der aktuellen Schutzverordnung müssen die ABO-Veranstaltungen in Gladbeck ausfallen. Auf der Grundlage der aktualisierten Corona-Schutzverordnung des Landes NRW werden auch die für den Monat Dezember geplanten ABO-Veranstaltungen des Kulturamtes verschoben. Das gilt für den Kabarettabend mit Anny Hartmann (4. Dezember) ebenso, wie für den Veranstaltungstermin der „Alten Mädchen“ (17. Dezember). Die drei...

  • Gladbeck
  • 02.12.20
Kultur
5 Bilder

Kleines Theater Herne - Es wird wieder geplant
PLANEN - PLANEN - PLANEN

Auch diese Coronazeit nutzen die Damen und Herren des Kleinen Theater Herne zu Planungen. Nachdem die neuen Klima- und Luftreinigungsanlagen in der Neustraße 67 eingebaut sind und dort "laborähnliche" Luft (99,7% Luftreinheit) herrscht, ist das Ensemble damit beschäftigt Planungen für das kommenden Jahr zu vollziehen. Dabei sein werden auf jeden Fall der "Theater-Escape-Room" und "Zeit für Geschichten". Beides war schon für das letzte Quartal 2020 geplant, die Planung kann wohl aber in diesem...

  • Herne
  • 24.11.20
Kultur
Kasia Lorenc (kuratorische Assistenz) und Gerd Weggel (Vorsitzender des Vereins, künstlerischer Leiter) von der Neuen Galerie Gladbeck. Foto: Hanne Brandt

RuhrKultur.Card 2021 ab sofort erhältlich
Hoffnung auf ein Kulturjahr 2021

Die RuhrKultur.Card der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) ist ab sofort für 45 Euro in der „Gladbeck Information“ im Alten Rathaus, Zimmer 19, Willy-Brandt-Platz 2, erhältlich. Die Jahreskarte bietet neben den 21 RuhrKunstMuseen und elf RuhrBühnen sowie fünf Festivals nun auch zusätzlich weitere neue museale und industriekulturelle Angebote: die zehn Kulturschätze. Vom 1. Januar bis 31. Dezember 2021 laden über 40 Partner in 16 Städten der Metropole Ruhr mit freiem Eintritt und Ermäßigungen zum...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
LK-Gemeinschaft
Auch in Corona-Zeiten ist Daniel Drückes (2.v.l) gefragt. Unser Foto zeigt ihn beim Einführungsgottesdienst von Pfarrerin Sarah Süselbeck im Landschaftspark Nord, den er musikalisch gestaltete und begleitete.
Fotos: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg
3 Bilder

Der Duisburger Daniel Drückes ist der erste „Pop-Kantor“ der Evangelischen Kirche im Rheinland
„Ein Leben ohne Musik ist kein Leben“

„Ich habe einen etwas längeren Weg genommen, um da anzukommen, wo ich hin gehöre. Aber auch meine bisherigen Stationen haben mich geprägt, und ich kann heute noch viel mit dem anfangen, was ich dort gelernt habe.“ Der Duisburger Daniel Drückes, erster Kantor für Popularmusik der Evangelischen Kirche im Rheinland, blickt mit diesem Satz zufrieden zurück, vor allem aber hoch motiviert in die Zukunft. Der „Pop-Kantor“, wie der 34-jährige gern genannt wird, konnte und kann sich ein Leben ohne Musik...

  • Duisburg
  • 04.11.20
Kultur
Gemeinsam auf Abstand - so lautet das aktuelle Bühnencredo. Da verschwinden Schauspieler kurzerhand auch schon mal im Kühlschrank, so wie hier in einer Szene aus "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?".
2 Bilder

Einstellung des Spielbetriebes auch beim Schauspiel Essen
Not macht das Essener Ensemble erfinderisch: Kollegin im Kühlschrank

Die Theater und Philharmonie Essen (TUP) hat ihren Spielbetrieb für diesen Monat eingestellt. Geprobt werden darf allerdings. Natürlich unter Berücksichtigung der Hygieneregeln. Der SÜD ANZEIGER sprach mit Grillo-Ensemblemitglied Jan Pröhl über Proben, Premieren und Vorschriften, die in Corona-Zeiten auch Kreativität erzeugen können. "Zum Glück dürfen wir weiter probieren!" Jan Pröhl ist seit Beginn der Spielzeit 2010/2011 festes Ensemblemitglied am Schauspiel Essen. Anfang Dezember ist die...

  • Essen-Süd
  • 03.11.20
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

KLEINES THEATER HERNE - IM NOVEMBER GESCHLOSSEN
Corona killt Kultur

Kultur zu gestalten wird in Corona-Zeiten immer schwieriger. Nachdem sich die Mitglieder des Kleinen Theater Herne gefreut hatten, endlich wieder auf der Bühne tätig zu sein, bilden die jetzigen Corona-Entscheidungen ein weiteres Aus für das Zimmertheater. Die kleine Bühne im Herzen Hernes hat eigens Luftreinigungssysteme angeschafft um seinen Gästen einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen. Die Einhaltung der Hygienevorschriften und die Abstandsregelung waren Aufgaben, die es zu meistern galt...

  • Herne
  • 30.10.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Nicht wiederzuerkennen ist die Black Pearl jetzt, nachdem der Bürgerverein Alte Heide mit einigen Mithelfern die Schaluppe auf Vordermann gebracht haben. In Rekordzeit!
46 Bilder

Piratenschiff hat neuen Standort am Bürgerzentrum Alte Heide
`ne Buddel voll Rum für die "Black Pearl"

Von Stefan Reimet. Kein Seemansgarn – ein Schiff kam gefahren, von Unna-Mühlhausen zum Bürgerzentrum Alte Heide (BB). Autofahrer und Passanten staunten nicht schlecht, als die „Black Pearl“ mit 6 km/h-Treckertempo über die Straße zuckelte. „Steuermann“ Lukas Droste (Hof Droste) hielt beständig die Höchstgeschwindigkeit ein, an mancher Abbiegung war Fingerspitzengefühl gefragt. Schließlich wurde das gewichtige Schiff auf dem Fahrgestell zwei Jahre nicht mehr bewegt. So günstig kommt der...

  • Unna
  • 10.10.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ob der beliebte Viertelzug am Rosenmontagmorgen überhaupt stattfinden kann, ist mehr als fraglich. Auch wenn die Kölner und Mainzer das anders sehen, sind die Neumühler da eher skeptisch. Aber, wie heißt es so schön, „die Hoffnung stirbt zuletzt.“ Für die Pils-Sucher jedenfalls steht die Gesundheit der Menschen im Vordergrund.  
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ teilt das Schicksal vieler Karnevalsvereine – „Mehrgleisige Planungen“
„Nichts Genaues weiß man nicht“

Wenn man Inge Hanßen, die Vorsitzende der KG Blau-Weiß Neumühl vor der Corona-Pandemie gefragt hätte, was ein Karnevalsverein eigentlich außerhalb der Session macht, wäre sie aus dem Aufzählen nicht mehr herausgekommen. Radtouren waren geplant, das Vereinskegeln und ein großes Sommerfest. Jetzt ist halt alles anders. „Da wir zurzeit keine ordentliche Mitgliederversammlung abhalten können, haben wir unsere zahlreichen Mitglieder und Unterstützer per Rundbrief, Mail und Telefon über wichtige...

  • Duisburg
  • 12.09.20
Kultur
Auch für das diesjährige Kaiserpfalz Open Air wird wie auf der Aufnahme aus dem Jahr 2012 wieder eigens eine respektable Bühne aufgebaut, auf der die jungen Musiker, Sänger und Tänzer ihre kreativen Darbietungen präsentieren.
2 Bilder

Düsseldorf-Kaiserswerth: Kaiserpfalz Open Air 2020 mit viel Liebe zum Detail auf den Weg gebracht
Eine Idee wurde zur Tradition

Trotz Corona: Unter dem Titel „Kaiserpfalz Open Air 2020“ findet am Sonntag, 20. September, wieder ein mehr als traditionsreiches Konzert in der Burgruine Kaiserswerth statt, bei dem wiederum junge Künstler auf dem Podium stehen. Wegen Corona allerdings unter strengen Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Die Trägerschaft dieser Veranstaltung hat wieder die Evangelische Kirchengemeinde Kaiserswerth übernommen. Für die inhaltliche Programmgestaltung sind Susanne Hiekel, Kirchenmusikerin der Ev....

  • Düsseldorf
  • 10.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das Theater an der Ruhr lädt zu Musik und Schauspiel Open-Air ein. Foto: PR-Foto Köhring (Archiv)

Theater an der Ruhr mit Theater und Musik draußen
Eine kleine "Weiße Nacht"

Am Samstag, den 19. September, ab 18 Uhr, lädt das Theater an der Ruhr die Mülheimer zu einem Wiedersehen in den Raffelbergpark, Akazienallee 61, ein. Das Theater-Team möchte mit diesem Event sein Publikum an die beliebten Weißen Nächte erinnern, die jährlich ein großer Publikumsmagnet unter freiem Himmel sind, mit Live-Musik und Stücken auf der Bühne. Endlich ein Wiedersehen In diesem Jahr fielen sie aus, da Corona kam ... Jetzt ist die Zeit da, um eine geringere Anzahl Theaterfans wieder ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.09.20
Kultur
Das erste Workshop-Wochenende Mitte September 2020 steht in der VHS Wesel in den Startlöchern.

Angebote von Poetry-Slam bis zur Tischdeko
Kreatives in der VHS Wesel

Das erste Workshop-Wochenende Mitte September 2020 steht in der VHS Wesel in den Startlöchern. Im Bereich Literatur sind alle die angesprochen, die etwas zu sagen haben und sich als Kommunikationskanal den quicklebendigen Poetry-Slam zu eigen machen: Lebendige Live-Literatur für jeder’mensch‘ mit Michael Schumacher aus Xanten gibt es Samstag, 12. September, von 10 bis 15 Uhr in der VHS Wesel. Gemeinsam mit den Teilnehmenden schlägt er den Bogen des Poetry Slam von den Anfängen in den USA bis...

  • Wesel
  • 02.09.20
Kultur
Performance in einem Küchenregal, präsentiert am Donnerstag von Tänzerin Camila Scholtbach.

"leiselaut": Neue Veranstaltungsreihe des Theaters der leere raum in Frohnhausen
Witzige Idee von Claudia Maurer und Mariela Rossi: Per Facebook kommt Kultur ins Haus

In den letzten Wochen waren Claudia Maurer und Mariela Rossi vom Theater der leere raum in Frohnhausen fleißig. Die Bühne ihres Theaters ist so klein, dass der geforderte Mindestabstand von 4 Metern zwischen Bühne und Zuschauern nicht eingehalten kann und der Theaterraum damit für Publikum weiterhin geschlossen bleiben muss. Also haben die sich etwas ausgedacht: eine neue Veranstaltungsreihe namens „leiselaut“. Frei nach dem Motto „Wenn Ihr nicht zu uns kommen könnt, kommen wir zu euch!“ öffnet...

  • Essen-Borbeck
  • 01.09.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Musik von Oldie über Charthit bis Schlager gibt es am kommenden Wochenende in Borbeck. Und auch einen verkaufsoffenen Sonntag im Stadtteil hat der Rat der Stadt für den 6. September genehmigt.

Vom 4. bis 6. September auf dem Neuen Markt und in den Fußgängerzonen
Musik und Händlermeile bei Borbecker Summer Special

Simply Red, Bruno Mars und auch Diana Ross & The Supremes werden am Freitag, 4. September, mit dabei sein, wenn ab 19 Uhr die Musiker von "Get on up" die Bühne auf dem neuen Markt in Borbeck rocken. Disco Hits der 70er und 80er Jahre, aber auch aktuelle Chartbreaker sind ihr Ding und damit wollen sie ab 19 Uhr ihr Publikum unterhalten. von Christa Herlinger Bis Sonntag, 6. September, warten neben Musik und Imbißständen eine Händlermeile und Attraktionen für Kinder auf dem Platz vor dem Bahnhof,...

  • Essen-Borbeck
  • 01.09.20
Kultur
2 Bilder

KULTUR
Das Bühnenhaus öffnet wieder den Vorhang

Am 13. März diesen Jahres beendete Corona mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb im „Städtischen Bühnenhauses“. 18 Veranstaltungen wurden abgesagt. Jetzt endlich geht der Spielbetrieb wieder los. Vorhang auf, aber sicher! Unter diesem Motto geht im „Städtischen Bühnenhaus“ am Freitag, den 4. September endlich wieder der Vorhang auf und die Spielzeit 20/21 beginnt. Unter Beteiligung der zuständigen städtischen Fachabteilungen wurde ein Hygienekonzept entwickelt, welches den Spielbetrieb...

  • Wesel
  • 31.08.20
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 15. Juli 2021 um 20:00
  • GOP Varieté-Theater Essen
  • Essen

Wild Boys frisch – prickelnd – Rosemie

Wenn Rosemie die Bühne betritt, geht einem das Herz auf – so viel Charme, Witz und Schwäbischer Frohsinn schlägt einem entgegen. Doch ihr Herz sehnt sich nach dem „Einen”. Die Tausendsassarin wird begleitet und umgarnt von einmaligen Typen – ihren artistisch hochtalentierten „Wild Boys“. Gemeinsam spannen sie nicht nur Amors sondern auch einen varietistischen Bogen von wild bis romantisch. Eine Liebeserklärung an den feinen Humor, an passionierte Körperkunst und an die Leidenschaft des...

  • 7. September 2021 um 20:00
  • GOP Varieté-Theater Essen
  • Essen

POPCORN– EIN ARTISTISCHES FEUERWERK

17. Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlin School's out! Das feiert der Absolventenjahrgang 2021 der Staatlichen Artistenschule Berlin natürlich mit einer großen Party. Es wird wild, bunt und circensisch! Nach der Schule geht die Show erst richtig los. Die Show der jungen Künstler ist poetisch und voller Charme – dabei auch explosiv und physisch. Ob Jonglage, Luftartistik oder Bodenakrobatik, das gesamte Spektrum der artistischen Künste wird bei dieser Feier mit großer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.